Reisebericht    
Olifantendrinkplaats - Voi Lodge / Kenia Für zwei Wochen ging es im Oktober nach Kenia. Für uns bedeutet das Eintauchen in eine fremde Kultur, wilde Tiere und andersartige Natur sehen und sich in ein Abenteuer begeben. Mit einem günstigen Flug sind wir von Frankfurt nach Nairobi nach zehn Stunden gut in der Hauptstadt Kenias gelandet, wo wir die erste Nacht in einem vorher gebuchten Hotel verbrachten.



    Der Süden Kenias

In der ersten Woche haben wir den Süden Kenias entdeckt. Die weißen Sandstrände mit Palmen haben es uns bereits auf Bildern angetan. Aber auch die Unterwasserwelt mit den herrlich bunten Fischen, Schildkröten und womöglich Delphinen wollten wir uns anschauen.

Von Nairobi aus gibt preiswerte Fahrmöglichkeiten zur Küste. Die sogenannten Matatus sind in Kenia wie emsige Ameisen auf den Straßen unterwegs. Ein Matatu ist ein Kleinbus, in dem elf Personen mehr oder weniger Platz haben.
Man kann auch in großen Reisebussen reisen. Allerdings dauert die Fahrt von Nairobi bis Mombasa zehn Stunden. Wenn man den Nachtbus nimmt, kann man eine Hotelübernachtung sparen.
Eine weitere preiswerte Reisemöglichkeit bietet die Zugfahrt. Die Zugverbindung wurde Mitte 2018 eröffnet und ist eine moderne, preiswerte und zeitsparende Reisemöglichkeit. Knappe fünf Stunden dauert die Fahrt von Nairobi nach Mombasa. Leider kann man nur vor Ort buchen und benötigt mindestens eine Woche Vorlauf.

Dies ist eine ebenso preiswerte wie zeitsparende Reisegelegenheit. Das atemberaubende Erlebnis, die Tier- und Pflanzenwelt einmal von oben zu sehen, wollten wir uns nicht entgehen lassen.
Vom Wilson Airport starteten wir nach Ukunda. Für uns stieg schon die Spannung an dem kleinen Flughafen. Es ist aufregend wie ein kleiner Flughafen im wilden Afrika funktioniert. Jede Fluggesellschaft hat ihr eigenes Gebäude. Wir meldeten uns an einem Schalter und gaben unser Gepäck ab. Von dort aus wurden wir von einem kleinen Reisebus abgeholt, der uns zu der Abflughalle brachte.


    Schnorcheln im Meer

Der Abflug war atemberaubend, da man direkt über den Nationalpark Nairobis fliegt. Unter uns grasten die Zebras und Giraffen stolzierten durch die buschige Landschaft. Der Flug trug uns gen Süden direkt an den Indischen Ozean. Karge Ebenen wechselten sich mit zerklüfteten Bergen ab, bis wir nach circa anderthalb Stunden in Ukunda landeten.

Bereits von Deutschland aus hatten wir nach preiswerten Unterkünften am Strand geschaut und sind in einem Hotel mit kleinen Strandhäusern untergekommen. Der erste Tag war für das Schnorcheln im türkisblauen Meer vorgemerkt. Unsere Gastgeber empfahlen uns direkt an den Strand zu einem Anbieter für Tauchen und Schnorcheln zu gehen. Gesagt – getan.
Vor Ort konnten wir mit etwas Verhandlungsgeschick den Preis für den Tagesausflug auf dem Boot, inklusive Schnorcheln und Verpflegung, etwas mindern.
Voller Stolz, etwas Geld gespart zu haben, und mit allseits guter Stimmung, ging es sofort auf das kleine Motorboot. Die Crew bestand aus drei jungen Kenianern und einer Amerikanerin, die uns in das Schnorcheln einführte.

