MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-news    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

Reiseziele und Guides / Erinnerungen     Viele werden auf Aserbaidschan und dessen Hauptstadt Baku erst mit dem Gewinn des Eurovision Song Contest 2011 aufmerksam geworden sein. Fußballinteressierte wissen vielleicht noch, dass Aserbaidschan in der EM-Qualifikation in unserer Gruppe ist und Berti Vogts der Trainer der Fußball Nationalmannschaft ist - er leistet dort Aufbauarbeit, da Fußball in Aserbaidschan nur eine Randsportart ist. Aber sonst ist über das Land in Deutschland nicht viel zu hören. Dabei gehört die Altstadt von Baku zum Unesco Weltkulturerbe - und das zurecht.
Eurovision 2012 Banner über der Straße in Baku. Foto: Wolfgang Hesseler


Von Wolfgang Hesseler

Obwohl ich schon sehr viele Ziele in aller Welt bereist habe, hat mich Baku doch sehr beeindruckt. Man merkt dem Der Jungfrauenturm. Foto: Wolfgang HesselerLand an, dass es durch Öl zu einem gewissen Reichtum gekommen ist. Alles ist sauber herausgeputzt. In die Restaurierung der Altstadt und in die Promenade am Kaspischen Meer muss sehr viel Geld geflossen sein. Leider macht sich das Öl auch negativ bemerkbar. An der Promenade riecht es nach Öl und bei einer Rundfahrt auf dem Kaspischen Meer sieht man deutlich einen schillernden Ölfilm.

Herzstück von Baku ist die Altstadt, die zum Unesco Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier überragt ein knapp 30 Meter hoher Turm namens Qız Qalası, was sich mit Jungfrauenturm übersetzen lässt. Er ist Teil der früheren Stadtbefestigungsanlage und beim Besuch von Baku ein Muss, da man von hier einen wunderschönen Blick auf die Altstadt, sowie die modernen Hochhäuser der Neustadt und natürlich auch das Kaspische Meer hat.

Altstadt von Baku. Foto: Wolfgang HesselerDer nicht weit entfernte Palast der Schirwanschahs ist das zweite große Highlight der Altstadt. Der Palastkomplex aus Sandstein wurde im späten Mittelalter gebaut und war der Sitz der Dynastie, die das nordöstliche Aserbaidschan regierte. 2003 wurde der Palast genau rekonstruiert und ist so bedeutend für das Land, dass er auf einem Geldschein abgebildet ist. Auch die restliche Altstadt mit der umgebenden Stadtmauer wurde liebevoll restauriert, so dass es Spaß macht, durch die Gassen zu gehen.

Kaspisches Meer in Baku. Foto: Wolfgang HesselerDie über zwei Kilometer lange, durchweg gepflasterte Promenade am Kaspischen Meer wurde mit viel Liebe zum Detail errichtet. So finden sich zahlreiche Blumenbeete, Statuen und Bäume über den Weg verteilt, die einen zum kurzweiligen Spaziergang auffordern. Aber auch in die Innenstadt mit dem Fountain Square und der zentralen Einkaufsstraße Nizami ist viel Geld geflossen. Da könnte sich so manche westliche Stadt die Finger nach lecken.

Sehr stolz war man in Baku über den Sieg des Eurovision Contest 2012. Bei meinem Besuch Bakus Fußgängerzone in Baku. Foto: Wolfgang HesselerEFußgängerzone in Baku. Foto: Wolfgang Hesselernde Mai hingen über vielen Straßen Banner, die den Eurovision Contest 2012 in Baku ankündigen. Sie sollen schon am Tag nach dem Gewinn von Aserbaidschan aufgehangen worden sein. Auch der Kartoffelhändler auf dem Markt von Baku sprach mich drauf an nachdem er merkte, dass ich Tourist bin und wenig Interesse an seinen Kartoffeln hatte. Die Lage des Fußballs in Aserbaidschan schätze man aber realistisch ein. Wie wir heute wissen, hat Deutschland 3:1 Altstadt von Baku. Foto: Wolfgang Hesselergewonnen. Fußball ist nur eine Randsportart ist Aserbaidschan. Das macht sich auch den Preisen der Eintrittskarten bemerkbar: umgerechnet gerade mal 1,60€ für das EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland. Da ist man hier ganz andere Preise gewohnt. Aber auch das Preisniveau für Essen und Trinken aus dem Supermarkt ist deutlich niedriger als in Deutschland. So kostet ein halber Liter Coca Cola umgerechnet gerade mal 35 Cent. Einen McDonald's gibt es auch, ansonsten liegen die Preise in Restaurants nur leicht unter den in Deutschland.

