Anzeige



Reiseziele & Guides

Trois Vallées ist ein berühmtes Skigebiet in Frankreich, das an die Schweiz angrenzt. Es umfasst – wie der Name schon sagt – 3 Täler der französischen Alpen. Die „Drei Täler" verbinden die Gebiete von Courchevel, Méribel, Val Thorens/Orelle und Les Menuires/Saint Martin lückenlos miteinander und bilden so eines der größten Skigebiete der Welt. Die Region wird schon seit 1925 als Urlaubsparadies genutzt. Damals hatten ein paar Geschäftsmänner die Idee ein ähnliches Skigebiet zu eröffnen, wie sie es aus der Schweiz und aus Österreich kannten. Daraus entstand Trois Vallées. Doch obwohl es als Skigebiet ins Leben gerufen wurde, hat die Region auch im Sommer einiges zu bieten.

Weiterlesen...

Show translation
Wanderlesung Nettersheim 2012 Bildquelle: unbekannt

Auch die Redakteure von Exbir sind nicht jeden Tag auf Weltreise. Gelegentlich steht sozusagen das genaue Gegenteil auf dem Programm: Wandern oder Städtetouren in der näheren und weiteren Heimat. Denn touristische Schätze und Kleinode gibt es bekanntlich fast überall zu entdecken. Zudem ist Lokalverbundenheit für eine wachsende Zahl von Menschen, auch jüngere, wieder ein Thema geworden, nicht zuletzt beim Wandern. Ende August zog es mich wieder einmal in das "Naturerlebnisdorf Nettersheim" in der Nordeifel. Schon mehrfach, u. a. während des 106. Deutschen Wandertages (2006) und auf einer Wanderlesung des Literaturhauses im Rahmen der "Criminale" (2010), war ich vor Ort - und fuhr stets zufrieden zurück nach Neuss, meine Heimatstadt am Niederrhein.

Weiterlesen...

Show translation
Die Buslinie 180 ist eine normale Buslinie, fährt aber dennoch zahlreiche Attraktionen Warschaus ab. Mit einem 24-Stunden-Ticket für ca. 3€ oder einem Dreitagesticket können Sie beliebig oft ein- und aussteigen und so bequem eine Vielzahl von Attraktionen besuchen. Die Linie fährt sowohl durch die Neustadt als auch die Altsatdt und kann auch am Hauptbahnhof bestiegen werde. Unter anderem hält die Linie am Belvedere, dem Denkmal für die Helden des Ghettos, der Schloß- und Parkanlage Wilanow, dem Powazki-Friedhof, dem jüdischen Friedhof, dem Königsweg und dem Lazienki-Park. Die Buslinie verkehrt werktags alle 12 Minuten und am Wochenende alls 15 Minuten. Wer die ganze Route abfahren möchte sollte etwa eine Stunde bis zu 70 Minuten einplanen.
Show translation
Eine Fahrt mit der Touristischen Tram "T" ist ideal um einen ersten Eindurck von der Altstadt Warschaus zu gewinnen und die wichtigsten Attraktion auf einer Fahrt zu sehen. Insbesondere für Eisenbahnfans ist eine Fahrt mit den historischen Straßenbahnen aus der Vorkriegszeit oder den 50-er Jahren ein absolutes Highlight. Die Tram T verkehrt während der Sommersaison von Juni bis August jedes Wochenende im 30-Minutentakt. Die Strecke führt durch das Stadtzentrum und den östlichen Teil von Warschau auf der rechten Seite der Weichsel. Die Route beginnt am Narutowicza-Platz. Es gelten die Fahrscheine des Verkehrsverbundes - die Einzelfahrt kostet somit nur etwa 0,70€. Natürlich gelten auch die 24-Stunden oder drei Tagestickets des Verbunds.
Show translation
Die Kassen vieler Staaten und Ihrer Kommunen sind nach der Finanzkrise leer.  Daher wurden in Europa vielerorts die Bußgelder massiv erhöht, so dass kleine Vergehen bereits richtig teuer werden können.   Der folgende Artikel informiert über einige Änderungen im Bußgeldkatalogen  der EU-Staaten.

Weiterlesen...

Show translation

Weitere Beiträge...

Seite 8 von 13

 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.