Mit uns fuhren noch zwei Italiener, die bereits drei Wochen entlang der Küste reisten. Sie gaben uns hilfreiche und interessante Tipps, was wir uns anschauen sollten. Die Fahrt wurde ruhiger und wir machten uns bereit in das kristallklare Wasser zu springen. Wir waren umgeben von Fischen jeglicher Farbe, Form und Größe. Nach dem Schnorcheln genossen wir kühle Getränke und ließen das Gesehene nachwirken.
Als wir wieder den Strand erreichten, neigte sich ein spannungsreicher Tag auf dem Meer dem Ende. In Kenia wird es für uns unerwartet früh dunkel. Bereits um sieben Uhr abends war es zappenduster.


    Mombasa

Am zweiten Tag sind wir Vormittags mit einem Taxi nach Mombasa gefahren. Dort haben wir die Altstadt angeschaut und sind durch das alte portugiesische Fort geschlendert. Die Stadt ist sehr lebhaft und hat viele arabische Einflüsse. Neben der arabischen Architektur der meisten Häuser in der Innenstadt gibt es viele Moscheen. In Mombasa haben wir uns für die Rückfahrt nach Nairobi ein Zugticket für die folgende Woche gekauft.

Mit einem TukTuk sind wir nachmittags wieder zurück zu unserer Unterkunft gefahren. Während der Fahrt haben wir neue Eindrücke gesammelt, wie die Kenianer dort leben. Sie wohnen entlang der Straße in kleinen Steinhäusern, von wo aus sie Gemüse, Obst, Getränke aber auch handgefertigte Tücher, Tonschalen und geflochtene Körbe verkaufen.
Viele Häuser waren mit großen Werbeanzeigen für Farben oder Telefonanbietern versehen. Dies brachte ein wenig Abwechslung in die ansonsten eher ärmlich aussehenden Wohnsiedlungen.


    Nairobi

Zurück in Mombasa, haben wir den Zug gen Nairobi genommen. Die Kontrollen am Bahnhof sind für unsere Verhältnisse relativ streng. Wir mussten zweimal einen Körperscanner passieren und auch unser Gepäck wurde über ein Laufband kontrolliert.
Am Bahnsteig selbst mussten wir uns in einer Warteschlange aufstellen und wurden mehrmals ermahnt, nicht aus der Reihe zu tanzen. Für uns war diese Strenge etwas ungewöhnlich. Mit unseren Platzkarten fanden wir schnell die richtigen Sitzplätze und machten es uns gemütlich.

Die Fahrt führte durch den Tsavo Nationalpark, wo immer wieder Herden von Elefanten, Zebras und Giraffen auftauchten. Zwischendurch kam eine Servicekraft und versorgte uns mit Sandwiches und Getränken. Die fünfstündige Fahrt war kurzweilig und gefüllt mit vielen neuen Eindrücken.

Während unserer Reise entlang der Küste hatten wir eine Familie kennengelernt, die uns in Nairobi für ein paar Nächte zu sich nach Hause einlud. Diese Gastfreundschaft und Spontanität vermisse ich ansonsten vielerorts. Mit deren besten Tipps und Tricks haben wir die restlichen Tage in Nairobi mit Tagesausflügen gefüllt.

Wir besichtigten in einem privat gemieteten Auto den Nationalpark von Nairobi und sahen glücklicherweise ein paar Löwen und sogar ein Krokodil, dass sich entlang der Straße sonnte.

Mit unseren Gastgebern verbrachten wir eine tolle Zeit in kleinen Cafés, aßen typisch kenianisches Ugali mit Gemüse und erfuhren mehr und mehr von der Kultur dieses herrlichen Landes.

