Montenegro - eines der jüngsten Länder Europas - ist für viele Deutsche als Urlaubsziel wenig bekannt: Dabei bietet Montenegro eine wunderschöne Küstenlandschaft, den einzigen Fjord in der Adria und einige traumhaft schöne Naturschutzgebiete: Für mich ist es ein Re-Visit in Montenegro: Letztes Jahr hatte ich die Möglichkeit, Budva als Tagesausflug von Podgorica aus zu besuchen - und war auf Anhieb begeistert: Ein guter Grund zurückkehren - und ein wenig Zeit an Montenegros bezaubernder Adriaküste zu verbringen.
Nach einer langen - unterbrochen von Grenzkontrollen zwischen Mazedonien und Kosovo, Kosovo und Albanien und dann Albanien und Montenegro - Nachtbusfahrt - glücklicherweise mit freiem Nachbarsitz, so dass ich ein wenig schlafen konnte - erreichte in Budva. Wobei es nach Montenegro keine Passkontrolle gab - oder ich diese verschlafen habe. Ich bin ein an sich überhaupt kein Freund von Groundtransportation über Distanzen von über 200km - aber hier gab es flugtechnisch keine vernünftigen Alternativen - da innerhalb des Balkans recht wenig geflogen wird.

Schon die Anfahrt auf Budva zeigte: Die Entscheidung zu einem Revisit war absolut richtig: Hohe sattgrüne Bergwelt auf der einen - malerischen Buchten auf der anderen Seite des Busses.

Meerjungfrau und Altstadt von Budva - eines der bekanntesten Fotomotivein Budva.  Foto: Christian Maskos

Stadtmauer und Berge im Hintergrund.  Foto: Christian Maskos
Die Altstadt von Budva ist nicht allzu groß - bietet dafür aber hinter jeder Ecke ein neues Highlight- so dass man eine ganze Weile in den Gassen der Altstadt - verbringen kann. Am besten nimmt man sich genügend Zeit zum Genießen und bummelt herum: Zahlreiche Plätze - zum Beispiel auf der alten Stadtmauer - bieten eine tolle Aussicht auf Meer und Bucht und laden zum Setzen und Genießen ein.
Wer mehr Geld hat, findet am Hauptplatz einige gemütliche Cafés und Restaurants - wer weniger Geld hat, kauft sich einfach eine Pizza in einem der vielen kleinen Restaurants in den Gassen und isst auf der Steinmauer in der Nähe des Hauptplatzes sitzend mit tollem Blick aufs Meer den Wellen lauschend. Traumhafte Aussicht - und das Gratis.

Gratis ist die Aussicht aber leider nicht mehr überall - denn für größere Teile der Mauer wird seit diesem Jahr erstmalig 1,50€ Eintritt genommen. Schade - denn so werden die meisten Backpacker und Touristen die Mauer höchstens einmal besichtigen und eine der größten Vorzüge Budvas, die herrliche Aussicht von der Mauer auf Meer und Altstadt - insbesondere auch zum Sonnenuntergang -, nicht mehr mehrmals genießen können.

Wenn Destinationen populärer werden und auch "höherwertige" Sternehotels gebaut werden und der Tourist mit größerer Geldbörse kommt, den ein Euro hier und dort nicht stören, passiert das fast überall auf der Welt: Aus Gästen werden Kunden - aus Besuchern laufende Geldscheine. Die Kommerzialisierung hat auch Montenegros Küste erfasst.

Wenn man etwas Neues wie einen Freizeitpark, einen Wasserpark baut oder ein Museum betreibt und pflegt und investiert, kann ich Eintrittsgelder nachvollziehen: Bei einer alten Stadtmauer eher nicht - das grenzt an Abzocke. Schade.

Aufgrund der langen Nachtbusfahrt habe ich heute einfach kreuz und quer durch Budva treiben lassen und klare Wasser an den Steinstränden und die Altstadt genossen. Wenn man sich ein wenig abseits der Touristenrouten bewegt, findet man auch jetzt in der absoluten Hauptsaison noch viele ruhige Plätzchen.

