Die Dash8-Q400 fliegen heute auf Regionalstrecken für Air Berlin.  Foto: Christian Maskos
Die beiden künftigen Oneworld-Partner Air Berlin und British Airways kooperieren jetzt auch bei den Vielfliegerprogrammen.  So können Kunden von Air Berlin Top-Bonus jetzt auch Meilen auf Flügen von Bristih Airways sammeln und einlösen und erhalten so Zugang zu zahlreichen neuen Zielen in Asien, den USA,  Süpdamerika und Afrika, die von Air Berlin bislang nicht abgedeckt wurde.   Top-Bonus Meilen können zudem für Flüge mit Finnair, American Airlines, Bangkok Airways und S7 eingelöst werden.  Ebenso können Top-Bonus-Meilen auf Flügen dieser Airlines gesammelt werden.   Ebenso können Kunden der Vielfliegerprogramme von American, British Airways oder Finnair Meilen auf Air Berlin Flügen sammeln.    Wenn Ihr auf weiterlesen klickt, könnt Ihr alle Details in der Originalpressemeldung des Unternehmens lesen. 




Jetzt können airberlin Passagiere auch auf Flügen mit dem Codeshare-Partner British Airways Avios sammeln. Avios ist die neue Währung von British Airways für Vielflieger. Außerdem können diese Meilen für Prämienflüge eingelöst werden. Kunden des British Airways Executive Club können auf Flügen Avios sammeln und einlösen, die sowohl von airberlin als auch von NIKI durchgeführt werden. Bereits seit Juli dieses Jahres arbeiten die beiden Fluglinien – airberlin und British Airways – als Codeshare-Partner im Rahmen der oneworld®-Flugallianz zusammen, der airberlin im Frühjahr 2012 als Vollmitglied beitreten wird. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Vielfliegerprogrammen ist ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau dieser erfolgreichen Partnerschaft. „Sowohl airberlin als auch British Airways sind für ihre Full-Service-Produkte und ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Durch die Zusammenarbeit zwischen den Vielfliegerprogrammen haben die Teilnehmer jetzt noch mehr Vorteile: Sie können nun schneller Meilen für noch mehr attraktive Ziele innerhalb der Streckennetze von airberlin und British Airways sammeln.“, erläutert André Rahn, Director Marketing airberlin.


Gavin Halliday, British Airways‘ Area General Manager Europe and Africa, sagt: „Die heutige Ankündigung zeigt ein weiteres Mal, wie die Beziehung zu airberlin sich für unsere Kunden als immer wertvoller erweist. Wir freuen uns darauf, dass airberlin nächstes Jahr Vollmitglied der oneworld-Allianz wird.“


topbonus und Executive Club Mitglieder geben zum Meilensammeln bei der Buchung einfach ihre Vielflieger-Mitgliedsnummer an oder legen beim Einchecken ihre Karte vor. Die gesammelten topbonus Meilen und Avios werden automatisch dem Meilenkonto gutgeschrieben.


Aktuell nehmen bereits mehr als 2,7 Millionen Fluggäste am Vielfliegerprogramm topbonus teil und sammeln Meilen für Prämienflüge und exklusive Statusvorteile. topbonus Meilen können u.a. beim Fliegen, bei zahlreichen Partnern, wie zum Beispiel Hotels, Mietwagen, Versicherungen und Zeitschriften, sowie bei jeder Zahlung mit der airberlin Kreditkarte gesammelt werden. Weitere Informationen zum Vielfliegerprogramm von airberlin gibt es online unter airberlin.com/topbonus.


Der British Airways Executive Club zählt bereits weltweit mehr als sieben Millionen Mitglieder und wurde vor Kurzem im Rahmen eines Investment-Programms in Höhe von 5 Milliarden Pfund neu gestaltet. Im Zuge dieses Programms investiert British Airways in neue Flugzeuge, Lounges und verbesserte Technologien für Kunden. Weitere Informationen zum Executive Club von British Airways gibt auf der Webseite der Fluglinie.  


Links zu den Oneworld-Partnern:

Air Berlin

Bristish Airways

Iberia

Finnair



Show translation
 




Anzeige 410g
   



Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


Christoph Karrasch: ist Albanien billig?
Blogger News     Holiday summer Vlore, Albania
Jeder Euro hat in Albanien eine Kaufkraft von über 2 Euro.
Christoph erzählt in seinem Video, was man dafür als Gegenleistung bekommt.
Weiterlesen...
 
Edith und Stephan: Endlich wieder unterwegs
Blogger News     Der Blog Hummeln im Arsch wurde im Design überarbeitet: sehr schön.
Und dies sagen Edith und Stephan:
Seit etwas mehr als zwei Wochen schon sind wir endlich wieder unterwegs. Von Köln aus haben wir bereits über 3000km quer über den Balkan mit unserem bis unters Dach voll bepackten Fiat Panda und dem Zelt zurückgelegt.
Weiterlesen...
 
Hubert: Auch lange Strecken kann man mit dem Auto fahren
Von Deutschland nach Thailand Blogger News     Hubert dokumentiert in Text und Bild ausführlich die einzelnen Zwischenstopps.
Weiterlesen...
 

mitte Magazin cool and hot bottom

Black Friday - eine Nachlese
Der schwarze Freitag: Tagelang überbieten sich Unternehmen und Medien. Kaum ein Unternehmen das nicht mitmacht. Wir haben überprüft, was an den Versprechen dran ist.
Weiterlesen...
Aufruf zur Unterstützung des Kampfes gegen Tropenkrankheiten
Cool and hot    
Wenn ihr in Bangkok seit, könnt ihr mit einer Blutspende den Kampf gegen Dengue-Fieber, japanischer Enzephalitis und Zika unterstützen. Als Belohnung gibt es 650 Baht und das Abenteuer, die thailändischen Medizin zu erleben.
Weiterlesen...
Tausende nervtötende Vögel haben den Flughafen von North Carolina für mehrere Stunden geschlossen
Cool and hot     Um 9 Uhr morgens wurden unter anderem Sirenen, Feuerwehrautos mit Wasserwerfern, Luftkanonen und „pyrotechnische Lärmmacher“ eingesetzt.
Weiterlesen...

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.