So etwas hatte es in der Domstadt noch nie gegeben: Statt trauriger Gesichter strahlendes Lachen - die tollen Tage fangen gerade erst an: Denn künftig gibt es das ganze Jahr einen Grund jeck zu sein. Denn nach mehreren vergeblcihen Anläufen hat es diesmal geklappt: Ryanair - Europas größte Fluglinie nach der Anzahl der international transportierten Passagiere - landet künftig auch in der Wahner Heide und bringt Passagiere günstig in die Sonne. Zunächst geht es von der Domstadt in die wunderschöne regionale Hauptstadt Girona im Herzen Kataloniens unweit der Partyorte Lloret de Mar und Tossa de Mar und Callela an der Costa Brava und nach Palma de Mallorca und damit direkt zum Ballermann.

von Christian Maskos


Doch diese beiden Routen sollen erst der Einstieg sein. Denn nachdem - nach mehreren vergeblichen Anläufen zuvor -endlich eine Grundsatzeinigung über die Landeentgelte gefallen ist, steht einem weiteren Wachstum der Iren nichts im Wege.

Lange Gesichter gab es an diesem Aschermittwoch um kurz nach zwölf wohl nur bei Lufthansa und deren in Köln behimateter Billigflugtochter Germanwings, die nun erstmal nach dem Ende von HLX/Tuifly in Köln-Bonn wieder mit ernsthafter Konkurrenz rechnen muss. Auf beiden Strecken fliegt man in Konkurrenz zu den Iren (Barcelona und Palma).

Insider gehen zunächst davon aus, das sich die beiden Giganten am Europäischen Luftfahrthimmel zunächst halbwegs aus dem Weg gehen und Ryanair zunächst abwarten möchte wie sich die Routen in Köln-Bonn entwickeln und zunächst bei de Auswahl neuer Strecken darauf achtet nicht in direkte Konkurrenz zu treten. So werden unter anderem Valencia, Alghero, Porto, Malaga und Faro als weitere mögliche neue Flugziele ab Köln-Bonn gehandelt.

Sollten sich die Passagierzahlen in Köln aber positiv entwickeln, könnten in naher Zukunft auch Flüge zu den klasssichen Ryanairzielen wie Stockholm-Skavsta, Mailand-Bergamo, Rom-Cimapino, Pisa, London-Stansted und Dublin hinzukommen, die allesamt in direkter Konkurrenz zu Lufthansa/Germanwings ständen.

Für den Passagier kann diese Entwicklung nur positiv sein, bedeutet diese neue Konkurrenz doch vor allem sinkende Preise und hoffentlich auch interessantere Preisaktionen bei germanwings, sofern Sie weiterhin als "Günstigairline" in Köln wahrgenommen werden möchten.

Die neuen Strecken nach Girona an der Costa Brava und nach Palma de Palma de Mallorca starten im Mai, der Normalpreis startet bei 35,99€ inklusiver aller Steuern und Gebühren. Wer Ryanair kennt weiß aber das dieser Einstiegspreis nur dazu dient von Buchern die unflexibel sind und recht früh buchen viel Geld einzunehmen. Aktuell werden Flüge bei Ryanair meist erst rund zwei Monate bis etwa vier Wochen vor dem Abflug günstiger um dann kurzfristig für die Leute die aus welchen Gründen auch immer fliegen müsen, deutlich teurer zu werden.


Daher raten wir dringend mit der Bcuhung enstprechnd abzuwarten. Bei Preisaktionen gibt es Tickets auch regelmäßig im einstelligen Eurobereich - aber auch der Normalpreis außerhalbd er beworbenen Aktionen sinkt oft auf 14,99€ oder 19,99€ pro einfacher Flugstrecke und ist damit deutlich günstiger als alles was Germanwings in den letzten Monaten so angeboten hat.

Girona wird sechs Mal pro Woche angeflogen, Mallorca täglich. Wer nach Girona möchte kann übrigens auch die beiden nahen Ryanairbasen in Düsseldorf-Weeze und Frankfurt-Hahn nutzen. Beide haben Girona und Palma de Mallorca ebenfalls im Angebot, Kürzungen sind dort nicht vorgesehen.