Für uns besonders interessant waren die Gegensätze der armen und reichen Bevölkerung. Im Stadtteil Karen wohnen die wohlhabenden Menschen hinter Mauern, abgeschirmt mit grünen, gepflegten Gärten und Hauspersonal. Nur ein paar Ecken weiter hingegen befindet sich Afrikas drittgrößter Slum Kibera, wo bislang keine ordentliche Infrastruktur hergestellt wurde und die Armut der Menschen offensichtlich ist.
Mit diesen vielfältigen, gegensätzlichen und überwältigenden Eindrücken saßen wir nach zwei Wochen wieder im Flieger zurück nach Deutschland. (ex)



Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen    


Kurzmeldungen Dezember 2022
Branchen News    
747 cockpit, Looks rustic nowadays ... 07.12.22
TUI will sich von Reiseplattformen wie Booking, Getyourguide oder Expedia lösen. Kunden sollen sich Pakete selbst zusammenstellen können wie Hotel, Flug, Ausflüge etc. Mehr im Handelsblatt

Boing Nach 54 Jahren: Der letzte legendäre Flieger Boing 747 soll im Januar ausgeliefert werden.




 
Kurzmeldungen November 2022
Branchen News    
22.11.22
Airbnb schließt Entlassungen aus. "Die Leute wollen weiterhin reisen" und "Die Gastgeber wollen dazuverdienen" Quelle Handelsblatt

16.11.22
Japan Kreuzfahrtschiffe dürfen in Japan wieder anlegen, wenn 95% der Passagiere mindestens 2x geimpft sind.


Weiterlesen...
 
Kurzmeldungen Oktober 2022
Branchen News    
Ein A320 der Eurowings Europe 16.10.22
Eurowings Ab Montag, den 17.10.22 für drei Tage Streik. Von den 400 Flügen fallen wahrscheinlich täglich 170 aus.

Wintersport Die Ski-Orte kündigen drastische Erhöhung der Liftkosten an.
Weiterlesen...
 

   Bestenliste      ... mehr lesen    

Die 101 besten Hotels Deutschlands
Bestenliste    
Vier Jahreszeiten Hotel  The Four Seasons on the western shore of the Binnenalster, one of Hamburg's most prestigious crash-out joints. Carsten K. Rath hat im Handelsblatt.com das Ranking erstellt. Gewonnen hat wie im Vorjahr das Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg.
Bestenlisten gibt es auch für die 6 Kategorien: Grandhotels Hideaways Stadthotels Kulinarische Spa/Health Resorts Historische

>> Zum Artikel im Handelsblatt

.


 
Die 10 höchsten Klippensprünge
Bestenliste    
<< Mehr Spass in exbir

aaangst eeerlebnis ssspass wwwasser


 
10 Best Travel Channels on YouTube to follow & travel virtually
Im Text zum Video findet ihr die Channel der YouTuber

>> mehr Blogger-news in exbir

Reisebericht Blogger-news


 

   Wissen    ... mehr lesen    


So geht extrem billig: Was sind Billigflieger? Und was sind billige Flüge?
Wissen    
Es darf auch billig sein
Die Bezeichnung Billigflieger kennzeichnet Fluggesellschaften die billig bis zu extrem billigen Preisen fliegen. Ihre Preise liegen unter den Preisen der großen Fluggesellschaften.
Hierzu gehören ab Deutschland
Air Europa, Easyjet, Eurowings, Norwegian, Ryanair, SunExpress, Virgin, Volotea, Wizzair
Weiterlesen...
 
Flug-Unfälle aus der Sicht eines Piloten
Wissen    
Fliegen ist die sicherste Form des Transports:
Das liegt auch daran dass die Luftfahrt aus jedem Zwischenfall oder Unglück lernt und ihre lehren zieht und so Wiederholungen vermeidet. Neben der Serie Mayday wo die Arbeit der Investigativ-Teams der Sicherheitsbehörden dargestellt werden bietet der Kanal Mentour-Pilot nun eine andere Sicht: Die eines aktiven Linien-Piloten. ..von Christian Maskos
Weiterlesen...
 
