EXTREM BILLIG      Pauschalreisen . Flüge . Hotels/Zimmer . Kreuzfahrten           MAGAZIN


Ein A330 von WOW AirReiseberichte
WOW Air erobert mit extrem billigen Flugangeboten den Transatlantik-Markt und hat starke Wachstumsraten von 20 bis 40% pro Monat. FlyMartin ist mit der isländischen Airline im letzten Monat erneut geflogen. Bietet die Airline Vorzüge zu den klassischen Airlines? Ein Überblick über die Airline & ein Selbsttest.

Anzeige 161g
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});//


Welche Ziele bedient die Airline?

In Deutschland bedient WOW Air täglich Frankfurt/Main und Berlin-Schönefeld (1x täglich, in den Sommermonaten bis 2x täglich). Darüberhinaus fliegt die Airline in den Sommermonaten 3x wöchentlich nach Düsseldorf.

Weitere Ziele in Europa: Amsterdam, Brüssel, Paris (Charles de Gaulles), Mailand (Malpensa), Kopenhagen, Stockholm (Arlanda), Warschau, Alicante, Teneriffa, Gran Canaria, Lyon, London (Stansted), Edinburgh, London (Gatwick) sowie Dublin.

Weitere Ziele ausserhalb Europas: Tel Aviv & Delhi (ab Dezember 2018)

Über das Drehkreuz Keflavik/Reykjavik geht es täglich nach Baltimore, Boston und New York sowie je nach Jahreszeit täglich oder 4-5x pro Woche nach Los Angeles/San Francisco, täglich nach Montreal/Toronto in Kanada. Weitere Ziele in der USA, die mit WOW Air erreicht werden können, sind Cincannati, Cleveland, Detroit, Chicago, St. Louis, Pittsburgh sowie bis Ende Oktober 2018 Dallas (Texas).

Innenansicht der Kabine eines A321 von WOW AirFlugpreise bei WOW Air

Die Preise bei WOW Air können sich echt sehen lassen. Die Preise beginnen teilweise - je nach Sale und aktuellem Angebot/Nachfrage - teilweise schon ab 49,99 Euro für Flüge zwischen Deutschland und Keflavik sowie 129,99 Euro oder 139,99 Euro Oneway auf Umsteigeverbindungen ab Düsseldorf, Berlin-Schönefeld und Frankfurt in die USA & Kanada.

Wer etwas flexibel ist, findet bei WOW Air auf jeden Fall einer der günstigen Flüge!

Zusätzlich bietet die Airline regelmässig Gutscheincodes an, mit denen sich die Flugpreise noch etwas rabattieren lassen. Leider reduziert sich bei Einlösung eines Gutscheincodes nur der Grundtarif des Fluges. Bietet WOW Air einen Gutscheincode an und ihr möchtet Frankfurt - Keflavik - Boston als Umsteigeverbindung für 200 Euro buchen, rabattiert sich der Flugpreis bei Einlösung meist nur um 20 bis 30 Euro. 

Eine frühzeitige Buchung lohnt übrigens sich in den meisten Fällen, da die Flugpreise bei WOW Air auslastungs- und nachfragebasiert sind. Bei kurzfristiger Buchung (1 Woche oder kurzfristiger) kann WOW Air oftmals deutlich teurer als die Konkurrenz sein.

In vielen Fällen ist WOW Air wirklich SEHR teuer! Manchmal verlangt WOW Air für einen kurzfristig gebuchten Hin- und Rückflug z.B. von Frankfurt oder Berlin-Schönefeld nach Los Angeles oder San Francisco im Basic-Tarif auch mal über 1000 Euro, während British Airways, Delta oder Lufthansa noch Tickets für 600-800 Euro anbietet. Daher unbedingt immer Preise vergleichen!

Der größte Vorteil bei WOW Air liegt im Oneway-Pricing: Während Lufthansa, Delta, AirCanada Swiss usw. keine Oneway-Tarife auf Transatlantik-Flügen anbietet, könnt ihr bei WOW Air ganz einfach sehr günstig z.B. Frankfurt - Cleveland / Los Angeles - Frankfurt (jeweils mit Umstieg in Keflavik) oder Berlin - San Francisco / Dallas - Berlin (jeweils mit Umstieg in Keflavik) kombinieren und in 2 separaten Einzelbuchungen (separate Einbuchung des Hin- und Rückfluges) buchen. Teure Zuschläge wie bei anderen Airlines fallen nicht an. 

==> Spartipp

Bei WOW Air ist es übrigens in der Regel so, dass Flugverbindungen von & in die USA (egal ob als Oneway auf Europa-Keflavik-USA bzw. USA-Keflavik-Europa oder als Return auf Europa-Keflavik-USA-Keflavik) über das us-amerikanische Buchungsportal von WOW Air auf wowair.us oft 10 bis 20% billiger als bei Buchung über die deutsche Website der Airline sind.

