MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-News     Deine Weltkarte Flughäfen    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

sun after rain  cycling along the lahn bike route, hessen, germany
Reisebericht     Wenn ich meine Finanzen anschaue und merke, dass mal wieder für den Urlaub nicht viel übrig ist, dann kann ich trotzdem noch einige Dinge planen und buchen, die nicht wirklich viel kosten und so trotzdem Abenteuer erleben, auch wenn ich nicht weit weg fahren.


So erzählte ich euch heute von meiner Reise mit dem Fahrrad entlang der Lahn.
5 Tage, war ich unterwegs, habe über Airbnb günstige Unterkünfte gebucht, doch auch Campingplätze ausfindig gemacht.

Da ich noch nicht wusste, ob ich die Reise antreten kann, habe ich die Unterkünfte einfach 1 Tag vorher gebucht und in einem Reiseführer geschaut, wie weit ich täglich komme.

   Tag 1: Siegen bis Biedenkopf
Ich fuhr bei mir im Rhein-Main-Gebiet mit dem Zug los, bis nach Siegen, denn hier, so googelte ich, entspringt die Lahnquelle im Rothaargebirge in einem kleinen Teich. Von hier aus ist der Fluss mehr ein kleiner Wildbach, der bergein durch das Gebirge rauscht. Der Radweg war mehr ein Pfad, mit Steinen und felsig. Doch ich fuhr durch viele interessante Orte und erreichte dann Glashütte und am Abend meines ersten Tages eine günstige Unterkunft bei einer Familie in Biedenkopf.

   Tag 2: Marburg
Die Unterkunft kostet nur 20 Euro pro Nacht und am nächsten Morgen war ich ausgeschlafen und konnte meinen Weg fortsetzen. Es ging weiter in den Süden. Die Tagesetappe des heutigen Tages war Marburg mit seinem wunderbaren Schloss und der schönen Altstadt entlang der Lahn. Hier musste ich mein Rad bis hinauf zum Schloss schieben, was eine große Anstrengung, doch auch Abenteuer war. Ich genoss den Ausblick über die Fachwerkstadt und freute mich sehr, dass ich das schöne Wetter auf so günstige Weise genießen konnte. Im Hostel fand ich wieder eine sehr günstige Unterkunft, auch nur knappe 20 Euro und konnte so den Tag entspannt ausklingen lassen.





   Tag 3: Gießen bis Wetzlar
Am dritten Tag fuhr ich quer durch das Bundesland Hessen und erreichte am Abend einen Campingplatz kurz vor der Stadt Wetzlar.
Mit dem Zelt kostete hier die Übernachtung nur schlappe 5 Euro und die Dusche musste ich auch selbst bezahlen, mit einem Euro.

Ich genoss die Abendsonne, doch vor allem die Abenteuer am Tag. Ich radelte durch Felder - durch die ein Zug fuhr und was aussah, wie in Amerika - und erreichte die Stadt Giessen nach guten 2 Stunden Fahrt.

Kostenlos war es, den Aussichtsturm der Stadtkirche zu erklimmen und das tat ich auch und genoss den Ausblick über Hessens schöne Stadt. Unter mir sah ich direkt das Bürgerbüro und Rathaus, doch auch das Schloss und die vielen Wohnhäuser.
Die knappen 123 Treppenstufen, nahm ich mit Schwung. Kostenlose Dinge sollte man im Leben mitnehmen, so oft es geht und das Abenteuer genießen.

Ich fuhr entlang der Lahn hinaus aus Gießen und erreicht einige Zeit später wieder idyllische Dörfer links und rechts des Flusses. Ich liebe diese kleinen alten Häuser, die sich direkt an das Ufer drücken und der Sinn der Natur widerspiegelt sich in meinem Gemüt. Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch, der sich gern Wasservögel anschaut, die Zeit zum Nachdenken nutzt, wenn er Rad fährt und sich über grüne Wiesen, Angler am Ufer und urige Dörfer freut.

