MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-News     Deine Weltkarte Flughäfen    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

In der Lagunenstadt Venedig unterwegs! Reisebericht
Die bisher aufregendste Reise meines Lebens war eine 20-tägige Reise quer durch Italien. Für die Reise habe ich ca. 1.500 € ausgeben.


Das klingt im ersten Moment nach viel Geld, jedoch war ich für 20 Tage unterwegs und konnte 6 Städte erkunden. In den ersten 20 Tagen habe ich 5 verschiedene Städte besucht.


Die Wahl welche Städte es sein sollten war komplett zufällig. Mir war es nur wichtig, dass sie in der Nähe voneinander liegen. So kam es, dass ich zuerst nach Mailand geflogen bin, dann weiter nach Florenz, Bologna, Venedig und schließlich nach Verona gereist bin. Von Verona aus bin ich am Ende dann nach Lezzeno gereist um dort noch 10 Tage in einem Ferienhaus einen entspannten Urlaub zu machen.
Da ich rechtzeitig gebucht habe, konnte ich einiges an Geld sparen. Jedoch musste ich noch Busfahrten von einer Stadt zur nächsten buchen. Die habe ich aber alle für um die 10 € bekommen.

In der Lagunenstadt Venedig unterwegs!

  Mailand
Mailand war für mich nicht mehr wirklich etwas besonderes, da ich schon oft da war, um meinen Onkel zu besuchen, der vor 18 Jahren dorthin gezogen ist. Jedoch ist die bekannte Großstadt immer wieder schön anzusehen und ich konnte diesmal wieder neue Orte entdecken, die ich zuvor noch nicht kannte. Um so günstig wie möglich zu reisen, habe ich mir Hostels gesucht.
Zwar musste ich dann mit mehreren in einem Zimmer schlafen, aber das hat mich nicht gestört. So konnte ich ebenfalls sehr viel Geld sparen, da Hostels mit Mehrbettzimmern deutlich günstiger sind als ein Hotelzimmer. Deshalb habe ich auch für das Hostel in Mailand nur ca. 12 € bezahlt.



   Florenz
Impressionen aus Florenz, Italien Dann ging es schnell weiter nach Florenz, eine unglaublich schöne Stadt, die ich vorher noch nicht gesehen habe.
Leider war sie zu dieser Zeit sehr überfüllt mit Touristen. Aber auch hier konnte ich ein relativ billiges Zimmer für 24 € pro Nacht bekommen. Dazu war es sogar eines der schönsten und beeindruckendsten Hostels auf meiner Reise. Mit einer wunderschönen Dachterasse, von der aus man über ganz Florenz blicken konnte.
Besonders schön war es Florenz bei Nacht zu erkunden. Die Touristenmassen haben nachgelassen und man konnte alles in Ruhe erkunden. Als ich dann eine Nacht durch die Straßen geschlendert bin, habe ich zufällig eine wunderschöne Synagoge entdeckt, wo es sogar eine Aufführung zu sehen gab. Da war eines der schönsten Erlebnisse auf der Reise.

  Bologna
Einer der vielen schönen Ecken der norditalienischen Universitätsstadt Bologna Kurz darauf ging es weiter nach Bologna.
Diese Stadt hat mich mit den besonderen rötlichen Hausfassaden in den Bann gezogen. Jedes Gebäude hatte einen rötlichen oder orangenen Farbton, was wirklich beeindruckend aussah.
Da ich von der Reise schon sehr kaputt war kam mir, die Bimmelbahn die es in Bologna gab, gerade recht. Schon für 3 Euro konnte ich eine entspannte Fahrt durch die Stadt machen und bekam dabei noch interessante Informationen geboten.
Aufgrund der frühen Buchung eines Zimmers, habe ich in Bologna sogar ein privates Zimmer bekommen, statt eines mit mehreren Personen. Trotzdem musste ich nicht mehr zahlen.

