air Asia - hier ein bereits ausgeflotteter Airbus A 340-300 - fliegt wieder nach Neuseeland.  Foto: Christian MaskosAsiens größter Billigflieger Air Asia verbindet Kuala Lumpur künftig mit Neuseelands größtem Airport in Auckland. Damit ist Neuseeland auf die Karte der Low-Cost-Langstreckenairlines zurückgekehrt.

Air Aisa X wird die Strecke mit Airbus A 330-300 mit Premium-Flatbed-Klasse und Economy-Class bedienen. Dabei handelt es sich in der Startphase zunächst nicht um eine Nonstop-Verbindung, sondern um eine Verlängerung des bestehenden Gold-Coast/Coolangata-Kurses. Air Asia hat auch Verkehsrechte auf der Strecke zwischen Gold Coast und Auckland und verkauft Tickets auf diesem Teilsegment. Zwar fliegt Jetstar seit Jahren zwischen Australien und Neuseeland, aufgrund des Konkurrenzmangels aber nicht günstig - sondern verlangt meist mindestens 70-90€ in Aktionen für die doch recht kurzen Strecken.

Air New Zealand hat bereits auf Air Asia reagiert und die Preise für Auckland-Gold Coast im regulären Einstiegspreis von 229$ auf 99$ NZD gesenkt.

Die neue Strecke macht es Budget-Reisenden und Backpackern noch einfacher Ozeanien zu erkunden. So braucht ihr dann bei einer Kombi-Reise nicht mehr nach Australien zurückfliegen um zurück anch Kuala Lumpur bzw. nach Hause zu kommen sondern könnt günstig direkt von uns nach Auckalnd fliegen.


Noch spannender wird das Ganze im Kontext mit der Jetstar Expansion in Neuseeland was die Inlandspreise purzeln lässt. Jetstar bietet ab dem 1. Februar deutlich mehr Inlandsstrecken an - darunter Palmerston North, New Plymouth, Nelson, Napier/Hastings. Die Flüge werden im Auftrag von jetstar von Eastern Australian Airlines durchgeführt.


In der Reaktion darauf hat auch Air New Zealand die Preise auf diesen Rotationen auf 39$ NZD abgesenkt und verkauft viele günstige Tickets auf GrabaSeat.

Jetstar fliegt auch zwischen Auckland und Queenstown, Wellington und Christchurch bzw. zwischen Wellington und Christchucrh.


Jetstar nimmt ebenfalls Rarotonga/ Cook Inseln ab Auckland auf und bricht damit ein weiteres Monopol - da bislang nur die beiden befreundeten Airlines Virging Australia / Air New Zealand dort unterwegs waren. Damit kann man nun bis über Datumsgrenze hinweg ausschließlich mit modernen und komfortablen Billigfliegern ohne sinnloses und teures Gedöns wie Aufgabegepäck reisen.


Billigflieger zu den Pazifik-Inselns


Erst kürzlich hatte Cebu Pacific Air die Aufnahme von Guam in Mikronesien mitgeteilt. Mit Jetstars neuem Service nach Rarotonga/Cook Inseln und dem Jetstar-Service von Gold Coast nach Nadi/Fidschi sind nun schon drei der pazifischen Trauminseln mit dem Billigflieger erreichbar.


Auch wenn die Billigflieger fast immer am billigsten sind - lohnt immer der Vergleich zum Beispiel mit unserer Exbir-Flugsuche - denn an einigen wenigen Tagen, wenn Billigflieger schon gut gebucht sind - können Preisspecials von Hochpreisairlines am Ende günstiger sein, wenn man zu den letzten verblieben Mohikanern gehört, die noch mit Aufgabegepäck reisen.


Meilen sammeln mit Billigfliegern

Auf Jetstar-Flügen innerhalb Neuseelands sammelt ihr aktuell sogar im Basis-Tarif (der sonst keine Meilen gibt) wertvolle Qantas-Frequent-Flyer Punkte. So gibt es auf den kurzen Strecken mit Eastern Australian Airlines in der Dash 8 - Q300 sogar bis zu  600 Meilen im Basis-Tarif. Innerhalb Australiens gibt es bei jetstar nur im Bundle-Paket mit Gepäck Meilen - oder eben bei Buchung als Qanats-Codesahre bzw über die Qantas-Seite - aber auch dann ist Gepäck zwangsinkludiert und der Flugpreis damit deutlich höher und nahezu auf Hochpreis-Airline-Niveau.


