Anzeige


Ryanair - die weltweit beliebteste Fluglinie -  nimmt Inlandsflüge in Rumänien auf. Zudem wird in Timisoara eine Basis eröffnet und neben den neuen Inlandssektoren nach Bukarest auch internatioanle Routen nach Berlin-Schönefeld, Düsseldorf-Weeze, Frankurt-Hahn, Mailand-Bergamo, London-Stansted und Brüssel-Charleroi aufgenommen.
Timisoara ist Ryanair´s erste Basis in Rumänien.  Insbesondere die Inlandsflüge innerhalb Rumänien sind bemerkenswert -  da nicht einmal Wizair dies als Platzhirsch dort versucht hat.   Aufgrund der guten Bedingungen - so gibt es zum Beispiel in Rumänien keine Luftverkehrsabagbe -  dürften die Preise auf der neuen Inlandsroute weit unter den Preisen auf verglecihabren innerdeustchen Strecken wie z.B. Köln-Berin (Eckpreis 9,99€) liegen.   Wir erwaten Preise ähnlich den bekannten und sehr erfolgreichen polnischen Inlandsflügen mit Eckpreisen knapp unter der 5€ Marke bei Buchung in einem normalen Zeitraum bis 3 Wochen vor dem Abflugtermin.  Die Internationalen Strecken gehen in Konkurenz zu Wizzair   so dass wir uns auch dort auf eine kleine Preisschlacht freuen dürfen wobei der bisherige Angebots-Eckpreis von 9,99€ für Flüge von und nach Timisoara von Wizzair wohl nicht mehr zu halten ist und wir dann endich wieder richtig billige Tickets sehen dürften.  Eine spannende Entwicklung in Temeswar.   Für die klassische Fluglinie Tarom - mit altmodischem Aufgabegepäck im Preis zwangsinkludiert -  dürfte es schwer werden:  Timisoara ist neben Cluj-Napoca die wichtigste Route der Airline.
Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.