MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-News     Deine Weltkarte Flughäfen    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

Wissen Exbir-Kommentar: Ein wichtiges, richtiges und nachzuvollziehendes Urteil aus Bayern. Fluggäste, die wegen zu langer Warteschlangen ihren Flug verpassen, haben Anspruch auf Entschädigung - das Urteilte jetzt ein Gericht in Erding. Der hochpreisige Flughafen München hatte zuvor die Erstattung für eigene Fehlverhalten verweigert. (C)

Generell erscheint es logisch - es gibt an jedem Flughafen übliche Annahmeschlusszeiten – und wenn der Passagier rechtzeitig im Besitz einer Bordkarte ist und die Kontrollstellen aufsucht, ist der Rest im Verantwortungsbereich der Vertragspartner: Also Airline und Flughafen - welche diese Zeiten festgelegt haben. Dass die Großflughäfen in Deutschland, allem voran München, Düsseldorf, und Frankfurt, vollkommen überteuerte Gebühren für das durchqueren des Terminals verlangen und zudem einen hundsmiserablen Service und lange Wartezeiten bieten, ist allen Vielfliegern bekannt: Denn neben den maßlosen Entgelten wird bei Personal und modernen Passagierleitsystemen gespart, um den Gewinn zu maximieren.

Anzeige

Am Flughafen München hat nun eine Familie ihren Flug in die türkish-syrische Grenzregion Hatay via Istanbul verpasst. Der Passagier hatte sich um 12:22 Uhr und damit deutlich früher als nötig in die Schlange an der Sicherheitskontrolle im Modul C eingereiht. Boarding sollte um 13:40 Uhr starten. Nach einer Weile wurden die Passagiere zur Sicherheitskontrolle im Modul B geschickt - da die Module natürlich Airside verbunden sind. Dennoch verpassten die Fluggäste den Flug - da diese sich dort erneut anstellen mussten. Die Famillie hate die Airport-Mitarbeiter auf die Flugzeit/Boardingzeit hingewiesen - diese hatten jedoch lapidar geantwortet es sei genügend Zeit.

Die Familie flog am nächsten Tag um musste Umbuchungsgebühren und eine erneute An- und Abfahrt zahlen und wollte diese Kosten in Höhe von 613€ erstattet haben.


Der Flughafen München verweigerte dies mit der Begründung - dass der Airport kein Vertragsverhältnis mit dem Passagier habe, obwohl sich dieser an jedem Passagier bekanntlich schamlos, maßlos und absurd bereichert. Korrekt ist - Passagier und Airline schließen einen Vertrag ab – bei dem die Airline auch die Airportentgelte einzieht und weiterleitet. Die Behauptung des Airports München war also für jeden Bürger erkennbar gelogen und absurd. Ähnlich wie viele Hochpreis-Airlines sich weigern Tickets die bei einem Online-Reisebüro gebucht wurden umzubuchen da man einen Vertrag mit einem Onlie-Reisebüro habe nicht aber mit der Airline. Ein Beispiel das schön die Mafiaartigen Strukturen in der Luftfahrtindustrie zeigt wo Passagier betrogen und belogen werden, Scheinargumente erfunden werden und sich jeder Airline/Airport eine eigene rosarote Rechtslage malt und verbreitet.


Der Passagier wollte diese Lüge natürlich nicht hinnehmen und so urteilte nun das Gericht: Es besteht zwischen der Airline, bei der ein Fluggast seinen Flug gebucht hat, und dem Flughafenbetreiber ein Vertragsverhältnis, "welches Schutzwirkungen zu Gunsten des Passagiers entfalte", bestätigt das Gericht.


Weiterhin Zudem liege hier ein Organisationsverschulden vor: Der Airport müsse die Sicherheitskontrollen so organisieren, dass es die Passagiere rechtzeitig zum Boarding schaffen. Dies sei eindeutig Aufgabe des Airports.


Das Gericht sah aber auch eine Teilschuld der Familie - da diese sich zu ruhig (wie ein Lemming und vom Kapital – also Airport, Airline, Security-Firmen erwartet) verhalten hatte und nicht genug auf den nahenden Abflug aufmerksam gemacht habe. Wer also zu lieb&Systemkonform ist trägt eine Teilschuld. Die Famillie hätte nach Ansicht des Gerichtes bei Flughafenmitarbeitern eine Prioritätsbehandlung und ein vorlassen verlangen sollen.


Aus diesem Grund urteilte das Gericht – habe der Flughafen München nur 80% der Kosten zu ersetzen.