=> Beispiel: Frankfurt - New York kostet als Oneway über die deutsche Website 169,99 Euro im Basic-Tarif. In vielen Fällen kostet dieser Flug über die us-amerikanische Website dann nur 179,99 USD, was umgerechnet nur etwa 155 Euro sind! 

Dies gilt auch dann, wenn ihr eine Buchung z.B. ab Frankfurt oder Berlin-Schönefeld von/nach Kanada (oder einen Hin- und Rückflug nach Kanada) mit WOW Air geplant hat. In diesem Fall könnt ihr 10 bis 20% sparen, wenn ihr die Buchung auf der kanadischen Website (en.wowair.ca) absetzt. 

Solltet ihr mit WOW Air also in die USA bzw. Kanada fliegen wollen, checkt unbedingt auch die Flugpreise auf der us-amerikanischen bzw. kanadischen Website!

Wie teuer war mein Flug mit WOW Air? 

Bezahlt habe ich für den Oneway-Flug zwischen Frankfurt (Main) und Dallas im US-Bundesstaat Texas im Basic-Tarif inklusive Kreditkarten-Gebühren gerade einmal 137,24 Euro inklusive allen Gebühren.

Was ist alles im Flugpreis inbegriffen?

Im günstigsten Tarif, dem "WOW Basic"-Tarif ist nur die Mitnahme eines Personal Items (z.B. ein mittelgroßer Rucksack) inklusive. Diesen Tarif hatte ich bei WOW Air bei meinem Flug von Frankfurt via Keflavik nach Dallas gewählt.

Gegen Aufpreis sind weitere Tarife wie "WOW Plus" inkl. einem Carry On (großes Handgepäck-Stück wie ein Bordtrolley), einem zusätzlichen Personal Item (z.B. ein mittelgroßer Rucksack), 20kg Aufgabegepäck sowie die Sitzplatzreservierung eines Standardsitzes inklusive.

Anzeige 161g
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});//



Wer es komfortabel mag, kann sich bei der Buchung für den "WOW comfy"-Tarif entscheiden. In diesem Tarif ist neben den Bestandteilen des "WOW Plus"-Tarifes zusätzliches der Rücktrittsschutz (kostenlose Stornierung, sofern ein Arzt-Attest vorgelegt wird) sowie die Reservierung eines XXL-Sitzplatzes inklusive.

Wenn ihr plant, 2 Gepäckstücke auf eurer Reise mitzunehmen, solltet ihr euch bei WOW Air den "WOW premium"-Tarif anschauen. Neben dem Personal Item (z.B. ein mittelgroßer Rucksack), einem Stück Handgepäck (z.B. ein Bordtrolley), einem Big Seat im vorderen Bereich des Fliegers (2-2 Bestuhlung, der Sitz ähnelt einem etwas breiterem Economy Premium-Sitz), Priority Boarding für den bevorzugten Einstieg in den Flieger könnt ihr euch in diesem exklusiven WOW-Tarif auf kostenlose Bordverpflegung freuen.

Anzeige 161g
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});//

 

Bitte beachtet, dass WOW Air als Billigairline Plätze im Online Check In zufällig zuweist und man diese danach nicht mehr kostenlos oder kostenpflichtig ändern kann. WOW Air versucht allerdings, Familien in einer gemeinsamen Buchung möglichst zusammenhängende Sitze zuzuweisen. Solltet ihr gerne z.B. am Fenster oder am Gang sitzen, empfehlen wir die kostenpflichtige Reservierung eines Sitzplatzes oder die Wahl einer der Tarife, in denen die Reservierung bereits inklusive ist. 

Sitzkomfort im Airbus A321

Auf den Deutschland-Strecken kommen bei WOW Air in der Regel Airbus A321 mit 208 Sitzen (8 Big Seats + 200 Economy-Sitze) zum Einsatz. Der Sitzabstand ist in den A321 auch für größere Menschen akzeptabel, der Sitze generell bequem und auch die Sitzfläche wie auch das Rückenteil gut ausgepolstert. Der Sitz im A321 bei WOW Air bietet zudem eine Recline-Funktion.
   Sitzabstand im A321 bei WOW Air


==> Steckdosen vorhanden!

