• Translate
 
 


Exbir-Kommentar: Gute Nachrichten für den Deutschen Markt - das bedeutet realistischere Flugpreise auf vielen Strecken und setzt die teuren Deutschen Airlines unter Druck!

Ryanair wächst in Deutschland weiter und eröffnet zum Beginn des Winterflugplans Basen in Hamburg und Nürnberg -  wie von uns schon als "höchstwahrscheinlich vor einigen Tagen auf Facebook gepostet. Damit werden zahlreiche neue Strecken ab Deutschland aufgenommen.

In Hamburg werden zwei Flugzeuge fest stationiert - für den Anfang - und es kommen im Vergleich zum aktuellen Flugplan die Flugziele London-Stansted, Dublin, Brüssel-Zaventeem, Mailand-Bergamo, Gran Canaria, Sofia und Manchester hinzu. Die Flüge nach Lissabon, Poto, Madrid, Barcelona, Malaga, Palma und Alicante bleiben natürlich im Programm. In Nürnberg wird ein Flugzeug stationiert  und Flüge nach Budapest, Rom-Ciampino, Mailand-Bergamo, Malta und London-Stansted aufgenommen, Alicante und Malaga bleiben natürlich erhalten.
In Köln-Bonn werden Sofia und Malta neu und zusätzlich aufgenommen und ein drittes Flugzeug fest stationiert, während Berlin-Schönefeld sich ab dem Winter über eine Toulouse-Verbindung und höhere Frequenzen nach Venedig-Treviso freuen kann.
Wenn ihr keine News mehr verpassen möchtet - dann folgt uns auf Facebook - und erfahrt als erste von den tollen und wichtigen Streckennews von Europas beliebtester Flulinie. (C)

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.