Das Urteil ist rechtskräftig. Der Flughafen hat keine Rechtsmittel eingelegt. (Az. 8 C 1143/16)


Was bedeutet das in der Praxis: Ähnlich wie bei anderen Urteilen zum Check-In-Schluss urteilte das Gericht hier nach geltendem Recht und allgemeinem Menschenverstand und nicht der rosaroten Phantasiewelt die sich Airlines und Airportbetreiber gerne für sich selbst ausmalen- in der die Airline alles darf und der Passagier keine Rechte habe. Auch dort lauteten die Urteile stets: Der Airport/Airline legt „Meldeschlusszeiten“ nach eigenem ermessen fest - wenn der Passagier diese einhält haften die Betreiber wegen Organisationsmängeln. Wenn zum Beispiel ein Passagier 46 Minuten vor dem Abflug am Check-In Schalter auftaucht - die Passagiere vor ihm aber unfähig sind und den Agent 5 Minuten beanspruchen darf er nicht abgewiesen werden....


In der Praxis bedeutet es für Euch wenn ihr mal spät aber nicht zu sät dran seid, weil z..B. Die Bahn oder die Lufthansa mal wieder Verspätung hatten: Bleibt ruhig und sichert einen Beweis. Macht ein Foto am Airport z.B. vom Check-In-Schalter, Abflugtafel oder vor der Security (nicht darin, dort ist es verboten und könnte damit ggf. nicht zugelassen werden als Beweismittel) und ladet es in Social Media hoch. Dort wird natürlich der genaue Hochladezeitpunkt ebenfalls festgehalten. Ihr habt dann den Fotozeitpunkt & Uploadzeitpunkt als Beweis. Dann macht Euch bei einem Flughafenmitarbeiter z.B. an der Bordkartenkontrolle bemerkbar und weist deutlich auf das Zeitproblem und das Urteil hin. Nun hat der Flughafen die Wahl ob er Euch prioritär behandelt damit ihr den Flug erreicht oder Euch entschdigt. Ein Mitarbeiter der merkt, dass ihr die Rechtslage kennt wird Euch vermutlich nicht abweisen und schnell durch die Kontrolle bringen.


Noch nicht komplett ausgeurteilt ist die Frage beim Web-Check-In: Generell sollte es aber in dem Fall reichen, wenn ihr vor Check-In-Schlusszeit am Airport und im Besitz einer Bordkarte seid. Schließt also der Check-In 45 Minuten vor dem Abflug und ihr seit 46 Minuten vorher offensichtlich (Foto) am Check-In oder in dessen Nähe oder schon an der Kontrollstelle und im Besitz einer Bordkarte sollte das absolut ausreichend sein.


Damit habt ihr alle eure Verpflichtungen erfüllt - und der Flughafen als Erfüllungsgehilfe der Airline ist in der Verpflichtung.

>).

Anzeige
Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Norwegian verringert Handgepäck
Branchen News     Nur noch kleines "Personal Items" kostenfrei.
 
Boing 737 Max erst im Juni/Juli flugbereit
Branchen News    

 
Lufthansa bald wieder Streik?
Branchen News     Der geplante Streik zum Wochenende 25/26.01,20 ist abgesagt. Es wird weiter verhandelt.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Top 10 der meist besuchten Sehenswürdigkeiten in den USA
Bestenliste    

Weiterlesen...
Top 10 der meist besuchten National Parks der USA
Bestenliste    

Weiterlesen...
Die sichersten Fluggesellschaften der Welt 2019
Bestenliste Emirates

Die deutschen Airlines sehen dabei nicht gut aus.
So sieht das Ranking der
JADEC aus:
1. Emirates
2. Etihad Airways
3. Air Europa (Spanien)
4. Finnair.
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Best Preis Garantie bei exbir/Travianet
Wissen     Wir wollen, dass ihr sicher seit.
Wenn ihr über uns bucht, bekommt ihr den besten Preis bei LASTMINUTE ANGEBOTE und PAUSCHAL- /KATALOGREISEN.
Daher bieten bietet unser Reisevermittler Travianet die BestPrice Garantie.
Hier zu den Bedingungen eines "besten Preises".

Xxrecht

Sogehtextrembillig

 
Corona Virus: die Gefahr lauert überall. Was tun?
Wissen    

- Update 24.01.20: Gute Nachricht - Das Virus tut sich schwer bei Ansteckungen
- Update 24.01.20: Die Flugbegleiter von Cathay Pacific bitten ihren Arbeitgeber um das Recht, Masken zu tragen, weil sie befürchten, sich mit dem Coronavirus zu infizieren.
- Update 24.01.20: Wuhan und vier weitere Millionen Städte unter Quarantäne gestellt
- Update 24.01.20: Auswärtige Amt rät von Reisen in die Provinz Hubei ab
- Update 24.01.20: Chinesische Regierung verbietet öffentliche Feiern zu Neujahr in ganz China
- Tipps für Vorsichtige für den Sommerurlaub
-
Und so kannst du dich schützen.
 