Da WOW Air auf IFE/PTV, also einem persönlichen Unterhaltungssystem verzichtet, hat WOW Air für euch Steckdosen in allen Sitzreihen installiert. Ihr könnt eure Geräte mit dem regulären europäischen Schuko-Stecker ohne zusätzlichen US-Adapter laden. Ebenfalls vorhanden ist eine USB-Dose.
Steckdosen zum Laden bei WOW Air

Sitzkomfort im Airbus A330Sitzabstand auf einem XL-Sitz im A330 bei WOW Air

Die 3x Airbus A330 in der Flotte bei WOW Air verfügen ebenfalls über Steckdosen an jedem Sitz und sind mit ingesamt 342 Sitzen bestuhlt, darunter sind 21 bzw. 27 "Big Seats". 

Die Economy-Sitze unterteilen sich in "Standardsitze", "XL-Sitze" sowie XXL-Sitze. Von meinen A330-Flügen Keflavik-Miami-Keflavik im letzten Jahr wusste ich bereits, dass die "Standardsitze" bereits einen sehr großzügigen Sitzabstand bieten (Foto vom letzten Jahr) - mit deutlich höherem Sitzabstand/Beinfreiheit bei anderen Airlines auf der Langstrecke. Selbst ein verstauter Rucksack unter dem Vordersitz beschränkt den Komfort bei WOW Air nicht!

Anzeige 161g
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});//

  

Auf unserem Keflavik-Dallas hatten wir das große Glück, dass wir Sitzplätze aus der Kategorie "XL-Sitzplätze" zugewiesen bekommen haben, die regulär je nach USA-Strecke auf dem Airbus A330 für zwischen 15 und 25 Euro reserviert werden können. 

Platz satt kann ich da nur sagen! Hier lohnt sich das frühzeitige reservieren (gegen Gebühr) auf jeden Fall. Personen, die größer 2 Meter sind, haben selbst dort auf diesen Sitzen keine Platzprobleme. 

Der Sitz im A330 ist etwas dünner und somit durch fehlende Polsterung im Rückenbereich etwas härter, aber dennoch für die Flüge im Einsatzgebiet nach Dallas (ca. 8h) bzw. Los Angeles/San Francisco (8:30-9h Flugzeit)  akzeptabel. Darüberhinaus bietet der Sitze eine Recline-Funktion, die aber unter dem Sitz so versteckt ist, dass kaum ein Passagier diese Funktion nutzt.  
Sitzabstand auf einem XL-Sitz bei WOW Air
Ein kleiner Nachteil bei WOW Air: Anders als bei anderen Airlines bietet WOW Air als Billigairline auf längeren Flügen keine Kissen & keine Decken an. "Blankets" können ausschliesslich gegen Gebühr erworben werden.

Welchen Bordservice bietet die Airline?

Bei WOW Air ist der komplette Bordservice wie bei nahezu allen Billigairlines kostenpflichtig. Im vergangenen Jahr wurden die Preise kurz nach meinen Flügen (Frankfurt-Keflavik-Miami und Miami-Keflavik-Frankfurt) im April bzw. Mai 2017 für Snacks und Getränke an Bord leider erneut erhöht. 

So wurden Getränke wie ein 0,5 Liter Mineralwasser, Softdrinks von Pepsi, Apfel/Orangensaft sowie Heissgetränke (Tee, Kaffee) auf durchgehend 3,29 USD erhöht, was umgerechnet rund derzeit ca. 2,83 Euro (Stand 15.06.2018) sind. 

Wer mag, kann einzelne Snacks wie das WOW Air Club-Sandwich sowie eine Auswahl von warmen Gerichten direkt bei Buchung oder bis 48h vor Abflug auf www.wow-air.de gegen Gebühr zubuchen.

Die Auswahl von Snacks im Bordshop (Inflight-Menü) an Bord ist leider relativ einseitig sowie zudem ziemlich hochpreisig (isländisches Preisniveau). Als Beispiel kostet eine Instant Suppe (im Becher) 5,79 USD, Schokoriegel (Twix, Mars, KitKat) 3,29 USD und eine kleine Dose Pringels-Kartoffelchips 4,29 USD. Im Duty Free-Katalog (Link) könnt ihr euch über die Auswahl von Snacks und Getränken informieren.

Während ich auf den beiden Flügen Frankfurt - Keflavik - Dallas Ende Mai auf den kostenpflichtigen Bordservice verzichtet habe, hatte ich mir auf dem Flug Keflavik - Miami im April 2017 ein kostenpflichtiges Essen für etwa 10 Euro zugebucht und danach noch Schokolade, ein Sandwich und ein Getränk an Bord als "Menü" (für etwa umgerechnet 11,50 Euro) bestellt: 
Kostenpflichtiger Bordservice bei WOW Air
Kostenpflichtiger Bordservice bei WOW Air
WOW Air erlaubt es aber im Gegensatz zu anderen Airlines, selbst mitgebrachte Snacks an Bord zu verzehren. Somit solltet ihr euch am besten genug Snacks von zuhause mitbringen, da diese auch beim Stop im Flughafen Keflavik durch das isländische Preisniveau ähnlich teuer wie im Flugzeug sind.

