Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Der Sommer stand vor der Türe und meine Freundin und ich standen vor der großen Aufgabe, ein tolles Reiseziel zu finden. Wir wollten absolut nichts mit Pauschalreisen und auch eher antizyklisch reisen.
Reisebericht von Ulli    


Das bedeutet, wir recherchierten eindeutig in die Richtung und suchten nach einem Urlaubsland, in welchem August nicht unbedingt die Hochsaison bedeutet.
So stießen wir schnell auf Thailand und konnten uns auch rasch darauf einigen, denn in Asien waren wir beide noch nie gewesen.

Gesagt, getan, schon am nächsten Tag begannen wir nach günstigen Flügen zu suchen.
Dabei hatten wir uns an ein ziemlich straffes Budget zu halten, denn gerade als Studentinnen muss man mit Geld gut kalkulieren, das wirst du garantiert auch kennen. Nach einigem Suchen konnten wir unsere Glück kaum fassen, wir fanden Flüge für knapp 400 Euro pro Person hin und retour.
Bevor wir es uns noch anders überlegen konnten, klickten wir auf buchen und schon konnte unserem Spontanaufenthalt im Land des Lächelns nichts mehr im Weg stehen.

Jetzt ging es aber erst so richtig los.
Wir wollten uns so gut als möglich vorbereiten und durchstöberten so ziemlich jedes Forum auf allen sozialen Netzwerken und saugten uns die besten Tipps und Tricks für billiges Reisen und Erleben in Bangkok heraus.
Schließlich wollten wir nicht nur typische Touristenattraktionen besuchen, sondern das richtige Thailand mit authentischem Leben kennen lernen.

Günstig Backpacking in Thailand - die Vorbereitungen
Auch wenn wir beim Flug ein ordentliches Schnäppchen ergattert hatten, mussten wir dennoch auf unser Budget achten.
Wir durchforsteten alle Buchungsseiten nach günstigen Unterkünften und waren total überrascht, dass man in der thailändischen Hauptstadt so richtig billig und trotzdem exklusiv nächtigen kann.

Für die ersten drei Nächte reservierten wir uns zur Sicherheit eine günstige Unterkunft in der Khao San Road, die laut allen Seiten der absolute Treffpunkt für Backpacker sein sollte.
Da mussten wir unbedingt hin. Wir hatten auch hier das Glück und erwischten ein Hostel für 8 Euro die Nacht. Die Erwartungen waren natürlich nicht sehr hoch, doch wir sagten uns, vor Ort könnten wir uns ja immer noch umsehen.

Grob begannen wir auch mit den Reisevorbereitungen.
Wir suchten uns zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten aus und stellten einen Schlachtplan auf, wie wir diese so günstig als möglich besuchen könnten.
Auch hier war das Internet wieder eine top Quelle, denn viele Rucksacktouristen verraten hier ihre Geheimtipps und auch ihre Tricks billig und spannend von A nach B zu gelangen.
Die Vorfreude stieg, meine Freundin und ich legten zwar noch einige Extraschichten im Bistro ein, um die Urlaubskasse etwas aufzubessern, aber an und für sich waren wir bereits ganz happy und hätten uns niemals gedacht, eine so tolle und spannende Fernreise mit unserem Budget machen zu können.

Ankunft in Bangkok - der Urlaub kann beginnen
Wir landeten am späten Vormittag am Flughafen Bangkok und waren vom quirligen Treiben überwältigt.
Auch die Hitze hob uns fast aus den Latschen, denn wir hatten eigentlich mit niedrigeren Temperaturen gerechnet. Auch die Sonne lachte, trotz der angeblichen Regenzeit.
Wir schnappten uns unsere Rucksäcke und verließen das Flughafengebäude. Mit einem weißen Gratisshuttle ließen wir uns zum Busbahnhof neben dem Flughafen bringen. Dort sprangen wir in den Bus, der uns direkt zur Khao San Road bringen sollte. Wir bezahlten pro Person keine 2 Euro für eine Strecke von vielleicht 25 Kilometer und pressten unsere Nasen an die Scheiben des Busses, um die ersten Eindrücke der Metropole zu erhaschen.
Immer ein Besuch wert: Die berühmte Khao San Road in Bangkok.

Wir wurden an der Khao San Road abgesetzt, nachdem wir uns durch den extremen Verkehr der Stadt gequält hatten und wir waren beeindruckt.
Das Herz klopfte und die Abenteuerlust stieg. Schnell hatten wir auch unser Hostel gefunden, bezogen das sehr einfache Zimmer, das jedoch sauber, aber eben spartanisch war. Wir packten nur rasch aus und liefen auch schon wieder los, denn der Magen meldete sich knurrend und die exotische Umgebung lockte.

