Cover Wild Truth.

Rezension von Jürgen Hermann

Die Welt lernte den Kult-Aussteiger Christopher McCandless erst nach seinem Tod im Alter von nur 24 Jahren kennen. Das Leben des jungen Amerikaners, der die wahre Freiheit suchte und lebte, nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums als „Alexander Supertramp“ durch Nordamerika reiste und 1992 in einem ausrangierten Bus in der Wildnis Alaskas starb, beschrieb Jon Krakauer in seinem erfolgreichen, 1996 erschienenen Buch „Into the Wild/In die Wildnis“; es wurde 2007 von Sean Penn mit Emile Hirsch in der Hauptrolle verfilmt. Christophers Schwester Carine erzählte Krakauer seinerzeit unter dem Siegel der Verschwiegenheit Details zu Familienereignissen, die sie nun öffentlich macht.

„War es richtig, Jon nicht zu erlauben, die ganze Wahrheit zu erzählen? Die ständigen Missverständnisse in Bezug auf meinen Bruder trieben mich in den Wahnsinn. Er war nicht verrückt. Dass er in die Wildnis floh, war vielleicht das Gesündeste, was er je getan hat“, so die Schwester. Wir erfahren, dass Walt McCandless, der Familienvater, ein alkoholkranker, aufbrausender und gewalttätiger Mann war, der Frau und Kinder oft schlug. Die Ehefrau lernte mit der Zeit, sich zumindest verbal zu wehren. Die Kinder müssen Zeugen wahrlich unschöner familiärer Szenen gewesen sein.

Christopher hatte also durchaus Grund, die Familie zu verlassen; der Vorwurf, so Carine, er habe selbstsüchtig gehandelt und seinen Eltern schlimme Sorgen bereitet, sei in dieser Form unberechtigt. Kaum erträglich sei für sie, in welchem Umfang ihre Eltern die Wahrheit verdrehten und nur allzu gerne öffentliche Mitleidsbekundungen entgegennähmen. „Ihr diffamiert öffentlich diese Familie“, warf Carine ihren Eltern vor, „und benutzt Chris’ Geschichte, um eure eigene Vergangenheit neu zu erfinden – und damit schadet ihr Chris noch nach seinem Tod.“ 

„Der Triebwagen war hell und hatte freundliche Augen, eine spitze dunkelgrüne Nase und einen Schmollmund. Abends leuchtete er. Die Tatra-Wagen aus Prag dagegen, die ab 1969 die Gotha-Wagen nach und nach ersetzten und so schwer waren, dass man annehmen musste, sie würden sich allmählich in die Straße eingraben und Magdeburg zu einer U-Bahn verhelfen, waren fett und gemütlich mit ihren breiten Gesichtern und dem ständigen Ächzen und Knacken.“ 

Natürlich ist dieses Buch auch eine Autobiographie von Carine McCandless, die ihr Leben erzählt, das nicht geradlinig verlief; drei Ehen scheiterten, und das Verhältnis zu beiden Elternteilen ist längst nachhaltig zerrüttet. Aber dem Leser werden doch viele Details zu Chris’ Charakter und Vita geliefert, die eine wichtige Ergänzung zu dem bisher Bekannten darstellen. Heroisiert sie den Bruder? Nun ja, ein wenig schon, wenngleich sie auch seine wiederkehrenden Wutausbrüche erwähnt. Interessant ist nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte von Sean Penns Film. Kurz gesagt: Wer sich für Christopher McCandless interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei. 

Carine McCandless: Wild Truth [OT: The Wild Truth].  Die wahre Geschichte des Aussteiger-Idols aus „Into the Wild“. Aus dem Amerikanischen von Marie Rahn und Jens Plassmann. 320 Seiten. btb Verlag, München 2014. 19,99 Euro. 

Nachtrag:
Die Lektüre von Jon Krakauers Buch „In die Wildnis / Into the Wild“ ist unverzichtbar, will man versuchen, die Persönlichkeit von Christopher McCandless zu verstehen. Der Aussteiger wird darin differenzierter beschrieben als in dem Film von Sean Penn. Wie kann man Chris charakterisieren? Gewiss jung, intelligent und abenteuerlustig; aber auch naiv, verträumt, unerfahren und – wie seine Kritiker meinen – geradezu fahrlässig in Bezug auf das Leben und die Gefahren in der Wildnis? Vielleicht sogar etwas arrogant, ein wenig narzisstisch, gar schlichtweg dumm und seine eigenen Kräfte ebenso über- wie die Kräfte der Natur unterschätzend?