Die Nacht war ruhig und ich genoss auch hier die Ruhe auf dem Campingplatz vor der Stadt. Der laue Abend lud mich zu einem Bummel durch Wetzlar ein. Auch diese Stadt ist am Berg gebaut und erforderte eine Ausdauer mit dem Rad, ich schob es hinauf in die Altstadt, besuchte den Dom, der kostenlos geöffnet war und freute mich an den alten Fachwerkhäusern, die nicht nur den Marktplatz säumten, sondern sich über die ganze Stadt erstreckten.

   Tag 4: Weilburg, Limburg, Diez
Am nächsten Tag verließ ich Wetzlar gen Süden und heute hatte ich fast 90 Kilometer auf dem Tacho, bis ich mein Etappenziel am Abend erreichen würde. Ich wollte nicht nur über Weilburg bis nach Limburg kommen, sondern noch weiter südlich von Diez baute ich mein Zelt direkt an der Lahn auf und übernachtete eine Nacht kostenlos an den grünen Ufern. Es war wunderschön zu sehen, wie sich die hügelige Landschaft veränderte und der Radweg immer flacher wurde.

Weilburg ist immer einen Besuch wert, denn hier gibt es eine Stadt hoch oben in den Hügeln, die nur mit einem Aufzug zu erreichen ist. Man kann das Rad auch hinaufschieben, doch dazu hatte ich keine Lust. Ich schaute mir einen alten Turm an, dann ging es weiter entlang der Ufer der Lahn bis nach Limburg.
In Runkel lernte ich einen anderen Radfahrer kennen, der mich ein Stück des Wegs begleitete und zu einem Radler einlud. Es war Abenteuer pur, nur mit wenig Gepäck unterwegs zu sein und seine Ziele zu erreichen. Natürlich begleitete mich meine Kamera und ich machte wunderschöne Bilder von Wasservögeln, Natur und vielem mehr. Limburg durchfuhr ich nur, verabschiedete mich von meinem Wegbegleiter und fuhr weiter bis nach Diez. Hier kam ich erst an, als es schon dämmerte.

   Tag 5: Nassau, Bad Ems, Lahnstein
Am nächsten Morgen prasselte der Regen auf mein Zelt.
Ich packte meine Sachen zusammen und musste bald erfahren, dass das letzte Stück der Lahn noch einmal anstrengend werden würde.

ich verließ Diez, kam durch einen Wald, sah ein totes Reh mitten auf dem Weg liegen. Trotz der Trauer genoss ich bald wieder die Natur und ihre Idylle.

Weiter fuhr ich dann über die kleine Stadt Nassau, vor der jedoch ein ziemlich anstrengender Berg mit einem Kloster lag. Ich musste mein Rad schieben und kam bald in Bad Ems an. Das ist ein wunderschöner Badeort direkt an der Lahn, mit einer russischen Kirche, dem Bäderkomplex, einer Bergbahn und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten. Die russische Kirche kann man kostenlos besuchen.

Südlich von Bad Ems legte ich einen Badestopp auf einem Campingplatz ein und genoss die Frische der Lahn. Am frühen Abend erreichte ich Lahnstein, den Ort, wo die Lahn in den Rhein mündet und damit das Ziel meiner 5-tägigen Reise mit viel Abenteuer und netten Leuten, die ich kennen lernte. Hier sieht man, wie das dunkelgrüne Wasser ins bläulichgrüne des Rheins fließt. Ein mittelalterliches Schloss hoch oben über der Stadt, lässt den Ort schier romantisch wirken. Mit dem Zug fuhr ich nun wieder nach Mainz zurück. Das war das günstigste, doch größte Abenteuer, was ich jemals erlebt hatte.
(ex/h) So geht Klimawandel: Reisen mit dem Rad

Anzeige 180g



Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Weniger Billigflüge in 2020. Was könnt ihr tun?
Branchennews     Das erwartet der Flughafen Frankfurt.
 
Lufthannsa Streik: Das sind eure Rechte auf Schadensersatz
Branchennews     Es besteht die Gefahr, dass der Streik neu aufflammt und sich ausbreitet.
 
