MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-News     Deine Weltkarte Flughäfen    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)


Die 2,5-Liter-Flasche ist ohne Probleme durchgegangen. Weder die Sonnenmilch noch die Cola wurden beanstandet und auch das Notebook musste nicht - wie in Deutschland nervigerweise meist gefordert - ausgepackt werden. Fliegen ist in der Türkei also noch viel angenehmer als bei uns.


Der Flug wurde heute von einem Izzair AIrbus A 319 mit der Registrierung TC-IZH durchgeführt und verlief absolut unspektakulär und war überpünktlich. Während ich diese Zeilen tippe, sitze ich bereits am Flughafen von Adana und warte darauf, von meinem Host abgeholt zu werden. Ich hatte ihm ca. 9 Uhr als Ankunftszeit genannt, da der Flieger ab Izmir zu früh gelandet ist und man am Flughafen von Adana praktisch direkt vom Flieger nach draußen läuft, der Weg beträgt geschätzte 50 Meter oder rund eine Minute vorbei am Gepäckband durch eine automatische Tür und schon steht man vor dem Terminal. Wie an vielen türkischen Flughäfen auch, ist der Ankunftbereich sehr klein gehalten und das Terminal endet hinter der Gepäckausgabe. Einen öffentlichen Wartebereich mit Sitzplätzen gibt es meist - Samsun, Trabzon, Izmir, Antalya und Istanbul jetzt ausgenommen - nicht.

Dennoch gibt es einige Parkbänke unter einem schattigen Vordach und direkt gegenüber der kleinen Zufahrtsstraße ist eine große Rasenfläche zum Sonnen. Ich sitze gerade direkt neben dem Eingang und fühle mich eher wie in einem Park als in einem Flughafen. Es ist nicht mehr viel los, nachdem die Frühankünfte aus Istanbul, Izmir und Antalya durch sind, und man kann das Zwitschern der Vögel hören.

Von nun an liegt mein Tripp für die nächsten vier Tage mehr oder weniger in den Händen anderer, denn meinen Aufenthalt in der Region Adana und das gesamte Programm - sofern es denn klappt - hat meine Freundin Izolda organisiert - mit dem Budget einer rumänischen Austauschstudentin. Zumindest günstig sollte es also werden. Denn im Billig-Reisen ist sie ganz schön pfiffig, denn wer in Rumänien als Student über die Runden kommen muss und ernsthaft studiert, kann bei den dortigen Löhnen nicht wirklich etwas zum Reisen ansparen. Und im Quervergleich ist die Türkei gegenüber Rumänien in vielen Dingen sogar teurer.

Die einzige Frage ist, ob Sie entsprechend lange frei bekommt, denn das kann erst am Montag geklärt werden. Und wie in der Türkei üblich, hängt es eher am Goodwill als an festen Regeln. Deshalb sind wir vorsichtig optimistisch, dass wir ein oder zwei oder vielleicht drei Tage gemeinsam verreisen können.

Dennoch gibt es auch hier strikte Regeln und die besagen, dass ich diesmal leider nicht wie ursprünglich geplant bei Izolda und Ihrer Freundin in dem Studentinnenwohnheim couchsurfen kann. Hier geht es dann in der Türkei sehr bürokratisch zu, und alle Gäste müssen offiziell angemeldet werden, da ein Sicherheitbeamter am Eingang genau kontrolliert, wer hinein und hinausgeht. Wie genau das geht, habe ich noch nicht raus, werde es aber sicherlich in den nächsten Tagen erfahren.

Deshalb werde ich bei Bugra surfen, einem anderen Studenten, der auch bei Couchsurfing ist und den Izolda zumindest kennt. In jedem Fall wird er mich - hoffentlich - gleich am Airport abholen. Denn jetzt wäre es echt toll, sich erst einmal einige Minuten auf das Ohr zu hauen.

Klingt wahrscheinlich alles wahnsinnig kompliziert, aber so kompliziert ist es dann auch nicht. Jedoch ist es in südlichen Ländern immer etwas schwieriger, Tage vorher schon klare Absprachen zu treffen, da hier normalerweise gerne kurzfristig umdisponiert und entschieden wird.

Der Zeiger rückt vor und es wird bald neun Uhr, und ich bin denn mal gespannt, wann mein Host kommt, denn er hatte die Verspätung aufgrund der frühen Uhrzeit bereits im voraus als sehr wahrscheinlich bezeichnet.

