MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-News     Deine Weltkarte Flughäfen    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)


Abflug mit Air Asia X im Airbus A 340-300 in Paris-Orly. Foto: Christian MaskosBereits um 05:45 Uhr klingelt der Wecker - denn ich wollte auf keinen Fall zu spät sein.... eine Entscheidung die sich später als goldrichtig erweisen sollte. Doch bevor es los ging musste ich noch eben zwei Flüge buchen um das Oktoberprogramm abzuschließen: Nach meiner Rückkehr aus Asien steht somit noch ein kurzer Weeze-Ancona, Pescara-Verona, Mailand (MXP)-Palermo-Venedig, Bergamo-Stockholm, Karstad-Girona Umlauf auf dem Programm. Neben dem Abschiedsflug mit Lufthansa Italia bekomme ich so wenigstens noch eines der beiden von Ryanair zum Winter "eingedampften" Schwedenziele ins Log.



Mit diesem Airbus A340-300 von Air Asia X ging es nach Kuala Lumpur.  Foto: Christian MaskosSkelleftea hatte auch nochgepasst - jedoch erscheint mir das eher als Sommerziel, und nach der riesen Reise brauche ich zumindest eine Woche Pause. Damit ist das Jahr 2011 buchungstechnisch nahezu abgeschlossen, denn im November/Dezember wollte ich kürzer treten und mich wieder mehr dem normalen Leben und der Uni widmen und gleichzeitig die Finanzen ein wenig verbessern, damit man im nächsten Jahr auch ohne Bauchschmerzen mal wieder etwas großes buchen kann. Vielleicht werde ich alt...aber im auf die letzte Kante und den letzten Cnet am absoluten Limit zu fliegen strengt auf Dauer doch an.

Das erste Problem kam direkt heute Morgen, alle Ticketautomaten an der Haltestelle Pyrenees waren kaputt.... was eine Menge Zeit kostete, da die Angestellte am Schalter kaum des Englischen mächtig war. Mit der Metro und dem Orlybus ging es dann nach Orly-Süd. Ich kam dann doch noch mehr als zwei Stunden vor dem Abflug an: Gut das meine Cola früh alle war und ich schnell zur Securitykontrolle marschierte. Denn ich wurde zurückgeschickt: In Orly muss man trotz ausgedruckter Bordkarte zum Check-In-Schalter und dieser durch eine Bordkarte des Flughafens ersetzen lassen. Deshalb hieß es rennen, denn der Check-In-Schalter schließt eine Stunde vor dem Abflug. Nach einem Spurt zum Schalter hieß es dann Klamotten anlegen um bei "Wiege- und Pressspielchen" durchzukommen: Zwei Shorts über die Jeans, dann die Jogginghose, sowie drei T-Shirts und 2 Pullis. Affenheiss aber es passt :-)

Die Mühe hätte ich mir dann aber wahrscheinlich auch sparen brauchen ... denn das Personal interessierte sich kaum für das Handgepäck. Ich bekam meine Bordkarte, übrigens mit einem kleinen farbigen B versehen - für International Meal - ich hatte mir nämlich vorher für den langen Flug ein Menü vorbestellt: Bei einem zwölf Stunden Flug muss ein bisschen Luxus sein.

Das International Meal von Air Asia X hatte ich im Internet direkt bei der Buchung vorbestellt - und ist in den angegeben Flugkosten bereits enthalten gewesen. Foto: Christian MaskosInsgesamt sind die Handgepäckregeln von air Asia X dann doch großzügiger als Ryanair, denn meine Kameratasche wurde als "Labtopbag" akzeptiert, so das der schwerste und sperrigste Teil gar nicht in den Rucksack gequetscht werden muste: Somit kann man deutlich mehr mitnehmen als auf den Flügen mit Ryanair: Ohne Aufgabegepäck auf die Langstrecke ist also kein allzugroßes Problem. Zwar darf man nur 8kg in dem Haupthangepäckstück mitnehmen, man hat aber 3 sehr wertvolle Centimeter mehr in der Breite.

