Experten und Billigflieger hatten es bereits im Sommer prophezeit: Die neue Luftverkehrsabgabe wird in Deutschland massiv Arbeitsplätze kosten, da zahlreiche Flugverbindungen ins grenznahe Auslan...

Wer künftig ohne Kerosinzuschlag und andere Abzocke verreisen möchte muss immer öfter über die Grenze schauen: Denn wegen der neuen Flugsteuer werden massiv Strecken eingestellt und ins benachbarte Ausland verlagert. Profiteure sind Charleroi, Eindhoven, Maastricht und vermutlich Lüttich das von Ryanair neu ins Programm genommen werden soll. Dem Deutschen bleibt nun nur die längere Anreise. Foto: Christian MaskosExperten und Billigflieger hatten es bereits im Sommer prophezeit: Die neue Luftverkehrsabgabe wird in Deutschland massiv Arbeitsplätze kosten, da zahlreiche Flugverbindungen ins grenznahe Ausland abgezogen werden. So steht Ryanair verschiedenen Medienberichten und Insiderinformationen zu Folge kurz davor, den belgischen Flughafen Lüttich-Bierset als neuen Standort aufzunehmen und die in Düsseldorf-Weeze gekürzten Kapazitäten teilweise nach Belgien zu verlagern. Ryanair hatte erst diese Woche angekündigt, den innerdeutschen Flugbetrieb wegen der neuen unverhältnismäßig hohen Abgabe den innerdeutschen Flugbetrieb komplett und große Teile der Europastrecken aus Düsseldorf-Weeze einstellen zu müssen. Weitere Kapazitäten werden in die Niederlande verlagert: Am Flughafen Eindhoven erwarten Insider im kommenden Jahr mehr Strecken und Frequenzaufstockungen zu den Sonnenzielen die bislang teils sogar mehr als einmal am Tag von Weeze aus angesteuert wurden.