Altstadtmauer in Baku. Foto: Wolfgang HesselerRichtig teuer hingegen sind die Unterkünfte, wenn man sie über die gängigen Buchungsportale bucht. Ich habe per email ein Einzelzimmer im Altstadt Hotel für 45 USD pro Nacht gebucht. Wie der Name schon andeutet, liegt es mitten in der Altstadt. Der deutsche Name ist kein Zufall, denn der Besitzer hat einige Jahre in Deutschland gelebt und fand den Namen für sein Hotel passend. Das Einzelzimmer war klein, aber ausreichend, WiFi ist gratis. Ein rechtzeitiges Buchen ist wichtig, da das Hotel wegen des guten Preis/Leistungsverhältinisses fast immer ausgebucht ist.

Spätestens mit Austragung des Eurovision Song Contests 2012 wird auch das touristische Interesse an Baku nach oben schnellen. Die Hotelpreise für diese Zeit sind es jedenfalls schon...

Fountain Squar ein Baku. Foto: Wolfgang HesselerLage: Aserbaidschan ist eine ehemalige Republik der UDSSR, die sich 1991 für unabhängig erklärte. Das Land liegt im Kaukasus am Kaspischen Meer und grenzt an Russland, Georgien, Armenien und Iran, sowie der Türkei. Aserbaidschan hat etwa 9 Millionen Einwohner, von denen 2 Millionen in der Hauptstadt Baku leben.

Blick über die Altstadt von Baku. Foto: Wolfgang HesselerVisum: Ein Visum ist zwingend erforderlich. Leider wurde Oktober 2010 das Visa on Arrival,  bei dem man bei Ankunft auf dem Flughafen von Baku ein Visum ausgestellt bekam, wieder abgeschafft. Und zum 1.6.2011 wurde das Verfahren nochmals komplizierter, denn Visaanträge an die Botschaft per Post werden nicht mehr akzeptiert. Man muss also entweder persönlich in Berlin erscheinen oder einen Visadienst beauftragen. Details hierzu sind auf der Homepage der Botschaft von Aserbaidschan zu lesen. http://www.azembassy.de



Anzeige 180g



Anreise: Der Flughafen der Hauptstadt Baku ist der einzige internationale Flughafen Aserbaidschans. Lufthansa fliegt im Sommer vier mal wöchentlich von Frankfurt direkt nach Baku. Deutlich billiger geht es mit airBaltic Moschee in Baku. Foto: Wolfgang Hesseleroder Aeroflot via Riga bzw. Moskau. Der Flughafen Baku liegt 15 Kilometer östlich der Stadt. Die Existenz eines öffentlichen Busses wird insbesondere von Taxifahrern, aber auch Hotels und Reisebüros gerne verneint, primär weil sie selber am Transport verdienen wollen. Normalpreis für ein Taxi ist 20 Manat, also etwa 16 Euro. Es werden aber auch gerne schon mal doppelt so hohe Preise genannt. Der Minibus Nummer 16 fährt hingegen für 0,30 Manat, mit umgerechnet knapp 30 Cent also geradezu geschenkt. Abfahrt ist alle halbe Stunde ab dem Flughafen (am besten Flughafenpersonal nach der genauen Postion fragen – Blick von der Stadtmauer in Baku. Foto: Wolfgang HesselerTaxifahrer werden bestreiten, dass es den Bus gibt). Die Fahrzeit beträgt etwa 40 Minuten, ggf. bei Stau auch etwas länger. Die Abfahrt in Baku ist an der 28 May Straße südlich des S.Vurgun's Parks, schräg gegenüber des Kafe Mimino, in Höhe der Kredo Bank. Zur Altstadt, wo sich die meisten günstigeren Unterkünfte befinden, geht es entweder mit Bussen (hier nach Icheri Sheher fragen, was Altstadt bedeutet) oder mit der U-Bahn. Die nächste U-Bahn Station ist die 28 May Station, knapp 10 Minuten entfernt. Von dort geht es zwei Stationen zur Endstation Icheri Sheher. Für die U-Bahn kauft man am Schalter eine Aufladekarte, für die man einen Pfand zahlt, den man bei Rückgabe erstattet bekommt. Die Fahrt selber kostet nur wenige Cent.

