MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-news    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)


Magazin Reiseberichte

Langsam wird es Herbst - die ersten Blätter werden gelb und fallen herunter und morgens prasselte der Regen. Eine große Umstellung vom warmen und noch sommerlichen Dalmatien- in Split war vor zwei Tagen noch klassiches Sonenbrand-Wetter. Mittlerweile bin ich dem kleinen ungarischen Badeort Harkany kurz hinter der kroatischen Grenze: Der Grenzübertritt war kein Problem - dieser Übergang scheint den Flüchtlingen noch nicht bekannt zu sein - so ging alles relativ fix.

Weiterlesen...

Show translation
Pécs ist wiklich traumhaft schön.  Foto: Christian MaskosChrissFlyer war dieser Tage auf dem Balkan unterwegs und ist dann auf dem Landweg von Kroatien nach Ungarn (das Foto zeigt Pécs) gereist -  was dieser Tage nicht so einfach ist.  Verfolgt ChrissFlyer´s Reisen in seinem Blog - mit vielen Bildern - und lasst euch für eure eigenen Reisen inspirieren.  Die nächsten Einträge gibt es dann aus Georgien.   Zum Blog
Show translation
Der Sigiriya Felsen. Foto: Christian Maskos
Wie wir schon in mehreren Facebook Postings gebloggt hatten, war das Exbir Team im Februar und März 2011 auf einer dreiwöchigen Reise durch Libanon, Dubai, Sri Lanka und Ägypten. Hier möchten wir von unserer Reise in den Südwesten von Sri Lanka berichten.

Von FlyWolf

Weiterlesen...

Show translation
Reisen in Europa ist einfach - eine Reise meist in wenigen Minuten gebucht: Ein günstiger Flug und das billigste Hostel in akzeptabler Lage  - fertig ist die Reiseplanung. Je exotischer die Ziele und die Airlines werden, je länger nimmt die Reisevorbereitung in Anspruch: Denn Dinge die sonst einfach von der Hand gehen erfordernzeit und Planung. In Bangladesch - meinem nächsten Reiseziel - -

Weiterlesen...

Show translation
Reisen in Europa ist einfach - eine Reise meist in wenigen Minuten gebucht: Ein günstiger Flug und das billigste Hostel in akzeptabler Lage- fertig ist die Reiseplanung.  Je exotischer die Ziele und die Airlines werden, je länger nimmt die Reisevorbereitung in Anspruch: Denn Dinge, die sonst einfach von der Hand gehen, erfordern Zeit und Planung. In Bangladesch - meinem nächsten Reiseziel - ist es schwierig, online valide Informationen über Busfahrpläne oder Zugfahrten zu bekommen - so dass man vieles erst vor Ort klären kann.

Weiterlesen...

Show translation
Eine Mc Donell Douglas DC 10 von Northwest in Amsterdam.  Foto: Christian Maskos

Dieser Tage verschwindet wieder ein Stück Luftfahrtgeschichte. Und für mich ist dies auch persönlich traurig: Zwar war es nicht mein erster Flug - als kleines Kind war ich mal mit meinen Eltern wahrscheinlich mit LTU in der Lokheed Tristar auf Ibiza- der erste Flug, an den ich zumindest noch Erinnerungen, wenn auch keine wirklichen Bilder mehr im Kopf habe, war noch vor der Einschulung mit einer DC 10-30. Zumindest daran kann ich mich erinnern. In der DC 10 - ging es damals mit Flug LH 408 von Düsseldorf nach New York JFK. Später habe ich dann die DC 10 noch in Düsseldorf bewundert und als eines meiner ersten Modellflugzeuge (das erste überhaupt dürfte ein Boeing 747-200 von BA gewesen sein) verehrt. Flugzeuge haben mich damals schon begeistert.

Weiterlesen...

Show translation
Foto: Christian Maskos
Spektakulär begonnen – mit dem neuen Jahr auf der anderen Seite der Welt an der Harbour Bridge in Sydney und dem dortigen spektakulären Feuerwerk bot 2013 eine Menge toller Ziele und spannender Abenteuer für mich. Der heutige Tag – ein Abend zu Hause im kalten Deutschland – passt nicht dazu. Ein tolles Jahr – mit einem langweiligen Ende: Denn am Ende im Dezember fehlte schlich t und ergreifen das Geld für ein tolles abschließendes Reiseabteuer.

