MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-news    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

Reisebericht    

Lonely Kayak, Pause in der Mittagszeit
An Kilometer 0 der Weser starteten wir unsere Tour und sollten nun 6 Tage unterwegs sein, bis wir das erste Endziel in Holzminden erreichten. Wo Werra und Fulda sich küssen …


so lautet der Spruch an der Weserquelle in Hann. Münden, einem Ort in Hessen, an dem es sehr viele Fachwerkhäuser gibt. Innenstadt Hann. Münden, Deutschland

Wir ließen unser altes Kajak dort ins Wasser, voll bepackt mit Profiant, Zelt, Schlafsäcken und allem fuhren wir endlich los. Von hier aus ging es ersteinmal wenige Kilometer durch Weidefläche und an einem kleinen Schlösschen vorbei.

Wir fuhren bis zum Abend, kamen zu einem Kloster und legten dann am Rand der Weser an, um uns einen geeigneten Platz zu suchen, wo wir schlafen konnten.
Das Kloster heißt Benediktinerkloster Bursfelde und liegt direkt an den Ufern des Flusses. Dabei achteten wir darauf, dass wir dort auch ein kleines Feuer entzünden konnten. Da wir auf keinen Campingplatz wollten, wählten wir einen kleinen Anlegesteg mitten im Grünen und breiteten uns dort aus.
Das Kajak wurde an dem Steg befestigt und das kleine Zelt mit den Stangen aufgebaut. Dort breiteten wir unsere Schlafsäcke aus und machten ein Feuer unter dem Espitkocher.

Die erste Nacht war also schon einmal kostenlos, da wir keinen Campingplatz angesteuert hatten. Ich besuchte die Kirche des Klosters und danach aßen wir zu Abend. Es gab Gulasch, abgepackt in einer kleinen Goldenen Schale, die wir einfach auf den Espitkocher stellten. Es war ruhig an den Ufern der Weser, wir hatten unseren Profiant mittlerweile wieder auf dem Boot verstaut und sahen durch den Zelteingang die Sterne leuchten. Natürlich hatten wir auch eine Kaffeekanne im Gepäck, auf der wir Kaffee und Tee zubereiten konnten. Wie das Abendessen, so machten wir auch unser Frühstück vor Ort, bevor die Fahrt weiterging.

Ausgeschlafen an der frischen Luft und mitten in der Natur starteten wir also den zweiten Tag unserer Kajaktour. Das Wetter war nicht zu heiß und es regnete auch nicht, wir hatten also Glück.

   Schönes Bad Karlshafen
Am nächsten Morgen fuhren wir mit dem Kajak schon kurz nach Morgengrauen weiter und erreichten am Mittag die Stadt Bad Karlshafen.
Dies ist eine Kurstadt mit einem tollen Stadtzentrum, in dem es viele Möglichkeiten zum Einkaufen gibt.

Der Campingplatz, auf dem wir heute schlafen wollten war sehr günstig und kostete für uns und unser Zelt nur knappe 12 Euro. Wir konnten die Duschen nutzen, aßen Abends in einem Restaurant eine Kleinigkeit und besuchten die Stadt, in dem wir quer über die Weserbrücke direkt ins Stadtzentrum liefen.
Außerdem gab es einen Aldi direkt neben dem Campingplatz, in dem wir unseren Profiant auffrischen konnten. Wir kauften Obst und Gemüse für günstige Preise und hatten danach nur einen Einkaufszettel von 15 Euro. Damit würden wir die nächsten Tage hinkommen und konnten erneut in See stechen.

Den Campingplatz ließen wir hinter uns und fuhren nun mit einer erhöhten Geschwindigkeit, denn die Weser hat hier mehr Strömung auf die nächste Stadt zu, Bervungen. Hier machten wir nur einen kurzen Stopp nach ca. 1 Stunden Fahrt, schauten uns das kleine Städtchen an und erreichten dann die Weserstadt Höxter, mit ihren wunderschönen Häusern, der alten Kirche und der Innenstadt mit zahlreichen Läden. Wir legten gegenüber der Stadt an und liefen erneut über eine Brücke.