Nun ging es also zum Gate: Zuerst die gute Nachricht für alle Exbir´s - es gibt Trinkwasserautomaten wo man eine leere Flasche (die man durch die Security mitnehmen darf) wieder auffüllen kann. Am Gate 8 stand dann wie erwartet eine Airbus A 340-300, doch noch sollte es einige Minuten bis zum Boarding dauern, so das ich den Airpor Orly erkundete: Der abflugbereich ist recht gemütlich, es gibt Computer mit Gratis Internetzugang und Spielkonsolen für Kids, insgesamt recht nett. Da in unserem Exbir Archiv noch Fotos von Air Caraibes und Corsairfly fehlten, nutze ich die Gelegenheit diese Lücke zu schließen.

Übrigens noch ein wertvoller Tipp: Auch vor der Security kann man umsonst surfen - denn der McDonalds mit Innenstadtpreisen und Vorfeldblick hat gratis WiFi! Übrigens war unsere Crew, zumindest ein Teil der FB´s vorher dort frühstücken.

Essen wie zu Hause in der Studi-Flat: Eine Dose Maggi-Nudeln gibt es für etwa 1,50€ Foto: Christian MaskosMittlerweile war es Zeit zum Boarding. Der Flieger war super sauber, und macht einen ordentlichen Eindruck. Auch wenn ich leider zwei Sitznachbarn habe, ist es dennoch nicht unkomfortabel. Der Sitzabstand nach vorne ist sogar besser als bei mancher teuren Fluglinie, trotz meiner 1,94 Meter stoße ich mit den Knien nicht gegen den Vordersitz. So lassen sich 12 Stunden - sage ich mal nach 06:30 Flugzeit - durchaus aushalten. Auch wenn die 3-3-3 Bestuhlung etwas wenig Platz zur Seite lässt, ist es deutlich bquemer als zum Beispielder Airbus 330-200 bei Air Berlin: Was aber auch daran liegt das ich eher schmal bin und Platz nach vorne daher für mich die größere Bedeutung einnimmt als Platz zur Seite.

Das Essen war auch okay, und eine Flasche Wasser gab es dazu - nun nicht berauschendes - aber was möchte man schon für den Preis erwarten: Und man kann sich ja Plätzchen und Süßigkeiten oder auch Getränke mitbringen. Wenn unsere Regierungen endlich denn Flüssigkeits- Abzockirsinn - der nur den Interessen der Duty-Free-Betreiber und nicht im Ansatz der Sicherheit geschuldet ist - endlich wieder abschaffen und man eine 1,5 Literflache Cola mitnehmen könnte wäre es sogar recht angenehm zu fliegen. Klar könnte man die auch im Duty-Free-Bereich kaufen, aber 2,50€ für 0,5 Liter sind eine Unverschämtheit: Eigentlich sollte man es kaufen und direkt der unfähigen Regierung in Rechnung stellen, da das Flüssigkeitsverbot nichts weiter als eine Form von Folter ist.

Die Preise bei Air Asia sind übrigens relativ human: 0,33L Wasser ab 3RM (ca. 0,75€), Cola oder Eistee ab etwa 1,75€ - für Onboardpreise absolut im Rahmen und deutlich billiger als im Duty-Free-Verkauf. Wer dabei in Malaysischer Währung zahlt spart: Denn die Europreise sind höher: So kostet ein Wasser 1€ statt 0,75€ und  Ein Cup heiße Nudeln von Maggi gibt es ab 6RM (1,50€) oder zwei Euro  bei Zahlung mit  der Europäischen Gemeinschaftswährung . also im Notfall auch bezahlbar wenn der große Hunger kommt. Insgesamt gibt es also nicht zu meckern und mein erster Low-Cost-Langstreckenflug ist nach den ersten fast sieben Stunden besser als erwartet.

Die Flugroute führte übrigens über Georgien, Iran und Pakistan in Richtung Malaysia - und da wir mit der Zeit fliegen ist um 17:17 Uhr europäischer Zeit bereits die Nacht angebrochen - aber vermutlich sind wir auch schon über Pakistan.

Ich werde mich gleich aufs Ohr hauen, damit ich nicht zu müde bin wenn ich ankomme. In Malaysia habe ich mich, vor allem da mir die Zeit für noch mehr Couchrequest fehlte, für ein Hostel entschieden. 2,84€ kostet der Spaß, also absolut bezahlbar: Da bin ich mal gespannt: Wer es luxuriös mag: Einzelzimmer gibt es ab 7€ über Hostelbookers.com.