Weiterlesen...

Show translation
Foto: Christian Maskos
Spektakulär begonnen – mit dem neuen Jahr auf der anderen Seite der Welt an der Harbour Bridge in Sydney und dem dortigen spektakulären Feuerwerk bot 2013 eine Menge toller Ziele und spannender Abenteuer für mich. Der heutige Tag – ein Abend zu Hause im kalten Deutschland – passt nicht dazu. Ein tolles Jahr – mit einem langweiligen Ende: Denn am Ende im Dezember fehlte schlich t und ergreifen das Geld für ein tolles abschließendes Reiseabteuer.

Weiterlesen...

Show translation
Absolut Spektakulär:  Das Feuerwerk an der harbour-Bridge in Sydney. Foto:Christian Maskos
Wow - das war im wahrsten Sinne des Wortes ein Kracher: Wenn der Funkenregen aus der Harbour-Bridge schießt und die Raketen aus dem großen Rundbogen starten - einfach genial. Eine tolle Darbietung. Ja, Silvester in Sydney lohnt - ich würde es sofort wieder buchen. Die letzten Jahre habe ich Silvester an einigen Orten erlebt: 2007 London, 2008 Berlin, 2009 New York, 2010 praktisch verpasst da es so viele Air Baltic und Opodo Gutscheine zum einlösen gab^^ und 2011 in Shanghai. Und ja, Sydney war mit Abstand die beste Show aber auch das am besten organisierte Massenevent: Kaum Gedränge, keine Einsperrung in "Zuschauerkäfige" wie in New York und in jedem Fall die entspannteste Atmosphäre. Überhaupt kein Vergleich mit dem Mega-Sicherheitswahnsinn in New York.

Weiterlesen...

Show translation
Besuch auf dem Gewürz-Basar im Emimönü.  Foto: Christian MaskosHeute habe ich es ganz gemütlich angehen lassen und zunächst erst einmal ausgeschlafen: In meinem Lieblingshostel - dem nahe der Istikal-Straße gelegenem Aga Hamam Hostel - hatte ich den ganzen Dorm für mich alleine. Entspannend. Istanbul ist für mich kein neues Ziel, sondern eine Stadt die ich immer wieder gerne Besuche und wo man jedes Mal etwas neues entdecken kann. Istanbul gehört meiner Ansicht nach zu den absoluten Top-Metropolen Europas.

Weiterlesen...

Show translation

Einmal um die Welt mit Sopp bei den Kängeruhs.  Foto: Christian MaskosChrissFlyer geht ja bald auf eine ausgedehnte Weltreise: Grund genug, auch bei Euch die Abenteuerlust zu wecken und ein paar ganz nette Tarife für Round-the-World-Ticket vorzustellen. Bei Flight-Center UK gibt es aktuell zwei nette Specials - eines mit Qantas und British Airways und das andere offensichtlich mit Air New Zealand und Partnern. Für 879 GBP (1116€) gibt es einen absoluten Klassiker: London-Singapore-Melbourne/ Sydney -Los Angeles- London. Für 20 GBP mehr, kann die Reise auch mit der hervorragenden Air New Zealand über Hong Kong, Christchurch, Aukland und Los Angeles durchgeführt werden.

Weiterlesen...

Show translation
Chinesische Touristen betreten das Kark Marx Haus in Trier

Trier ist für Freunde des Städte-, Kultur- und Geschichtstourismus eines der attraktivsten Ziele in Deutschland. Zumindest ich empfinde dies so. Vor allem erlaubt die Stadt an der Mosel viele hochinteressante Thementouren. Man denke nur an die hochkarätigen Zeugnisse der Römerzeit (Porta Negra, Amphitheater, Kaiserthermen, Barbarathermen, Römerbrücke), die nacheinander bequem zu Fuß besichtigt werden können. Auch Mittelalter-Touren durch Trier sind sehr beliebt. Ebenso Touren zur Geschichte und Gegenwart der jüdischen Gemeinde. All diese Trier-Themen-Touren werden in gängigen deutschen Reiseführern und -broschüren ausführlich beschrieben bzw. beworben. "Trier auf den Spuren von Karl Marx" lautet ein weiteres Tour-Thema. Allerdings ist diese Tour (leider) primär unter ausländischen Touristen populär.

