• Translate
 

Der öffentliche Nahverkehr in Prag ist gut ausgebaut und gehört zu den besten in ganz Europa. Der Verkehrsbetrieb der Stadt Prag befördert jedes Jahr mehr als eine Milliarde Passagier...

Der öffentliche Nahverkehr in Prag ist gut ausgebaut und gehört zu den besten in ganz Europa. Der Verkehrsbetrieb der Stadt Prag befördert jedes Jahr mehr als eine Milliarde Passagiere in ihren Straßenbahnen, der Metro und den Linienbussen. Wir wollen Ihnen hier eine kurze Übersicht über das Nahverkehrsangebot in Prag Prag geben.

Metro:

Prag verfügt über drei U-Bahnen die an den unterschiedlichen Farben zu erkennen sind und alle miteinander verbunden sind.

Linie A: Die grüne Linie A fährt von Depo Hostivar nach Dejvicka und fährt dabei durch das Zentrum. Umsteigemöglichkeiten zur Linie C an der Station Muzeum, sowie zur Linie B in der Station Mutsek. Die Linie A operiert von 05-24 Uhr und verkehrt etwa alle 2-3 Minuten tagsüber, sowie an Wochenenden und an Feiertagen etwa alle vier bis zehn Minuten.

Linie B: Die gelbe Linie B verkehrt von Cerny most nach Zlicin, Umsteigemöglichkeiten zur Linie C sowie zu den Bussen und Straßenbahnen in Florenc sowie zur Linie A in Mutsek. Die Linie verkehrt von 05:00 - 24:00 uhr und verkehrt in etwa alle 2-3 Minuten zur Hauptzeit sowie alle 4-10 Minuten am Wochenende.

Linie C: Die rote Linie fährt von von Letnany nach Haje verkehrt täglich von 05:00 bis 24:00 Uhr. Tagsüber fährt die Linie allse 2-3 Minuten, abends alle zehn Minuten. Am Wochenende alle 4-10 Minuten. Umsteigemöglichkeiten zur Linie A in Muzeum und Linie B in Florenc.

Straßenbahn:

Die Prager Straßenbahn verkehrt rund um die Uhr. Von etwa 04:30 Uhr bis Mitternacht sind alle Linien in Betrieb und fahren in teilweise hoher Vertaktung. Die niedrigste Vertaktung besteht im Nachtbetrieb von Mitternacht bis 04:30. Dann verkehren nur die Straßenbahnlinien 51 bis 59 jeweils im 30 Minuten Takt. Mit diesen beiden Linien können jedoch alle wichtigen Ziele im Zentrum problemlos erreicht werden.

Busse:

Auch das Prager Busnetz ist 24 Stunden in Betrieb, wobei in der Nacht spezielle Nachtbuslinien unterwegs sind. Die normalen Linien verkehren von etwa 04:30 bis Mitternacht - im Einzelfall enden die Fahrpläne weniger Linien auch früher am Abend. Die Buslinien Nr. 501 - 514 und 601 - 604 sind Nachtbuslinien die auch die letzten Partygänger noch nach Hause in ihren Vorort bringen. Auch der Flughafen ist mit einem Nachtbus angeschlossen. Fahrpläne hängen an allen Haltestellen aus.

Tickets und Tarife:

Die Fahrkarten müssen in Prag immer vor dem Einsteigen gekauft werden. Bei der U-Bahn muss die karte vor betreten des bahnsteigs gelöst werden, da auch dort Kontrollen durchgeführt werden können. Im Bus können Tickets gegen 4 CZK Aufpreis auch beim Fahrer gelöst werden, trotzdem empfiehlt es sich die Fahrkarten bereits vorher am Automaten zu kaufen. Insbesondere bei Mehrfachfahrkarten sind extreme Ersparnisse drin. Fahrkarten sind in Prag auch an den meisten Kiosken und Zeitschriftenläden zu erwerben.


