EXTREM BILLIG     Pauschalreisen . Flüge . Hotels/Zimmer . Kreuzfahrten      MAGAZIN     .

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.



Einmal um die Welt mit Sopp bei den Kängeruhs.  Foto: Christian MaskosChrissFlyer geht ja bald auf eine ausgedehnte Weltreise: Grund genug, auch bei Euch die Abenteuerlust zu wecken und ein paar ganz nette Tarife für Round-the-World-Ticket vorzustellen. Bei Flight-Center UK gibt es aktuell zwei nette Specials - eines mit Qantas und British Airways und das andere offensichtlich mit Air New Zealand und Partnern. Für 879 GBP (1116€) gibt es einen absoluten Klassiker: London-Singapore-Melbourne/ Sydney -Los Angeles- London. Für 20 GBP mehr, kann die Reise auch mit der hervorragenden Air New Zealand über Hong Kong, Christchurch, Aukland und Los Angeles durchgeführt werden.

Landschaft an der Great Ocean Road. Foto: Christian MaskosDie Tarife sind für alle nutzbar - es handelt sind nicht um Jugend oder Studententarife. Das die 1000€ Marke leider geknackt wird - vor eineinhalb Jahren konnten wir eine nahezu identische Reise noch für "unter 100€ um die Welt" vorstellen, liegt daran, dass der Euro gegenüber dem Pfund leider so viel an Wert verloren hat, was Ihr auch bei der Planung der Aktivitäten insbesondere in Australien mit dem starken Aussie-Dollar beachten solltet.

Der Reisezeitraum für das Special liegt vom 12. April bis zum 30. Juni, so dass Ihr an allen Zielorten genügend Zeit auch für ein paar Ausflüge habt, denn Billigflugverbindungen gibt es natürlich vor Ort. Nach London kommt man - wenn man etwa 12 bis vier Wochen vorher bucht für 12€ pro einfacher Strecke plus ggf die Gebühr für das Aufgabgepäck in Höhe von 20€ bei Ryanair, also für 32€. Alternativ bei extrem früher Buchung kann man auch mit Air Berlin für 49€ fliegen. In beiden Fällen landet man in Stansted, so dass 2 GBP für den Transfer ins Zentrum (easyBus, frühe Onlienbuchung) sowie die U-Bahn-Fahrt nach Heathrow hinzukommen.

Australien-Tour: Hier empfehlen zunächst einige Tage Aufenthalt in Singapore. Von Singapore aus kann man die Reise problemlos erweitern: So fliegen zum Beispiel Jetstar, Air Asia und Tiger Airways allesamt nach Kuala Lumpur oder Bangkok - die Preise starten bei rund 20€ pro einfacher Strecke. Tiger Airways und Air Asia bieten aber auch exotischere Ziele wie Manila (Clark), Hanoi, Brunei, Jakarta oder Kota Kinabalu für rund 25€ bis 30€ pro Strecke an. Somit könnt ihr problemlos einen oder mehrere Ausflüge - natürlich auch in Badeparadiese wie Phuket, krabi, Langkawi oder Penang oder sogar ABli für rund 60-70€ für den return hinzubuchen.

 

Die Spuren der britischen Kolonialzeit sind in Singapore nicht zu übersehen.  Foto: Christian MaskosDie Reise führt Euch weiter nach Melbourne. Hier empfhelen wir in jedem Fall den Besuch der Great Ocean Road sowie einen Ausflug nach Tasmanien. Jetstar fliegt - bei Aktionen ab 39$ nach Launceston und Hobart und Tiger Airways zwei Mal am Tag ab 19,99$ oder 29,99$ im Aktionspreis nach Hobart. Von Melbourne nach Sydney zahlt man eigentlich nie mehr als 39$ - Jetstar ab Melbourne Avalon und Tiger Airways ab Tullamarine sind die beiden günstisgten Anbieter. Wenn es aktuell zu teuer ist einfach ein paar Tage warten, der Preis fällt schon wieder bei der nächsten Aktion auf das Normalniveau. Mehr zahlen tun nur Leute die sich nervös machen lassen.

 

Neuseeland: Wenn Ihr die Variante mit Air New Zealand über Neuseeland wählt empfehlen wir Euch nicht nur einen Mietwagen den auch schon von hier zum Beispiel bei Hertz oder Avis mit Frühbucherrabatten buchen könnt um die faszinierende Landschaft insbesondere der Südhalbinsel zu erkunden sondern auch Jetstar für dne Flug von Christchurch nach Aukland. Allerdings hat auch Air New Zealand in der Rubrick "Grab a seat" zum teil attraktive Angebote. Zudem empfehlen wir von Aukland aus noch einen Ausflug mit dem neuen Nightservice von Air New Zealand für 29$ (ca 19€) pro Strecke nach Wellington.

 

In Los Angeles empfehlen wir - falls Ihr Gepäck mithabt in jedem Fall mit Southwest - ansonsten mit dem günstigsten Anbieter den Ihr mit unserer meta-Suche finden könnt einen Ausflug nach San Francisco oder Las Vegas. Beide Strecken werden von einer ganzen Reihe von Airlines bedient so dass man relativ gute Preise finden kann. Da Southwest in keinem internationalen Reservierungsystem gelistet wird, zeigt auch unsere Meta-Suche die Airline nicht an, so dass ein Preisvergleich auf deren Homepage lohnt. Southwest ist eine der letzten Airlines in den USA wo Aufgabegepäck im Preis inkludiert ist.

 

Eine riesige Auswahl an günstigen Unterkünften und Hostels findet Ihr für alle Destinationen bei Hostelbookers, Hostelworld und falls Ihr exotischere Ziele anfliegt wie zum Beispiel kleine malayische Inseln auch bei Booking. Wer mehr Wert auf Einzelzimmer und Komfort zu vergünstigsten Preisen legt sollte zeitig bei Expedia nach "Spezialpreisangeboten ausschau halten.



Zum Qanats Round the World Ticket

Zum Air New Zealand Arround the World Ticket

 

 

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.