Willkommen im The Baths National Park auf Virgin Gorda! Reisebericht     Einer der beliebtesten Ausflüge ab Tortola (britische Jungferninseln) in der Karibik unter Tagesgästen von Kreuzfahrtschiffen und Urlaubern ist ein Ausflug zu den "Virgin Gorda Bath's" auf Virgin Gorda. Von M. Maeusezahl

Im April war ich mit der grandiosen Celebrity Edge in der Karibik auf einer 7-nächtigen Kreuzfahrt von & nach Ft. Lauderdale unterwegs. Da ich damals bei Buchung meiner Kreuzfahrt ein Bordguthaben geschenkt bekommen habe, habe ich lange überlegt, welchen Landausflug ich in Tortola mit meinem Bordguthaben buchen soll. Ich bin dann nach längerer Recherche im Internet auf die Virgin Gorda Baths auf Virgin Gorda gestoßen, einer weiteren Insel der britischen Jungferninseln.

Da Virgin Gorda nur per Fähre ab Tortola erreicht werden, war mir die Nutzung der (etwas günstigeren) öffentlichen Fähre und die Planung des Ausflugs ab Tortola "auf eigene Faust" zu gefährlich. Sollte die Fähre zurück nämlich wegen technischen Problemen o.ä. ausfallen und man verpasst deswegen das Kreuzfahrtschiff in Tortola, gilt dies als "eigene Schuld" und man muss selbst sehen, wie man ab Virgin Gorda zum nächsten Stop des Schiffes - in meinem Fall St. Maarten - kommt.

Anzeige 180g

So habe ich im Laufe der Zeit einen Teil meines  Bordguthabens genutzt und auf der Website der Reederei den Landausflug zu den Virgin Gorda Baths gebucht. Da zum Zeitpunkt der Buchung ein Rabattsale auf Landausflüge lief, habe ich statt $79 (mittlerweile leider $84) sogar nur $59 p.P. gezahlt. Ein Warten lohnt sich bei Celebrity, da in regelmässigen Abständen im Internet Landausflüge zu rabattierten Preisen angeboten werden.

Zu ähnlichen Preisen bietet übrigens auch nahezu alle anderen Reedereien wie AIDA, Mein Schiff (TUI), Carnival Cruise Lines, Royal Caribbean usw. den Ausflug ab Tortola an.

Da das örtliche Partnerunternehmen der Reederei auf Tortola nur ein Schiff mit einer Platzkapazität von etwa 150 Personen hat, ist eine frühe Buchung des Landausfluges unbedingt erforderlich. Auf meiner Kreuzfahrt war als Beispiel der Ausflug zu den Virgin Gorda Baths bereits etwa 4 Wochen vor Beginn ausgebucht.

Bei Einschiffung der Kreuzfahrt lagen bereits unsere "Shore Excursion"-Gutscheine bereits auf der Kabine. Diese müssen am Morgen des Landausflugs mit in das schiffseigene Theater gebracht werden. Dort war nach dem Frühstück der Treffpunkt aller Passagiere, die einen Landausflug gebucht hatten. Jeder Passagier bekam je nach gebuchtem Landausflug ein farbiges Armband - schon kurz danach wurde unser Ausflug aufgerufen und wir wurden zur Fähre begleitet:

Unsere Fährüberfahrt von Tortola nach Virgin Gorda - die Fahrzeit betrug etwa 40 Minuten.
Mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück. Dies kann auch im April dort anders sein.
Aussicht von der Fähre bei über 30 Grad Luftemperatur von Tortola nach Virgin Gorda.

Nach 40 Minuten war das Ziel erreicht: Virgin Gorda, die drittgrößte der Britischen Jungferninseln
Nach Ankunft in Virgin Gorda erfolgt ein Umstieg in einen offenen Bus für jeweils 12 Personen, um das letzte Stück zu den Virgin Gorda Baths zu absolvieren. Wir hatten Glück und haben einen nette Busfahrer erwischt, der uns in humorvoller Art noch etwas über Virgin Gorda erzählt hat, als der Hurrikan Irma im Jahr 2017 gewütet hat. Wie Dynamit zog das "Monster" über die Insel, die (großen) Schäden sind an vielen Ecken wie z.B. Häuser, wo nur noch eine Wand der Fassade steht oder notdürftig reparierte Dächer immer noch sichtbar. So erklärte unser Busfahrer uns auch, dass die einzige Schule der Insel sehr stark beschädigt wurde und die Kinder monatelang nicht zur Schule gehen konnten. Auch das einzige Einkaufscenter der Insel wurde so stark beschädigt, dass es immer noch nicht wieder eröffnet wurde.