extrem, cool, interessant, hilfreich



















  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus
Erlebnis & Abenteuer In zwei Jahren um die Welt mit Kathi, Martin und ihrem Van. Ein echter Roadmovie.
Hier gibt es noch mehr Videos
Mit der Spitfire von 1943 einmal um die Welt
Erlebnis & Abenteuer Einmal um die Welt mit einem echten Propellerflugzeug. Steve Brooks und Matt Jones haben es mit dem 76 Jahre alten Klassiker geschafft.
Weiterlesen...
Mount Everest: Tote säumen deinen Weg
Erlebnis & Abenteuer In 2019 starben bis Juli 11 Menschen beim Versuch, den Mount Everest zu ersteigen. Es sind so viele Bergsteiger unterwegs, dass es Warteschlangen auf dem Gipfel für die Selfies kommt.
Die Regierung von Nepal überlegt jetzt, wie sie dem Ansturm begrenzen kann.
Siehe Video


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Laos: Im Land der Millionen Elefanten
Reisebericht von Jürgen Hermann Impressionen aus Luang Prabang
Einige Tage in der alten Königsstadt Luang Prabang stehen für Sightseeing, Trekkingtouren und Entschleunigung, für einen Einblick in laotische und buddhistische Traditionen.
Weiterlesen...
Daniel: Ausflug zur Maya-Stätte Tulum in Mexiko
Reisebericht / Blogger-news
Daniel Dorfer von fernwehblog.net berichtet in Worten und Bildern von einem Tagesausflug zur Maya-Stätte Tulum in Mexiko. Fuer Daniel ein absolutes Muss während einer Karibikkreuzfahrt. (r)
Weiterlesen...
Familie Rosner entdeckt die Welt
Reisebericht / Blogger-news     Familie Rosner aus Gebersheim hat sich mit Mann, Frau und zwei kleinen Kinder aufgemacht, um die Welt zu bereisen. Eine besonderes Art des Familien-Sabbatical. Ein Blog voller informationen über eine Weltreise.
Weiterlesen...
.



Tokio während der Olympischen Spiele erleben
Reiseziele und Guides Welcome back Olympic game at TOKYO!
Wir finden, die Olympischen Spiele sind eine wunderbare Gelegenheit, das Land mit seinen zahlreichen Traditionen kennenzulernen.
Wir stellen euch Tokio und Olympia 2020 vor.
 
Overtourismus Karte mit den meist besuchten Orten
Reiseziele und Guides     Es werden leider immer mehr Orte, in denen sich die Urlauber drängeln. Auf der Karte sind auch Artikel über die momentane Situation abrufbar:
Barcelona, Spain -- Dubrovnik, Croatia -- Venice, Italy -- Snowdonia National Park, Wales -- Faroe Islands -- Kotor, Montenegro - Statue of Liberty, New York, USA --    Amsterdam, Netherlands --- Cinque Terre National Park, Italy --    Palma, Mallorca -- Isle of Skye, Scotland -- Reykjavík, Iceland -- Santorini, Greece -- Rome, Italy --

die Karte bitte oben rechts vergrößern
 
Dieses Urlaubsziele ist schwer zu erreichen
Reiseziele und Guides     Panorama in einem hellen Sonnentag
Bei vielen Urlaubsziele kann man einfach im Internet eine Pauschalreise buchen.
Aber die hier gezeigte Insel ist sehr viel aufwendiger zu besuchen. Und erstmal müsstet ihr wissen, wie sie heißt.
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Hol dir die Flaggen für deine bereisten Länder
Weiterlesen...
Wo sind Medikamente billig? Von Viagra bis Herztabletten
Shopping Worldwide Pills
Der Medbelle Medizinpreisindex 2019 hat 13 vielgekaufte Medikamente verglichen.
Im Urlaub lässt sich viel Geld sparen.


Weiterlesen...
Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen



   Cool and hot       ... mehr lesen



Rauchen verboten - ab in den Knast
Cool and hot     Das Anzünden einer Zigarette in der Toilette eines Qatar Airways Fliegers hatte zur Folge, ...
Weiterlesen...
Selfie, Klippe, Tod
Cool and hot Gefährliche Aktionen werden bei Bloggern immer beliebter. Für ein Selfie mit einen Sonnenuntergang auf einer Klippe ist das Instagram-Model Madalyn Davis in den Tod gestürzt.
Video von ihren Reisen
Harte Zeiten für Raucher in Atlanta
Cool and hot     Der Hartsfield-Jackson International’s Flughafen in Atlanta ist der meistbesuchte der ganzen Welt. Und hier ist das Rauchen jetzt nach dem Sicherheitscheck verboten. Auch für Passagiere, die umsteigen müssen, git es keine Raucherzone im Gebäude mehr.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.