Strand bei Budva.  Foto: Christian Maskos

Strand mit Blick auf die Altstadt.  Foto: Christian Maskos

Untergekommen binich übrigens auch in einem ruhigen und dennoch zentralen Plätzchen - weniger als fünf Minuten vom Busbahnhof und einem Shoppingcenter und dem Strand und weniger als zehn Minuten von der Altstadt entfernten Hobo-Hostel mit gemütlicher Terasse von Weintrauben überrankten Terasse. Zum Hostel

Budva ist ein echter "Eyecatcher" und in jedem Fall eine Reise wert. Morgen gibt es dann noch mehr Fotos und einen Ausflug nach Sveti Stefan.
Show translation
 


Notre-Dame. Air France bietet allen Partnern kostenlose Flüge an.
Branchen News     Die Gesellschaft gibt bekannt: "Alle Air-France und Air-France-KML Mitarbeiter in der Welt sind seit gestern tief betroffen."
Weiterlesen...
 
Historischer Tag: 20 Jahre Billigflieger in Deutschland
Branchen News
Eine Boeing 737-800 von Ryanair.Fliegen war über viele Jahre extrem teuer und das Privileg der "Schönen und Reichen": Am 9. April vor genau 20 Jahren landete der erste "Billigflug"  von London-Stansted kommend auf deutschem Boden: Frankfurt-Hahn wurde Pionier und war über viele Jahre lang wichtigster Airport des Landes für Freizeitreisende. (C)
Weiterlesen...
 
Handgepäck kann teuer werden bei der Lufthansa
Branchen News     Lufthansa plant stärkere Kontrollen, und damit wird die Gefahr von Zahlungen für Übergepäck größer.
Weiterlesen...
 
Die beiden längsten Flüge
Bestenlisten     Bambardier erkämpft sich den ersten Platz für Business Jets. (h)
Weiterlesen...
Die besten 5 Bilder aus der Bilder Galerie, März 2019
Bestenliste     selected by Christian
1. Sydney, Australien

Weiterlesen...
Die besten 5 Bilder aus der Bilder Galerie, Februar 2019
Bestenlisten     selected by Martin Bald schon geschafft. Noch 272 steile Stufen bis zum Eingang in die Batu Caves in Kuala Lumpur.
Weiterlesen...


Als Student nach Indien, kein Geld in Delhi
Erlebnis & Abenteuer
Nach meinem ersten Studienjahr sehnte auch ich mich nach neuen Erfahrungen und dem Kontakt mit fremden Kulturen. Ich wollte dem Alltag aus Vorlesungen, Seminaren und Nebenjob einmal für mindestens vier Wochen entrinnen, um neuen Input zu bekommen.

Weiterlesen...
800.000 Dollar - Zimmer mit Ausblick zum Schnäppchenpreis
Erlebnis & Abenteuer

Fang schon mal an zu sparen. Sei einer der Ersten in der Raumstation mit einem Blick auf die kleine Kugel mit Namen Erde



Weiterlesen...
Was haben Wiener Cafes und Political In-Correctness gemeinsam?
Erlebnis & Abenteuer
Beim den Wiener Coffehouse Conventions sitzen sich Einheimische und Touristen zu einem zweistündigen Gespräch gegenüber. Am 15. Januar kannst auch du dabei sein. (h)
Weiterlesen...


Big Bang Theory - Exbir war bei einer Live Aufzeichnung dabei
Reiseberichte
Big Bang Theory Die Big Bang Theory geht zu Ende. Exbir war bei einer der letzten Aufzeichnungen vor Publikum in den Warner Bros. Studios in Burbank bei Los Angeles dabei. Und ihr könnt es auch.
Weiterlesen...
Kreuzfahrten: Halten die Reedereien ihre Versprechen nicht?
Reiseberichte
Mit großem Werbeaufwand kündigen die Reedereien die Attraktionen auf ihren Schiffen an. Doch an Bord gibt es dann die Enttäuschung. Einige Beispiel aus der exbir Redaktion als Zitate.
Weiterlesen...
Abenteuer Kenia
Reisebericht
Olifantendrinkplaats - Voi Lodge / Kenia Für zwei Wochen ging es im Oktober nach Kenia. Für uns bedeutet das Eintauchen in eine fremde Kultur, wilde Tiere und andersartige Natur sehen und sich in ein Abenteuer begeben. Mit einem günstigen Flug sind wir von Frankfurt nach Nairobi nach zehn Stunden gut in der Hauptstadt Kenias gelandet, wo wir die erste Nacht in einem vorher gebuchten Hotel verbrachten.
Weiterlesen...
Thailand: Provinz Lamphun ลำพูน: Boran Sathan Wat Ko Klang โบราณสถานวัดเกาะกลาง.
Provinz Lamphun ลำพูน: Boran Sathan Wat Ko Klang โบราณสถานวัดเกาะกลาง. Reiseziele und Guides    

Von Peter Hirsekorn
Unterwegs mit Lung Peter – Expedition I


Möglicherweise lag der Tempelkomplex ursprünglich auf einer Insel zwischen dem Mae Nam Ping (แม่น้ำปิง) und einem seiner Nebenflüsse.