Viele Haushalte auf Virgin Gorda hatten nach "Irma" 3 Monate lang keinen Strom, was die Einwohner der Insel herausgefordert hat. Nach etwa 10 Minuten Fahrzeit mit dem Bus erreichten wir dann bei bestem Wetter den Zugang zu den Virgin Gorda Baths. Mit einem gemütlichen Spaziergang gelangten wir dann vom Bus in ca. 10 Minuten zum wundervollen Strand Devils Bay mit glasklarem Wasser. Gleich in Badehose stürzte ich mich dann in das "kühle Nass", um die Aufenthaltszeit vor Ort maximal auszunutzen.

Traumhaft schön: Devils Bay in den Virgin Gorda Baths auf Virgin Gorda
Nach etwa 30min Aufenthalt ging es dann auf den anspruchsvolle Part des Landausfluges - nämlich durch die Felsformationen/Felsbrocken in unwegsamen Terrain - teilweise in gebückter Haltung - zum zweiten Strand der Virgin Gorda Baths.

Hier ist unbedingt gutes Schuhwerk erforderlich: Da viele Stellen in den riesigen Felsen ziemlich rutschig sind, man steile & schmale Holztreppen bezwingen muss und man generell viel "kraxeln" muss, sollte man gute Schuhe anziehen, um einen guten Grip zu haben. “Badeschuhe“, die man aus dem Walmart für ein paar Dollar Kaufpreis kennt, taugen dort nichts, da man damit kaum Grip hat. Dies mussten dort auch schon viele Touristen schmerzhaft spüren. Auch Flip Flops bzw. der Lauf ganz ohne Schuhe ist aus meiner Sicht empfehlenswert, da das Verletzungsrisiko m.E. zu groß ist. Eine Lösung dort sind die Schuhe von "Vibram FiveFingers", die ursprünglich für den Laufsport gedacht und konzipiert sind. Es gibt auch Modelle mit stark perforierter Sohle (z.B. das Modell "Vibram Fivefingers V-Trail" für Frauen & Männer) - dieses Modell ist auch für Trailläufe im Schlamm, im Wald usw. gedacht und eignet sich aus eigener Erfahrung vor Ort wirklich hervorragend für dieses anspruchsvolle Terrain.

Wer also eine Tour dahin macht, sollte sich für ein möglichst geringes Verletzungsrisiko unbedingt die Schuhe im Internet (Preisvergleich hier) besorgen. Viele Modelle der Schuhmarke sind zudem wie z.B. dieses hier (Vibram FiveFingers V-Aqua) auch "(salz)wassertauglich" und eignen sich auch zusätzlich zum Schwimmen mit felsigem Untergrund und für Wasseraktivitäten wie z.B. Rafting, Kayaking, Standup-Paddling usw.

Der Eingang: Ab hier muss sprichwörtlich gekraxelt werden. Ganz schön anstrengend in der Mittagshitze und oftmals nicht ganz ungefährlich.

Hier ist gutes Schuhwerk mit gutem Grip unbedingt empfehlenswert. Barfuss, mit Flip Flops oder Sandalen nach meiner Erfahrung besser nicht.
Nach etwa 30min schweisstreibenden und anstrengendem "kraxeln" haben wir dann endlich den zweiten Strand erreicht, wo wir dann nochmal etwa 1h Aufenthalt hatten, bevor es dann über einen einfachen Weg zum Bus zurück ging, der uns dann leider auch schon wieder zur Fähre brachte. Die Rückfahrt zur Celebrity Edge auf Tortola dauerte mit der Fähre wieder etwa 40 bis 45 Minuten.

Wirklich traumhaft schön hier. Der Strand erinnert ein wenig an Mauritius. Ich kann verstehen, warum der Ausflug so beliebt ist.
Glasklares Wasser und goldfarbender feiner Sandstrand - ein Paradies!
In den Virgin Gorda Baths zwischen den Felsformationen lassen sich auch tolle Bilder für Instagram schiessen ;-)

Nochmal eine Runde in das kühle Nass, bevor uns der Bus wieder zur Fähre bringt

Felsformation in den Virgin Gorda Baths

Der Aufenhalt ist leider zu Ende: Über einen normalen Fussweg geht es zum Bus, der uns wieder zur Fähre nach Tortola fährt.


TIPP von Martin: Die kleine Insel Virgin Gorda hat mit dem Virgin Gorda Airport auch einen Flughafen. Regelmässige Flugverbindungen nach Virgin Gorda gibt es ab St. Maarten, San Juan, Anguilla, Nevis und Saint Thomas, die über Skyscanner buchbar sind. So könnt ihr, wenn ihr z.B. Urlaub auf den Inseln St. Maarten oder San Juan macht, auch mit dem Flugzeug nach Virgin Gorda reisen und die Baths in euren Trip einbauen. Hotels ab 120€/Nacht in Virgin Gorda findet ihr hier.