Mit dem Kayak In den Sonnenuntergang

   Fachwerkstadt Höxter
In Höxter wollten wir die Nacht verbringen.
Da wir den ganzen Tag gepaddelt hatten und unterwegs waren, waren wir sehr müde. Der mittelalterliche Marktplatz und die zweitürmige Kirche in der Innenstadt waren die Hauptattraktionen des Ortes.

Wir suchten uns einen ruhigen Platz und dort bauten wir auch wieder unser Zelt auf. Es war bei einem Bootsverleih. Für nur 5 Euro durften wir dort die Duschen benutzen und uns das Zelt erneut aufbauen.
Die Stäbe wurden befestigt, das Leinen drübergezogen und schon waren die Schlafsäcke wieder im Inneren verstaut. Vor der Tür dampfte das Wasser im Espitkocher und der Kaffee wurde aufgesetzt. Ich bekam meinen Tee in die Thermoskanne, die ich überall mit hinnehme auf Reisen und konnte dann beruhigt in den Sternenhimmel schauen.

Ich hatte ein sehr interessantes Buch dabei und konnte abends noch lesen, mit der kleinen Leselampe, die ich eigens dafür mitgenommen hatte. Am nächsten Morgen fuhren wir weiter die Weser hinauf und kamen erneut an einem Kloster vorbei, dem Kloster Corvey. Die Türme der Kirche ragten durch die Büsche und wir legten am Ufer kurz an. Doch es war nur ein kurzer Stopp zum Kaffeetrinken. Auf der Weser waren viele Fischreiher unterwegs, die am Rand saßen und nach ihrer Mahlzeit Ausschau hielten. Das Kloster stammt bereits aus dem 9. Jahrhundert und ist weiß außen, mit Zwiebeltürmen. Eine große Bibliothek ist im Inneren untergebracht, eine riesige Sammlung wertvoller Bücher. Wir schauten es uns von außen an und genossen den prunkvollen Eindruck, bevor wir das Kajak abbanden und weiterfuhren.

Der Urlaub hat uns bis jetzt noch nicht viel Geld gekostet. Der Profiant reichte täglich sehr gut aus, wir bereiteten die eigenen Mahlzeiten zu und schliefen günstig auf den Campingplätzen im eigenen Zelt oder bei einem Kanuclub.



Anzeige 180g



   Minden – alte Stadt an der Weser
Die letzte Nacht verbrachten wir dann an unserem Endziel in Minden.
Die Stadt ist größer als Höxter und wunderschön.

Am linken Ufer, direkt gegenüber der Altstadt ist ein Kanuclub, wo wir das Boot festmachen konnten. In dem kleinen Garten dort kann man bequem im Zelt schlafen. Auch Duschen gibt es gegen einen kleinen Aufpreis.

Die Stadt gehört zur Westfälischen Hanse und hat einen wunderschönen Marktplatz, zahlreiche Fachwerkhäuser und leckere Restaurants. Zum Abschluss unserer Tour gingen wir noch einmal richtig gut Essen. Wir suchten uns ein gediegenes Restaurant und wählten ein leichtes Gericht. Mit 25 Euro kamen wir auch heute wieder über den Tag.
Besonders schön wurde Minden, als die Lichter angingen und sich in der Weser spiegelten.
Wunderschönes Ambiente gab es an der Uferpromenade. Minden - Weserpils, darauf stand das Berliner Weiße

Bei einem Berliner Weiße ließen wir nicht nur den Abend ausklingen, sondern die ganze Reise.

