Menü bei Atlas Global nach Istanbul.  Foto: Christian MaskosDie tükische Atlas Global- früher Atlasjet - expandiert aktuell stark und fliegt seit einer Weile auch nach Deutschland. Die Airline bewirbt einen Premium-Service und tauft ihre normale Economy-Class als Ekonomi-Plus. Doch hält die Fluglinie -was Sie verspricht?

 Fakten: 

Flug: Atlasglobal KK 6014

Ablugsort: Düsseldorf (DUS)

Destination: Istanbul-Atatürk (IST)

Flugzeug: Airbus A 321 / TC-ETN

Gesamtnote: Gut-


Review: Mit Atlas Global nach Istanbul - ein Erfahrungsbericht

Web Check-In ist ab Düsseldorf nicht möglich - so dass man in jedem Fall den Counter aufsuchen muss. Da Aufgabegepäck hier zwangsweise in allen Tarife inkludiert ist, verleitet das viele Reisende, Gepäck mitzuführen, obwohl das nicht nötig ist - was am Check In Zeit kostet. Einen Hand Bag only Schalter gab es nicht. Die Wartezeit hielt sich in Grenzen und am Check-In bekam ich meinen Fensterplatz am zweiten Exit - mit mega Beinfeiheit und freien Nebensitz - da der Flieger nicht wirklich voll war.

 

Aufgrund der verspäteten Ankunft aus Istanbul erfolgte das Boarding erst zur geplanten Abflugszeit - so dass wir in Düsseldorf mit rund 40 Minuten Verspätung abhoben.

 

Zügig nach dem ausschalten des "Faten Seatbell-Sign" startete dann auch der Bordservice. Dieser war exzellent organisiert - wobei es Mahlzeit und Getränke vom gleichen Wagen gab. Zunächst wurde in drei Reihen das Essen ausgegeben, dann die Getränke.

 

Bei vielen anderen Airlines wird ja leider erst das Essen von einem Wagen ausgegeben und der zweite Wagen mit den Getränken kommt - natürlich viel lansgamer hinterher - so dass man oft durstig vor seinem Essen sitzt. Da hat AtlasGlobal den Serviceablauf besser gelöst.

 

Beim Essen standen Beef doer Pasta zu Auswahl - wobei ich mich für die Pasta entschied. Es gab ein großes Tablett mit mit gut gewürztem türkschichem Eggplant-Salat, einer kleinen Käse-Box, einem Kuchen, Nüssen und dem gewünschten Hauptgericht. Dazu ein ofenfrisches Brötchen, das auch knusprig war! Auch das ist ja über den Wolken eher eine Seltenheit. Viele Airlines bekommen es ja hin das die Brötchen entweder laberig weich oder nur zur Hälfte heiß oder komplett trocken und hart sind.

 

Die Pasta mit Öl,Pilzen und Gemüse war ebenfalls schmackhaft und eines der besseren Essen die man in de Economy so serviert bekommt.

 

Nachdem alle Passagiere ihr Tablett hatten, gab es eine schnelle zweite Getränkerunde. Auch das ist positiv.

 

Obwohl Atlas Global die Airbusflotte mit Bildschimen unter den Overheadbins ausgestattet hat - wurde keine Flight-Show gezeigt. Es gab einige schwarz-weiße Kurzvideos über AtlasGlobal und Karrieren bei der Airline - das war es aber schon. Auch war alles schwarz-weiß - aber wohl gewollt - da kaum alle Bildschirme eine Farbstörung haben.

Vom Sitzkomfort und dem Platzangebot - auch in der Breite - ist AtlasGlobal ebenfalls über dem Branchenschnitt. Wobei der Airbus ja ohnehin etwas mehr Platz in der Breite bietet als die Boeing 737.

 

Als kleiner Geheimtipp gilt die erste Eco-Reihe - meist die Reihe 3. Hier gibt es besonders viel Sitzabstand und natürlich die Sitze direkt hinter Ausgängen (Exit-Row)

 

Insgesamt ein gutes Produkt und sicher eines der besten Europas - auch wenn die Ailine wegen ihrer geringen Größe bei Tests kaum wahrgenommen wird. Wirklich schlechter als Aegean ist die Economy nicht. Das Essen sogar besser.

 

Dennoch ist Turkish Airlines - insbesondere in den neuen Airbus A 321 immer noch eine ganze Klasse besser und das Catering noch einmal besser als bei AtlasGlobal.

 

Da für die meisten Reisenden das Preis-Leistungsverhältniss entscheidend ist - also was man für den jeweils besten verfügbaren Preis bekommt - kriegt AtlasGlobal noch einen Pluspunkt. Für einen Flugpreis unterhalb der 20€ Marke nach Flugsuchenrabatt ist das Produkt wirklich gut.

 

Wünschenswert wäre natürlich noch ein günstigerer GDS-Tarif ohne Gepäck, der sich möglicherweise mit den Rabatten in unserer Flugsuche dann auf einstellige Preise drücken lassen könnte. Anderseits spricht das Produkt vor allem Türken an - und die reisen nun mal oft und gern mit Aufgabegepäck. Selbst Onur Air hat Gepäck ja generell inkludiert. Daher gibt es keinen vollen Negativpunkt.