Anzeige 180g




  Venedig
Zwei Tage später ging es dann weiter nach Venedig.
Auf diese wunderschöne Lagunenstadt habe ich mich mit Abstand am meisten gefreut.
Von der beliebten Touristenstadt hört man oft, dass sie sehr teuer sei, jedoch konnte ich auch hier ein relativ gutes Angebot finden. Für dieses Zimmer habe ich zwar 39 € die Nacht gezahlt, jedoch habe ich wieder ein Privatzimmer mit einer perfekten Lage bekommen. Da ich eine große Kunst- und Kulturliebhaberin bin, haben mich die frühen gotischen Einflüsse und auch die Züge der Renaissance sehr beeindruckt.
Alleine die Tatsache, dass keine Autos oder Fahrräder durch Venedig fahren und man überall zu Fuß schnell hinkommt, ist einfach etwas besonderes.
Da ich möglichst wenig Geld ausgeben wollte auf meiner Reise, konnte ich mir leider keine Gondelfahrt für ca. 80 € leisten.
Doch zum Glück bekommt man eine gute Alternative in Venedig geboten. Nämlich die sogenannten Vaporettos, die ebenso auf den Kanälen fahren und deutlich billiger sind.
Daher habe ich mir eine Fahrt nach Burano, die benachbarte Inselstadt, für 20 Euro hin und zurück gekauft. Das war im Vergleich zu einer Gondelfahrt deutlich billiger und auch eine deutlich längere Fahrt mit insgesamt 2 Stunden hin und zurück. Zudem war die Fahrt wirklich beeindruckend, da ich beobachten konnte wie die Sonne auf dem Meer untergeht. So hat sich ein Besuch der wunderschönen und bunten Stadt Burano auf jeden Fall gelohnt.

  Verona
Nach Venedig ging es dann weiter nach Verona.
Auch eine sehr bekannte und schöne Stadt Italiens. Auch hier blieb noch Geld für einen Ausflug zum nahegelegenen Gardasee. So konnte ich noch mehr entdecken und einen wunderschönen Tag am Strand verbringen.
Die Busfahrt hat mich nur 12 € hin und zurück gekostet, obwohl es sogar eine sehr lange Fahrt von 1 Stunde und 30 min war. In der für Romeo und Julia bekannten Stadt, gab es natürlich auch einige spannende Dinge zu sehen. Das meiste konnte man kostenlos und zu Fuß erreichen. Zudem konnte ich viele Burgen und Schlösser erkunden ohne Eintritt zu bezahlen.

Lake Como, Comer See, Italien Nach diesen anstrengenden 10 Tagen in denen ich von einer Stadt zur nächsten gereist bin, wollte ich mich etwas entspannen. Also habe ich mir eine Ferienwohnung in Lezzeno gebucht.
Dafür habe ich ca. 300 € für 10 Tage gezahlt. Eine wunderschöne geräumige Ferienwohnung mit allem was man braucht und sogar einen wunderschönen Blick auf den Comer See. Dort konnte ich dann jeden Tag schwimmen gehen und die spannenden 10 Tage Revue passieren lassen. In der Umgebung gab es nur einen kleinen Laden, der jedoch alles hatte, was man zum Überleben braucht. Der war vergleichsweise zwar etwas teurer, aber da ich mir für die 10 Tage immer selbst etwas gekocht habe, ging auch hier der Preis.

Ich kann jedem empfehlen so eine Reise zu machen. Meiner Meinung nach ist so etwas immer besser als eine durchgeplante Pauschalreise. So hat man die Freiheit alles zu entdecken was man möchte und es muss nicht immer viel teurer sein. Wenn man darauf achtet früh genug zu buchen und man auf teure private
(ex/h)

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Weniger Billigflüge in 2020. Was könnt ihr tun?
Branchennews     Das erwartet der Flughafen Frankfurt.
 
Lufthannsa Streik: Das sind eure Rechte auf Schadensersatz
Branchennews     Es besteht die Gefahr, dass der Streik neu aufflammt und sich ausbreitet.
 
