Eine Boeing 737-800 von Norwegian.  Foto:Christian Maskos
Die norwegische Günstigfluglinie Norwegian wird ihre geplanten Billigflüge mit einem modernen Oneway-Preissystem nach Bangkok und New York trotz des aktuellen Groundings der Boeing 787 - des "Alptraum-Liners" püntklich aufnehmen. Dazu will Norwegian - nachdem Boeing bekannt gegeben hat die Flugzeuge für Norwegian nicht rechtzeitig ausliefern zu können - vorübergehend andere Flugzeugtypen einzusetzen: Hier kommen aufgrund des Streckenprofil vor allem derAirbus A 330-200 oder die Boeing 767-300ER in Frage. Die Fluglinie zeigt sich dabei besonders Kundenfreundlich: "Wir können verstehen das einige Kunden die unbedingt mit dem neuen Dreamliner fliegen wollten enttäuscht sind: Dieses Ereignis liegt jedoch außerhalb der Kontrolle von Norwegian - wir tun alles in unserer Macht stehende um unseren Kunden mit Ersatzflugzeugen so bequem wie möglich nach New York und Bangkok zu bringen: Zudem möchten wir allen Kunden die gerne den neuen Dreamliner kennenlernen möchten die Möglichkeit bieten dies zu tun und bieten daher die Möglichkeit ein kostenfreien Umbuchung auf ein späteres Datum an", erklärte CEO Bjørn Kjos.

Eine nette Geste der ohnehin sehr kundenfreundlichen nordischen Airline - denn generell ist das Fluggerät nicht Teil des Beförderunggeschäfts und die Airlines behalten sich Änderungen vor und wechseln diese in der Tat nachfragebedingt regelmäßig. Unsere Redakteure haben in zwei ähnlichen Fällen mit Lufthansa nur eine patzige Antwort bekommen: "Sie haben einen Flug von A nach B gebucht - dieser wird durchgeführt, wir sehen keinen Anlass für eine Umbuchung". Zum Vergleich: Air Berlin bot - vollkommen rechtwidrig - nicht einmal bei einem Abflughafenwechsel eine gratis Umbuchung an.


Damit zeigt Norwegian wieder einmal - das viele Low-Cost-Airline im Punkt der Kundenfreundlichkeit und Flexibilität ihren teuren Konkurrenten deutlich überlegen sind wenn es zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen.


Falls Ihr nach unserem Bericht zur Eröffnung der neuen Strecken für damals wirklich faire 128€ pro Strecke gebucht habt - bedeutet dies, dass ihr nun für diesen Preis ein Vollflexibles Ticket habt das ihr auf jeden Dreamliner-Service eurer Wahl umbuchen könnt, sobald dieser eingesetzt. Zum Beispiel könnt ihr - falls der Dreamliner bis dahin wieder fliegen darf und an Norwegian ausgeliefert ist - das ihr die Flüge mitten in die Hauptreisezeit in die Sommerferien verlegen könnt wo New York Flüge sonst oft 700€ oder 800€ kosten. Oder Eure Reisepläne noch ändern könnt - falls es euch zu einem anderem Datum besser passt oder ihr länger bleiben möchtet. Für Ulmbuchungen kann das Norwegian Call-Center kontaktiert werden.

Zu Norwegian

Show translation
 

Neue Steuern machen Fliegen teurer
Branchen News     Die Steuern auf Tickets werden angehoben
- die Inlands- und Europaflüge steigen von 7,50 Euro auf 13,03 Euro
- Flüge bis 6000 km steigen von 23,43 Euro auf 33,01 Euro
- Langstreckenflüge steigen von 42,18 Euro auf 59,43 Euro
 
Finnair führt "Business light" ein
Branchen News Der Finnair Airbus A350 OH-LWF während der Helsinki Kaivopuisto Airshow 2017
Dieser Tarif ist billiger - auf Kosten des Gepäcks.
Business Light wird für Flüge innerhalb Europas und nach Asien eingeführt.
 
Aktuelles aus der Branche 20.03.20
Branchen News    
 



Anzeige 410g
   



Japan: Shinto, Samurai und Shinkansen
Reisebericht     Ein ruhiger und sachlich fundierter Bericht von FaszinationFerne. Ohne überflüssige Background Musik
Weiterlesen...
Wolfgang: Wenn Wasser zum Problem wird
Reisebericht / Blogger-news     Als Seelsorger in Indien
Wolfgang berichtet wegen Covid-19 fast täglich über seine Erfahrung in Indien:

Die Chance in der Krise, Überleben im Lockdown, Exodus der Deutschen aus Indien, Vom Guten aus dem Bösesten


Weiterlesen...
Wolfgang: Coronavirus in Indien
Reisebericht / Blogger-news     Indien hat sehr früh zu restriktiven Maßnahmen gegriffen. Bereits erteilte Touristen- Business- und Journalistenvisa sind seit dem 13. März ungültig geworden. Dies gilt bis 15. April. Das hat bei uns zur Folge,...
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...



Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.