Eine Boeing 737-800 von Europas beliebtester Fluglinie Ryanair.  Foto: Christian Maskos

Europas größter Billigflieger Ryanair startet ab März 2013 ab dem Flughafen Dortmund. Die irische Fluglinie bedient zunächst 6 Ziele von Basen aus Italien, Spanien und Portugal -allesamt beliebte Klassiker aus dem Ryanairnetz. Ryanair fliegt ab dem Sommerflugplan von Dortmund nach Palma de Mallorca, Barcelona-Girona, Malaga sowie nach Faro an der Algarve in die Weinstadt Porto und nach Alghero auf Sardinien.

Für den Flughafen Dortmund ein großer Schritt - hatte der Airport doch zuletzt viele Strecken von Air Berlin, die ihre hohen Preise im Ruhrgebiet nicht verkaufen konnten, und auch Europas zeitgrößtem Billigflieger easyJet verloren. easyJet stellt Ende des Monats alle Strecken außer London (Luton) ein. Die Orangenen hatten zuletzt unter anderem noch Thessaloniki, Barcelona, Mallorca bedient.

Mit den neuen Strecken zu einigen der attraktivsten Ziele im Ryanair Netzwerk gewinnt der Flughafen Dortmund deutlich an Attraktivität. Viele Passagiere aus dem nördlichen Ruhrgebiet und Westfalen waren zuletzt vor allem zum Airport Düsseldorf-Weeze gefahren, um zu diesen Destinationen zu reisen.

Bereits Anfang des letzten Jahrzehnts waren viele Experten aber auch Passagiere verwundert, dass der Airport damals auf die teurere easyJet anstatt auf Ryanair gesetzt hatte. Denn Ryanair passt eigentlich perfekt zum Ruhrpott: Die offenen und direkten Menschen im Pott sind geradeheraus und möchten ohne jeden Luxus vor allem billig reisen - genau das bietet Ryanair zusammen mit der ebenfalls in Dortmund stark vertretenen Wizzair am besten, erklärt ein Vertreter eines Passagierbündnisses, das bereits seit einiger Zeit aktiv für eine Partnerschaft zwischen Ryanair und der Startbahn Ruhrgebiet geworben hatte.

Nachdem easyJet den Rückzug angetreten hat, nahm der Flughafen das Heft die Hand und lockte Europas größtem Billigflieger auf die Startbahn Ruhrgebiet.

Mit Ryanair, easyJet ud Wizzair hat Dortmund damit die drei wichtigsten Low-Cost-Airlines vor Ort und ein attraktives Streckennetz.

Sollten sich die Strecken wie gewünscht entwickeln, sind auch weitere Verbindungen nach Mailand-Bergamo, Rom-Ciampino, Dublin, Pisa oder Edinburgh in der Pipeline - Ziele, die bereits zuvor erfolgreich ab Dortmund angeboten wurden.

Eine Basis von Ryanair wird es nach Informationen von Airport-Management und Ryanairvertretern nicht geben: Dazu sind die Bedingungen am Flughafen mit den extrem eingeschränkten Betriebszeiten - aufgrund einiger weniger Störenfriede in Unna - einfach zu schlecht. Dies war - trotz bester Auslastungzahlen - auch der Grund für den Rückzug von easyJet: Denn Low-Fare-Airlines verdienen Ihr Geld durch Effizienz, und das bedeutet auch, dass Flugzeuge möglichst lange in der Luft sein und mindestens drei oder gar vier kürzere Umläufe pro Tag schaffen müssen. Dies ist aufgrund der republikweit am stärksten einschränkten Öffnungszeiten in Dortmund nicht möglich. Ein weiteres Hinderniss ist die sehr kurze Landebahn. Pläne zum Ausbau und zur Betriebszeitenverlängerung gibt es - und sie werden von einer riesigen Mehrheit der Dortmunder und der Menschen im Ruhrpott unterstützt und herbeigesehnt.

Dennoch kommen immer wieder juristische Torpedos einiger weniger Anwohner - meist solcher, die absichtlich in Flughafennähe gezogen sind, da die Wohnungen und Häuser dort günstiger waren. Diese Anwohner versuchen nun, die wirtschaftliche Entwicklung des Tors zum Ruhrgebiet und damit im Endeffekt des gesamten Wirtschaftstandorts Ruhrgebiet und Westfalen aufgrund persönlicher monetärer Interessen zu verhindern - da diese hoffen, dass Ihre Wohnungen und Häuser ohne Einflugschneise im Wert steigen.

Neben Ryanair fliegt easyJet im kommenden Frühjahr nach London (Luton) ab 24,99€, Wizzair nach Sofia, Cluj-Napoca, Bukarest, Targu Mures, Timisoara, Lodz, Wroclaw, Ponznan, Gdansk/Danzig, Vilnius, Belgrad, Kattowitz, Kiew, Lemberg/Lviv und Budapest zum Teil ab 14,99€  sowie Sunexpress nach Istanbul Sabhia Gökcen ab 49,99€

Von den mittelteuren Airlines ist Germanwings mit Flügen nach München und Mallorca vertreten.

Einziger Verlierer dürfte der Flughafen Düsseldorf (Weeze) sein, da viele Passagiere zu den populären Routen - weil Ryanair im Ruhrgebiet die mit Abstand beliebteste Airline ist - bislang von Dortmund, Bochum, Essen oder Duisburg nach Düsseldorf-Weeze gefahren sind. Dies kann auch kaum durch Niederländer kompensiert werden, da diese Ziele mehrheitlich auch ab Eindhoven - und dann ohne Luftverkehrsabgabe - angeflogen werden. Ab Düsseldorf-Weeze werden Corfu und Vilnius im Frühjahr 2013 neu aufgenommen.

Show translation
 




Anzeige 410g
   



Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
 

mitte Magazin cool and hot bottom

Black Friday - eine Nachlese
Der schwarze Freitag: Tagelang überbieten sich Unternehmen und Medien. Kaum ein Unternehmen das nicht mitmacht. Wir haben überprüft, was an den Versprechen dran ist.
Weiterlesen...
Aufruf zur Unterstützung des Kampfes gegen Tropenkrankheiten
Cool and hot    
Wenn ihr in Bangkok seit, könnt ihr mit einer Blutspende den Kampf gegen Dengue-Fieber, japanischer Enzephalitis und Zika unterstützen. Als Belohnung gibt es 650 Baht und das Abenteuer, die thailändischen Medizin zu erleben.
Weiterlesen...
Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.