Ryanair bestätigt den Wechsel von O´Leary von Dublin nach Vatikanstadt.  Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart.  Foto: Ryanair
Billigflug-Gott Michael O´Leary verlässt Ryanair in Kürze um einen neuen Job anzunehmen. Nach dem Rücktritt von Joseph Ratzinger wird in Rom ein neuer Papst gewählt - dieser soll nach Verlautbarungen der Kirche jünger sein. Ein Papst muss Massen mobilisieren und Menschen zusammenbringen können, Freundschaft und Frieden stiften und für mehr soziale Gerechtigkeit eintreten. Wer könnte dafür besser geeignet sein als Michael O´Leary der von der Generation Ryanair - die unter 30-Jährigen die während ihres Studiums dank Michael O´Leary halb Europa entdecken und Sprachkenntnisse sammeln und Freundschaften schließen konnten - bereits als "Gott" bezeichnet wird.


Niemand hat in der Historie mehr für die Völkerverständigung und das Zusammenwachsen Europas getan als Michael O´Leary: "Als ich noch zu Schule ging war der Franzose ein Fremder dessen Schicksaal mir egal war - Europa hin oder her. Heute habe ich Freunde ich Griechenland, Spanien, Portugal, Finnland und Frankreich und bin ein großer Europafan, denn wir gehören alle zusammen", erklärt ein Politik-Student gegenüber Exbir.de und ergänzt: "Wenn man sieht das es der Wirtschaft und den Regierungen nur um Märkte und Geld geht ist das Beschämend: Europa ist ein Projekt der Menschen die zusammengehören. Von Freundschaft und Zusammenhalt. Ohne Michael O´Leary würde ich die dummen Parolen der kapitalistischen Medien von faulen Griechen glauben und fordern diese herauszuschmeißen: Heute sage ich klar: Bestraft die Banken und helft den Griechen!"

Ryanair - O´Leary Lebenswerk hat das Leben vieler junger Europäer verändert, für Mobilität gesorgt und vor allem dafür gesorgt das zusammenwächst was zusammengehört. In der Rolle des Pontifex - so Gerüchte aus Dublin - könnte O´Leary dieses Projekt weltweit vorantreiben: Verständigung durch Mobilität. Eine Lösung für alle Konflikte, gegen Armut und Hunger, gegen Atombomben und Krieg: Denn Freunde bombardiert man nicht.

O´Leary jedenfalls ist bereit: Auf der Homepage der Airline verkündet der Ire bereits seinen Abflug nach Rom: Und auch die ersten Fotos von "Pontiff Mick" kursieren bereits im Netz: Diesmal dürfte es also schnell gehen bis der Rauch aufsteigt - und der Job des Pontifex erstmals extern besetzt werden: Aber auch die Kirche dürfte angesichts der Personalie keine Wahl haben: Denn nur mit O´Leary und weltweiten 0,01€ Ticket für alle Mitglieder und einem exklusiven Bonusprogramm könnten Sie den Mitgliederschwund stoppen.

 

Ryanair.com jedenfalls hat den Wechsel von O´Leary vom höchsten "Weltlichen" Amt in das höchste Amt des Glaubens bereits bestätigt. Möge der Rauch aufsteigen.

 

Show translation
 




Anzeige 410g
   



Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
 

mitte Magazin cool and hot bottom

Black Friday - eine Nachlese
Der schwarze Freitag: Tagelang überbieten sich Unternehmen und Medien. Kaum ein Unternehmen das nicht mitmacht. Wir haben überprüft, was an den Versprechen dran ist.
Weiterlesen...
Aufruf zur Unterstützung des Kampfes gegen Tropenkrankheiten
Cool and hot    
Wenn ihr in Bangkok seit, könnt ihr mit einer Blutspende den Kampf gegen Dengue-Fieber, japanischer Enzephalitis und Zika unterstützen. Als Belohnung gibt es 650 Baht und das Abenteuer, die thailändischen Medizin zu erleben.
Weiterlesen...
Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.