Anzeige


Flüge nach Montenegro - Condor fliegt im Sommer von Frankfurt nach Tivat ab 49€ inklusive Gepäck, Service und Meilen.  Foto: Christian MaskosMontenegro hat zwei Flughäfen - in der Hauptstadt Podgorica und einen hauptsächlich touristisch genutzten in Tivat am Meer. Wer Ferien in Montenegro verbringt, fliegt zumeist nach Tivat: Der Flughafen wird saisonal von Air Berlin - als Umsteigeverbindungen von vielen Deutschen Flughäfen und nonstop ab München und von Condor ab Frankfurt angesteuert. Von Wien fliegt die Austrian Airlines (AUA) nach Tivat. Podgorica wird täglich nonstop von der AUA mit Wien verbunden. Umsteigeverbindungen zu nahezu allen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind möglich. Montenegro Airlines bietet einige, aber extrem teure Nonstopflüge z. B. ab Frankfurt an. Ryanair mit billigen Flügen nach Montenegro aus Brüssel-Charleroi  und London-Stansted ist einziger Billigflieger vor Ort. Thomas Cook Airline Belgium bietet saisonal ab 39,00€ Oneway Flüge von Brüssel nach Tivat.  Mit Flugsuchenrabatt kann man diese 39€ Tickets  teilweise schon ab 19,50€ über unsere Metasuche finden.

Montenegro Airlines fliegt von Frankfurt, Wien und Zürich zu hohen Preisen nach Podgorica.  Foto: Christian MaskosAuch andere Netzwerkfluglinien wie zum Beispiel Adria Airways, Turkish Airlines, Lufthansa in Kooperation mit AUA bieten Umsteigeverbindungen über Ihre jeweiligen Drehkreuze nach Podgorica an.  Die günstigsten Tarife findet Ihr dabei mit unserer Meta-Suche.


Extrem Billige Anreise: Die günstigsten Flüge nach Montenegro bietet Ryanair von Brüssel-Charleroi und London-Stansted an. Bereits ab 19,99€ pro Strecke geht es in der Nebensaison nonstop nach Podgorica. Aufgabegepäck kostet extra. Alternativ kann man mit easyJet von Basel nach Pristina fliegen und von dort aus für 19€ mit dem Bus nach Podgorica fahren. Wizzair fliegt von Dortmund und München-West nach Skopje und Belgrad - von beiden Städten aus kommt man mit dem Bus bequem nach Podgorica. Von Skopje aus kostet es 23 Euro, von Belgrad ist es günstiger und schneller. Alternativ kann die Anreise mit Ferienairlines - Flüge zum Beispiel bei Condor oder Tuifly oder Croatia Airlines nach Dubrovnik erfolgen. Von dort fahren Busse zu vielen Städten in Montenegro ab etwa 15€ - wobei Dubrovnik selbst natürlich auch eine Reise wert ist.Air Serbia und Montenegro Airlines fliegen beide mehrmals täglich von Tivat und Podgorica nach Belgrad.  Preislich geht es ab etwa 39,99€ los -  von Belgrad bietet Wizzair eine Vielzahl günstiger Flüge nach Dortmund, Basel, Eindhoven oder München-West.

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.