Einzeltickets: Kosten 26 CZK, Kinder 6-15 Jahre zahlen 13CZK. Gültigkeit 75 Minuten ab der Entwertung werktags. Zwischen 20:00 Uhr und 05:00 am Morgen wird die Gültigkeit wegen längerer Umsteigezeiten auf 90 Minuten verlängert. Auch am Samstag und Sonntag ist das Ticket 90 Minuten gültig.

Tipp: Sollten Sie nur einen Bus oder eine Metro nutzen wollen kaufen sie das verbilligte Einzelticket oder Umsteigeoption: Kosten 18 CZK für Erwachsene und 9 CZK für Kinder. Diese Fahrkarten gelten ohne Umstiegen im oberirdischen Verkehr 20 Minuten beginnend mit dem Zeitpunkt der Entwertung. In der U-Bahn können Sie maximal fünf Stationen fahren. (die Einstiegsstelle ausgenommen) Ausnahme: Das Umsteigen zwischen U-Bahn-Linien ist möglich. Diese Fahrkarten gelten nicht für die Nachtlinien der Strassenbahnen und Busse.


Sonderfahrkarten: Größere Reisegepäck und Hunde kosten extra. Reisegepäck kostet 13 CZK pro Koffer, eine Fahrkarte für den Vierbeiner 26 CZK.

Kostenfrei: Kinder bis 6 Jahren fahren kostenfrei. Auch ein Tier in einem kleinen Käfig oder Tragekorb ist kostenfrei.

Kostenlose Beförderung von Reisenden und Gegenständen:


Kinder bis 6 Jahre
Bürger der Tschechischen Republik und Ausländer mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung für die Tschechische Republik ab 70 Jahre
Körperbehinderte im Rollstuhl, Begleiter und Hund inbegriffen
Kinderwagen mit Kind
Tiere im Transportbehälter
Gepäck von Ausmass bis 25 x 45 x 70 cm
Gepäck in Stangenform bis zur Länge von 150 cm und bis zum Durchmesser von 20 cm
Platten von Ausmass bis 100 x 100 x 5 cm
1 Paar Ski pro Erwachsenemm Fahrgast
1 Fahrrad pro Erwachsenem Fahrgast

Spartipp Tageskarten:

Es gibt in Prag eine Reihe attraktiver Tageskarten für Touristen. Diese sollten am besten bereits am Flugahfen gekauft werden da diese den Airport-Transfer mit dem Nahverkehr beinhalten. Die Tageskarten in Prag sind nicht an einem Kalendertag gültig sondern Zeitkarten. So gilt die Tageskarte exakt 24 Stunden ab dem Moment des Stempels. Das ist ideal für Besucher die nur für eine Nacht in Prag bleiben und somit nur eine Fahrkarte brauchen und dort Hin- und Rckfahrt zum Flughafen inkludiert haben. Am einfachsten ist es sich direkt am Informationsschalter der Prager Verkehrsbetriebe ind er Ankunftseben des Flugahfens oder aber wenn man mit dem Zug ankommt am Bahnhof eine Karte für den gesamten Zeitraum zu kaufen. Diese lohnt sich schon nach wenigen Fahrten.

Karten in der Übersicht:

Ticket für 1 Tag (24 Stunden): Erwachsener 100czk / Kinder 50
Ticket für 3 Tage (72 Stunden): Erwachsener 330 CZK - ein Kind bis 15 Jahre inkludiert
Ticket für 5 Tage (120 Stunden): Erwachsener 500 CZK - ein Kind bis 15 Jahre inkludiert

Diese Fahrkarten sind in allen Bussen, Straßenbahnen und der Metro in ganz Prag gültig, auch in allen Nachtbuslinien und in der Standseilbahn. Die Tickets können in allen Informationsbüros der Prager Verkehrsbetriebe und einigen andere Vorverkaufsstellen und in einigen Hotels gekauft werden, jedoch nicht beim Busfahrer. Eine Liste aller Informationszentren finden sie unten stehend.

