EXTREM BILLIG     Pauschalreisen . Flüge . Hotels/Zimmer . Kreuzfahrten      MAGAZIN     .

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.



Mit seinen einzigartigen Fjorden und einer atemberaubenden Berglandschaft ist es nicht verwunderlich, dass Norwegen als Mekka für Trekking- und Outdoor-Freunde gilt. Für jeden ist hier die passende Wander- und Trekkingroute zu finden, von kleinen, familienfreundlichen Tageswanderungen hin zu mehrtägigen und anspruchsvollen Touren. Kein Wunder also, dass Norwegen eines der beliebtesten Ziele für Wanderer aus Europa und der ganzen Welt ist.

Zu den beliebtesten Wanderungen Norwegens gehört dabei der Preikestolen, der als gewaltige Klippe hoch über den idyllischen Lysefjord hinausragt. Preikestolen ist auch aufgrund seiner guten Erreichbarkeit zu einer der beliebtesten Touristendestinationen geworden. Er ist in einer Stunde von Stavanger zu erreichen und bietet sich zudem als entspannte vier- bis fünfstündige Wanderung für die ganze Familie an. Belohnt wird man mit einer gigantischen Aussicht von einer 600 Meter hohen Bergklippe.

Etwas anspruchsvoller ist da schon die Wanderung auf den Galdhøpiggen, der mit noch recht überschaubaren 2.460 Metern der höchste Berg Norwegens ist. Auch dies ist eine Wanderung, die sich für die gesamte Familie eignet, allerdings sollte man hierfür schon ein Mindestmaß an körperlicher Fitness mitbringen. Die umliegende Region Jotunheimen – im Landesinneren grob zwischen Bergen, Trondheim und Oslo gelegen – gehört zu den landschaftlich schönsten Regionen des Landes und bietet sich auch für mehrtägige Trekkingtouren an.

Nicht zuletzt dank der norwegischen Billigfluglinie Norwegian lassen sich günstige Flüge beispielsweise nach Oslo, Bergen, Trondheim und Alesund finden. Nach dem Erfolg der letzten Jahre will die Fluglinie weiter expandieren. Norwegen-Freunde dürfen sich womöglich schon bald auf neue Flugziele freuen.

Extremsport im hohen Norden

Wer sich nicht nur auf Trekking oder Wandertouren begeben will, sondern auch noch einen zusätzlichen Adrenalinkick sucht, der findet im Land der Fjorde auch zahlreiche Mountainbike- und Downhill-Strecken. Darüber hinaus gilt Norwegen im Winter als Mekka für Snowboarder. Abseits viel befahrener Strecken kann man hier seine Fähigkeiten auf ein neues Level hieven. Ein besonderer Reiz dabei besteht für viele darin, sich selber bei einer Extremsportart zu filmen. Dazu bieten sich vor allem Kameras an, die am Helm oder anderen Teilen der Ausrüstung befestigt werden. Dadurch filmt man seine Stunts praktisch aus der eigenen Perspektive, was die Videos ungleich spektakulärer wirken lässt. So kann man die aufregendsten Momente mit Freunden und Bekannten, aber auch mit der YouTube Community teilen. Natürlich muss es sich dabei nicht immer um die spektakulärsten aller Stunts handeln, auch eine Downhill-Fahrt vor der norwegischen Fjord-Kulisse hat durchaus einen ganz eigenen Reiz.

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.