• Translate
 

Turkish Airlines Boeing 737.  Foto: Christian MaskosEuropas beste Fluglinie und wiederholter  Skytrax Awardgewinner Turkish Airlines setzt weiter auf Wachstum: So gab die Airline jetzt 4 weitere Flugziele zur Buchung frei - zwei davon werden exklusiv nur von Turkish Airlines bedient. Bereits ab Ende Mai geht es nach Hakkari im Südosten der Türkei an der Grenze zum Iran. Ab Mitte Juli geht es nach Ordu/Giresun - den Badeorten an der traumhaften türkischen Schwarzmeerküste zwischen Samsun und Trabzon. Los geht es ab 79TRY (26€) inklusive Gepäck, Service, Meilen.

International wird Turkish Airlines künftig auch nach Miami im US-Bundesstaat Florida und nach Maputo in Mosambik fliegen. Maputo wird eine Verlängerung des bestehenden Johannesburg Fluges. Die Flüge sind bereits - auch mit Anschlussflügen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz - buchbar.
Erst diesesjahr hatte Turkish Airlines Karlsruhe Baden-Baden und Graz neu aufgenommen. (C) Zu Turkish Airlines
Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.