• Translate
 
 

Cebu Pacific: Baby an Bord geboren.  Foto: Christian MaskosExbir-Kommentar: Großes Herz bei Cebu Pacific.  Einen besseren Start in die Vielfliegerarriere kann es kaum geben: Die kleine "Haven"  kam an Bord  des Cebu Pacific Air  Fluges 5J 015 von Dubai nach Manila zur Welt: Eine Geburt im Himmel ist selten aber nichts neues: Einmalig jedoch das Startgeschenk der Realpreisfluglinie aus Manila: "Haven" bekam eine Million Bonusmeilen geschenkt. Wenn man bedenkt as immer mal wieder Aktionsflüge für 100 Meilen buchbar sind - ein perfekter Start in ie Vielfliegerkarriere.

Da das Baby natürlich nicht alleine fliegen kann sind die Meilen für Haven ein Leben lang gültig und übertragbar für ihre Familie - so dass in er Einheit viele tolle Reisen mit Mum & Dad möglich sind Der Gegenwert der Meilen entspricht etwa 5 Millionen Philipinsichen Pesos. Die erste Landung folgte übrigens nach er Geburt prompt: Das Flugzeug landete in Hyerabad in Indien um Mutter und Tochter medizinische Versorgung zu gewähren. Haven war das erste Baby das an Bor eines Cebu Pacific Fluges geboren wurde. Die Fluglinie aus en Philipinen ist eine Low-Cost-Fluglinie mit Langstreckenbetrieb und bedient unter anderem Syney, Kuwait, Dubai und Jedah auf der Langstrecke und etliche Inlandsziele in Asien und operiert mit einer Airbus A 320 un Airbus A330-300 Flotte.
Wir finden: Ein cooler Start ins Leben un ein tolles Willkommensgeschenk von Cebu.

Anzeige

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.