Anzeige


Hafen von Barcelona.  Foto: Christian MaskosExbir-Kommentar: Die teuren Preise des offiziellen Airportbus (5,90€) mit lokalem Busticket umgehen.

Tipps um nach der Ankunft in Barcelona kräftig zu sparen.

Die Preise für die offiziellen Airportlinien - den Aerobus und den Zug - sind in den letzten Jahren seit Ausbruch der Krise in Spanien in Barcelona fast verdoppelt worden: So kostet eine einfache Fahrt im Aerobus mittlerweile absurde 5,90€, der Zug mittlerweile 4€. In vielen Fällen also mehr als der Flug. Nicht aktiv beworben - können Fuggäste allerdings die lokalen Linienbusse nutzen die von beiden Terminals rund um die Uhr im 20- Minutentakt verkehren und vor allem von Pendlern benutzt werden.

Anzeige

Bus 46 verkehrt tagsüber alle 20 Minuten zwischen dem Airport Terminal I und Terminal II zum Placa Espanya im Herzen Barcelona - unweit des Bahnhofs Sants. Hier befindet sich auch eine roße Metro-Station, so dass ihr in alle Richtungen umsteigen könnt.

Nahtlinien N16/N17: Die Buslinien N 16 und N 17 verkehren vom Pala Catalluna am Ende der berühmten La Rambla über den Placa Espanya zum Airport - ebenfalls alle 20 Minuten. Dabei fährt N 16 das Terminal 1 (Iberia, Air Berlin, Lufthansa, Vueling) und Bus N 17 das Terminal II (Ryanair, easyJet, Germanwings, Jetairfly, Wizzair) an. die einfache Fahrt kostet den Lokaltarif von 2,15€ - natürlich gelten auch die Tagestickets und das T10 - für Touristen in der Regel der beste Option. Mit dem T10 zahlt ihr für 10 Fahrten in Barcelonas ÖPNV gerade einmal 9,95€ - und es ist ein Jahr lang gültig.

Das Singleticket für 2,15€ kauft ihr direkt beim Fahrer.  Die Bushaltestellen findet ihr im Terminal 1 wenn ihr vom Ausgang aus links heruntergeht statt zum Aerobus (rechts). Die Busnummer ist auf den Hinweisschildern angegeben - jedoch kein Hinweis, dass dieser auch ins Zentrum fährt. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Im Terminal II bzw davor hat der Bus gleich zwei Haltepunkte - einen im Abflugbereich von easyJet und den anderen wenn man aus dem Terminal kommt links hinter den Aerobus-Haltestellen. Es gibt ein Haltestellenschild mit der Nummer und dem Fahrtziel - aber auch hier keine aktive Bewerbung.

Das Ticket T10 könnt ihr am Automaten im Bahnhof gegenüber dem Terminal T2 ziehen - also für alle Passagiere, die mit Ryanair ankommen, nur etwa 3 Minuten Fußweg. Im T1 gibt es nur einen Informations&Verkaufschalter - ist dieser aber unbesetzt, müsst ihr erst den kostenfreien Shuttlebus zum T1 nutzen.

Einen kompletten ahrplan für Bus 46 gibt es hier

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.