von Christian Maskos

Auch Germanwings verlegt teile ihres Flugbetriebs in grenznahe Maastricht. Foto: Christian MaskosIm einzelnen werden in Düsseldorf-Weeze zum kommenden Sommerflugplan, also ab April, im Vergleich zum Vorjahr zwei Boeing 737-800 abgezogen und etliche Verbindungen eingestellt. So werden kommenden Sommer  Verbindungen nach Berlin-Schönefeld, Birmingham, Breslau/Wroclaw, Bromberg/Bydgosczc, Danzig/Gdansk, Göteborg City-Airport, Kaunas, Krakau, Kerry, Oslo-Rygge, Santander, Valldolid und Zaragossa ersatzlos gestrichen und die Anzahl der in Weeze stationierten Flugzeuge um zwei auf dann sieben Flugzeuge reduziert werden. "Die Streckenreduzierungen von Ryanair an diesen Standorten werden zwangsläufig den jährlichen Verlust von drei Millionen Passagieren und 3.000 Arbeitsplätzen mit sich ziehen", so die Airline-Boss Michael O´Leary in einer schriftlichen Stellungnahme zur neuen Luftverkehrsabgabe. Weiterhin warnen die Iren: "Ein Blick über nationale Grenzen sollte der deutschen Regierung die negativen Effekte einer solchen Abgabe klar verdeutlichen", denn in den Niederlanden gingen die Gesamteinnahmen im Tourismus und die Steuerneinnahmen soweit zurück, dass weniger Geld im Staatssäckel landete als ohne die Steuer, so dass die Niederländer ihre Flugsteuer bereits im ersten Jahr wieder kippten.
Geschichte wiederholt sich, so werden nun die Deutschen Airlines und Passagiere in die Niederlande abwandern und der Deutsche Fiskus Millionen verlieren.
So nimmt Ryanair im kommenden Sommerflugplan von Eindhoven zusätzlich nach Pescara und Brindisi in Italien sowie nach Lanzarote und Gran Canaria auf. Bislang wurden die touristischen Strecken von Ryanair ab Düsseldorf-Weeze - wo rund 50% der Passagier aus den Niederlanden kommen - angeboten. Nach der deutschen Flugsteuer will Ryanair dann ab April ab Eindhoven sogar insgesamt 22 Ziele anbieten, einige davon sogar mehrmals am Tag. Von Eindhoven haben Fluggäste aus Nordrhein-Westfalen dann die Möglichkeit nach Alicante, Alghero, Brindisi, Dublin, Faro, Girona, Gran Canaria, Lanzarote, London-Stansted, Madrid, Malaga, Mailand-Bergamo, Malta, Marseilles, Pescara, Pisa, Porto, Reus, Rom-Ciampino, Stockholm-Skavsta, Sevilla und Trapani zu fliegen - nicht nur zufällig ist diese Destinationsliste relativ identisch mit dem Sommerflugplan der vergangenen beiden Jahre ab Düsseldorf-Weeze.
Ab Brüssel-Charleroi stehen im kommenden Sommer sogar 61 Flugziele im Programm - denn Belgien verzichtet auf eine Passagierabzocke - darunter Wroclwa/Breslau, Krakau, Valladolid, Zaragossa, Göteborg-City, Oslo-Rygge und Kaunas - allesamt Flugziele, die in Weeze gestrichen werden mussten.
Ryanair wächst auch an einem Grenzflughafen: So werden einige Flüge im kommenden Sommer auch aus Maastricht-Aachen durchgeführt: Von dort wird Ryanair bereits ab März neu nach Faro, Pisa, Barcelona-Reus, Trapani und Teneriffa-Süd fliegen. Kommen Ihnen die Ziele bekannt vor? Richtig, früher sicherten diese Ziele Arbeitsplätze in Deutschland und sorgten für Schwung in der wirtschaftsschwachen Region Niederrhein. Für die nach dem Rückzug der britischen Truppen gebeutelte Region ist die Reduzierung von Partner Ryanair ein harter Schlag ins Gesicht, war der Flughafen doch Hoffnungsträger einer ganzen Region und hat Touristen nach Weeze und in den Wallfahrtsort Kevelear gebracht und damit die lokale Wirtschaft angekurbelt. Die Zahl der Hotelübernachtungen und Umsätze in den Städten waren nach der Eröffnung der Ryanairbasis deutlich in Höhe geschossen, und der Flughafen auch ein gewichtiges Argument beim Erhalt der Regionalbahnstrecke. Zudem waren rund um den Airport beim lokalen Taxiunternehmen und der Gastronomie sowie an der Sicherheitskontrolle zahlreiche Arbeitsplätze entstanden, die nun massiv gefährdet sind. Zudem droht der Flughafen, 2009 profitabel, nach den Streichungen in die Verlustzone abzurutschen. Im schlimmsten Fall wird aus einem der erfolgreichsten Konversionsprojekte der Deutschen Geschichte später ein Millionengrab für die Steuerzahler: Denn bei 8€ Zuschlag, das zeigen die Buchungszahlen von Ryanair - welche die Streichungen verursachten deutlich - bleiben die meisten Bundesbürger daheim.

In Maastricht indes ist die Freude groß: Denn neben Ryanair werden die silbernen Jets des Dortmunder/Kölner Billigfliegers Germanwings künftig verstärkt zu sehen sein: Da zweimal 8€ für die meisten Bundesbürger schlicht nicht tragbar sind versucht Germanwings, die Berlinstrecke durch eine Verlegung nach Maastricht zu retten.

Einen dritten Weg wählt Deutschlands zweitgrößte Fluglinie Air Berlin: Statt zu verlegen wird dort einfach gnadenlos eingestellt: Rund 5% der Kapazitäten sollen gekürzt werden, selbst Rennstrecken wie Düsseldorf-Paris sind mit der neuen Steuer nicht mehr realisierbar und werden eingestellt. Wobei das ohnehin überhöhte Preisniveau der Berliner sein Übriges dazu beigetragen haben dürfte.