Geschrieben am: 8.6.2011
Autor: FlyWolf


Kommentare
Neuer Kommentar
Michael  - Fotos Azerbaycan   |18.08.2011 17:08:32
Die Fotos sind echt. Ich bin sehr oft in Baku,da meine Frau aus Baku kommt.
Die
Innenstadt von Baku ist eine Mischung von München - Wien und Milano.
40
Prozent der Bevölkerung sind Dollarmillionäre. Der Rest überlebt !
Englisch
ist meistens kein Problem. Korruption wird sehr gross geschrieben. Discotheken
sind alle versteckt, aber in einem besseren Zustand als das P1 in München. Nur
englische Musik und sexy gekleidete Russinen und Aserbaidschanerinnen . Du
solltest aber mindestens 200 Dollar mit in die Disco nehmen. 50 km von Baku
entfernt sind die Feuerfelder. 80km von Baku entfernt kann man in sehr schönen
Strandbädern baden gehen. Die Hotels haben westlichen Standard und kosten mind.
150 Euro pro Nacht und Person . Also Luxus für das Auge oder deinen Körper
bekommst du genügend. Besser ist es ,wenn du mit Landsleuten durch die Stadt
bummelst,die englisch sprechen, da wirst du vom Händler nicht beschissen !
Keins2012  - 2012   |12.08.2011 02:57:14
HI: Leute wie ist es so in Azerbaycan ich war nie da ist es da auch schön wie
da hier im fotos gezeigt wird oder nur lüge scheise?



wen ihr es wießt dan schreibt mich an^^
Flo   |17.06.2011 08:53:57
Hier nochmal die Strasse:
http://www.ld-host.de/show/2174f92b6e2df
70416a542cbba511688.jpg

und der
Bus:
http://www.ld-host.de/show/4007676f37742b3f4 a99e573c846e420.jpg
Flo   |17.06.2011 08:51:31
naja.. Also ich war auch zum Länderspiel in baku. Gewohnt haben wir im White
City Hostel für 28€ die nacht. Das Ding war recht schick, es gab allerdings
keine Schlüssel und keine Bettdecken. Landestypisches Frühstück+WLAN wie
angekündigt - Fehlanzeige.

Und das ganze lag in einem Außenbezirk von Baku
und es sah da eben nicht mehr so schick aus, wie in Downtown. Die Strassen waren
da unter aller Sau, extreme Furchen etc. Hier um das mal zu
verdeutlichen:
http://www.ld-host.de/show/2174f92
b6e2df70416a542cbba511688.jpg

Achja udn Taxis sind exterm teuer und man wird
abgezockt ohne Ende, aber es gibt ja auch Busse, siehe
hier:
http://www.ld-host.de/show/4007676f37742b3f 4a99e573c846e420.jpg

oder
die billigste Metro der Welt für 20 Cent die fahrt. Aber ansonsten ist Baku
geil. Nur das bier kostet in Downtown auch 3,5€.
Und die Bevölkerung kriegt
nix mit von dem Öl Boom - der durchschnittliche Monatslohn ...
P  - visum   |10.06.2011 14:26:22
Hey,
ich plane auch gerade nen Trip nach Baku im August :) wir müssten für
unsere Visum noch in der Botschaft gehen aber die bauen jetzt einen neuen
e-Visum System.. das sollte in einem Monat schon funktionieren :) also dann kann
man alles im Internet erledigen :)
FlyWolf  - Hotels in Baku...   |09.06.2011 17:51:04
...sind leider sehr teuer. Und die wenigen bezahlbaren dann auch schnell
ausgebucht. Von daher, wenn es günstig sein soll, unbedingt vorab buchen und
nicht erst vor Ort ein Hotel suchen.
Alpay  - Wirklich sehr schön...   |09.06.2011 11:46:52
Hi, wie schaut es mit Hotels aus? Sollte man besser nur den Flug buchen und sich
dann dort nach Hotels umschauen?

