Bahn fahren ist in Deutschland ein teures Vergnügen - falls man bei diesem miesen Service das Wort nutzen darf. Doch warum ein teures Einzelticket zahlen wenn es auch billiger geht: Pfiffige Studenten haben jetzt die Idee des Ticketsharings eingeführt. Dabei können sie sich einer beliebigen Reisegruppe auf einer von Ihnen benötigten Teilstrecke einfach online anschließen, oder selbst Mitfahrer suchen.

von Christian Maskos

Clever Bahnfahren: Mit unseren Tipps sparen sie beim Ticketkauf. Foto: MaskosSie planen eine Reise: Dann schauen Sie doch einfach ob bei www.ticket-mitfahrer.de schon jemand auf ihrer gewünschten Strecke - oder einem Abschnitt dieser Strecke - unterwegs ist und melden sie ihre Mitfahrt gleich online an. Der Vorteil: Die Kosten für das Ticket können auf mehrere Schultern verteilt werden und sie können bis zu 90% des Reisepreises sparen. Möglich wird dies durch die Nutzung von sogenannten Ländertickets - hier fahren fünf Personen in der Woche nach neun Uhr ab 25 Euro, also fünf Euro pro PErson (NRW 35 Euro) beliebig oft durch das ganze Bundesland. Auf der Strecke Dortmund-Köln sparen sie so zum Beispiel im Vergleich zum Regeltarif bis zu 23 gegenüber dem ICE und sind nur sechs Minuten länger unterwegs.

Sie haben keine Mitfahrgelegenheit gefunden? Kein Problem, dann kaufen Sie doch ein Fünferticket und stellen sie ihre Fahrt online und schon bald werden sich Mitfahrer finden. Bereits ab dem ersten Mitfahrer sparen sie mehr als zehn Euro bei der einfachen Fahrt.  Und das Beste: Das Ticket bleibt den ganzen Tag über gültig.   Suchen sie jetzt ihre Mitfahrgelegenheit: www.ticket-mitfahrer.de Prinzipiell ist dies nur die Onlineversion des beliebten: "Können Sie vielleicht jemanden auf Ihrem Ticket mitnehmen" - Fragespiel am Bahnsteig welches man nahezu jedes Wochenende und nach 19 Uhr beobachten kann.

Prinzipiell ist dies nur die Onlineversion des beliebten: "Können Sie vielleicht jemanden auf Ihrem Ticket mitnehmen" - Fragespiel am Bahnsteig welches man nahezu jedes Wochenende und nach 19 Uhr beobachten kann.

Exbir Background:  Einige Studenten haben sich darauf spezialisiert mit dieser Idee Geld zu verdienen und dabei interessante Leute kennen zu lernen. So fährt ein 23-Jähriger Bayer täglich stets mehrfach München-Nürnberg und nimmt meist vier neue Leute mit. Da das Ticket von 9 Uhr morgens bis drei Uhr nachts gültig ist kann er be einem Umkostenbeitrag von 7,50 Euro pro Mitreisendem bei vier Fahrten  120 Euro einnehmen und kommt somit für den gemütlichen "Chauffeuer-Job" auf einen Tageslohn von 95 Euro. Ein guter Tagessatz für Anekdötchen austauschen und Zeitung lesen im warmen Zug.


Show translation
 

Frankfurt - Berlin: Das wird teuer mit der Lufthansa
Branchen News easy Jet
Easyjet stelle die Verbindung ein, eröffnet aber zehn neu Verbindungen ab Berlin.
Und so bekommt Lufthansa ein Monopol auf die Strecke.
 
Eurowings macht weiter: neue Preiserhöhungen
Branchen News     Diesmal sind die Kurz- und Mittelstrecken betroffen.
 
Israel verordnet Quarantäne für Reisenden aus Thailand, Singapore, Hongkong und Macau
Branchen News / Corona-Virus    
Die Quarantäne beträgt zwei Wochen und gilt für alle Nicht-Israelis.
Außerdem berichtet die Zeitschrift Haaretz, dass die israelischen Regierung die Rückholung von 5.000 Israelis aus Thailand vorbereitet.
 



Anzeige 410g
   

Ansturm am Everest - Wanderung zum Basislager
Erlebnis & Abenteuer
Aus den vielen Videos zum Mount Everest haben wir uns für dieses entschieden. Es zeigt 7 Männer und eine Frau im gereiften Alter bei der Bewältigung der kraftraubenden Höhenmeter. Es zeigt aber auch die Auswirkungen des Massentourismus und Teile einer Lösung dank Tommy.
Zum Video auf youtube
Mit der Rentnerband ins Pamir Gebirge
Erlebnis & Abenteuer    
Wenn ihr am Sonntag Nachmittag faul auf der Coach liegt, ist die mehrteilige Serie von 17 Oldies mit ihren 8 Geländewagen ein Zeitvertreib, der euch auf neue Ideen für den nächsten Urlaub bringen kann.
Hier geht es zu Hintergrundinformationen
Der Zauberland Express nach Juist / Töverland
Erlebnis & Abenteuer    Zauberland = Töverland hieß die Insel Juist ursprünglich auf Plattdeutsch. Diesen Namen trägt jetzt die Fähre Töverland Express. Aber warum ist das ein Abenteuer?
Weiterlesen...


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...



Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.