MAGAZIN
    Bestenlisten               Wissen                 Branchen News             Erlebnis/Abenteuer       Reiseberichte
    Reiseziele/Guides       Reiseführer         Airport zur Stadt           Shopping Worldwide                       Cool and hot    
    MY EXBIR Community    Bilder-Galerie    Blogger-news    Facebook    Instagram    Twitter    FAQ     Weltkuturerbe(Beta)

Cool and hot     Horse racing in Korea
Das Jahr 2020 ging mit dem zu Beginn des Jahres erstmals in Deutschland aufgetauchten Corona-Virus zu Ende. Trotz bereits ergriffener Maßnahmen konnte die Infektionszahl am Ende des vergangenen Jahres nicht verringert werden.
Das trifft die gesamte Gesellschaft hart, stellt eine Schwierigkeit für die Wirtschaft (besonders für den Tourismus) dar und lässt alle Menschen in Unsicherheit zurück.

Auch der Start in das einst lang herbeigesehnte Jahr 2021 brachte zunächst keine Verbesserungen mit sich. So wird immer wieder über noch härtere Beschränkungen diskutiert, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Woran jedoch kaum einer denkt: Den Pferderennsport und das damit verbundene Wettgeschehen hat die Corona-Krise ganz besonders im Griff. Wie also wird es in diesem Jahr weitergehen? Hier gibt es die Antwort!

Keine Öffnung der Rennbahnen für Publikumsverkehr


Die Gastronomien sind geschlossen, Behörden verlangen einen Anruf vor Erscheinen, Ärzte sind überlastet. Die Regierungschefin musste zwingend handeln, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus und seiner Mutationen zu verhindern. Ihre Maßnahmen schließen diverse Kontaktbeschränkungen, das Halten eines Mindestabstandes, die Verringerung von Aus- und Einreisen und das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ein. Darüber hinaus gelten weitere Regeln im Bereich öffentlichen Raumes.

Bei diesen von Frau Merkel verkündeten Regeln bleibt eine Verringerung der Ausdehnung des Sportgeschehens nicht aus und: Die Wettanbieter leiden. Auch Trainer, Züchter, Tierbesitzer und Ausbilder stehen vor einem großen Fragezeichen und der Rennsport stand 2020 nahezu still. Die Pferderennen fanden entweder gar nicht statt oder nur ohne die Beteiligung eines Publikums. Wer auf dieses oder jenes Pferd wetten wollte, hatte Schwierigkeiten und musste 2020 weitestgehend darauf verzichten.

Internationaler Sport und seine Weiterentwicklung


Wetter stammen nicht ausschließlich aus dem europäischen Bereich. Viele international agierende Sportwetter nehmen am Event des Pferderennens teil. Sie reisen mit Flugzeugen, Schiffen oder Zügen an. Das alles ist jetzt nicht möglich, denn niemand darf bestimmte Bereiche ohne einen triftigen Grund verlassen.

Auch Top-Events wie traditionelle Rennveranstaltungen in Großbritannien und in anderen Ländern finden nicht statt. Dennoch werden die meisten Menschen dem Pferderennsport treu bleiben. Ist die Wartephase vorüber, so wird das Pferderennen wieder im gewohnten Umfang stattfinden und die Wetten – so zeigen es diverse Prognosen – werden mit noch größeren Gewinnmöglichkeiten einhergehen.

Ist das das Ende des Pferderennsportes?


Wie unberechenbar das Corona-Virus ist und wie machtlos wir ihm gegenüber erscheinen, haben uns die jüngsten Entwicklungen gezeigt. Viele Menschen sind oder waren erkrankt und während es zu Anfang vorrangig bestimmte Teile Deutschlands traf, so hat sich die Lage im ganzen Land verschlechtert. Doch das bedeutet nicht das Ende des Wettgeschehens. Mittlerweile offerieren Wettanbieter Alternativen und auch die Regierung ist darum bemüht, die Sportwette aufrechtzuerhalten. Daher gibt es immer mehr Regelungen, die die Teilnahme an der Sportwette ermöglichen ohne tatsächlich dabei zu sein.