Island: Ehemalige WOW Air-Manager versuchen ihr Glück und lassen PLAY abheben
So soll die Livery von PLAY aussehen - knallrot, mit Ähnlichkeiten zur damaligen WOW Air.Branchen News  Unter dem Arbeitsnamen WAB Air ("We are Back") haben ehemalige Mitarbeiter der insolventen isländischen Airline Planungen für eine neue Billigairline für Island aufgenommen. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass diese "PLAY" heissen soll.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Billige Preise sind der Teufel für viele Tourismusanbieter, obwohl es sie gibt
Wissen
Einführung „Wie finde ich extrem billige Preise“.
Lockangebote, Schwundpreise, Versteckspiel. Kein Trick und kein Hilfsmittel wird ausgelassen. Schließlich sind extrem billige Preise nicht dazu da gebucht zu werden, sondern sie sollen dich anlocken.
Weiterlesen...
 
Thomas Cook insolvent: Was Reisende jetzt wissen müssen
Wissen     Hier findet ihr die Empfehlungen des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.
Weiterlesen...
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett
Erlebnis & Abenteuer    von Wolfgang Rill
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett, sagt Egon. Kann dir sagen, das war ein Ding, damals in Manila.
Weiterlesen...
Dark Tourismus: Das Ziel ist Schrecken, Gruseln und Nervenkitzel
Erlebnis & Abenteuer     Orte die geprägt sind von Leiden, Krieg, Schmerz, Naturkatastrophen und Elend. Hierzu gehört auch der Schauer, durch gefährliche Stadtviertel zu gehen. Hier findet ihr einige Beispiele.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok
Reiseberichte     Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok

Sehr ansprechend ist diese Lounge der taiwanesischen EVA Air im Flughafen Bangkok Suvarnabhumi.

Weiterlesen...
Hundefleisch ist eine Delikatesse
Reiseziele und Guides/DarkTourismus Noch ein treuer Freunnd - Bald schon ein Leckerbissen. DarkTourismus
Für die einen ein treuer Freund, für den anderen eine leckere Mahlzeit.
Ein Bericht für diejenigen, die sich bei Spinnen, Ameisen,Ratten, Schlangen und Insekten beim Essen langweilen.
Weiterlesen...
Ein günstiger Kurzurlaub in Paris
Reisebericht... von Ulli     Eifel Turm, View Large On Black, Paris, Frankreich
Ich verreise gerne mit meiner Freundin, einfach weil wir gemeinsam studieren, dieselben Interessen haben und auch Budget-technisch auf derselben Welle liegen. Und es war wieder soweit, wir hatten uns für ein verlängertes Wochenende Paris vorgenommen.
Weiterlesen...
.



Über 100 USD für ein Steak. Ist es das wert?
Reiseziele und Guides/Presse     Für viele Touristen ist das New Yorker Steakhouse "Peter Luger" eine Institution mit deutschen Wurzeln. Jetzt steht es unter heftiger Kritik.
 
Street Food Führer für Bangkok
Reiseziele und Guides     VasenkaPhotography Bangkok Thailand ~ Street Food
Bangkoks Tourismusbehörde verrät die besten Standorte.
 
Düsseldorf: Gratis Touren
Reiseziele und Guides: gratis
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...
Burton-Backpacking-Rucksack mit 40 Liter Volumen ab 113,95€ inkl. VK (statt > 150€)
Shopping Worldwide  Der gut verarbeitete Rucksack "Burton Ak Incline Pack" ist der perfekte Begleiter für euren Backpacking-Trip z.B. durch die USA oder Asien.
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...
Echter Schnee, künstliche Skipiste in Kitzbühel
Cool and hot
Streit: Gletscher oder Kitzbühel
Echter Schnee, künstliche Skipiste - macht Skifahren ab Oktober möglich. Grüne dagegen
Weiterlesen...
Für den Service kommt ein Roboter
Cool and hot     Und der ist immer freundlich. 20.000 Roboter hat die chinesische Restaurantkette "Robot Cafe Restaurant" bestellt. Werden wir jetzt im Urlaub auf unhöfliche Bedienungen verzichten können. Siehe ein Video dazu.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.