Wir lernen in dem Buch auch die Gründe kennen, weshalb Jon Krakauer von dem Aussteiger fasziniert ist und so akribisch die Ereignisse recherchierte: Er ist sein Alter Ego. Auch der Buchautor litt unter einem etwas despotischen Vater. Er rebellierte, verweigerte die vom Vater vorgesehene akademische Karriere, arbeitete als Schreiner und später als Journalist, ging nach Alaska, bewältigte dort eine Reihe bergsteigerischer Herausforderungen und entging nur knapp dem Tod durch Erfrieren bzw. Verhungern.

„Ich kann nicht für mich in Anspruch nehmen, ein unvoreingenommener Beobachter zu sein“, schreibt Krakauer. „McCandless’ Geschichte berührte mich zutiefst, daher war mir eine leidenschaftslose Darstellung der Tragödie nicht möglich. Größtenteils habe ich mich – hoffentlich erfolgreich – bemüht, mich als Autor rauszuhalten.“ Chris könnte noch leben, hätte er detailgenaues Kartenmaterial mitgenommen und die handbetriebene Gondel unweit vom Ort seines Todes entdeckt. „Seine in aller Unschuld begangenen Fehltritte“, urteilt der Autor, „stellten sich als fatal und unumkehrbar heraus.“

Show translation
 


   Branchen News      ... mehr lesen



Alitalia bleibt unter Druck
Branchen News/Presseschau    
 
Uber Hubschrauberflüge von Manhattan zum Flughafen John F. Kennedy an, ab 200 USD
Branchen News     Einmal New York von oben. Das ist preiswert, weil man die Taxikosten spart.
 
Delta baut Langstreckenprogramm um
Branchen News    
Delta Airlines - eine der drei größten Fluglinien der Welt - baut ihr Langstreckenprogramm für den kommenden Sommer um. (C)
 

   Bestenliste      ... mehr lesen



Über diese 6 Brücken sollst du gehen
Bestenliste    
Capilano Suspension Bridge, Kanada
Das einmalige Erlebnis auf diesen schmalen, schaukelten Brücken bietet wunderschöne Ausblicke. Leider nur für Schwindelfreie. Die Videos von der Glasbrücke sind herrlich.
Weiterlesen...
Die meist besuchten Städte der Welt in 2018
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Mit 22,9 Millionen Besucher führt Bangkok die Liste an.
Weiterlesen...
Top 5 Bilder August 2019, Bäume dieser Welt
Bestenliste     Ausgewählt von Piazza Drachenblut-Baum, Socotra-Insel
Weiterlesen...



Anzeige 410g
   



.

   Wissen    ... mehr lesen


Erfahrung mit Amona Pleite - paypal
Wissen ... Kommentare von Peter, Sonja, Irina:     Das Geld ist weg.
Weiterlesen...
 
Thomas Cook insolvent: Was Reisende jetzt wissen müssen
Wissen     Hier findet ihr die Empfehlungen des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.
Weiterlesen...
 
Reiserecht. Grundlagen im Video


xxcook Xxrecht
  .


   Erlebnis und Abenteur   ... mehr lesen


Ayurveda Reise einmal anders - auf nach Tschechien
Erlebnis & Abenteuer von Ulli
Meine Freundin und ich lieben Abenteuer, Abwechslung, Spaß, Wellness und wir reisen für unser Leben gerne. Es gibt nur ein Problem, wir sind immer noch Studentinnen und daher chronisch knapp bei Kasse.
Weiterlesen...
Geht Extrem Billig auf Korsika? "Billig-Luxus mit Traumaussicht"
   Erlebnis & Abenteuer   Heute steht ein wneig Entspannung und "Luxus" auf dem Programm. (C)
Weiterlesen...
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett
Erlebnis & Abenteuer    von Wolfgang Rill
Hatte mal vier Weiber auf einmal im Bett, sagt Egon. Kann dir sagen, das war ein Ding, damals in Manila.
Weiterlesen...


    Bilder Galerie   ... mehr Bilder



.