Wir ließen uns auf der pulsierenden Straße treiben.
Hier warteten Restaurants, Garküchen, Shops, Tattoo Studios, Friseursalons und Massagen. Alles aufgereiht und auf den Straßen drängten sich Besucher aller Altersgruppen und aus aller Herrenländer.
Wir stillten unseren Hunger mit einem traditionellen Pad Thai, einem Nudelgericht, dass wir uns an einer Garküche schmecken ließen und dabei auf kleinen Plastikstühlen saßen.
Für eine richtig gute Portion zahlten wir umgerechnet einen Euro und waren dann richtig satt. Weiter ging es zu einer Massage. Hier ließen wir uns für 7 Euro eine Stunde richtig verwöhnen - und diesen Preis zahlten wir für 2 Personen.
Die Begeisterung stieg.
Den ersten Tag ließen wir gemütlich ausklingen, shoppten ein bisschen, handelten für unsere Bangkok T-Shirts geniale Preise von 1,50 Euro aus und fielen später müde aber glücklich in unsere Betten, die zwar nicht sonderlich weich, aber dafür sauber waren.

Nach dem Frühstück in einem gemütlichen Cafe machten wir uns auf zum Chao Praya Pier und bestiegen das Boot in Richtung Königspalast.
Die Fahrt kostete pro Person 50 Cent und war beeindruckend.
Hier hatten wir ein besonderes Abenteuer vor. In vielen Foren hatten wir gelesen, dass vor dem Königspalast Tuk Tuk Fahrer Touristen abzocken und Stadtrundfahrten für 20 Baht also etwa 75 Cent anbieten würden. Dafür würden die Touristen zwischendurch immer wieder zu Schneidern, Duty-free Läden und ähnlichem gekarrt. Genau das wollten wir machen.

Schon nach wenigen Minuten vor dem Grand Palace sprach uns ein Fahrer an und wir sprangen auf das witzige Gefährt auf.
In Windeseile pflügte dieses Fahrzeug durch den Verkehr und einige Male wurde uns richtig schwindlig, wir hatten jedoch enormen Spaß. Wir hielten an einem wunderbaren Tempel, der Fahrer wartete geduldig und wir brausten weiter.
Der nächste Halt war unvermeidlich ein Schneider. Hier wurden wir bequatscht, der Fahrer erhielt einen Tankgutschein und wir kauften und für umgerechnet einen Euro einen bunten Seidenschal.

Nach einem weiteren Tempel, dem Golden Mount, wurden wir in ein Duty-free Shop gebracht.
Hier wurden wir streng beäugt und kauften vor Panik eine teure Dose Cashew Nut Kekse, ich denke wir haben da sicher 5 Euro bezahlt, aber dort hatten wir etwas Herzklopfen.

Zur Belohnung wurden wir nun zum Wat Arun gebracht, dem Tempel der Morgenröte.
Mit Blick auf den Chao Praya Fluss und die alten Gebäude im Rücken war diese Aufregung jedoch schnell vergessen und wir waren wieder bereit für neue Abenteuer. (ex Ulli)

bbbackpacker

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen    


Kurzmeldungen Dezember 2022
Branchen News    
747 cockpit, Looks rustic nowadays ... 07.12.22
TUI will sich von Reiseplattformen wie Booking, Getyourguide oder Expedia lösen. Kunden sollen sich Pakete selbst zusammenstellen können wie Hotel, Flug, Ausflüge etc. Mehr im Handelsblatt

Boing Nach 54 Jahren: Der letzte legendäre Flieger Boing 747 soll im Januar ausgeliefert werden.




 
Kurzmeldungen November 2022
Branchen News    
22.11.22
Airbnb schließt Entlassungen aus. "Die Leute wollen weiterhin reisen" und "Die Gastgeber wollen dazuverdienen" Quelle Handelsblatt

16.11.22
Japan Kreuzfahrtschiffe dürfen in Japan wieder anlegen, wenn 95% der Passagiere mindestens 2x geimpft sind.


Weiterlesen...
 
Kurzmeldungen Oktober 2022
Branchen News    
Ein A320 der Eurowings Europe 16.10.22
Eurowings Ab Montag, den 17.10.22 für drei Tage Streik. Von den 400 Flügen fallen wahrscheinlich täglich 170 aus.

Wintersport Die Ski-Orte kündigen drastische Erhöhung der Liftkosten an.
Weiterlesen...
 

   Bestenliste      ... mehr lesen    

Die 101 besten Hotels Deutschlands
Bestenliste    
Vier Jahreszeiten Hotel  The Four Seasons on the western shore of the Binnenalster, one of Hamburg's most prestigious crash-out joints. Carsten K. Rath hat im Handelsblatt.com das Ranking erstellt. Gewonnen hat wie im Vorjahr das Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.
Bestenlisten gibt es auch für die 6 Kategorien: Grandhotels Hideaways Stadthotels Kulinarische Spa/Health Resorts Historische

>> Zum Artikel im Handelsblatt

.