Schöner Artikel & viel spass
noch!

Lieben Gruss
markus   |08.06.2011 23:22:58
sehr gut! :)
Flugfreak  - prima   |08.06.2011 23:00:09
Der Artikel ist echt klasse geschrieben gefällt mir sehr !

Du solltest
darüber nachdenken Autor eines Reiseführers zu werden ;-)
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Vietnam sperrt pakistanisches Flugzeug vorm Weiterfliegen
Branchen News     Der Grund sind die Besorgnisse über die Qualität der pakistanischen Piloten.
 
Thailand: Flugticket ist kein Einreisevisum!
Branchen News     Obwohl es bereits Flugtickets für Juli zu kaufen gibt, ist es nicht sicher, dass eine Einreise auch gestattet ist.
 
Was geht, wo? Reisen weltweit. Schnell-Übersicht Corona
Branchen News    27.06.20 Die spektakuläre Mitfahrt im Riesenrad London Eye
EU ist frei für unbeschwerten Urlaub, und fast der gesamte Schengenraum - bis auf Großbritannien, Irland, Schweden, Norwegen und Finnland
Drittländer z.T. mit erhebliche Einschränkungen
Ägypten, Australien, Brasilien, China, Dubai, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Neuseeland, Pakistan, Philippinen, Russland, Saudi Arabien, Südafrika, Südkorea, Thailand, Tunesien, Türkei, Ukraine, USA

 

   Bestenliste      ... mehr lesen



NIko Schröter - Hommage
Bestenliste     Überraschende Anblicke Farbenfrohe Nordsee
Weiterlesen...
Die 10 größten Citys der Welt
Bestenliste     Und alle haben einen Flughafen. Vervollständige deine Sammlung der wichtigsten Städte der Welt.
Sao Paulo, New York City, Shanghai, Karatschi, Mumbai, Manila, Seoul, Delhi, Jakarta, Tokio,

Weiter zu den 20 größten Städte und den verlassenen Städten
Wenn du Angst vorm Fliegen hast, solltest du hier nicht hinfliegen
Bestenliste     Die 15 gefährlichsten Flughäfen
Bei Werbung auf Vollbild klicken.



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Am Beispiel von Airdiscount24 lernen
Airdiscout24 stand schon seit 2019 unter Betrugsverdacht. Im Zuge der Corona Krise werden vermutlich viele der kleineren Reisevermittler im Internet pleite gehen. Und ihr bleibt dann auf den Vorauszahlungen sitzen.

 
Das letzte Abenteuer von Angela Madsen
Erlebnis & Abenteuer    
Bei ihrem Versuch, von Kalifornien nach Hawai zu rudern, ist die Behindertensportlerin tödlich verunglückt.

Weiterlesen...
 
Bei Ländern mit einer Reisewarnung kannst du die Reise stornieren
Wissen     Die Stornierung ist jederzeit kostenlos möglich.
Die aktuellen Reisewarnungen des AA Auswärtiges Amt findet ihr hier.
hier zu den gesetzlichen Bedingungen
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Rehkitz retten, mach mit im Urlaub
Erlebnis & Abenteuer
Unaufhaltsam fährt der Mähdrescher auf das in der Wiese versteckte Rehkitz zu. Der Fahrer sieht das Kitz nicht und wird es töten. Eine Gruppe von Freiwilligen verhindert dies, indem sie vor dem Mähdrescher die Wiese absucht.
Weiterlesen...
"Into The Wild" Christopher McCandless Bus
Erlebnis & Abenteuer     Das kanadische Militär hat den Bus per Hubschrauber aus der Wildnis geholt, wie die FAZ berichtet. Ein abenteuerliches Ziel verschwand im Himmel.

