Branchen News

Faire Flüge und damit – zumindest wenn individuell gebucht – günstige Urlaube auf Mallorca verspricht der starke Anstieg an Flugkapazitäten. Insgesamt 26% mehr Sitze werden in diesem Winter von und zum Flughafen Palma de Mallorca angeboten.
Diese entfallen vor allem auf das Wachstum von Ryanair und LaudaMotion am Standort. Beide Airlines haben den Wegfalls der Air Berlin Group mehr als kompensiert und bieten zudem regelmäßige Einstiegspreise von extrem billigen 9,99€ an. Air Berlin hatte im Einsteigspreis noch bei mindestens 49,99€ gelegen und damit nur die preissensiblen Reisenden gar nicht erst angesprochen.
Im Winterflugplan werden insgesamt 7,3 Millionen Sitze von und nach Palma de Mallorca angeboten: Ein guter Wert für die Nebensaison.

Die Nebensaison ist vor allem bei Naturfreunden und Wanderern beliebt: Die Tage sind meist noch immer mild und warm und Mallorca bietet viele tolle Wanderrouten entlang der Küsten und auch in den Bergen an. (C)

Anzeige 180g

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.