Weiterlesen...

Show translation
Die beiden Exbir-Fans Wiebke und Viktoria sind aktuell auf Weltreise - in 19 Tagen um die Welt: Wie es den beiden ergeht könnt ihr dabei in den Live-Blogs - die Ihr auf der rechten Seite als auch ganz oben im Weltreise-Special findet - verfolgen. Mit einigen Hindernissen - nämlich einem überbuchten Weiterflug von Moskau nach Tokyo, so dass ein Umweg über Seoul notwendig wurde ging es nach Japan. Und aus Tokyo ist auch das erste Video der beiden Weltreisenden.

Weiterlesen...

Show translation
alt Reisebericht
Morgen ist es soweit. Wir treten den Weg zu unserer kleinen Weltreise an. Viktoria und ich haben fertig gepackt und sind startbereit die Welt noch weiter zu erkunden. Unsere Blogs werden euch dabei auf dem Laufenden halten. Um 10:20 Uhr geht unser Flug zu unserer ersten Destination.

Tokyo.

Weiterlesen...

Show translation

Sonnenuntergang im türkischen Ayvalik Anfang Juni 2011. Foto: Christian Maskos

Was ein Jahr - 2011 neigt sich dem Ende zu - Zeit für einen persönlichen Jahresrückblick. 2011 war ein wildes Jahr mit vielen tollen und unvergesslichen Momenten - auf vier verschiedenen Kontinenten: Denn erstmals Jahren stand 2011 keine Transatlantiküberquerung an. Ein Jahr voller toller Momente, faszinierender Orte und Erlebnisse zwischen dem Polarkreis und der Mornington Pennisula im süden Australiens. Von einer Begegnung mit dem Weihnachtsmann mitten im Juni im hohen Norden wo die Sonne um die Jahreszeit niemals untergeht, einer Mondfinsterniss im Badeort Sopot, einem badenden Elefanten in Sri Lanka, dem letzten Heimspiel des BVB mit Meisterfeier bis zu Demonstrationen auf dem Tahrir Platz bleibt es ein Jahr faszinierender, teils extremer Eindrücke.

Weiterlesen...

Show translation
Reiseberichte

 

Während eines Fluges geht einem so Manches durch den Kopf. Währen ich diese Zeilen schreibe sitze ich in der EI-DWF auf dem Weg von Karlstad nach Barcelona-Girona. Wie so oft habe ich wieder eine ganze Dreier-Reihe erwischt, doch ein perfekter Flug ist es trotzdem nicht: Denn hinter mir sitzt der Schreck aller Vielflieger:

Weiterlesen...

Show translation
Venedig. Foto: Wolfgang Hesseler
Reisebericht     Markusplatz, Canal Grande und Gondoliere.... der Anblick scheint allen vertraut, auch wenn man noch nie dort war: Venedig ist eine der meist fotografierten Städte der Welt. Kaum ein Reisekalender, der ohne Bild der legendären Lagunenstadt daherkommt. Und doch stellt sich ein Staunen ein, wenn man vor Ort ist: Der Mythos Venedig, die sagenumwobene Lagunenstadt ist kein Reiseziel wie jedes andere. Komplett auf Holzpfählen inmitten einer Lagune errichtet ist das Boot das wichtigste Transportmittel. Weiterhin faszinierend sind die umliegenden Inseln wie die Glasbläserinsel Murano oder die Friedhofsinsel San Michele.

Ja geht das denn wirklich, nach Venedig zum Preis von 153€ hin- und zurück mit Germanwings ab Köln zu fliegen, inklusive zwei Übernachtungen im Einzelzimmer mit Bad in einem 3 Sterne Hotel? Und dann den 120€ Pauschalreise-Gutschein von Ab in den Urlaub einzulösen? Diese Woche habe ich eine solche Reise unternommen und möchte meine Erfahrungen präsentieren. Um es vorwegzunehmen, es hat geklappt. Das Hotel war auch keine schimmlige Bruchbude, sondern ein sauberes, erst 2009 eröffnetes Hotel.

Weiterlesen...