Weiterlesen...
Wien lebt und auch das Wohnstraßen-Fest am 19. Juni
Erlebnis & Abenteuer     Endlich wieder raus und feiern.

Nach gut eineinhalb Jahren Vorarbeit durch space and place werden die Wohnstraßen Markgraf-Rüdiger-Straße und Langmaisgasse, 1150 Wien, ab dem 16. Juni 2020 mit Blumen in 3D-Optik bemalt.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Wolfgang: Was ist Heimat
Reisebericht     Nach zwanzig Jahren im Ausland - Gedanken eines Weltreisenden bei seiner Rückkehr nach Deutschland.

Weiterlesen...
Wolfgang & Herta: Abreise aus Indien, das heute journal berichtet
Reisebericht / Blogger-news    

Heute Journal: "Angesichts der steigenden Zahl an Corona-Fällen kommt Indiens Gesundheitssystem an seine Grenzen. Im Fokus: die Hauptstadt Neu-Delhi. Dort fehlen tausende Betten. Die deutsche Botschaft will Bundesbürgern jetzt empfehlen, Indien möglichst zu verlassen."

Jordanien - Eine Wanderung durch malerische Felsen, Wind, Hitze, Wasser und grüne Oasen
Reisebericht     Frank Schönfelder führt mit wohltuenden, kenntnisreichen Worten durch die 10-tausend-jährige Geschichte Jordaniens.
In großartigen Aufnahmen werden Land und Leute sichtbar.
Eine Wohltat gegen das Bassgehämmere vieler Blogger.

Weiterlesen zu den Reisenformationen
.



Kuba: Bio Landwirtschaft aus der Not geboren
Reiseziele und Guides     4000 landwirtschaftliche Kleinbetriebe müssen ohne chemischen Dünger auskommen. Seht euch das Ergebnis vor Ort an, wenn ihr auf Kuba seit. Trefft die Menschen, die mit dieser Entwicklung leben.
Beendet auf youtube am 06.06.2023
 
Thugga oder Doegga: eine beeindruckende antike Stadt
Reiseziele und Guides, ein Tipp von Jürgen Amphitheatre Thuburbo Majus Dougga, Tunesien, Weltkulturerbe
Eine gute Gelegenheit dem Overtourismus zu entfliehen und die Geschichte dieser Stadt in Ruhe auf sich einwirken zu lassen.
 
Nationalpark Sächsische Schweiz: Ruhe, Schönheit und Abenteuer
Reiseziele und Guides     Tiefe Sehnsucht, Die Bastei Bridge in der Sächsische Schweiz bei Dresden Die Nationalparkverwaltung beschreibt den Park als "Bizarr, skurril, urwüchsig … Von Sandsteinnadeln und Felsriffen, Buchenwäldern und Wildbächen
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Gewinne einen Golf Cabrio bis 2020-07-31




Hol dir die Flaggen für deine bereisten Länder
Weiterlesen...
HSE24 | Produkt des Monats
Worldwide Shopping
QX8-1-45MP 2in1-Akkusauger mit Zubehör zum Special
Preis (gültig bis 28.07.2020).
Jetzt für 189 € anstatt 399 €. Sie sparen 210€.




.


   Blogger News   ... mehr lesen



   Cool and hot       ... mehr lesen



Auswandern heißt oft betrogen zu werden
Cool and hot     Viele glauben, in Deutschland ist alles schlecht und das Glück liegt im Ausland. Mit Nichten.
Mehr Videos über die Probleme des Auswanderns
24 berühmte Airlines, die es es heute nicht mehr gibt
Cool and hot     Ein nostalgischer Rückblick von businessinsider mit Bildern und Erklärung des Unterganges.
Weiterlesen...
Bilder einer uralt Disco in Pattaya
Cool and hot / Blogger News     Was daran berichtenswert ist? Eigentlich nichts, außer für alte Erinnerungen an wilde Zeiten. Heute ist Pattaya für Rentner da und chinesische Bustouristen.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.