Am nächsten Vormittag war ein Flohmarkt auf dem Real-Parkplatz in der Nähe unseres Schlafplatzes. Hier war richtig was los und Menschen aus ganz Deutschland schienen sich hier zu versammeln. Wir machten einen Spaziergang über den Platz und kauften einige Kleinigkeiten für unser Boot.
Danach traten wir leider die Heimreise an. Erlebt haben wir in den 5 Tagen sehr viel, vor allem waren wir mitten in der Natur und genossen die frische Luft, das Rauschen der Strömung und die Weiten der Felder.
(ex)
Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Emirates - wo der Luxus zu Hause ist
Branchen News    
Nach dem Corona-lockdown ist die Bar wieder geöffnet. Die Hufeisen-Form der Bar war lange Jahre das Markenzeichen von Emirates.
 
Corona Schnelltest bei Lufthansa und Austrian Airlines
Branchen News     Die bereits im September angekündigten Schnelltests werden jetzt von Austrian Airlines in Wien gestartet.
Die Tests sind freiwillig und kostenlos.
 
Ryanair reduziert Winterflugplan, auch Standorte
Branchen News     Die Buchungen für Oktober, November und Dezember haben sich verringert. Die Basen in Cork, Shannon und Toulouse werden daher diesen Winter geschlossen. Zusätzlich wird die Anzahl der täglichen Flüge reduziert.

 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Brasilien: Im Urlaub auf Partnersuche
Reiseziele und Guides

>>>Erotik in exbir

eeerotik

10 verbotene Orte der Erde - die du nicht wagen solltest zu besuchen!
Bestenliste     Ein Bericht über die verstecktesten oder verbotenen Sehenswürdigkeiten. Extreme Ziele für Abenteuerlustige.

>>> Mehr extreme Reiseziele in exbir

Extreme-Reiseziele

Top 10 gruseligsten Plätze der Welt
Bestenliste    

aaangst




Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Hinweise zu Corona des Auswärtigen Amtes
Wissen     Das Auswärtige Amt hat mehrere Links, aus denen die aktuelle Situation in den Ländern der Welt entnommen werden kann.
Weiter zu den Links
 
Wie ihr Entschädigung bei Fluggesellschaften ohne Abzocke einfordert.
Paragraphendschungel Wissen     "Entschädigung nach Flugverspätung oder Flugausfall: Wer hilft wirklich, wer zockt ab?"
Ausführlicher Informationen und Handlungshilfen des Verbraucherzentrums Europa über Rechtsdienstleister (sogenannte Legal Tech-Unternehmen) wie Flightright, AirHelp oder EUClaim.
Zitat ECC-Net: "Es gibt Rechtsdienstleister, die durch unseriösenGeschäftspraktiken auffallen ... dabei gibt es kostenlose Wege ..."
>>> Reiserecht in exbir

Xxverbrauch Xxrecht

 
Die gefährlichsten Länder der Welt
Wissen     Eine Orientierung für die Länder, die ihr beruhigt bereisen könnt. Für Abenteuerlustige stehen die Länder am Ende des Videos. Länder mit einem Wert höher 2,8 gelten als äußerst unsicher für Reisende.

>>> Mehr extreme Reiseziele in exbir

Extreme-Reiseziele aaangst

  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


14 Abenteuer, die es nur in Südafrika gibt
Erlebnis & Abenteuer
Südafrika ist ein Land voller Abenteuer und unvergesslichen Erlebnissen.
Stelle dir eine Reise nach deinem Geschmack zusammen.
Weiterlesen...
Bei Wave-Gotik mitmachen - ein spannendes Erlebnis
Erlebnis & Abenteuer    

"Das Wave-Gotik-Treffen (kurz: WGT) ist ein Musik- und Kulturfestival, das seit 1992 jährlich am Pfingstwochenende in Leipzig stattfindet

Weiterlesen...
Formel 1, das musst du erlebt haben
Erlebnis & Abenteuer     Wenn schon nur Zuschauer ohne Feier, dann bei der Formel 1 die kreischenden Motoren genießen.