Übrigens schafft die neue Strecke 200 Arbeitsplätze am Flughafen Köln-Bonn.  Ryanair will dieses jahr 75 Millionen Passagiere transportieren und erhält 25 Boeing 737-800 ausgeliefert.   Aktuell verfügen die Iren über 286 Flugzeuge dieses Typs die auf über 1300 unterschiedlichen Strecken in ganz Europa und Nordafrika unterwegs sind.  Nach Anzahl der international transportieren Passagieren ist Ryanair bereits die größte Fluglinie der Welt, da die großen Amerikanischen Fluglinien einen Großteil Ihrer Passagiere im Inland befördern.

www.ryanair.com

Show translation
 




Anzeige 410g
   

Am Beispiel von Airdiscount24 lernen
Airdiscout24 stand schon seit 2019 unter Betrugsverdacht. Im Zuge der Corona Krise werden vermutlich viele der kleineren Reisevermittler im Internet pleite gehen. Und ihr bleibt dann auf den Vorauszahlungen sitzen.

 
Das letzte Abenteuer von Angela Madsen
Erlebnis & Abenteuer    
Bei ihrem Versuch, von Kalifornien nach Hawai zu rudern, ist die Behindertensportlerin tödlich verunglückt.

Weiterlesen...
 
Bei Ländern mit einer Reisewarnung kannst du die Reise stornieren
Wissen     Die Stornierung ist jederzeit kostenlos möglich.
Die aktuellen Reisewarnungen des AA Auswärtiges Amt findet ihr hier.
hier zu den gesetzlichen Bedingungen
 
Rehkitz retten, mach mit im Urlaub
Erlebnis & Abenteuer
Unaufhaltsam fährt der Mähdrescher auf das in der Wiese versteckte Rehkitz zu. Der Fahrer sieht das Kitz nicht und wird es töten. Eine Gruppe von Freiwilligen verhindert dies, indem sie vor dem Mähdrescher die Wiese absucht.
Weiterlesen...
"Into The Wild" Christopher McCandless Bus
Erlebnis & Abenteuer     Das kanadische Militär hat den Bus per Hubschrauber aus der Wildnis geholt, wie die FAZ berichtet. Ein abenteuerliches Ziel verschwand im Himmel.

Weiterlesen...
Wien lebt und auch das Wohnstraßen-Fest am 19. Juni
Erlebnis & Abenteuer     Endlich wieder raus und feiern.

Nach gut eineinhalb Jahren Vorarbeit durch space and place werden die Wohnstraßen Markgraf-Rüdiger-Straße und Langmaisgasse, 1150 Wien, ab dem 16. Juni 2020 mit Blumen in 3D-Optik bemalt.
Weiterlesen...


Wolfgang: Was ist Heimat
Reisebericht     Nach zwanzig Jahren im Ausland - Gedanken eines Weltreisenden bei seiner Rückkehr nach Deutschland.

Weiterlesen...
Wolfgang & Herta: Abreise aus Indien, das heute journal berichtet
Reisebericht / Blogger-news    

Heute Journal: "Angesichts der steigenden Zahl an Corona-Fällen kommt Indiens Gesundheitssystem an seine Grenzen. Im Fokus: die Hauptstadt Neu-Delhi. Dort fehlen tausende Betten. Die deutsche Botschaft will Bundesbürgern jetzt empfehlen, Indien möglichst zu verlassen."

Jordanien - Eine Wanderung durch malerische Felsen, Wind, Hitze, Wasser und grüne Oasen
Reisebericht     Frank Schönfelder führt mit wohltuenden, kenntnisreichen Worten durch die 10-tausend-jährige Geschichte Jordaniens.
In großartigen Aufnahmen werden Land und Leute sichtbar.
Eine Wohltat gegen das Bassgehämmere vieler Blogger.

Weiterlesen zu den Reisenformationen
Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


mitte Magazin cool and hot bottom

Auswandern heißt oft betrogen zu werden
Cool and hot     Viele glauben, in Deutschland ist alles schlecht und das Glück liegt im Ausland. Mit Nichten.
Mehr Videos über die Probleme des Auswanderns
24 berühmte Airlines, die es es heute nicht mehr gibt
Cool and hot     Ein nostalgischer Rückblick von businessinsider mit Bildern und Erklärung des Unterganges.
Weiterlesen...
Bilder einer uralt Disco in Pattaya
Cool and hot / Blogger News     Was daran berichtenswert ist? Eigentlich nichts, außer für alte Erinnerungen an wilde Zeiten. Heute ist Pattaya für Rentner da und chinesische Bustouristen.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.