Island: Ehemalige WOW Air-Manager versuchen ihr Glück und lassen PLAY abheben
So soll die Livery von PLAY aussehen - knallrot, mit Ähnlichkeiten zur damaligen WOW Air.Branchen News  Unter dem Arbeitsnamen WAB Air ("We are Back") haben ehemalige Mitarbeiter der insolventen isländischen Airline Planungen für eine neue Billigairline für Island aufgenommen. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass diese "PLAY" heissen soll.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Billige Preise sind der Teufel für viele Tourismusanbieter, obwohl es sie gibt
Wissen
Einführung „Wie finde ich extrem billige Preise“.
Lockangebote, Schwundpreise, Versteckspiel. Kein Trick und kein Hilfsmittel wird ausgelassen. Schließlich sind extrem billige Preise nicht dazu da gebucht zu werden, sondern sie sollen dich anlocken.
Weiterlesen...
 
Thomas Cook insolvent: Was Reisende jetzt wissen müssen
Wissen     Hier findet ihr die Empfehlungen des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.
Weiterlesen...
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett
Erlebnis & Abenteuer    von Wolfgang Rill
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett, sagt Egon. Kann dir sagen, das war ein Ding, damals in Manila.
Weiterlesen...
Dark Tourismus: Das Ziel ist Schrecken, Gruseln und Nervenkitzel
Erlebnis & Abenteuer     Orte die geprägt sind von Leiden, Krieg, Schmerz, Naturkatastrophen und Elend. Hierzu gehört auch der Schauer, durch gefährliche Stadtviertel zu gehen. Hier findet ihr einige Beispiele.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok
Reiseberichte     Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok

Sehr ansprechend ist diese Lounge der taiwanesischen EVA Air im Flughafen Bangkok Suvarnabhumi.

Weiterlesen...
Hundefleisch ist eine Delikatesse
Reiseziele und Guides/DarkTourismus Noch ein treuer Freunnd - Bald schon ein Leckerbissen. DarkTourismus
Für die einen ein treuer Freund, für den anderen eine leckere Mahlzeit.
Ein Bericht für diejenigen, die sich bei Spinnen, Ameisen,Ratten, Schlangen und Insekten beim Essen langweilen.
Weiterlesen...
Ein günstiger Kurzurlaub in Paris
Reisebericht... von Ulli     Eifel Turm, View Large On Black, Paris, Frankreich
Ich verreise gerne mit meiner Freundin, einfach weil wir gemeinsam studieren, dieselben Interessen haben und auch Budget-technisch auf derselben Welle liegen. Und es war wieder soweit, wir hatten uns für ein verlängertes Wochenende Paris vorgenommen.
Weiterlesen...
.



Über 100 USD für ein Steak. Ist es das wert?
Reiseziele und Guides/Presse     Für viele Touristen ist das New Yorker Steakhouse "Peter Luger" eine Institution mit deutschen Wurzeln. Jetzt steht es unter heftiger Kritik.
 
Street Food Führer für Bangkok
Reiseziele und Guides     VasenkaPhotography Bangkok Thailand ~ Street Food
Bangkoks Tourismusbehörde verrät die besten Standorte.
 
Düsseldorf: Gratis Touren
Reiseziele und Guides: gratis
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...
Burton-Backpacking-Rucksack mit 40 Liter Volumen ab 113,95€ inkl. VK (statt > 150€)
Shopping Worldwide  Der gut verarbeitete Rucksack "Burton Ak Incline Pack" ist der perfekte Begleiter für euren Backpacking-Trip z.B. durch die USA oder Asien.
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...
Echter Schnee, künstliche Skipiste in Kitzbühel
Cool and hot
Streit: Gletscher oder Kitzbühel
Echter Schnee, künstliche Skipiste - macht Skifahren ab Oktober möglich. Grüne dagegen
Weiterlesen...
Für den Service kommt ein Roboter
Cool and hot     Und der ist immer freundlich. 20.000 Roboter hat die chinesische Restaurantkette "Robot Cafe Restaurant" bestellt. Werden wir jetzt im Urlaub auf unhöfliche Bedienungen verzichten können. Siehe ein Video dazu.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.