Wer dennoch hungrig ist, kann bei WOW Air jederzeit über den Rufknopf im Overhead-Panel eine Flugbegleiterin rufen und die Bestellung von Snacks und Getränken aufgeben. Die Rufknöpfe sind mit lustigen Sprüchen wie "Ding-dong! Anyone Home", "Saved by the Bell", "honk if you hungry" und einige mehr gekennzeichnet.

Coole Sprüche auf dem Overhead-Panel bei WOW AirTitel: Coole Sprüche auf dem Overhead-Panel bei WOW Air
Der Flughafen Keflavik bietet zudem kostenloses isländisches "Geysir Water" im Sicherheitsbereich des Flughafens zum selbstabfüllen an. Wenn ihr euch also leere Flaschen mitbringt, könnt ihr dieses wirklich exzellente Wasser während eures Stops selbst abfüllen und auf dem Anschlussflug komplett kostenlos geniessen ;-)

Fazit

Auch wenn mein Zubringerflug von Frankfurt nach Keflavik bei Ankunft etwa 40min verspätet war, konnte ich aufgrund üppiger Umsteigezeit bequem meinen Anschlussflug nach Dallas erreichen. 

Sofern der Flugpreis extrem billig ist, ist WOW Air - auch wegen dem üppigem Sitzabstand im Airbus A330 - einer der besten Alternativen zu den klassischen Airlines über den Atlantik. Da in Angeboten oder bei veröffentlichen Gutscheincodes die Ziele San Francisco & Los Angeles mit einem Personal Item oft für 350-400 Euro Return buchbar sind, würde ich WOW Air zu diesem Preis immer dann den klassischen Airlines vorziehen, wenn die Konkurrenz an meinen Wunschdaten > 500 Euro verlangt.

Bei Preisgleichheit zu Lufthansa und Co. ist es natürlich klar, dass Lufthansa das bessere Preis/Leistungsverhältnis bietet, auch weil auf der Langstrecke der traditionellen Airlines noch Getränke & Mahlzeiten kostenlos gereicht werden. 

Wie immer ist ein Preisvergleich sinnvoll: Ihr braucht einen Oneway-Flug in die USA oder einen günstigen einfachen Rückflug? Traditionelle Airlines wie Lufthansa, Austrian oder British Airways bieten bei solchen Tickets leider (noch) keine vernünftigen Oneway-Preise (< 1000 Euro) für einfache Flüge in die USA bzw. für Rückflüge ab der USA an. Solltet ihr nur einen Oneway-Flug benötigen, ist WOW Air in diesem Fall immer die beste Lösung, auch wenn die isländische Billigairline "großes Handgepäck" wie ein Bordtrolley im Basic-Tarif nur gegen zusätzliche Gebühr erlaubt. Dafür ist der Oneway-Flugpreis (z.B. auf Frankfurt-Keflavik-Dallas oder Los Angeles-Keflavik-Berlin) in vielen Fällen mit nur 300-400 USD bei WOW Air sehr preiswert - bei Lufthansa, British Airways oder Delta Air Lines gibt es solche Oneway-Tickets nicht für unter 1000 Euro/USD!

Beim Aufgabegepäck unterscheiden sich WOW Air und Airlines wie Lufthansa & Partner, KLM/Delta Air Lines und airfrance bzw. American Airlines/British Airways ohnehin nicht mehr, da bei allen Airlines ohnehin mittlerweile Aufgabegepäck kostenpflichtig ist.

Anzeige 161g
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});//



Da WOW Air glücklicherweise USB-Ports/Steckdosen installiert hat, ist es auch nicht ganz so schlimm, dass keine persönlichen Bildschirme (IFE/PTV) an jedem Sitz installiert sind. Die meisten Passagiere laden sich ohnehin mittlerweile vor Abflug ihre Wunschfilme über Streaming-Dienste wie Netflix auf ihr Tablett oder ihr Notebook und nutzen das Unterhaltungssystem an Bord gar nicht.

Leichte Abzüge gibt es für die - vergleichsweise zu anderen Airlines - hohen Gebühren für Snacks und Getränke an Bord. Hier solltet ihr genügend Snacks wie Chips, Schokolade und Schokoriegel einfach vor Abflug in einem Supermarkt im Flughafen (z.B. Rewe im Fernbahnhof Frankfurt Flughafen) kaufen oder von zuhause mitbringen. Spart gutes Geld gegenüber dem Kauf an Bord oder in Keflavik!

=> Punktebewertung: 8/10!

Kommentare

Neuer Kommentar

Kommentar schreiben

Name:
Titel:
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch::(:shock::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein.
Beachte die Groß/Kleinschreibung!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.