In jedem Fall dürfte es spannend werden, denn von den Malen, wo das Couchsurfing nicht geklappt hat, war es zweimal in der Türkei und beide Male hinter "Kulturlinie" Trabzon-Adana.

Während in Istanbul Izmir, Denizli, Bursa und Co alles wunderbar geklappt hat und meine Hosts auch pünktlich waren, stand ich sowohl in Van as auch in Antakya schon zweimal ohne Unterkunft da.

Das eine Mal waren es aber wohl Verständigungsschwierigkeiten, denn bei dem Host in Antakya/Hatay waren die Englischkenntnisse sehr begrenzt und dann Ihr Telefon alle.

Ich bin also gespannt, denn Adana liegt laut meinen türkischen Cocuhsurfingfreunden genau am Rand der imaginären Linie zwischen der gut organisierten und modernen Türkei und den eher ländlich und teils auch kurdisch geprägten Teilen.

Wobei, um diese Uhrzeit wäre auch ich vermutlich ein wenig zu spät... Gerade bei dem doch nicht unbedingt nach Fahrplan operierenden Dolmussystem.


Update: Es ist jetzt 09:59 Uhr ich habe gerade beim Solitär meinen alten Punkterekord geknackt, den ich damals am Airport Dubai erzielt habe.... ergo: ich warte noch immer. Da mein Mobilfunktelefon - ich nenne es absichtlich so, da es sich um das uralte und unkaputtbare Nokia ahndelt - ist mal wieder leer. Deshalb habe ich gerade einen Passanten gebeten Bugra anzurufen. Er hat verschlafen... aber als Studi kann ich einem Studi so etwas nicht verdenken. Denn außer einem Frühflug bekommt man mich sonst auch nicht vor 09:00 aus den Federn. Warum auch? Ich bin kein großer Freund dieser überbürokratisierten Deutschen Vorschriftsgesellschaft und kann mich mit dem easygoing der Südländer gut arrangieren.


Update2:  Die uhr zeigt 10:21 Uhr und mein Host ist da, jetzt gehts ab in die Stadt. (C)

.


Kommentare
Neuer Kommentar
Anonym   |07.06.2011 23:21:12
Wie Recht du hast.

Aber Exbir will wohl lieber billig wirken als
professionell !!!
Anonym   |07.06.2011 18:45:47
Naja, tut doch auch einfach nicht weh das zu aktivieren. Und kommt
professioneller rüber.
Anonym   |06.06.2011 23:37:10
naja es wertet das genze schon etwas ab

dann bist du einer der wenigen die
es interessiert :-D
Anonym   |06.06.2011 20:57:48
meine güte rechtschreib/tippfehler sind so ziemlich egal, ich bin hier um tipps
und erfahrungen für die nächste tour zu bekommen und da sind chrisflyer und
flywolf die besten.

achso die chrisflyer meinung interessiert mich!
Anonym   |06.06.2011 18:53:22
Ist wohl zuviel verlangt die Rechtschreibkontrolle zu verwenden, die findet ja
ca 90% der 20 - 30 Fehlern in jedem Artikel.

Flywolf kann das deutlich
besser.

Und bitte die Chrissflyer Meinung bitte weglassen, dass interessiert
echt niemand.
dominik   |06.06.2011 18:29:10
irgendwie hab ich das gefühl ich studier das falsche -.-
florian   |06.06.2011 18:12:51
Warum lässt ihr eigentlich nicht Spell Check über Eure Posts laufen? Ist
schade, wenn das immer so mit Schreibfehlern gespickt ist.
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Qatar will sich an Lufthansa beteiligen
Branchen News     Bei Qatar Airways ist das Fliegen noch was besonderes. Sie ist eine der beliebtesten Airlines unter Urlaubern Richtung Thailand. Der Chef der staatlichen qatarischen Fluggesellschaft Qatar Airways, Akbar Al-Baker, kann sich als ersten Schritt eine "Partnerschaft" vorstellen.
 
Lufthansa: Montag 2.12 Streik der Catering Tochter
Branchen News    

Lufthansa Streik von Verdi abgesagt

 
TuiFly startet Langstreckenflüge ab Deutschland
Branchen News     TuiFly startet zum Winterflugplan 2020/21 mit voererst 2 Boeing 787 "Dreamliner" Langstrecken ab Deutschland zu touristischen Zielen. Dabei sollen vor allem die Abfahrtsorte der Konzerneigenen "MeinSchiff"-Flotte in der Karibik angesteuert warden.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Extrem billige Preise. Das ist der Sinn von Black Friday
Wissen     Auch die Reiseanbieter und Fluggesellschaften haben sich diesem Trend angeschlossen.
Die Daten für die nächsten 3 Jahre:
29. November 2019
27. November 2020
26. November 2021
25. November 2022
Und hier die Hintergründe zu Black Friday.
Weiterlesen...
 