>>> Mehr Auto in exbir

aaauto Formel1



    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Volker Mehnert: Weltwunder im Harz
Reisebericht    
Harzer Hexenstieg Etappe 2, auf dem Sperberhaier Damm, einem Aquädukt des Oberharzer Wasserregals. "Es sieht aus wie ein Idyll der Natur, doch es ist ein Meisterwerk von Menschenhand: Auf den Wanderwegen des Oberharzer Wasserregals." Mit diesen Worten führt uns Volker Mehnert in die wunderbare Welt des Wanderns im Harz ein.
Sehr lesenswert in der FAZ
Mehr Infos und Videos
K2: Der gefährlichste Berg der Welt
Reisebericht    

>>>Film K2 – Das letzte Abenteuer auf Wikipedia
>>>K2 auf Wikipedia
>>> mehr zu Pakistan in exbir
>>> mehr Bergsteigen in exbir
>>> Extreme Reiseziele in exbir

--Pakistan --China Extreme-Reiseziele bbbergsteigen

Traumhaft - die einsamen Skipisten in Nord-Korea
Reisebericht     Wenn du die überfüllten Skipiste satt hast, geh nach Masikryong.
Dich erwarten vielleicht einige bürokratischen Hindernisse, aber auf keinen Fall Overtourismus.


>>> mehr zu Skilaufen auf exbir

>>> mehr Extreme-Reiseziele auf exbir

--Nordkorea sskilaufen xxovertour Blogger-news Extreme-Reiseziele

.



Dieter Nuhr empfiehlt Georgien
Reiseziele und Guides     Jedes Jahr reisen immer mehr Deutsche zum 'Trendziel' Georgien.
Deshalb hier eine Zusammenstellung von interessanten Informationen über Georgien.
Ein Hinweis dem wir gerne nachgehen, denn auch wir haben das Land >> nur in 24 Artikeln erwähnt.
 
Thi Lo Su Wasserfälle, Umphang Bezirk, Thailand.
Reiseziele und Guides
TheeLorSue-h Weitwinkelaufnahme von der Aussichtsplattform in Bodennähe.
 
Rio Carnival BRAZIL 2019- Best of Highlights
Reiseziele und Guides     Der Karneval in Rio ist ein Ziel, dass auf keiner Wunschliste fehlen darf.


>>>Erotik in exbir

eeerotik

  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Ein Professor über Urlaubsmüdigkeit
Rezensionen     Valentin Groebner ist Professor für Geschichte an der Universität Luzern und macht sich Gedanken über Urlaub.
Urlaub.de war einmal die Mutter von Exbir. Exbir sich eigenständig gemacht, um über extrem billiges REISEN zu berichten.
Reisen ist eben nicht Urlaub. Vielleicht ist es gerade deshalb wieder an der Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Wie in der klugen Rezensionen von Freddy Langer in der FAZ über die Arbeit von Valentin Groebner.

Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Fake-Marken können sehr teuer werden
Shopping Worldwide     fake, und der Zoll wartet
Sie sind günstig und sehen gut aus. Die Uhren, T.Shirts und Handtaschen sind billig. So kostet ein Lacoste in Thailand nur 6 Euro.
Aber wehe, ihr werdet am Zoll erwischt, da werden dann schon mal 200 Euro aufgerufen.

So könnt ihr euch schützen.
Frankreich reduziert Freimengen für Tabakwaren
Shopping Worldwide     Die französische Regierung hat dem Tabak-Import aus den Nachbarstaaten einen Riegel vorgeschoben.
Weiterlesen...
Groupon: KFC für 1 €

xgutschein



.


   Blogger News   ... mehr lesen



   Cool and hot       ... mehr lesen



Landung in St Maarten
Immer wieder faszinierend diese Landung in St Maarten
Cool and hot    

Princess Juliana International Airport - Wikipedia

Giftliste des AA
Cool and hot     Die Covid-19 Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes sind eine Horror-Liste für alle, die gerne reisen.

Xxverbrauch


Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.