Show translation
Hühnerhändler in Karatschi. Im Käfig die lebenden, darüber die, die es hinter sich haben. ©FlyWolf
Reisebericht     Pakistan kennt man in der Regel nur von negativen Schlagzeilen. So ist Pakistan als Unterstützer und Rückzugsgebiet der Taliban bekannt. Im Mai 2011 wurde Osama Bin Laden hier entdeckt und von Spezialeinheiten der Navy Seals getötet. 2010 war die Flutkatastrophe in Pakistan groß in den Medien. Die Spendenbereitschaft der Deutschen hielt sich in Grenzen. Um uns selber ein Bild zu machen, haben wir im November 2010 Karatschi, die größte Stadt Pakistans, besucht. Die von ihrem Heimatflughafen Dubai operierende Fluggesellschaft flydubai hatte eine Aktion, bei der sowohl Flugpreise als auch Steuern und Gebühren halbiert wurden, so dass der Return-Flug von Dubai mit etwa 67€ sehr günstig war.

Weiterlesen...

Show translation

Nach einem langen letzten Tag in Melbourne und dem Langstreckenflug zurück anch Kuala Lumpur stand heute erst einmal auschalfen und relaxen auf dem Programm. Nach den Tagen des Powersightseeing war das auch bitter nötig. Die ganzen tollen Erlebnisse und Eindrücke aus Melbourne - ja es ist zurecht eine der lebenswertesten wenn nicht gar die lebenswerteste Stadt der Welt - müssen acuh erst einmal verarbeitet werden. Deshalb begab ich mich zunächst in mein Hostel und haute mich eine Weile auf das Ohr.

Weiterlesen...

Show translation
Nach 12 tollen und ereignisreichen Tagen heißt es nun Abschied nehmen. Bybye Australia. Doch viel Zeit um sich auszuruhen und in Erinnerungen zu schwelgen bleibt nicht, denn die Tour geht weiter: Welcome Asia. Kuala Lumpur, Bangkok, Surat Thani, Koh Samui und Krabi stehen noch auf dem Plan bevor es wieder heimwärts geht. Nachdem Andi zwei Stunden zuvor zurück anch Sydney abgedüst ist, hatte ich ein letztes Mal das Feuerspektakel vor dem Crown Casino bewundert und fotografiert und dann meinen ersten Hungr Jack´s Burger gegessen: Denn ich wollte das Land auch nicht verlassen ohne Aussies eigene Fast Food Kette - die dort genauso verbreitet ist wie Mc Donalds - auszuprobieren.

Weiterlesen...

Show translation

Der Höhepunkt der Tour: Sonnenuntergang hinter den 12 Aposteln. Foto: Christian MaskosDie Great Ocean Road vorbei an den zwölf Aposteln, der London-Bridge, zahlreichen menschenleeren Traumstränden und Naturparks gehört zu den bekanntesten Straßen der Welt: Vielleicht so etwas wie die Route 66 der südlichen Hemisphäre. In jedem Fall ein absolutes Muss für jeden Reisenden der Victoria besucht. Zwar kann man diesen Ausflug auch als Daytripp von Melbourne aus buchen - ab etwa 85$ - jedoch macht es mehr Sinn einen solchen Ausflug mit einem Mietwagen zu machen: Dadurch ist man flexibel, kann seine eigenen Fressalien im Kofferraum mitnehmen und im Städtchen Geelong auch den letzten Drive-Thru vor der Great Ocean ansteuern.

Weiterlesen...

Show translation

ChrissFlyer und Andreas Bergmann gemeinsam bei den zwölf Aposteln. Die erste gemeinsame Autor/User-Tour  war ein ein voller Erfolg.  Foto: Privat

So klein ist die Welt: Exbir-Autor ChrissFlyer und Andreas Bergmann - treuer Exbir-Leser und Facebookfreund seit unseren Anfangstagen - haben sich gestern in Victoria/ Australien getroffen und gemeinsam die Great Ocean Road erkundet. 16.000 Kilometer von Deutschland entfernt fand damit der erste Exbir Autor/User-Ausflug zustande.