Während also in Lüttich, Maastricht und Eindhoven, sowie Brüssel-Charleroi für Passagiere noch mehr Optionen gibt, günstig durch Europa zu reisen wird der kommende Sommerflugplan mindestens 3000 Arbeitslose und ungenutzte Flughafenkapazitäten bringen.
Die Menschen werden nicht weniger, sondern anders fliegen, ohne die Steuer entrichten zu müssen, was zu Mindereinnahmen führt.

 



Geschrieben am: 17.12.2010
Autor: ChrissFlyer

Kommentare
Neuer Kommentar
hajo57   |31.12.2010 17:23:37
Jeder Flughafen der sich fast ausschließlich von Billigfliegern wie
Ryanair
abhängig macht, muß mit den wandern der "Heuschrecken"
rechnen.
In 2 Jahren ziehen sie weiter, vielleicht nach Kassel-Calden in der
"Mitte" Deutschlands, von wo sie mit ICE Anschluß in ca. 2,5-3 Std in
jeder Ecke Deutschlands sind.
PH-ARNHEM  - I LOVE HOLIDAYS   |29.12.2010 04:31:48
Und du Knorzhuber nutzt nie ein flugzeug?
Du bist aergerlich
hinterblieben........ get a life
sonst gehe bitte zum wallfahrt in
Kevelaer..
ich bin mir sicher das Weeze auch mit luftfahrsteuer weiter wachsen
wird.......und hoffe das ich mal mit meine hupe spielen kann vor dein
haus.......
Es gibt viele schlimmere sachen auf dieser erde..........Merk dir
das!!!!!!
gruss aus Arnheim in die Niederlande
Knörzlhuber  - Almöhi   |18.12.2010 22:34:25
Ein Flugzeug von Ryanair macht bei 150 Passagieren mindestens 100 Autos zum
wegbringen, 100 zum abholen, vorher ungefähr 50 zum gucken, von wo abgeflogen
wird. Das alles mal zwo weil ja An- und Abfahrt nötig sind.
Da ich in Weeze an
einer Zubringerstraße wohne, bin ich für jedes ausfallende Ziel sehr
dankbar.
Ich habe auch kein Verständnis dafür, daß Pfennigfuchser
untereinander austauschen, wieviel Ziele günstigstenfalls pro Tg angeflogen
werden können - wohlgermerkt: nicht um jemanden zu besuchen odr ein Geschäft
zu erledigen, sondern tatsächlich ausschließlich zur Luftverschmutzung.
Anonym   |18.12.2010 18:58:12
Besser kann mann es nicht sagen.
Danke!!
Rolf Toonen   |18.12.2010 12:03:48
Eine sehr gute Analyse!
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Lufthansa gerettet über Kompromiss mit der EU
Branchen News     30.05.20     Lufthansa muss Startrechte in Frankfurt abgeben. Billigflieger wie Ryanair, Easyjet oder Wizz Air werden vermutlich profitieren.

 
LANTAM meldet Insolvenz an
Branchen News     27.05.20     LANTAM ist die größte südamerikanische Airline und wird unter Gläubigerschutz in Eigenverantwortung weitergeführt. Der Flugbetrieb soll aufrechterhalten werden.
LANTAM ist nach AVIANCA die zweite südamerikanische Airline in Insolvenz.

 
Hertz USA/Kanada - Insolvenzantrag
Branchen News     23.05.20 HERTZ 1959, Hertz ist über 100 Jahre alt
Die Geschäfte von Hertz in Europa sind (noch?) nicht betroffen.


 
Die 10 größten Citys der Welt
Bestenliste     Und alle haben einen Flughafen. Vervollständige deine Sammlung der wichtigsten Städte der Welt.
Sao Paulo, New York City, Shanghai, Karatschi, Mumbai, Manila, Seoul, Delhi, Jakarta, Tokio,

Weiter zu den 20 größten Städte und den verlassenen Städten
Wenn du Angst vorm Fliegen hast, solltest du hier nicht hinfliegen
Bestenliste     Die 15 gefährlichsten Flughäfen
Bei Werbung auf Vollbild klicken.
Die besten Vlogs
Bestenliste    

Nick Fisher

Erlebnis & Abenteuer     Ein fairer, ungeschönter Bericht über das Leben in Caracas mit einem erstaunlichen 200.000 USD Spendenaufkommen.
Nick Fisher (Indigo Traveler) gelingt es, in ruhiger und informativer Form einen tiefen Einblick in die Sorgen der Stadtbewohner zu geben.
Eine Vlog in der klassischen Form der Reiseberichte. Leider in Englisch.