Informationstelefon: +420 296 191 817, täglich 7.00 - 21.00 Uhr

Webseite: www.dpp.cz

Informations und Ticketbüros:

U-Bahn-Linien A und C in der Unterführung der Station Muzeum, Geöffnet täglich 7:00 - 21:00 Uhr


U-Bahn-Linie B in der Station Andel, Geöffnet Mo - Fr 7:00 - 21:00 Uhr, Sa - 9:30 - 17:00 Uhr

U-Bahn-Linie C in der Station Nadrazi Holesovice, Geöffnet Mo - Fr 7:00 - 18:00 Uhr

Magistrat, Jungmannova 29, Geöffnet Mo - Fr 7:00 - 18:00 Uhr

Flughafen Ruzyne, Terminal 1 und 2, Geöffnet täglich 7:00 - 21:00 Uhr

Fahrkartenkontrolle: Führen Sie immer ein Ticket bei Sich denn das Bußgeld beträgt 950 CZK, bei Entrichtung vor Ort reduziert sich der Betrag auf 750 CZK. Schon beim betreten eines U-Bahnsteiges müssen Sie im Besitz eines Fahrscheins sein. Das einfachste ist es Tages- oder MEhrtagestickets zu kaufen die unendlich viele Fahrten erlauben. Kontrolleure weisen sich durch ein gelbrotes Abzeichen aus.

Für Fahrten in das Umland von Prag:

Informationen über Busfahrpläne finden sie online www.vlak-bus.cz.

Übersicht und Adressen der Busbahnhöfe:

Busbahnhof Florenc
Praha 8, Krizikova-Strasse (U-Bahn-Linien B und C, Station Florenc)

Busbahnhof Na Knizeci
Praha 5, Nadrazni-Strasse (U-Bahn-Linie B, Station Andel)

Busbahnhof Holesovice
Praha 7, Partyzanska-Strasse (U-Bahn-Linie C, Station Nadrazi Holesovice)

Busbahnhof Roztyly
Praha 4, Rysaveho-Strasse (U-Bahn-Linie C, Station Roztyly)

Busbahnhof Cerny Most
Praha 9 (U-Bahn-Linie B, Station Cerny Most)

Unterwegs mit dem Zug:

Das Zugnetz in Tschechien ist nicht so ausgebaut wie bei uns und der Linienbus eine große Konkurrenz zur Bahn. Deshalb sollten Sie stets beide Optionen prüfen und Preise vergleichen. Prag verfügt über vier bahnhöfe, die jeweils über einen Informations- und Ticketschalter verfügen. Die Adressen der Bahnhöfe und die U-Bahn-Station über welche Sie diesen bahnhof erreichen sind unten aufgeführt. Eine telefonische Zuginformation ist unter +420 840 112 113 erreichbar. Fahrplanauskünfte gibt es auch online, sogar auf Deutscher Sprache unter www.vlak.cz

Bahnhöfe:

Hlavni (Wilsonovo) nadrazi (Hauptbahnhof oder Wilson-Bahnhof)
Praha 2, Wilsonova-Strasse (U-Bahn-Linie C, Station Hlavni nadrazi)

Masarykovo nadrazi (Masaryk-Bahnhof)
Praha 1, Hybernska-Strasse (U-Bahn-Linie B, Station Namesti Republiky)

Smichovske nadrazi (Bahnhof Smichov)
Praha 5, Nadrazni-Strasse (U-Bahn-Linie B, Station Smichovske nadrazi)

Praha-Holesovice
Praha 7, Partyzanska-Strasse (U-Bahn-Linie C, Station Nadrazi Holesovice)

Geschrieben am: 09.04.2010
Autor: ChrissFlyer

Kommentare

Neuer Kommentar

Kommentar schreiben

Name:
Titel:
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch::(:shock::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein.
Beachte die Groß/Kleinschreibung!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.