Anzeige


Günstige Flüge nach Rumänien -  unser Foto zeigt den Marktplatz in Brasov - sind nicht leicht zu finden.  Mit Billigfliegern kann man aber ab 9,99€ pro Weg z.B. nach Cluj-Napoca fliegen.  Foto: Christian Maskos

Zahlreiche Airlines fliegen zwischen Deutschland und Rumänien, richtig günstig ist allerdings nur Wizzair. Dennoch möchten wir Euch eine Übersicht über die Flüge und Möglichkeiten geben nach Rumänien zu reisen.

Wizzair bedient TArgu Mures, Bukarest, Cluj-Napoca, Timisoara, Craiovaund Sibiu.  Foto: Christian Maskos

Wizzair: Osteuropas größte Billigfluglinie fliegt von Dortmund, Frankfurt-Hahn, München-West, Hamburg.Lübeck, Nürnberg, Köln-Bonn Brüssel-Charleroi und Eindhoven nach Rumänien: Von Dortmund aus existiert das größte Angebot mit Flügen nach Bukarest-Otopeni, Cluj-Napoca, Sibiu, Craiova, Targu Mures und Timisoara. Die Preise beginnen bestenfalls ab 9,99€ in der Nebensaison und ab etwa 29,99€ in der Hauptsaison, wobei als WizzClub-Member 10€ pro Flug spart und somit auch in der Hauptsaison für 19,99€ fliegen kann, wobei die Daten, an denen das möglich ist, extrem begrenzt sind. Oftmals gibt es nur Flüge in eine Richtung günstig, ideal also für eine Rundreise, z.B. hinwärts nach Cluj-Napoca und zurück aus Targu Mures oder hinwärts nach Sibiu/Hermannstadt und zurück aus Bukarest.
Zu Wizzair

Blue Air: Die rumänische Günstigfluglinie verbindet Stuttgart mit Sibiu und Bukarest-Otopeni sowie Köln-Bonn mit Bukarest-Otopeni. Einstiegspreise liegen aktuel bei 34,99€ mit seltener Verfügbarkeit. Trotz klassischem Low-Cost-Produkt muss man eher mit ca. 50€ pro Weg, selbst bei früher Buchung rechnen. Die Fluglinie bietet aktuell auch Flüge nach Bacau und Constanta ab Mailand-Bergamo an -  einen Airport den man mit Ryanair aus Köln-Bonn, Düsseldorf-Weeze, Berlin-Schönefeld, Wien-Bratislava usw  extrem bequem erreicht und somit mit zwei Low-Cost-Tickets weit billiger reist als mit einer Hochpreisailine wie Tarom über Bukarest.
Zu Blue Air

Tarom operiert unter anderem mit Boeing 737 udn Airbus A 318 zwischen Deutschland und Rumänien.  Billig sind die Flüge mit Tarom nach Rumänien aber meist nicht.  Foto: Christian Maskos

Tarom: Die rumänische Staatsfluglinie bedient in Deutschland nur Frankfurt und München von Bukarest und verbindet Sibiu mit München. Bei langer Vorausbuchung kann man 99€ Tickets finden - die sich bei Buchung über ein Onlienreisebüro je nach Zahlungsart auf etwa 79,99€ bis 85,99€ reduzieren lassen. Den besten Preis findet Ihr mit unserer Meta-Suche die zig Onlienreisebüro und Airlinewebseiten nach dem besten Preis durchsucht. Um in der Flugsuche vorne zu stehen gewähren Onlinereisebüros sogar zusätzliche Rabatte, die es bei Direktzugriff des Kunden nicht gibt!
Zur Exbir-Flugsuche

Tarom bietet ab Deutschland - aber leider nur sehr teure - Umsteigeverbindungen in rumänische Regionen über Bukarest an. So kann man mit Tarom über Bukarest nach Iasi, Cluj-Napoca, Timisoara, Baia Mare, Satu Mare, Oradea und Targu Mures reisen.  Fluggäste sammeln auf Flügen mit Tarom beim SkyTeam Meilen z.B. bei Flying Blue bei Delta Skymiles.
Zu Tarom