 

AtlasGlobal hat auch ein eigenes Meilenprogramm - ist aber nicht Mitglied in einer Allianz, so dass man nur auf AtlasGlobal Flügen sammeln kann: Wer nicht gerade regelmässig in die Türkei fliegt und dann immer AtlasGlkobal wählt, hat davon nichts außer einen schönen Karte.

 

Wenn man es in Schulnoten ausdrücken müsste läge meine Gesamtbewertung bei einem Gut.

 

Zu einer besseren Bewertung fehlte mir einfach die zeitsparende Web-Check-In-Funktion und/oder ein reiner "Handbag Only" Schalter.

Show translation
 

Lufthansa bald wieder Streik?
Branchen News     Am kommenden Mittwoch, den 22.01.20 will die UFO Gewerkschaft bekannt geben, wie und ob wieder gestreikt werden soll.
 
Flughafen Heathrow verbessert Drohnen-Abwehr
Branchen News     Im Jahr 2018 waren 110.000 Passagiere und 760 Flüge von Drohnen betroffen.
Bereits im März letzten Jahres wurden die Flugverbotszonen um Flughäfen in Großbritannien auf 5 km erweitert.
Jetzt kommt in Heathrow eine verbesserte Abwehr gegen Drohnen hinzu.
 
Lufthansa-Gruppe stellt Flüge nach Teheran bis Ende März ein
Branchen News    
 



Anzeige 410g
   



Laos: Im Land der Millionen Elefanten
Reisebericht von Jürgen Hermann Impressionen aus Luang Prabang
Einige Tage in der alten Königsstadt Luang Prabang stehen für Sightseeing, Trekkingtouren und Entschleunigung, für einen Einblick in laotische und buddhistische Traditionen.
Weiterlesen...
Daniel: Ausflug zur Maya-Stätte Tulum in Mexiko
Reisebericht / Blogger-news
Daniel Dorfer von fernwehblog.net berichtet in Worten und Bildern von einem Tagesausflug zur Maya-Stätte Tulum in Mexiko. Fuer Daniel ein absolutes Muss während einer Karibikkreuzfahrt. (r)
Weiterlesen...
Familie Rosner entdeckt die Welt
Reisebericht / Blogger-news     Familie Rosner aus Gebersheim hat sich mit Mann, Frau und zwei kleinen Kinder aufgemacht, um die Welt zu bereisen. Eine besonderes Art des Familien-Sabbatical. Ein Blog voller informationen über eine Weltreise.
Weiterlesen...
Overtourismus Karte mit den meist besuchten Orten
Reiseziele und Guides     Es werden leider immer mehr Orte, in denen sich die Urlauber drängeln. Auf der Karte sind auch Artikel über die momentane Situation abrufbar:
Barcelona, Spain -- Dubrovnik, Croatia -- Venice, Italy -- Snowdonia National Park, Wales -- Faroe Islands -- Kotor, Montenegro - Statue of Liberty, New York, USA --    Amsterdam, Netherlands --- Cinque Terre National Park, Italy --    Palma, Mallorca -- Isle of Skye, Scotland -- Reykjavík, Iceland -- Santorini, Greece -- Rome, Italy --

die Karte bitte oben rechts vergrößern
 
Prinz Harry und seine Frau Meghan auf Vancouver Island
Reiseziele und Guides Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan,  Endlich frei in Kanada?
Hier gehen sie viel spazieren und genießen die Natur. Hat die westküste Kanadas damit ein neues, interessantes Reiseziel für gestresste Bundesbürger?
Hier gehen sie viel spazieren und genießen die Natur. Hat die westküste Kanadas damit ein neues, interessantes Reiseziel für gestresste Bundesbürger?
 
Dieses Urlaubsziele ist schwer zu erreichen
Reiseziele und Guides     Panorama in einem hellen Sonnentag
Bei vielen Urlaubsziele kann man einfach im Internet eine Pauschalreise buchen.
Aber die hier gezeigte Insel ist sehr viel aufwendiger zu besuchen. Und erstmal müsstet ihr wissen, wie sie heißt.
 
Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


mitte Magazin cool and hot bottom

Rauchen verboten - ab in den Knast
Cool and hot     Das Anzünden einer Zigarette in der Toilette eine Qatar Airways Flieger hatte zur Folge, ...
Weiterlesen...
Selfie, Klippe, Tod
Cool and hot Gefährliche Aktionen werden bei Bloggern immer beliebter. Für ein Selfie mit einen Sonnenuntergang auf einer Klippe ist das Instagram-Model Madalyn Davis in den Tod gestürzt.
Video von ihren Reisen
Harte Zeiten für Raucher in Atlanta
Cool and hot     Der Hartsfield-Jackson International’s Flughafen in Atlanta ist der meistbesuchte der ganzen Welt. Und hier ist das Rauchen jetzt nach dem Sicherheitscheck verboten. Auch für Passagiere, die umsteigen müssen, git es keine Raucherzone im Gebäude mehr.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.