Kommentare
Neuer Kommentar
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Alitalia bleibt unter Druck
Branchen News/Presseschau    
 
Uber Hubschrauberflüge von Manhattan zum Flughafen John F. Kennedy an, ab 200 USD
Branchen News     Einmal New York von oben. Das ist preiswert, weil man die Taxikosten spart.
 
Delta baut Langstreckenprogramm um
Branchen News    
Delta Airlines - eine der drei größten Fluglinien der Welt - baut ihr Langstreckenprogramm für den kommenden Sommer um. (C)
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Thomas Cook insolvent: Was Reisende jetzt wissen müssen
Wissen     Hier findet ihr die Empfehlungen des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.
Weiterlesen...
 
Reiserecht. Grundlagen im Video


xxcook Xxrecht
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Ayurveda Reise einmal anders - auf nach Tschechien
Erlebnis & Abenteuer von Ulli
Meine Freundin und ich lieben Abenteuer, Abwechslung, Spaß, Wellness und wir reisen für unser Leben gerne. Es gibt nur ein Problem, wir sind immer noch Studentinnen und daher chronisch knapp bei Kasse.
Weiterlesen...
Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett
Erlebnis & Abenteuer    von Wolfgang Rill
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett, sagt Egon. Kann dir sagen, das war ein Ding, damals in Manila.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok
Reiseberichte     Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok

Sehr ansprechend ist diese Lounge der taiwanesischen EVA Air im Flughafen Bangkok Suvarnabhumi.

Weiterlesen...
Backpacking Bangkok - günstiges Abenteuer pur
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Der Sommer stand vor der Türe und meine Freundin und ich standen vor der großen Aufgabe, ein tolles Reiseziel zu finden. Wir wollten absolut nichts mit Pauschalreisen und auch eher antizyklisch reisen.
Reisebericht    
Weiterlesen...
Reise nach Rumänien, Teil 4, Sibiu
Reisebericht von Wolfgang Rill     Sibiu, Rumänien, 2015
Wir kommen nach Sibiu.
Die Stadt liegt in hügeligem Gelände, einige Kirchtürme überragen sie.
Es wird nicht angehalten.
Weiterlesen...
.



Tagestouren mit Peter Hirsekorn: Rayong: Höhlentempel Wat Tham Khao Prathun + Wat Tham Wattana Mongkon
Reiseziele und Guides    
Das Besondere an Wat Tham Khao Prathun, der sich etwa 2-2,5 Autostunden von Pattaya entfernt in der Provinz Rayong befindet, ist die Art des Zutritts
 
Tagestouren mit Peter: Chonburi: “Grand Canyon” - Wang Saen Suk Hell Garden - Bang Saen
Reiseziele und Guides    
Rund 50 km vor den Toren Pattayas liegt ein schönes Fleckchen Natur. Der ehemalige Steinbruch firmiert jetzt ein wenig euphemistisch unter "Grand Canyon" oder "Snowy Mountains".
 
Malmö im Herbst: Konzerte, Poker und weitere spannende Events in der schwedischen Stadt
Reiseziele und Guides    

Stortorget in Malmö, Sweden Die Stadt Malmö im Süden Schwedens eignet sich hervorragend für eine Reise im Herbst.
Die drittgrößte Stadt Schwedens ist allemal eine Reise wert. Malmö liegt im Süden des Landes an der Küste und ist gerade dabei, sich zu einer aufregenden und pulsierenden Stadt zu entwickeln,
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...
Burton-Backpacking-Rucksack mit 40 Liter Volumen ab 113,95€ inkl. VK (statt > 150€)
Shopping Worldwide  Der gut verarbeitete Rucksack "Burton Ak Incline Pack" ist der perfekte Begleiter für euren Backpacking-Trip z.B. durch die USA oder Asien.
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Für den Service kommt ein Roboter
Cool and hot     Und der ist immer freundlich. 20.000 Roboter hat die chinesische Restaurantkette "Robot Cafe Restaurant" bestellt. Werden wir jetzt im Urlaub auf unhöfliche Bedienungen verzichten können. Siehe ein Video dazu.
Weiterlesen...
Wer manipuliert hier die Preise? Lauda Air oder Opodo?
Bei der Suche nach einem Flug Stuttgart- Mailand zeigt opoda ein Alternative am Tag vorher mit 5 Euro.

Weiterlesen...
800 Euro durch Flugrecht.de erhalten
Cool and hot ... ein Erfahrungsbericht von Franko    

Im Dezember 2017 habe ich über Opodo einen Flug mit Air Europa für Anfang November 2018 für 2 Personen von Frankfurt nach New York, mit Zwischenstopp in Madrid, gebucht.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.