Mit einem Mietwagen ging es vorbei an Point Danger und den unendlichen langen Sandstränden von Torquay bis zu den zwölf Aposteln die wir pünktlich zum Sonnenuntergang erreichten: Unterwegs begegneten uns nicht nur zahlreiche spektakuläre Ausblicke sondern auch etliche Kängurus. Eine genialer Ausflug - und heute geht es weiter. Denn sobald diese Zeilen geschrieben sind werden Andreas und Chriss wieder zusammentreffen um gemeinsam Melbourne zu erkunden. Deshalb bleibt dieser Blog-Eintrag heute auch relativ kurz: Denn nach dem langen aber genialen Ausflug war gestern Abend keine Zeit mehr viel zu schreiben.  "Victoria - the place to be" steht hier auf den Nummernschildern: Und ich kann dem nur zustimmen: Auch nach fast einer Woche wird Melbourne nicht langweilig,  es gibt immer etwas  zu tun und etwas neues zu entdecken:  Nicht umsonst wurde Melbourne dieses Jahr erneut zur "attraktivsten Stadt" der Welt gewählt. 

(C)
Show translation
Wenn ich ein neues Land bereise, lerne ich auch gerne "ganz normale Städte" und nicht nur die Hauptstadt kennen und mache einige Flugausflüge. Auf Johor Bahru fiel die Wahl vor allem weil es günstig war: 10,50€ und das inklusive vorbestellter Bordverpflegung und Kreditkartengebühr. Da musste man einfach fliegen.

Weiterlesen...

Show translation
Nach einem relativ langen Flug landete ich früh am Morgen - noch vor Sonnenaufgang am Low-Cost-Terminal von Kuala Lumpur. Die Immigration ging fix, kurze Passkontrolle, Stempel in den Pass und Stempel auf die Ausreisekarte und schon bin ich Malaysia. Oder besser gesagt dem Billigfliegerhub Nummer 1 in Asien. Denn das LCCT (Low-Cost-Carrier-Terminal) ist komplett eigenständig ohne Verbindung zum Terminal der teuren Airlines wie Lufthansa und Co. 

Weiterlesen...

Show translation

Abflug mit Air Asia X im Airbus A 340-300 in Paris-Orly. Foto: Christian MaskosBereits um 05:45 Uhr klingelt der Wecker - denn ich wollte auf keinen Fall zu spät sein.... eine Entscheidung die sich später als goldrichtig erweisen sollte. Doch bevor es los ging musste ich noch eben zwei Flüge buchen um das Oktoberprogramm abzuschließen: Nach meiner Rückkehr aus Asien steht somit noch ein kurzer Weeze-Ancona, Pescara-Verona, Mailand (MXP)-Palermo-Venedig, Bergamo-Stockholm, Karstad-Girona Umlauf auf dem Programm. Neben dem Abschiedsflug mit Lufthansa Italia bekomme ich so wenigstens noch eines der beiden von Ryanair zum Winter "eingedampften" Schwedenziele ins Log.

Weiterlesen...

Show translation
Morgen früh steht dann mein allererste echter Low-Cost-Langstreckenflug auf dem Programm. Mit Air Asia geht es von Paris-Orly nach Kuala Lumpur und das schon um 10:30 Uhr in der früh: Und so wie es beim Web-Check-In aussah ist der Vogel verdammt voll. :-(

Weiterlesen...

Show translation
Wer an Mailand denkt - denkt zunächst an die hippe Modestadt - an Models und Designer. Doch auf einer Low-Budget-Reise steht einkaufen natürlich nicht auf dem Programm, zumal ich mir ohnehin nicht viel daraus mache: Bequem muss es sein ist mein Motto. Und so umfasst mein Programm historische Trams, das Castello, den Dom und das Guizeppe-Meazza-Stadion.

Weiterlesen...

Show translation

ChrissFlyer´s Reiseroute: Von Düsseldorf-Weeze aus geht es mit Billigfliegern bis nach Melbourne.

Der Blick aus dem Fenster zeigt. es ist nass und kalt... es wird Zeit Deutschland wieder den Rücken zu kehren. Nächste Woche geht es für mich ans andere Ende der Welt. Endlich. Doch noch ist eine Menge zu tun - denn diesmal werde ich nicht nur Extrem Billig verreisen, nein ich werde Euch jeden Tag hier in meinem Blog informieren. Und erstmal wird es auf Exbir dann auch Videos von vor Ort geben. Mindestens genauso wichtig ist es an allen Zielorten eine Couch zu finden: Denn das Projekt heißt: 3-4-1. Das steht für 30 Tage - 40.000 Kilometer und maximal 1000€. Denn mehr kann ich mir als Student einfach nicht leisten.