Trotz ungünstiger Entwicklungen rechnen Fachkundige in den nächsten Monaten mit einer Abschwächung der Infektionszahlen. Diese Abschwächung wird den Maßnahmen der Regierung zu verdanken sein. Und auch die Gesellschaft hat bereitwillig viele Maßnahmen in Kauf genommen und sich an diese neuen Regelungen gehalten.
Dadurch wird es vermutlich bereits im Frühjahr 2021 zu Lockerungen kommen. Jene betreffen auch den Pferderennsport und sind für die Aufrechterhaltung der Wirtschaft ebenso wichtig. Damit alle zu einem normalen Leben zurückkehren können, müssen wir uns jedoch jetzt – zu Anfang des Jahres 2021 – weiterhin genau an die Regelungen der Regierung halten.

Wetten über das Internet – eine echte Alternative?

Trotz der schwierigen Lage können wir aufgrund des Internets stets miteinander in Kontakt bleiben. Diesen großen Vorteil hatten Generationen vor uns nicht. Da liegt es natürlich nahe, dass wir das Potenzial unserer digitalen Schaffenskraft auf ganzer Ebene auskosten wollen. Wir kaufen über das Internet Waren und sogar Lebensmittel ein, begleichen Rechnungen, nehmen an Meetings teil, erledigen unsere Arbeit auf digitalem Weg, können uns weiterbilden und Spiele im Casino spielen.

Natürlich bietet es sich unter diesen Gesichtspunkten auch an, an Sportwetten wie der Pferderennwette teilzunehmen. Sobald die Rennen in den kommenden Monaten wieder stattfinden, sollten Pferdefans startklar sein. Das Internet steht mit einer Vielzahl seriöser Apps für einen Hochgenuss beim Wetten bereit.

Diese Apps bieten die Gelegenheit der Echtzeitwette. Niemand muss das Haus dafür verlassen, auch ein Mindestabstand zum Sitznachbarn kommt nicht vor. Losgelöst von sämtlichen Einschränkungen gestaltet sich die Online Wette sehr leicht. Das Ergebnis des Rennens wird in Echtzeit übertragen.
Auch nach Corona wird es den Rennsport und seine Wetter geben. Viele nutzen bereits jetzt die Apps für die Sportwette als Ergänzung zum lokalen Wettgeschehen. Andere werden gänzlich auf die digitale Wette umsteigen. Doch eines ist bei genauer Betrachtung der derzeitigen Lage sicher: Wir werden schon bald mit Lockerungen rechnen können, denn unser aller Einsatz wird Früchte tragen.

Schon in den nächsten Monaten ist eine erneute Öffnung der Rennstrecken denkbar und der Markt der Sportwette steht den Teilnehmern erneut offen. Und: Das Leben wird dann ohne lästige Maßnahmen wie Mundschutz, Mindestabstand und ohne den Verzicht auf Umarmungen und Berührungen weitergehen.
>>> Reiten in exbir

rrreiten ssspass eeerlebnis

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Neue Flugziele bei Wizz Air ab Österreich
Branchen News    
Ein A321 von Wizzair während der Landung
Die Billigairline kündigt die ersten Destinationen für den Winterflugplan 2021/22 für Osterreich an.
Wizz Air wird mindestens 50 Destinationen von und nach Wien und Salzburg anbieten.

 
Schwere Strafen für aufsässige Passagiere in USA
Branchen News     Wutanfälle, Drohungen und Verweigerung der Maske können bis zu 35.000 USD Strafe kosten oder sogar Gefängnis.
 
Kurzmeldung

Reise-News / Kurzmeldung

06.03.21
  •   Madrid: Geöffnet sind Restaurants, Kneipen, Kinos, Museen, Freizeiteinrichtungen. Allerdings hat die Polizei an einem Tag 442 illegale Partys aufgelöst.
Quelle Bild.de Unser Freund Clever will hin und mitfeiern.

  •   Kanzleramtschef Braun sieht Chancen für Urlaub im Sommer. exbir:Gemeint ist aber wohl nur innerhalb Deutschlands.

  •   Kanzleramtschef Braun verspricht das 10 fache an Impfungen ab Ende Juni. Das wären 1,8 MIo. am Tag. exbir: zu wenig, um den Jungen einen Impfpass für Auslandsreisen zu geben.

  •   1.35 Mio. Kunden des Lufthansa Vielflieger Programms gehakt. Doch keine Gefahr für für die Teilnehmer, Ihre Konten sind sicher.

  •   Ferienflieger Condor wieder in finanziellen Schwierigkeiten. exbir: Wohl keine Gefahr einer Pleite und damit der Verlust von gebuchten Flügen.