Billige Preise sind der Teufel für viele Tourismusanbieter, obwohl es sie gibt
Wissen
Einführung „Wie finde ich extrem billige Preise“.
Lockangebote, Schwundpreise, Versteckspiel. Kein Trick und kein Hilfsmittel wird ausgelassen. Schließlich sind extrem billige Preise nicht dazu da gebucht zu werden, sondern sie sollen dich anlocken.
Weiterlesen...
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Rumänien entdecken - ein kleiner Guide für eine Extrem Billige Rumänienrundreise
Erlebnis & Abenteuer    


Wer an Rumänien denkt, hat oft Bilder von Bauern mit Pferdewagen, Zigeunern im klassischen Kostümen und die Betonklötze und Straßenhunde Bukarests vor den Augen: Auf jeden Fall kein populäres Urlaubsziel: Absolut zu Unrecht:

Weiterlesen...
Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett
Erlebnis & Abenteuer    von Wolfgang Rill
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett, sagt Egon. Kann dir sagen, das war ein Ding, damals in Manila.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Bhutan, das glücklichste Land der Welt
Reisebericht / Presseschau South Asia Lango, Paro, Bhutan

Bhutan begrenzt die Zahl der Besucher ..
Daher muss jeder Besucher mindestens 250 US-Dollar pro Tag zahlen.
Nicht billig, aber es lohnt sich.
Weiterlesen...
Business Flug Bangkok - Deutschland, 10 Stunden in der Lounge
Reiseberichte     Miracle Lounge, Bangkok Diese Strecke fliege ich seit einigen Jahren einmal pro Jahr. Hier findet ihr einige Überlegungen, wie man diese Reise gestalten kann.
Weiterlesen...
Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok
Reiseberichte     Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok

Sehr ansprechend ist diese Lounge der taiwanesischen EVA Air im Flughafen Bangkok Suvarnabhumi.

Weiterlesen...
.



Mehr als nur Sand und Gold – Unterwegs in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Dubai bei Nacht. © unsplash.com, Robert Bock
Ein Urlaub wie bei Tausend und einer Nacht: Der Persische Golf mit den Vereinigten Arabischen Emiraten hält nicht nur Sand und Megametropolen, wie etwa Abu Dhabi oder Dubai, bereit. Diese Städte bieten zwar ebenfalls tolle Sehenswürdigkeiten, aber es gibt noch weitaus mehr zu sehen auf der arabischen Halbinsel.
 
Amsterdam: Das perfekte Ziel für einen Kurztrip
Amsterdam Rio Basiliek Van De Heilige Nicolaas Wer keine Zeit für einen ausgedehnten Urlaub hat, aber dennoch mehr möchte, als lediglich vor der eigenen Haustür auszugehen, sollte einen Wochenendtrip unternehmen.
 
Über 100 USD für ein Steak. Ist es das wert?
Reiseziele und Guides/Presse     Für viele Touristen ist das New Yorker Steakhouse "Peter Luger" eine Institution mit deutschen Wurzeln. Jetzt steht es unter heftiger Kritik.
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...
Burton-Backpacking-Rucksack mit 40 Liter Volumen ab 113,95€ inkl. VK (statt > 150€)
Shopping Worldwide  Der gut verarbeitete Rucksack "Burton Ak Incline Pack" ist der perfekte Begleiter für euren Backpacking-Trip z.B. durch die USA oder Asien.
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Aufruf zur Unterstützung des Kampfes gegen Tropenkrankheiten
Cool and hot    
Wenn ihr in Bangkok seit, könnt ihr mit einer Blutspende den Kampf gegen Dengue-Fieber, japanischer Enzephalitis und Zika unterstützen. Als Belohnung gibt es 650 Baht und das Abenteuer, die thailändischen Medizin zu erleben.
Weiterlesen...
Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...
Echter Schnee, künstliche Skipiste in Kitzbühel
Cool and hot
Streit: Gletscher oder Kitzbühel
Echter Schnee, künstliche Skipiste - macht Skifahren ab Oktober möglich. Grüne dagegen
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.