Malysia wird übrigens dann land Nummer 72 für mich sein, mit langsamen Schritten komme ich zumindest der 75er Marke näher.

(C)

 

Kommentare
Neuer Kommentar
Tobias   |12.09.2011 15:09:19
In welchem Guesthouse biste denn abgestiegen? Kommen gerade von den Perhentian
Islands... Ist wirklich nur zu empfehlen. Da die Hauptreisezeit dort nun auch zu
Ende ist bekommt man auch sehr guenstige Backpackerunterkuenfte.(Long Beach) Wir
zahlten 30RM fuer eine einfache Strandhuette zu zweit. Wir machen uns jetzt auf
in den Nachtbus nach KL. Viele Gruesse aus Kuala Besut.
Philipp   |12.09.2011 09:13:08
Mich täte nachwievor interessieren wie du die Essenskosten gen Null
treibst?

1. durchschnorren bei Couchsurfern -> no go
2. 1$ Burger bei Mcces
-> für mehrere Tage no go
3. baguette ohne/wenig Belag aus dem Supermarkt ->
für mehrere Tage no go

Ich versuche mich gerne landestypisch zu ernähren.
Auch in günstigen Restaurants, Hostels (bspw. köstliches 3 Gänge Menu in
Lissabon für 8 €), Mittagstische und Co kommt man auf einen höheren
Tagessatz als von dir geplant.

Daher bin ich für neue Tipps durchaus offen.
Vielleicht denke ich auch zu verquer.
Anonym   |11.09.2011 13:23:50
Also ich zahle gerne 59$ um etwas mehr zu sehen wenn man schonmal da unten ist.
Deswegen eine Woche nur in Melbourne zu bleiben wäre mir zu langweilig. Du
hättest lieber mal ein paar unsinnige Ryanair und Easyjet Flüge weglassen
sollen, dann könntest du in Australien herumreisen.
Jens   |11.09.2011 12:47:23
Lese deine Beiträge echt gerne, aber finde es echt schade, dass du sie
teilweise so extrem abwertest.... 40 € Hochpreislufthansaniveau und solche
Kommentare lassen leider nicht auf einen qualitativ hochwertigen Beitrag
schließen.... Das sind super Preise, wenn man nicht
"quersubventionierte" Tickets kauft, oder irgendwelche Werbepreise
bucht, wo dann die airline draufzahlen muss. Rechne einfach mal nach...
(Personal, Wartung, Steuern, Gebühren, Kerosin etc. etc. etc....) Da wirst du,
und ich glaube du bist dem 1*1 mächtig, schnell sehen, dass 40 € ein ganz
normaler Preis sind, die, wenn überhaut, die Kosten decken...!

Trotz der
"kleinen Kritik" wünsche ich dir weiterhin viel Spaß und freue mich
auf die nächsten Beiträge. 400 € um die ganze Welt ist ne riesen
Herausforderung erst recht aus logistischer Sicht.

Ich fliege auch gerne zu
subventionierten "Jubelpreisen", "Fliegenpr...
ChrissFlyer  - Jetstar   |11.09.2011 05:48:37
Natürlich sind 59$ für ein Stündchen fliegen zu viel. Sorry aber das sind
über 40€ - das ist Lufthansa Hochpreisniveau!

Die 29$ die es bei Tiger
gekostet hat, waren gerade eben noch fair.

Wenn man das mit Ryanair, Air Asia
etc. vergleicht ist es natürlich immer noch teuer! MMan hat scih ahlt an
Preise vom Zehner oder darunter pro Kurzstrecke gewöhnt.
Markus   |10.09.2011 23:37:55
Orlybus, viel zu teuer! Nimm den Stadtbus 295, insgesamt 2€
Anonym   |10.09.2011 20:39:06
59$ oneway mit Jetstar sind dir echt zu teuer ? :0
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Das erste nur elektrische Flugzeug für den kommerziellen Gebrauch startet in Richmond
Branchen News / Presseschau     Hier zum Bericht
 
Kommerzielle Airlines verursachen 2,5 % des weltweiten CO2
Branchen News     In den nächsten Jahren soll sich der Ausstoss verdreifachen.
 