   Reiseberichte   ... mehr lesen


Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok
Reiseberichte     Besuch in der EVA Air Lounge in Bangkok

Sehr ansprechend ist diese Lounge der taiwanesischen EVA Air im Flughafen Bangkok Suvarnabhumi.

Weiterlesen...
Backpacking Bangkok - günstiges Abenteuer pur
Ein 'Must See' in Bangkok: Der Floating Market von Damnoen Saduak
Der Sommer stand vor der Türe und meine Freundin und ich standen vor der großen Aufgabe, ein tolles Reiseziel zu finden. Wir wollten absolut nichts mit Pauschalreisen und auch eher antizyklisch reisen.
Reisebericht    
Weiterlesen...
Reise nach Rumänien, Teil 4, Sibiu
Reisebericht von Wolfgang Rill     Sibiu, Rumänien, 2015
Wir kommen nach Sibiu.
Die Stadt liegt in hügeligem Gelände, einige Kirchtürme überragen sie.
Es wird nicht angehalten.
Weiterlesen...
.



Tagestouren mit Peter Hirsekorn: Rayong: Höhlentempel Wat Tham Khao Prathun + Wat Tham Wattana Mongkon
Reiseziele und Guides    
Das Besondere an Wat Tham Khao Prathun, der sich etwa 2-2,5 Autostunden von Pattaya entfernt in der Provinz Rayong befindet, ist die Art des Zutritts
 
Tagestouren mit Peter: Chonburi: “Grand Canyon” - Wang Saen Suk Hell Garden - Bang Saen
Reiseziele und Guides    
Rund 50 km vor den Toren Pattayas liegt ein schönes Fleckchen Natur. Der ehemalige Steinbruch firmiert jetzt ein wenig euphemistisch unter "Grand Canyon" oder "Snowy Mountains".
 
Malmö im Herbst: Konzerte, Poker und weitere spannende Events in der schwedischen Stadt
Reiseziele und Guides    

Stortorget in Malmö, Sweden Die Stadt Malmö im Süden Schwedens eignet sich hervorragend für eine Reise im Herbst.
Die drittgrößte Stadt Schwedens ist allemal eine Reise wert. Malmö liegt im Süden des Landes an der Küste und ist gerade dabei, sich zu einer aufregenden und pulsierenden Stadt zu entwickeln,
  .


   Reiseführer (Rezensionen)    ... mehr lesen


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


.



Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...
.


   Shopping worldwide   ... mehr lesen


Tagesangebot: AspenSport Expedition-Reiserucksack mit 70l Volumen für 42,49€ inkl. VK (Amazon-Vergleichspreis 99,99€)
Shopping Worldwide  Wer einen Reiserucksack für ein mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer sucht, ist bei diesem Schnäppchen genau richtig. 
Weiterlesen...
AspenSport Borneo-Rucksack mit 55l Volumen nur heute für 24,99€ inkl. VK (Amazon verlangt 89,99€)
Shopping Worldwide  Der richtige Rucksack für euer mehrwöchiges Backpacking-Abenteuer zum günstigen Preis. 
Weiterlesen...
Burton-Backpacking-Rucksack mit 40 Liter Volumen ab 113,95€ inkl. VK (statt > 150€)
Shopping Worldwide  Der gut verarbeitete Rucksack "Burton Ak Incline Pack" ist der perfekte Begleiter für euren Backpacking-Trip z.B. durch die USA oder Asien.
Weiterlesen...


.


   Blogger News   ... mehr lesen


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
  .


   Cool und hot   ... mehr lesen


Für den Service kommt ein Roboter
Cool and hot     Und der ist immer freundlich. 20.000 Roboter hat die chinesische Restaurantkette "Robot Cafe Restaurant" bestellt. Werden wir jetzt im Urlaub auf unhöfliche Bedienungen verzichten können. Siehe ein Video dazu.
Weiterlesen...
Wer manipuliert hier die Preise? Lauda Air oder Opodo?
Bei der Suche nach einem Flug Stuttgart- Mailand zeigt opoda ein Alternative am Tag vorher mit 5 Euro.

Weiterlesen...
800 Euro durch Flugrecht.de erhalten
Cool and hot ... ein Erfahrungsbericht von Franko    

Im Dezember 2017 habe ich über Opodo einen Flug mit Air Europa für Anfang November 2018 für 2 Personen von Frankfurt nach New York, mit Zwischenstopp in Madrid, gebucht.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.