Weiterlesen...

Show translation
Reisebericht     Ein Angebot für Leute, die so richtig lange in die Zukunft planen können, hat Tune Hotels heute ab Mitternacht lokaler Zeit (18 Uhr bei uns). Für gerade mal 1 MYR (etwa 23 Cent) kann man in mehreren Hotels in Malaysia übernachten - aber nur im Zeitraum Juni bis August nächstes Jahr. Da heißt es früh planen.

Weiterlesen...

Show translation

Menschen gibt es.... das gibt es gar nicht. Ich sitze gerade na Bord der HU-LPI auf dem Weg von Eindhoven nach Vilinius in Reihe 26F und habe das Vergnügen oder sagen wir besser das Missvergnügen in den beiden Reihen vor mir sehr verhaltensauffällige und auch deutlich nach Alkohol riechende Mitreisende zu haben: Vom Sozialverhalten eher ähneln Sie der Szene aus derm berühmten Film Ballermann 6: Eine junge Mutter, vermutlich mit einer Freundin, auf 25D - also eine Reihe vor mir am gang sitzend ist mittlerweile ziemlich betrunken, die Fahne riecht man auch noch eine Reihe dahinter am, Fenster. Nicht nur dass sie mit Ihrer Musik aus dem I-pad die umliegenden Reihen zwangläufig mitunterhalten, geben Se auch noch Ihre eigene Sangeskunst zum besten. Das geschätzt dreijährige Kind hüpft währendessen auf dem Vordersitz herum oder steht mit nackten Füßen auf dem kleinen ausklappbaren Tisch des Vordersitzes. Immer wieder versucht es über die Lehne zu klettern. An Ruhe und Texte schreiben ist also nicht zu denken....

Weiterlesen...

Show translation

Während ich diese Zeilen schreibe fliegt die EI-DPS gerade links von Pula mit Kurs auf Venedig. Der Flieger ist ziemlich voll und diesmal gab es für mich einen Gangplatz: Aber heute ist mir das Mal relativ gleich, denn ich bin froh, dass ich mit dem ganzen Gepäck überhaupt im Flugzeug sitze. Und mittlerweile habe ich auch nur noch einen Pullover und eine Jeans an.

Weiterlesen...

Show translation

Die 2,5-Liter-Flasche ist ohne Probleme durchgegangen. Weder die Sonnenmilch noch die Cola wurden beanstandet und auch das Notebook musste nicht - wie in Deutschland nervigerweise meist gefordert - ausgepackt werden. Fliegen ist in der Türkei also noch viel angenehmer als bei uns.

Weiterlesen...

Show translation
Wie wir schon in mehreren Facebook Postings gebloggt hatten, war das Exbir Team im Februar und März 2011 auf einer dreiwöchigen Reise durch Libanon, Dubai, Sri Lanka und Ägypten. Hier möchten wir von unserer Reise in den Südwesten von Sri Lanka berichten.

Weiterlesen...

Show translation

Eigentlich sollte man sich freuen wenn an nach einer langen Reise nach Hause zurückkehrt. Vollkommen übermüdet bin ich anch meinem Nachtflug (Abflug 04:25)in Tiflis über Istanbul am Donnerstagmittag in Düsseldorf gelandet und schon beim Anflug zeigte sich Deutschland grau und trist. Nach der pünktlichen "Wasserung" im strömenden Regen ging meine Laune schon in den Keller.

Weiterlesen...

Show translation
Heute ist der erste Tag der großen Rundreise - welche aber mit bewährtem - nämlich dem Kurzbesuch in Istanbul beginnt . Da ich die meisten touristischen Attraktionen bereits von meinen...

Weiterlesen...

Show translation
Genau so sollte ein Tag nicht sein... grau in grau und Regen und der Havas-Bus zum Flughafen Sabhia Gökcen kommt auch nur im Schrittempo voran.  "Istanbul Traffic is crazy" hatten meine Host...

Weiterlesen...

Show translation
Normalerweise berichte Ich hier über meine Reiseerfahrungen und Flugbuchungen, doch heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, den Blick nach Ägypten zu richten - und einen etwas anderen ...

Weiterlesen...

Show translation
Die türkische Westküste gehört zu den spannensten Reisezielen in der Türkei: Die moderne und lebhafte Metropole Izmir gilt als die Perle der Ägis und ist die drittgrö&szl...