Condor ändert Design des Logos
Branchen News So sah Condor früher aus
Der Thomas Cook-Schriftzug und das Herz-Logo wurden komplett entfernt.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


PATTAYA: steigende Zahl von Chikungunya-Erkrankungen.
Wissen / Presseschau    
Weiterlesen...
 
Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Extrem billige Preise. Das ist der Sinn von Black Friday
Wissen     Auch die Reiseanbieter und Fluggesellschaften haben sich diesem Trend angeschlossen.
Die Daten für die nächsten 3 Jahre:
29. November 2019
27. November 2020
26. November 2021
25. November 2022
Und hier die Hintergründe zu Black Friday.
Weiterlesen...
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Mit der Spitfire von 1943 einmal um die Welt
Erlebnis & Abenteuer Einmal um die Welt mit einem echten Propellerflugzeug. Steve Brooks und Matt Jones haben es mit dem 76 Jahre alten Klassiker geschafft.
Weiterlesen...
Rumänien entdecken - ein kleiner Guide für eine Extrem Billige Rumänienrundreise
Erlebnis & Abenteuer    


Wer an Rumänien denkt, hat oft Bilder von Bauern mit Pferdewagen, Zigeunern im klassischen Kostümen und die Betonklötze und Straßenhunde Bukarests vor den Augen: Auf jeden Fall kein populäres Urlaubsziel: Absolut zu Unrecht:

Weiterlesen...
Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Indische Hochzeiten und andere Merkwürdigkeiten
Reisebericht Wandmalerei zur Hochzeit

Das 5 Sterne Hotel Dusit Thani am Ende der Beach Road war das erste Luxushotel in Pattaya und soll vom König persönlich initiiert worden sein.
Dies ist vielleicht eines der Gründe, warum in dem Hotel so viele indische Hochzeiten stattfinden.


Weiterlesen...
Bhutan, das glücklichste Land der Welt
Reisebericht / Presseschau South Asia Lango, Paro, Bhutan

Bhutan begrenzt die Zahl der Besucher ..
Daher muss jeder Besucher mindestens 250 US-Dollar pro Tag zahlen.
Nicht billig, aber es lohnt sich.
Weiterlesen...
Business Flug Bangkok - Deutschland, 10 Stunden in der Lounge
Reiseberichte     Miracle Lounge, Bangkok Diese Strecke fliege ich seit einigen Jahren einmal pro Jahr. Hier findet ihr einige Überlegungen, wie man diese Reise gestalten kann.
Weiterlesen...
.



Schwarzspitzen-Riffhaie zurück in der Maya Bay in Krabi
Reiseziele und Guides     Nahe Koh Phi Phi Ley wurden mehr als 10 Haie gesichtet, von denen einige größer als zehn Meter waren.
 
Schwarzspitzen-Riffhaie zurück in der Maya Bay in Krabi
Reiseziele und Guides     Nahe Koh Phi Phi Ley wurden mehr als 10 Hie gesichtet, von denen einige größer als zehn Meter waren.
 
5 fantastische Reiseziele in Asien für diesen Winter
Reiseziele und Guides Fisherman
Schneller als gedacht war er da, der Winter. Und mit den sinkenden Temperaturen steigt die Sehnsucht nach einem Urlaub im Süden. Vor allem in Asien gibt es eine ganze Reihe von spannenden Destinationen, die dazu einladen, einen aufregenden Urlaub zu verbringen. Hier sind die fünf Destinationen des Winters 2019.
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Wo sind Medikamente billig? Von Viagra bis Herztabletten
Shopping Worldwide Pills
Der Medbelle Medizinpreisindex 2019 hat 13 vielgekaufte Medikamente verglichen.
Im Urlaub lässt sich viel Geld sparen.


Weiterlesen...
Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Black Friday - eine Nachlese
Der schwarze Freitag: Tagelang überbieten sich Unternehmen und Medien. Kaum ein Unternehmen das nicht mitmacht. Wir haben überprüft, was an den Versprechen dran ist.
Weiterlesen...
Aufruf zur Unterstützung des Kampfes gegen Tropenkrankheiten
Cool and hot    
Wenn ihr in Bangkok seit, könnt ihr mit einer Blutspende den Kampf gegen Dengue-Fieber, japanischer Enzephalitis und Zika unterstützen. Als Belohnung gibt es 650 Baht und das Abenteuer, die thailändischen Medizin zu erleben.
Weiterlesen...
Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.