 
Die 10 höchsten Klippensprünge
Bestenliste    
<< Mehr Spass in exbir

aaangst eeerlebnis ssspass wwwasser


 
10 Best Travel Channels on YouTube to follow & travel virtually
Im Text zum Video findet ihr die Channel der YouTuber

>> mehr Blogger-news in exbir

Reisebericht Blogger-news


 

   Wissen    ... mehr lesen    


So geht extrem billig: Was sind Billigflieger? Und was sind billige Flüge?
Wissen    
Es darf auch billig sein
Die Bezeichnung Billigflieger kennzeichnet Fluggesellschaften die billig bis zu extrem billigen Preisen fliegen. Ihre Preise liegen unter den Preisen der großen Fluggesellschaften.
Hierzu gehören ab Deutschland
Air Europa, Easyjet, Eurowings, Norwegian, Ryanair, SunExpress, Virgin, Volotea, Wizzair
Weiterlesen...
 
Flug-Unfälle aus der Sicht eines Piloten
Wissen    
Fliegen ist die sicherste Form des Transports:
Das liegt auch daran dass die Luftfahrt aus jedem Zwischenfall oder Unglück lernt und ihre lehren zieht und so Wiederholungen vermeidet. Neben der Serie Mayday wo die Arbeit der Investigativ-Teams der Sicherheitsbehörden dargestellt werden bietet der Kanal Mentour-Pilot nun eine andere Sicht: Die eines aktiven Linien-Piloten. ..von Christian Maskos
Weiterlesen...
 
Flixbus: Tickets auf PC billiger als auf dem Handy
Ein Fernbus von Flixbus Bild hat die Preise von Flixbus und Flixtrain überprüft. Danach sind Handy-Buchungen um 15% teurer als am PC.
Hier geht es zum Artikel bei Bild
>> So geht extrem billig

Sogehtextrembillig


 

   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen   


Survival Training
Erlebnis & Abenteuer    
Wenn du einen wirklich extremen Urlaub buchen willst, dann prüfe ob ein Überlebenstraining für dich denkbar ist.
Der Foto- und Videograf Donald Priebsch begleitet den Survival-Experten Maurice Ressel bei seinem Holistic-Survival-Training.

>> mehr Extreme-Reiseziele in exbir

Weitere Möglichkeiten für ein Training
 
Bus Driving: Amalfi Coast. So you think you're a good bus driver?
Erlebnis    
Schade, dass die Stelle nicht genannt wird, wo man in Ruhe zuschauen kann.

aaauto --italien


 
Der Orient-Express - Ein Zug schreibt Geschichte
Erlebnis    
Am 4. Oktober 1883 startete der erste Orient Express am Gare de Strasbourg in Paris. Er setzte neue Maßstäbe in Technik, Komfort und Service. Noch heute ist der Orientexpress ein Synonym für extremes Reisen.

>> mehr Luxus in exbir

eeerlebnis bbbahn llluxus

 

    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



   Reiseberichte   ... mehr lesen   

Türkei: billig nur für Touristen
Reisebericht    
Das Video zeigt interessante Alternativen zum Massentouristik. Urlaub in der Türkei ist für Deutsche extrem billig. Doch dies ist nur eine Seite der Medaille.
Weiterlesen...
 
16 Meter in die Luft katapultiert?! // Stiegl extrem Blobbing // Area47
Reisebericht    
<< Mehr Spass in exbir

aaangst aaabenteuer eeerlebnis ssspass


 


 
Deutscher Tourist in Kabul, Afghanistan während des Taliban Regimes (2022)
Reisebericht    

>> mehr zu Afghanistan in exbir

>> So geht extrem billig i

bbbackpacker --Afghanistan Sogehtextrembillig


  .



Die 7 besten Tipps, um im Urlaub in Österreich zu sparen
Reiseziele    
Urlaub in Östereich
Österreich ist ein beliebtes Urlaubsland und daher in der Hauptsaison kein günstiges Reiseziel. Dennoch gibt es Möglichkeiten, Geld zu sparen.

 
Tomorrowland 2022 - Best Songs, Remixs & Mashup - Warm Up Mix 2022
Und weiter geht es in 2023 Zur Homepage von tomorroland mit Terminen für den Winter

Mehr Festivals weltweit

eeerlebnis. ssspass Festival

 
Die außergewöhnlichsten Casinos in Europa
Reiseziele    
Für viele ist der Besuch einer echten Spielbank ein wirkliches Highlight. Glücksspiel in einer luxuriösen Umgebung zu erleben und der soziale Aspekt dabei sind Gründe, warum stationäre Casinos so beliebt sind. Unter den vielen, die es in Europa gibt, sind allerdings einige besonders bekannt, weil sie oft mit den Reichen und Schönen in Verbindung gebracht werden. Bei den folgenden handelt es sich um die außergewöhnlichsten Casinos in Europa.