Weiterlesen...

Show translation
Mein erster richtiger Tag auf Mauritius: Als ich aufwache strahlt die Sonne schon durch das Fenster, blauer Himmel, fast wolkenlos. Es ist noch recht früh und ich mache mich bereits um 9 Uhr auf ...

Weiterlesen...

Show translation

Seite 4 von 4

 




Schwere Strafen für aufsässige Passagiere in USA
Branchen News     Wutanfälle, Drohungen und Verweigerung der Maske können bis zu 35.000 USD Strafe kosten oder sogar Gefängnis.
 
Kurzmeldung
Branchen News Kurzmeldung
12.01.21
  •   Thai Airways fliegt nicht mehr Wien - Bangkok
  •   Lufthansa und Swiss starten mit biometrischer Gesichtserkennung
 
TUI mal wieder gerettet
Branchen News     Und damit sind eure Vorauszahlungen für die nächste Reise wohl sicherer als bei anderen Veranstaltern.
Insgesamt holt der Staat mit 4,3 Milliarden Euro die TUI aus dem Sumpf der Corona-Kosten. Um dies durchzuführen, haben die Eigner einer Kapitalerhöhung zugestimmt und auch die EU hat den Deal erlaubt.
>>> Ausführliche Informationen in der FAZ

 


Kennst du das grösste Hotel der Welt?
Bestenliste     Und warum hat es keinen 21. Stock?

Weiterlesen...
Die Empfehung von hotels.com für perfekte Selfies
Bestenliste     Auch in Zeiten von Corona darf man ja noch träumen dürfen.
Insta-würdige Hotels auf der ganzen Welt
Mit künstlerischer Raumdekoration, Infinity-Pools, atemberaubenden Landschaften und vielem mehr. Ansehen zum Träumen, vielleicht aber auch um die Sonderangebote zu nutzen.


  •   The NoMad Los Angeles, USA

Weiterlesen...
Top 25 Fotos aus 2020 bei flickr, Auswahl
Bestenliste    
Eishöhle in Island. ice-grotto-iceland, Where Geoscience Meets Art
Aus den besten Fotos haben wir die Bilder zu Reisen für euch ausgewählt.
Einfach auf die Links klicken und die Fotos erscheinen in voller Schönheit
Dies erste Foto unsere Wahl der freien Fotos.

Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

Reisehinweise zu Covid-19
Wissen     Täglicher Update:
Live-Karte zu den Einreisebeschränkungen weltweit


 
Achtung bei Reisen mit Frühbucherrabatt
Wissen     Frühbucherrabatte machen die Pauschalreisen im Sommer und Herbst 2021 preiswert bis extrem billig.
Doch bei den Stornierungen kann es böse Überraschungen geben, denn viele Veranstalter geben nicht alles Geld zurück.
Weiterlesen...
 
Bitcoin als Zahlungsmittel auf Reisen: In welchen Ländern kann man schon zahlen?
Wissen     Bitcoin In den letzten Jahren hat der einst so kritisch beäugte Bitcoin einen deutlichen Imagewandel hingelegt und ist dadurch auch für private Anleger immer interessanter geworden. Und spätestens seit er ab Sommer 2020 mit ständig neuen Höchstkursen die Medien dominiert,
Weiterlesen...
  .



Weihnachten einsam auf dem Meer
Erlebnis & Abenteuer     Skipper Boris Herrmann ist auf einer Reise um die Welt, die sicherlich als extreme Reise bezeichnet werden kann.

Am 8. November trat er mit 32 weiteren Teilnehmern bei der Vendée Globe in der Nähe von La Rochelle an, der härtesten Einhand-Regatta rund um die Erde.

Blogger-news Extreme-Reiseziele aaalleinreisen eeerlebnis Wwweltreise. sssegeln

COBRA GYPSIES (Zigeuner und Kobras) - Komplette Dokumentation
Erlebnis & Abenteuer     Dieser Bericht aus der Welt der Gypsies in Indien hat die über 24 MIo. Aufrufe mehr als verdient.