Flixbus: Tickets auf PC billiger als auf dem Handy
Ein Fernbus von Flixbus Bild hat die Preise von Flixbus und Flixtrain überprüft. Danach sind Handy-Buchungen um 15% teurer als am PC.
Hier geht es zum Artikel bei Bild
>> So geht extrem billig

Sogehtextrembillig


 

   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen   


Survival Training
Erlebnis & Abenteuer    
Wenn du einen wirklich extremen Urlaub buchen willst, dann prüfe ob ein Überlebenstraining für dich denkbar ist.
Der Foto- und Videograf Donald Priebsch begleitet den Survival-Experten Maurice Ressel bei seinem Holistic-Survival-Training.

>> mehr Extreme-Reiseziele in exbir

Weitere Möglichkeiten für ein Training
 
Bus Driving: Amalfi Coast. So you think you're a good bus driver?
Erlebnis    
Schade, dass die Stelle nicht genannt wird, wo man in Ruhe zuschauen kann.

aaauto --italien


 
Der Orient-Express - Ein Zug schreibt Geschichte
Erlebnis    
Am 4. Oktober 1883 startete der erste Orient Express am Gare de Strasbourg in Paris. Er setzte neue Maßstäbe in Technik, Komfort und Service. Noch heute ist der Orientexpress ein Synonym für extremes Reisen.

>> mehr Luxus in exbir

eeerlebnis bbbahn llluxus

 

    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



   Reiseberichte   ... mehr lesen   

Türkei: billig nur für Touristen
Reisebericht    
Das Video zeigt interessante Alternativen zum Massentouristik. Urlaub in der Türkei ist für Deutsche extrem billig. Doch dies ist nur eine Seite der Medaille.
Weiterlesen...
 
16 Meter in die Luft katapultiert?! // Stiegl extrem Blobbing // Area47
Reisebericht    
<< Mehr Spass in exbir

aaangst aaabenteuer eeerlebnis ssspass


 


 
Deutscher Tourist in Kabul, Afghanistan während des Taliban Regimes (2022)
Reisebericht    

>> mehr zu Afghanistan in exbir

>> So geht extrem billig i

bbbackpacker --Afghanistan Sogehtextrembillig


  .



Die 7 besten Tipps, um im Urlaub in Österreich zu sparen
Reiseziele    
Urlaub in Östereich
Österreich ist ein beliebtes Urlaubsland und daher in der Hauptsaison kein günstiges Reiseziel. Dennoch gibt es Möglichkeiten, Geld zu sparen.

 
Tomorrowland 2022 - Best Songs, Remixs & Mashup - Warm Up Mix 2022
Und weiter geht es in 2023 Zur Homepage von tomorroland mit Terminen für den Winter

Mehr Festivals weltweit

eeerlebnis. ssspass Festival

 
Die außergewöhnlichsten Casinos in Europa
Reiseziele    
Für viele ist der Besuch einer echten Spielbank ein wirkliches Highlight. Glücksspiel in einer luxuriösen Umgebung zu erleben und der soziale Aspekt dabei sind Gründe, warum stationäre Casinos so beliebt sind. Unter den vielen, die es in Europa gibt, sind allerdings einige besonders bekannt, weil sie oft mit den Reichen und Schönen in Verbindung gebracht werden. Bei den folgenden handelt es sich um die außergewöhnlichsten Casinos in Europa.

 

   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen   

Altmann: Bloßes Leben
Andreas Altmann ist ein Spiegel Bestseller Autor der in seinem Buch viele gute Tipps und wertvolle Reiseerfahrung an seine Leser weiter gibt. Auf seinen Weltreisen trifft er die unterschiedlichsten Menschen und schildert deren Schicksale.
 
Die beste Tricks, um günstige Flüge zu finden?
Reisebücher/Rezensionen     2013 war Scott Keyes nur ein ganz normaler Typ, der im Internet nach Flugangeboten suchte. Dann knackte er den Jackpot: ein Hin- und Rückflug für 130 Dollar von New York City nach Mailand.
Weiterlesen...
 
Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt

Reisebücher/Rezensionen    
Andreas Spaeth stellt in der Welt.de den neuen Bildband vor:
„Nach der letzten Landung“ von Sebastian Thoma ist im GeraMond Verlag erschienen, 192 Seiten, 39,99 Euro
Friedhöfe für Flugzeuge sind sicherlich ein extremes Reiseziel. Aber für Fans ist kein Weg zu weit.



 
So einfach planen Sie Ihre Reise im Norden Deutschlands
Parken am Airport und in die Stadt

Dänemark, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien Sie leben im Norden von Deutschland und möchten verreisen? Dann eignet sich der Flughafen Hamburg als idealer Abflugort für diverse Destinationen, sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas. Im Folgenden möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht zu den diversen Möglichkeiten geben, wie Sie den Flughafen so stressfrei wie möglich erreichen können, damit Ihr Urlaub schon in Deutschland starten kann.
Weiterlesen...
 
Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
 
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
 

   Shopping worldwide   ... mehr lesen   

+ Frankfurt Airport Shopping DE
Ihr liebt Duty Free Shopping am Flughafen Frankfurt? Dann könnt euch vor dem Flug informieren, was im Angebot ist. Und wie immer MwSt frei.
Allerdings nur zum Vollen Preis, wennn ihr online bestellt und es euch nach Hause schicken lasst.

   


 
20 neue Rabatte, Voucher und Gutscheine
Gasträume in Peking für billiges Geld.
123moebel DE
10% Rabatt auf farbenfrohe Kinderbetten! MYCOLOR-10 01/03/22 31/03/22 123moebel DE 20% Rabatt auf SALE-Angebote und Kundenrückläufer! RAUS20 04/03/22 31/05/22

Druckerpatronenexpress DE
13% Rabatt für Neu- und Bestandskunden, ohne Mindestbestellwert, auf das gesamte Sortiment, nur für Endkunden AFMAR13 03/03/22 30/04/22

Haid Computers DE
10€ Gutschein auf alle Produkte für alle Kunden und ohne Enddatum PRIME-TIME 02/03/22 31/12/29

Milanoo DE
13% Rabatt auf alles ohne Mindestbestellwert MS13 03/03/22 06/04/22
>>> Mehr Angebote
 
Heizen: Wie wir Thermostate falsch verstehen
Worldwide Shopping und Sparen    
Der Heizungsthermostate ist nicht leicht zu verstehen. Dadurch verschwenden ihr unbewusst viel Energie und Geld. Geld, dass euch dann im Urlaub fehlt. Hier erfahrt ihr, was ihr tun solltet.
So Sparen für den Urlaub, Tipps von exbir

sssparen

 

   Cool and hot       ... mehr lesen    

Schlimmste Notlandung der Boeing 747-400 | XPlane 11
Cool and hot    
So sieht eine Landung aus Alpträumen aus. Wenn du dir Sorgen machst einfach
Weiterlesen...
 
Online Glücksspiel in Deutschland – 10 Jahre im Überblick
Alex Tuvenik ist einer der Autoren in der Redaktion des Portals Gamble Wamble. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in der Glücksspielbranche, für die er bereits in diversen Zweigen online und offline tätig war. Beste Voraussetzung für seine aktuelle Tätigkeit als Experte für alle Themen rund um Online Casinos, Bonusangebote, Casinospiele aller Kategorien und mehr.
Der Online Glücksspielmark hat in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen jede Menge Veränderungen durchgemacht und sich dabei als starke Branche erwiesen, die ein stetiges Wachstum vorweisen kann. Natürlich gab es über die letzten 10 Jahre einige Highlights, auf die wir im Folgenden zurückblicken möchten.
Weiterlesen...
 

Nach oben
scrollen

Wir verwenden Cookies, um unsere Texte, Bilder und Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren. Einverstanden, dass wir Cookies verwenden dürfen.
Plugin system - EUCookie Weitere Informationen.