Euch erwartet auch noch im September hochsommerliches Wetter mit Tagestemperaturen von rund 30 Grad. Zudem sind Unterkünfte erheblich günstiger als im Juli und August.
05.03.21
  •   Zypern: Keine Quarantäne oder andere Formalitäten mehr für geimpfte Briten. Dies gilt für Urlauber an 1. Mai

  •   Für geimpfte Urlauber aus Israel gilt die freie Einreise auf Zypern bereis ab 1. April.
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Empfehlenswerte FAZ-Artikel zum Wandern
Bestenliste / Wandern    
Hünerberg
Der Hünerberg (Hessen, Hochtaunus, Hohemark) mit seinen Funden aus der Bronzezeit bis zum Mittelalter und Neuzeit stehen im Mittelpunkt dieser hervorragenden Beschreibung des 9 km langen Wanderweges.


>>> Zum FAZ Artikel von Thomas Klein

Weitere Beträge in der FAZ
Der Sieger 2021 ist: Braga in Portugal
Bestenliste    

Die Begründung von EBD, dem Veranstalter der Befragung, waren Städtereise, Feinschmecker, Kultur, Natur, Instagrammer, Spiritualität, Liebende, Familien. Es finden einige Festivals statt, die alle einen kulturellen Hintergrund haben.
Weiterlesen...
Kennst du das grösste Hotel der Welt?
Bestenliste     Und warum hat es keinen 21. Stock?

Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Risiko Sommerurlaub, was kann man tun?
Wissen     Ein Tourist, der merklich Spass beim Sprung in das Nass vor Roatán hat. ;-) Die Regierung der BRD ist bei ihren Vorhersagen sehr zurückhaltend und wird vermutlich erst im September die Reisefreiheit zurückkehren.
Aber stimmt diese Vorhersage?
Es gibt auch andere Meinungen.
4 Gründe, warum ihr früher in den Urlaub fahren könnt.
Weiterlesen...
 
Historie der Pleiten in der Reisebranche
Die Zeit der Pleiten in der Reisebrache scheint vorbei zu sein, es gibt wieder Hoffnung. Hier zur Erinnerung die Geschehnisse in den Corona-Monaten.
  • Montenegro Air (drohende Insolvenz)
  • Interjet (drohende Insolvenz)
Weiterlesen...
 
Batterien im Urlaub – ein Guide
Wissen     Verglichen mit offensichtlichem Gepäck wie Badehosen, Hygienebeutel und Lesestoff, kommen Batterien einem möglicherweise weniger wichtig vor. Der Teufel sitzt aber wie bei allen anderen Facetten des Lebens im Detail
Weiterlesen...
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Es wäre so schön dabei zu sein: Karneval
Erlebnis     Jetzt wäre Karneval in Rio. Leider fällt er dieses Jahr aus. So können wir uns nur an die Parade/Wettkampf der Samba Schulen in 2020 erinnern.

Weiterlesen...
Schon mal an ein Praktikum im Ausland gedacht?
Erlebnis    
Ein Beispiel der bequemen Art in Costa Rica findet ihr im Video. Hier gibt es auch Links zu entsprechenden Anbietern.

>>> Suche Erlebnis in exbir

eeerlebnis --costarica

Herzlichen Glückwunsch an Boris Herrmann
Erlebnis & Abenteuer     Skipper Boris Herrmann hat trotz eines Unfalls kurz vor dem Ziel noch den 5. Platz erreicht. Super Leistung

Am 8. November trat er mit 32 weiteren Teilnehmern bei der Vendée Globe in der Nähe von La Rochelle an, der härtesten Einhand-Regatta rund um die Erde.

Blogger-news Extreme-Reiseziele aaalleinreisen eeerlebnis Wwweltreise. sssegeln



    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Goa: Die vergessenen endlosen Strände sind immer noch da
Reisebericht    
Unterwegs auf den Straßen von Goa, einem Stop auf dieser Kreuzfahrt. Hier eine Dame, die köstliche Bananen auf der Straße verkauft.
Bernd Kubisch beschreibt die Wandlung von einem Hippie Ziel zu einem "Magnet für Pauschalurlauber, Globetrotter und Rentner." Interssant sind seine Hinweise zu Anreise, Unterkunft und Reisezeit.

