Anzeige


Die Ukraine ist ein oft unterschätztes Reiseziel mit geringen Lebenshaltungskosten:  Wer mit dem Flugzeug reist kann hier noch mit Antonov´s aus ukrainischer Produktion fliegen. (C)
 

Zwei Airlines fliegen aktuell nur noch Inland. Ukraine International Airlines - der bei den Bügern unbeliebte und teure Staatscarrier und die kleine Motor Sich Airlines aus Zaporizhya mit einer rein ukrainisch/russischen Flotte.

 

Ukraine International

Der Staatscarrier fliegt von seinem Drehkreuz in Kiew-Borispol zu einigen regionalen Zentren. Während Odessa, Dnipropetrovsk und Lemberg mehrmals täglich angeboten werden gibt es zu kleineren Zielen nur unangenehme Tagesrandverbindungen mit Hinflügen aus Kiev am späten Abend und Rückflügen am frühen Morgen – was in beiden Fällen zwar für Umsteiger&Geschäftsreisende interessant – für Budgetouristen aber absolut unattraktiv ist – da früh morgen und spätabends zum Teil keine Busse mehr fahren und man ein teures Taxi benötigt.

 

Ziele: Odessa, Lviv, Iwano-Frankowsk, Cernivtsi, Kherson, Wynnitsa, Kharkiv, Dnipro, Zaporizhya

 

Flotte: Im Inlandsverkehr kommen Boeing 737, Embraer 190 und Embraer 145 operated by Windrose Airlines zum Einsatz.

 

Preis: Attraktive Frühbuchertarife wenn man mehr als zehn Monate im voraus bucht von etwa 8,50€ pro Flugstrecke im Low-Cost-Tarif. Ansonsten eher teuer mit Preisen ab 30€. Web-Check-In ist notwendig , das Ausdrucken der Bordkarte am Airport kostet 10€ extra.

 

Service: Ein Becher Wasser.

 

Nachteil: Klassische Hochpreisairline mit Hochpreisairline-Denke. Während man bei Billigfliegern jedes Ticket umbuchen kann – ist das Geld in den niedrigen Buchungsklassen hier weg wenn sich Pläne ändern. Wir empfehlen daher auch immer jeden Flug Oneway zu buchen und keinen Return: Denn – auch wenn es illegal ist - verfällt der Rückflug wenn man dne Hinflug nicht antritt (obwohl das Preissystem ein onewaybasiertes ist und man zwei Onewayflüge in einer Reservierung kauft)

 

Fazit: Im Low-Cost-Tarif durchaus fliegbar, dann passen Preis/Leistung.

 

 

 

 

Motor-Sich-Airlines

 

Eine wundervolle kleine Airline wo Service noch groß geschrieben wird und fliegen richtig Spaß macht. Motor Sich betreibt ausschließlich ukrainische/sowjetische Fabrikationen – was fliegen zu etwas besonderem macht. Welcher Typ wirklich am Ende fliegt ist immer eine kleine Überraschung - wobei die Antonov AN24 noch „die Niete“ da das gewöhnlichste Flugzeug ist. Neben 3 Antonov AN 24 betreibt Motor Sich eine Antonov AN 74, eine Antonov 140 (die letzte im Passagierdienst) sowie Yakolev YAK 40.

Zudem fliegt Motor Sich ab dem kleinen Stadtflughafen Zhulany (6km vom Hauptbahnhof) der mit dem Linienbus für 0,20€ erreicht werden kann.

 

Flugstrecken: Kiew-Odessa, Kiew-Zaparozyha, Kiew-Lemberg

 

Preise: Startet ab ca. 34€ inklusive 20kg Aufgabegepäck, Snack&Getränkeservice an Bord.

 

Service: Snack&Getränkeservice an Bord, bequeme gut gepolsterte Sitze mit ausreichend Sitzabstand. Es gab sogar zwei Getränkerunden auf einem 50 Minuten Flug. Fliegen wie vor 30 Jahren – alles inkludiert.

 

Welcher Flugzeugtyp fliegt wo:  Auch wenn die AN 140 auf Odessa-Kiew-Odessa im System hinterlegt ist fliegt meist die AN 24 auf dem Kurs. Auch Zaporozhya-Kiew-Lemberg wird meist mit Antonov 24 geflogen. Die YAK 40 ist meist auf den internationalen Flügen von Zaporozhya nach Minsk im Einsatz. Die AN 74 fliegt unregelmäßig ersatzweise den Zaporozhya-Kiew-Lemberg Umlauf. Da die Technik in Zaporozhya ist, werden die Flieger hier getauscht, was die größte Chance auf etwas anderes als eine AN24 bedeutet. Wobei natürlich auch die AN24 selbst schon ein absolutes aviatisches Highlight ist.

 
Fazit:  Gute Airline mit gutem Service und aviatisch interessanter Flotte lokaler Flugzeugytpen

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.