Auf Air Asia Flügen könnt ihr ohne Mehrkosten mit einem kleinen Trick Lufthansa Miles&More Meilen sammeln. Bei Buchung über die Exbir-Flugsuche wählt ihr Expedia aus - der Preis ist identisch mit der Buchung auf Air Asia..com und gebt dann im zweiten Schritt eure Payback-Kartennummer an. Die Paybackpunkte könnt ihr entweder als Meilenabo automatisch in Meilen umwandeln lassen oder diese selbst zum Kurs von 1: Bei Bedarf tasuchen. Somit könnt ihr zum Beispiel bei einem normalen Asientrip mit 10 Air Asia Flügen unter der 10€ marke locker 1000 Meilen extra sammeln.


Leider lässt sich in diesem Fall dann aber keine Air Asia Big-Shot-Nummer eintragen. Da es hier aber Punkte nach Reisepreis gibt ist das Programm ohnehin abgesehen ovn den 0 Punkte-Sales (wofür 1 erflogener Punkt reicht/ bei den Big 0 Points Aktionen auch 0 Punkte) unattraktiv.

Ein Erfahrungsbericht zu Langstreckenflüggen mit der beliebten Air Asia X findet hier.

Kommentare
Neuer Kommentar
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
Bitte geben Sie den im Bild angezeigten Sicherheitscode ein.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Frankfurt - Berlin: Das wird teuer mit der Lufthansa
Branchen News easy Jet
Easyjet stelle die Verbindung ein, eröffnet aber zehn neu Verbindungen ab Berlin.
Und so bekommt Lufthansa ein Monopol auf die Strecke.
 
Eurowings macht weiter: neue Preiserhöhungen
Branchen News     Diesmal sind die Kurz- und Mittelstrecken betroffen.
 
Israel verordnet Quarantäne für Reisenden aus Thailand, Singapore, Hongkong und Macau
Branchen News / Corona-Virus    
Die Quarantäne beträgt zwei Wochen und gilt für alle Nicht-Israelis.
Außerdem berichtet die Zeitschrift Haaretz, dass die israelischen Regierung die Rückholung von 5.000 Israelis aus Thailand vorbereitet.
 



Anzeige 410g
   

Ansturm am Everest - Wanderung zum Basislager
Erlebnis & Abenteuer
Aus den vielen Videos zum Mount Everest haben wir uns für dieses entschieden. Es zeigt 7 Männer und eine Frau im gereiften Alter bei der Bewältigung der kraftraubenden Höhenmeter. Es zeigt aber auch die Auswirkungen des Massentourismus und Teile einer Lösung dank Tommy.
Zum Video auf youtube
Mit der Rentnerband ins Pamir Gebirge
Erlebnis & Abenteuer    
Wenn ihr am Sonntag Nachmittag faul auf der Coach liegt, ist die mehrteilige Serie von 17 Oldies mit ihren 8 Geländewagen ein Zeitvertreib, der euch auf neue Ideen für den nächsten Urlaub bringen kann.
Hier geht es zu Hintergrundinformationen
Der Zauberland Express nach Juist / Töverland
Erlebnis & Abenteuer    Zauberland = Töverland hieß die Insel Juist ursprünglich auf Plattdeutsch. Diesen Namen trägt jetzt die Fähre Töverland Express. Aber warum ist das ein Abenteuer?
Weiterlesen...


Peter Hirsekorn : Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais
Reiseführer/Rezensionen    
Yuan Phai Khlong Dan: Siam 1475: Die Niederlage Lan Na Tais (Grosse Geschichten aus dem alten Siam)
Weiterlesen...
Peter Hirsekorn : Phra Aphai Mani - Das Juwel der Vergebung
Reiseführer/Rezensionen

Grosse Geschichten aus dem alten Siam: Das Juwel der Vergebung
Weiterlesen...
Mit 50 Euro um die Welt
Reiseführer/Rezensionen
Für alle die sich dafür interessieren, warum man sich Insekten-Eier aus der Fusssohle entfernen muss, hat Christopher Schacht ein bemerkenswertes Buch geschrieben. (h)
Weiterlesen...


Suvarnabhumi Airport (BKK), Bangkok, Thailand nach Pattaya
Vom Airport in die Stadt    
Suvarnabhumi Airport: Im untersten Stockwerk, links, wenn du die Rolltreppe runterfährst, gibt es am Ende der Halle einen Stand der Buslinie nach Pattaya.
Weiterlesen...
Sinop (NOP)
Vom Airport in die Stadt
Der Flughafen liegt ca. 8km vom Stadtzentrum Sinops entfernt.
Weiterlesen...
London-Heathrow (LHR)
Vom Airport in die Stadt
Lage: 25km westlich von Central London gelegen.
Weiterlesen...



Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.