--indien Blogger-news Extreme-Reiseziele eeerlebnis

Unesco Kultuererbe: finnische Sauna, Bauhüttenwesen und Tai Chi
Erlebnis    

Auf der Suche nach neuen Erlebnissen kann das Kulturerbe der UNESCO eine guter Wegweiser sein. Vielleicht findet ihr das interessant und fügt es eurer Liste "Was ich noch erleben will" hinzu.
Weiterlesen...




.



Individuelle Alpenüberquerung
Reisebericht    

Elena Witzeck berichtet in der FAZ mit viel Emotionen von ihren persönlichen Erfahrungen.
Ihre Route wurde von Georg Pawlata für leichteres Wandern entwickelt, der in dem obigen Video interviewt wird.
Weiterlesen...
Schweiz - Brasilien in Zeiten von Corona
Reisebericht    
Ein interessanter Bericht bei aero Telegraph. "Noch immer hat Covid-19 die Welt im Griff. Wie ist es da, während der zwölf Stunden in der Economy Class zu sitzen? Ein Selbstversuch auf einem Flug nach Brasilien."
>>> Weiterlesen bei aero


Spring Break 2020 / Fort Lauderdale Beach
Reisebericht     Jetzt in der kalten Jahreszeit können wir vom März träumen. Vielleicht lässt uns Corona ja wieder in die USA. So sah es dort aus zur Hochzeit von Corona.
Hier kann man den lockdown weg feiern.

Erotik --uSA

.



Eisschwimmen in Omsk, Russland
Reiseziele extrem     Ganz sicher ein seltenes aber kaltes Neujahrserlebnis: Schwimmen im Eis.

>>> Erlebnis in exbir

eeerlebnis eeextrem --russland

 
Kennt ihr die Burg, die keine echte Burg ist?
Reiseziele und Guides    
 
Realtime Online Reiseführung: London
Reiseziele und Guides     Online Touren ist eine neue Einkommensquelle für Guides, die in der Coronakrise arbeitslos geworden sind.

Am Sonntag, 3. Januar 2021 könnt ihr an einer virtuellen Tour teilnehmen:
London To Brighton Railway Show - A Grand Victorian Adventure
  .



Ein Professor über Urlaubsmüdigkeit
Rezensionen     Valentin Groebner ist Professor für Geschichte an der Universität Luzern und macht sich Gedanken über Urlaub.
Urlaub.de war einmal die Mutter von Exbir. Exbir sich eigenständig gemacht, um über extrem billiges REISEN zu berichten.
Reisen ist eben nicht Urlaub. Vielleicht ist es gerade deshalb wieder an der Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Wie in der klugen Rezensionen von Freddy Langer in der FAZ über die Arbeit von Valentin Groebner.

Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.



Fake-Marken können sehr teuer werden
Shopping Worldwide     fake, und der Zoll wartet
Sie sind günstig und sehen gut aus. Die Uhren, T.Shirts und Handtaschen sind billig. So kostet ein Lacoste in Thailand nur 6 Euro.
Aber wehe, ihr werdet am Zoll erwischt, da werden dann schon mal 200 Euro aufgerufen.

So könnt ihr euch schützen.
Frankreich reduziert Freimengen für Tabakwaren
Shopping Worldwide     Die französische Regierung hat dem Tabak-Import aus den Nachbarstaaten einen Riegel vorgeschoben.
Weiterlesen...
Groupon: KFC für 1 €

xgutschein



.






Ryanair-Chef Michael O'Leary: realistisch oder Pfeifen im Walld?
Cool and hot     Im Gespräch mit der Sendung Today von BBC Radio 4 meinte er, dass die Sommerferien in Europa dank COVID-19-Impfstoffen voraussichtlich noch in diesem Jahr wieder stattfinden werden.
Weiterlesen...
Ich reise, weil ich es will
Kommentar     Es erscheinen immer mehr Meinungen, nach denen Reisen ein verantwortungsloser Wunsch ist.
Werden bald Urlaubs-, Sport- oder Bildungsreisen zu Sünden erklärt?
Besonders wenn man fliegt oder mit dem Schiff unterwegs ist?

Weiterlesen...
Worte, die wir in den Orkus schmeißen sollten
Diese Worten sollten im Neuen Jahr aus Eurem Wortschatz verschwinden. Das wünschen wir Euch:
remote, Corona, Hybride Events, Lockdown, Staycation, Pandemie, RKI, Maske, Mindestabstand, Quarantäne
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.