Caracsa in Wikipedia
Alle Videos über die Woche in Caracas
Fotos von Lenny, der Begleiter von Nick
Zu den Berichten und den Auswahlkriterien.



Anzeige 410g
   



Jordanien - Eine Wanderung durch malerische Felsen, Wind, Hitze, Wasser und grüne Oasen
Reisebericht     Frank Schönfelder führt mit wohltuenden, kenntnisreichen Worten durch die 10-tausend-jährige Geschichte Jordaniens.
In großartigen Aufnahmen werden Land und Leute sichtbar.
Eine Wohltat gegen das Bassgehämmere vieler Blogger.

Weiterlesen zu den Reisenformationen
Pilotmadeleine: mit über 90.000 Abonnenten Spitzenklasse
Reiseziele und Guides     Madeleine führt euch als Influencerin in Traumwelt des Luxusurlaubs.
Wunderschöne Bilder von den bekannten Urlaubsorten wie Malediven, USA, Bora Bora, Santorini, Palawan, Kapstadt, Bali, Dubai, Istanbul und Kreuzfahrtschiffe.
Weiterlesen...
Bhutan: Unterwegs im Paradies der Götter
Reisebericht / Klaus Wangner
Ein beeindruckender Bericht über die Geschichte, Kultur und Religion Bhutans.
In ruhigen Bildern zeigt das Video die Schönheiten der Berge, Häuser, Blumen und Menschen aus einer 230 km langen Wanderung.



Blogger-news

16 Nationalparks und über 100 Naturparks in Deutschland
Reiseziele und Guides     Dieses Jahr ist Urlaub in Deutschland angesagt. Die Schönheit unserer Naturparks sind ein Erlebnis, das leicht mit weltweiten Hotspots mithalten kann.
 
Traumziel Safari, live erleben mit andBeyond
Reiseziele und Guides     Als Kostprobe eines der vielen Videos über Live Safaris von &Beyond


Hier der übersetzte Begleittext auf Youtube:
Schließt euch unseren erfahrenen Guides an und bringt die Magie der Pirschfahrt LIVE aus dem Ngala Private Game Reserve von andBeyond in Zusammenarbeit mit WildEarth im Djuma Private Game Reserve im Sabi Sand Game Reserve in Südafrika in euer Wohnzimmer.
 
Satan, Luzifer, Beelzebub oder Teufel
Reiseziele und Guides / Dark Tourismus
Immer die gleichen Figuren in den Kirchen, dass ist doch langweilig.
Versuch es mal mit dem Teufel. Der hat eine interessante Geschichte bis er Lucifer als Helfer der Polizei bei Netflix wurde.

 
Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...


mitte Magazin cool and hot bottom

Videos vom Flugzeugabsturz in Indien
Crash: PIA A320 at Karachi on May 22nd 2020
Weiterlesen...
Suzi Quatro Introduces Ghost Town Appeal, for Pattaya Thailand.
Cool and hot     18.05.20
Zur Zeit sind die Strände noch gesperrt. Beim Betreten droht eine Strafe von bis zu einem Jahr Gefängnis. Und die Polizei ist überall präsent.

Mehr Vlog zur Situation in Pattaya
Das anderer Hobby: Lost Places
Cool and hot     Die Jagd nach verlassenen Häusern, Städten und Landschaften ist eine weltweite Leidenschaft. Adventure Buddy und seine Freunde gehen ihr Hobby in Deutschland nach, was nicht ganz ungefährlich ist.
Bei Werbung aufVollbild klicken.


Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.