 
Auf den Spuren von Game of Thrones
Reiseziele und Guides
Jetzt, da die finale Staffel von dem Fantasy-Epos Game of Thrones anläuft, ist der Hype um die Erfolgsserie größer denn je.
Wir zeigen die schönsten Reiseziele für Fans der Serie.
T-Online gibt einen Ausblick auf die achte Staffel und was man von ihr erwarten kann. Seit 2011 fesselt das „Das Lied von Eis und Feuer“ Menschen auf der ganzen Welt.
 
Peter Hirsekorn
Reiseziele und Guides
Peter Hirsekorn. Buchautor und Autor bei exbir Wir konnte den Historiker und Thailandkenner Peter M. Hirsekorn für exbir gewinnen, künftig auf unserer Domain seine persönliche Hit-Liste der interessantesten kulturhistorischen Lokationen des Königreiches in unregelmäßigen Abständen vorzustellen.
 
Peter Hirsekorn :LILIT PHRA LO. Die Geschichte vom König Phra Lo
Reiseführer/Rezensionen

LILIT PHRA LO. Die Geschichte vom König Phra Lo und dem Treueschwur.: Ein siamesisches Drama in 14 Akten. (Grosse Geschichten aus dem alten Siam
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn: 547 Wiedergeburten Buddha
Reiseführer/Rezensionen

Das Jatakam. Die 547 Wiedergeburten des historischen Buddha: Band 1: Von törichten Kaufleuten, Wasserdämonen, edlen Schlachtrössern und tugendhaften Nonnen
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn: Buddha lebte viele Leben
Reiseführer/Rezensionen

Buddha lebte viele Leben: Die Geschichte vom Prinzen Vessantara
Ein Jataka, Sanskrit für "Geburtsgeschichte", ist eine moralisch lehrreiche Geschichte und eine Erzählung aus dem Leben des Buddha.
Weiterlesen...


Lonely-Planet: Zwei Reiseführer oder Ebooks kaufen und eins bezahlen
Shopping worldwide
Der wohl beste Reiseführer für Backpacker&Echte Traveller. Zum Angebot (C)
Weiterlesen...
Der nächste Urlaub kann kommen: Reisegepäck bei Brands4Friends - z.B. großer Koffer für 79,99€ + 7€-Guthaben einlösen
Shopping worldwide    

Screenshot von Brands4Friends Bis heute Abend um Mitternacht gibt es bei Brands4Friends hochwertiges Reisegepäck wie Kabinen-Trolleys zu besonders günstigen Preisen mit versandkostenfreier Lieferung. Schaut einfach mal hier unverbindlich rein.
Weiterlesen...
Ab sofort: Rimowa-Koffer mit ca. 10% Rabatt bei brands4friends / durch Neuanmeldung zusätzlich 8€ sparen
Shopping worldwide
Rimowa ist einer der beliebtesten (oder die beliebteste) Koffermarke(n) der WeltVorhin begann bei Brands4Friends die große Sonntags-Rabattaktion für die qualitativ hochwertigen und bei Vielfliegern beliebten Reisekoffer der Marke RIMOWA - eine Koffermarke, auf die es leider nur selten überhaupt Rabatte gibt. Zur Aktion
Weiterlesen...


mitte Magazin cool and hot bottom

Kulturkampf? Trauer gegen nasse, laute Freude
Cool and hot     Heute feiern die Christen Karfreitag. Und vor der Tür des Gottesdienstes in Pattaya tobt Sonkran, das Thailändischen Neujahrsfest.
Weiterlesen...
Wie fliegt es sich denn so mit der HON Circle der Lufthansa?
Cool and hot    Achim Kammerer zeigt einem Jounalisten des Handelsblatt, wie dass den so in der Ersten Klasse zugeht. Zum Handelsblatt
Sollen wir Greta Thurnberg folgen?
Cool and hot
Bedeutet dies Reisen nur mit dem Zug oder dem Elektoauto? Keine Kurztripps mehr nach Asien, um die Welt zu sehen? Werdet ihr eure Reiseträume einstellen?
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.