Weiter mit Infos, Bildern und videos
Bali in Zeiten von Corona und darüber hinaus
Reisebericht    
Eine typische Strandszene auf Bali, dem Urlauberparadies von Indonesien Gery Nutz ist seit 7 Jahren Schweizer Honorarkonsul auf Bali. Er kennt Land und Leute und gibt in einem Interview mit Welt.de sein Wissen an uns weiter.
>>> Indonesien in exbir

--indonesien ggguide

Naypyidaw: eine Geisterstadt, ein Witz oder einfach ein Milliardenloch
Reisebericht     Naypyidaw ist die neue Hauptstadt von Myanmar. Entstanden aus der Angst vor einem Krieg. Eine Stadt, deren Besuch sich nur für extrem Sammler lohnt. Im Video von Weltreisezeit findet ihr auch Hinweise zu den Kosten.

Weiterlesen...
.



Neues Reiseziel für Banksy Fans und Rockfans
Reiseziele    

Im englischen Reading gibts es ein neues Werk von Banksy an einer Gefängnismauer.
Das Bild könntet ihr euch zum Beispiel beim Besuch des jährlichen Reading and Leeds Festival zusammen mit zehntausenden von Rockfans ansehen.
 
Hawaii oder Fidschi, Lesetipp
Reiseziele    
Romantic couples Fiji, Fidschi
>>>Tariq Engineer zeigt wunderschöne Bilder und schreibt kurz und deutlich.
>>>Blogger-news in exbir

Blogger-news --fidschi eeessen eeexotik ggguide

 
Städtewanderung in Belgien und Luxemburg
Reiseziele    

Luxemburg
Rob Kieffer stellt Luxemburg-Stadt, Gent, Namur, Lüttich und Ostende professionell und kenntnisreich vor.


>>> Städtereisen in Exbir

wwwandern ssstädtereisen --luxenburg --belgien

  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Saudi-Arabien öffnet sich für Couchsurfer
Reisebücher/Rezensionen    
Der Reisebuch Autor Stephan Orth und gibt ein Interview über seine Erfahrungen aus einer neun wöchigen Reise. Wichtig für dich könnten seine Erkenntnisse über die Lockerungen bei den Tabus sein, wenn du dieses riesige Land einmal selber besuchen möchtest.
Weiterlesen...
Ein Professor über Urlaubsmüdigkeit
Rezensionen     Valentin Groebner ist Professor für Geschichte an der Universität Luzern und macht sich Gedanken über Urlaub.
Urlaub.de war einmal die Mutter von Exbir. Exbir sich eigenständig gemacht, um über extrem billiges REISEN zu berichten.
Reisen ist eben nicht Urlaub. Vielleicht ist es gerade deshalb wieder an der Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Wie in der klugen Rezensionen von Freddy Langer in der FAZ über die Arbeit von Valentin Groebner.

Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Fake-Marken können sehr teuer werden
Shopping Worldwide     fake, und der Zoll wartet
Sie sind günstig und sehen gut aus. Die Uhren, T.Shirts und Handtaschen sind billig. So kostet ein Lacoste in Thailand nur 6 Euro.
Aber wehe, ihr werdet am Zoll erwischt, da werden dann schon mal 200 Euro aufgerufen.

So könnt ihr euch schützen.
Frankreich reduziert Freimengen für Tabakwaren
Shopping Worldwide     Die französische Regierung hat dem Tabak-Import aus den Nachbarstaaten einen Riegel vorgeschoben.
Weiterlesen...
Groupon: KFC für 1 €

xgutschein



.


   Blogger News   ... mehr lesen



   Cool and hot       ... mehr lesen



Ein Erlebnis, auf das man gerne verzichtet
Cool and hot     Pittsburgh: Boeing 717 Delta kommt vom runway ab.

Weiterlesen...
Nil Abenteuer
Cool and hot     Clever (Name der Redaktion bekannt) hat schon vor 5 Wochen eine Nilkreuzfahrt gebucht. Er hofft mit seinem Kumpel auf Impfung oder Test. Zurück in Deutschland sollte ein Test reichen, um um die Quarantäne herumzukommen.

Merkel gegen Milchmädchen, oder wann bist du frei
Cool and hot    
Die Kanzlerin hat versprochen, dass alle Deutschen bis zum 21. September geimpft sind. Damit können die Jungen einen freien, risikolosen Sommerurlaub „vergessen“. Aber stimmt wenigstens der September? Schließlich wollen wir wissen, ab wann Reisen ohne Stornierungen wieder möglich sind.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.