 

   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen   

Altmann: Bloßes Leben
Andreas Altmann ist ein Spiegel Bestseller Autor der in seinem Buch viele gute Tipps und wertvolle Reiseerfahrung an seine Leser weiter gibt. Auf seinen Weltreisen trifft er die unterschiedlichsten Menschen und schildert deren Schicksale.
 
Die beste Tricks, um günstige Flüge zu finden?
Reisebücher/Rezensionen     2013 war Scott Keyes nur ein ganz normaler Typ, der im Internet nach Flugangeboten suchte. Dann knackte er den Jackpot: ein Hin- und Rückflug für 130 Dollar von New York City nach Mailand.
Weiterlesen...
 
Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt

Reisebücher/Rezensionen    
Andreas Spaeth stellt in der Welt.de den neuen Bildband vor:
„Nach der letzten Landung“ von Sebastian Thoma ist im GeraMond Verlag erschienen, 192 Seiten, 39,99 Euro
Friedhöfe für Flugzeuge sind sicherlich ein extremes Reiseziel. Aber für Fans ist kein Weg zu weit.



 
So einfach planen Sie Ihre Reise im Norden Deutschlands
Parken am Airport und in die Stadt

Dänemark, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien Sie leben im Norden von Deutschland und möchten verreisen? Dann eignet sich der Flughafen Hamburg als idealer Abflugort für diverse Destinationen, sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht zu den diversen Möglichkeiten geben, wie Sie den Flughafen so stressfrei wie möglich erreichen können, damit Ihr Urlaub schon in Deutschland starten kann.
Weiterlesen...
 
Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
 
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
 

   Shopping worldwide   ... mehr lesen   

+ Frankfurt Airport Shopping DE
Ihr liebt Duty Free Shopping am Flughafen Frankfurt? Dann könnt euch vor dem Flug informieren, was im Angebot ist. Und wie immer MwSt frei.
Allerdings nur zum Vollen Preis, wennn ihr online bestellt und es euch nach Hause schicken lasst.

   


 
20 neue Rabatte, Voucher und Gutscheine
Gasträume in Peking für billiges Geld.
123moebel DE
10% Rabatt auf farbenfrohe Kinderbetten! MYCOLOR-10 01/03/22 31/03/22 123moebel DE 20% Rabatt auf SALE-Angebote und Kundenrückläufer! RAUS20 04/03/22 31/05/22

Druckerpatronenexpress DE
13% Rabatt für Neu- und Bestandskunden, ohne Mindestbestellwert, auf das gesamte Sortiment, nur für Endkunden AFMAR13 03/03/22 30/04/22

Haid Computers DE
10€ Gutschein auf alle Produkte für alle Kunden und ohne Enddatum PRIME-TIME 02/03/22 31/12/29

Milanoo DE
13% Rabatt auf alles ohne Mindestbestellwert MS13 03/03/22 06/04/22
>>> Mehr Angebote
 
Heizen: Wie wir Thermostate falsch verstehen
Worldwide Shopping und Sparen    
Der Heizungsthermostate ist nicht leicht zu verstehen. Dadurch verschwenden ihr unbewusst viel Energie und Geld. Geld, dass euch dann im Urlaub fehlt. Hier erfahrt ihr, was ihr tun solltet.
So Sparen für den Urlaub, Tipps von exbir

sssparen

 

   Cool and hot       ... mehr lesen    

Schlimmste Notlandung der Boeing 747-400 | XPlane 11
Cool and hot    
So sieht eine Landung aus Alpträumen aus. Wenn du dir Sorgen machst einfach
Weiterlesen...
 
Online Glücksspiel in Deutschland – 10 Jahre im Überblick
Alex Tuvenik ist einer der Autoren in der Redaktion des Portals Gamble Wamble. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in der Glücksspielbranche, für die er bereits in diversen Zweigen online und offline tätig war. Beste Voraussetzung für seine aktuelle Tätigkeit als Experte für alle Themen rund um Online Casinos, Bonusangebote, Casinospiele aller Kategorien und mehr.
Der Online Glücksspielmark hat in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen jede Menge Veränderungen durchgemacht und sich dabei als starke Branche erwiesen, die ein stetiges Wachstum vorweisen kann. Natürlich gab es über die letzten 10 Jahre einige Highlights, auf die wir im Folgenden zurückblicken möchten.
Weiterlesen...
 

Nach oben
scrollen

Wir verwenden Cookies, um unsere Texte, Bilder und Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren. Einverstanden, dass wir Cookies verwenden dürfen.
Plugin system - EUCookie Weitere Informationen.