FlyRomania: Der Startup bedient von Frankfurt-Hahn aus nonstop Bukarest (OTP) und Tulcea am Donau-Delta. Die Preise starten bei 29,99€ plus 5€ Buchungsgebühren - Gepäck ist bei FlyRomania inkludiert. Daher ist FylRomania für Reisende mit Aufgabegepäck die günstigste Variante.  Update- aktuell sind die Flüge zwischen Frankfurt und Tulcea und Bukarest ausgesetzt.
Zu FlyRomania

Lufthansa fliegt nach Sibiu, Cluj und Bukarest.  Foto: Christian Maskos

Lufthansa: Fliegt von Frankfurt und München nach Bukarest und von München nach Sibiu und Cluj-Napoca. Tickets sind in der Regel sehr teuer und so gut wie nie für 99€ return zu bekommen - oft verlangt der Kranich das doppelte.
Zu Lufthansa

Air Berlin: Die Berliner fliegen täglich von Berlin-Tegel nach Bukarest-Otopeni. Tickets inklusive Service und Gepäck gibt es zwar ab 99,98€ - aber nur extrem seltenund mitunter in Aktionen, ansonsten werden eher 130€ im besten Fall fällig. Auch wenn gepäck und ein Snack inkludiert sind macht dass nur Sinn wenn man in Berlin wohnt. Wer über die Exbir-Metasuche bucht kann bei dem jeweils günstigsten Onlinreisebüro (wechselt) je nach Zahlungsart in der Regel zwischen 13€ und 20€ gegenüber einer Buchung auf airberlin.com sparen.
Zur Exbir Flugsuche

Germanwings: Germanwings übernimmt die Lufthansaflüge zwischen Düsseldorf und Bukarest, Tickets gibt es ab etwa 50e oneway pro Strecke ohne Aufgabgegepäc und Service. Die als allgemeiner Eckpreis beworbenen 33€ Tickets sind auf der Bukareststrecke leider nur sehr sehr selten erhältlich.
Zu Germanwings

Ryanair: Europas größter Billigflieger fliegt von Rumänien nach Dublin und London-Stansted, so dass man sich prinzipiell Umsteigeverbindungen basteln kann. Aufgrund des bei Ryanair mittlerweile ebenfalls recht hohen Preisniveaus und einem zu erwartenden Best-Price von 19,99€ nach London und dann 19,99 GBP nach Bukarest macht der Umweg im Gegensatz zu früheren Zeiten kaum noch Sinn. Wer aber in der Nähe von Bremen, Karlsruhe-Baden, Leipzig-Halle, Frankfurt-Hahn oder auch Düsseldorf-Weeze wohnt, für den kann der Umstieg in London Sinn machen. So ist es bequemer für 19,99€ nach London zu fliegen und dort umzusteigen als mit Bus und Bahn nach Dortmund zu fahren, wo Wizzair nonstop fliegt.
Zu Ryanair

Austrian Airlines: Überhaupt nicht preiswert, aber immerhin bequem mit kurzen Umsteigezeiten: Austrian Airlines verbindet via Wien zahlreiche Deutsche Flughäfen wie Stuttgart, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg oder München via Wien mit mehreren Zielen in Rumänien darunter Bukarest, Sibiu, Baia Mare, Timisoara und Cluj-Napoca. Natürlich kann man diese Ziele auch ab der Schweiz oder ab Östereichsichen Regionalairports via Wien buchen.
Zu Austrian Airlines

Czech Airlines: Die Airline aus Prag bietet Umsteigeverbindungen ab Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg nach Bukarest und Cluj-Napoca. Preislich eher unattraktiv ab etwa 150€ return.
Zu Czech Airlines

Swiss: Swiss verbindet Zürich täglich nonstop mit Bukarest, beste Preise ab etwa 150€,  somit preislich sehr unattraktiv.
Zu Swiss

Billigflieger kombinieren: Für etwa 40€ pro Weg (2x 19,99€) kann man mit Ryanair von Frankfurt-Hahn, Düsseldorf-Weeze und Bremen nach Mailand-Bergamo fliegen und dort auf Wizzairflüge z.B. nach Arad, Timisoara, Cluj-Napoca, Targu Mures, Bukarest, Craiova umsteigen. Das Ganze geht prinzipiell auch mit Blue Air und deren Flügen ab Mailand-Bergamo nach Rumänien.



SKYCHECK
Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.