Anzeige



Reise-Magazin

Pressekonferenz von Ryanair und Eurowings im Maritim Hotel bei köln.  Exbir-Kommentar: Das Konzept hatte sich seit Monaten abgezeichnet - nur die Partner überraschen! Paukenschlag in der Luftfahrtbranche: Die weltweit beliebteste Fluglinie Ryanair wird künftig Zubringerflüge für die Eurowingslangstrecken (zur Buchung) anbieten. Ein Pilotprojekt startet in Köln-Bonn. Das gaben Michael O´Leary und Karl-Ulrich Garnadt heute Morgen in Köln bekannt.(C)

Weiterlesen...

Show translation
Ein airbus a 320 von Wizzair in london-luton.  Mit paybyWeight gibt es demnächst kombi-Preise für übergewicht und Gepäck.  Foto:C hristian MaskosExbir-Kommentar: Ein gutes System für schlanke Vielflieger&Wizz-Club-Mitglieder. Wizzair - Osteuropas beliebteste Billigfluglinie - modernisiert das Tarifsystem weiter. En ganzes Bündel von Maßnahmen macht das fliegen dann noch angenehmer: Künftig wird Wizzair kombinierte Tarife für Passagier und Handgepäck nach einem Combined-Weight-System anbieten. Der Basisipreis von bislang 9,99€ bleibt dabei unangetastet. (C)

Weiterlesen...

Show translation
Ryanair mit einer neuen basis in Sofia.  Foto: Christian maskosExbir-Kommentar: Großer Einstieg in den bulgarischen Markt.  Für Bulgaria Air dürfte es nun eng werden. 

Ryanair eröffnet eine Basis in Sofia und will 20 neue Strecken anbieten.

Weiterlesen...

Show translation
Exbir-Kommentar:  Gute Nachrichten für alle Berliner.   Air Berlin stationiert zum kommenden Winterflugplan 16/17 einen weiteren Airbus A 330  in Berlin-Tegel und erhöht New York (JFK) auf täglcihe( geplant war 6/7), Chicago O´Hare von 4 auf 5 wöchentliche Abflüge.  Miami wird von 2/7 auf 4/7 erhöht und Punta Cana mit 3 wöchentlichen Flügen angeboten.  (C)  Buchar bei AirBerlin
Show translation
Exbir-Kommentar: Auf attraktive Flugziele zu setzen, die bislang keine/kaum Langstrecken haben, ist ein guter Plan. Eurowings will - nach zahlreichen Flugstreichungen und Verschiebungen, z. B. Teheran&Las Vegas - wieder auf Wachstumskurs schalten: So soll es ab Oktober von Köln-Bonn aus zwei Mal pro Woche nonstop nach Salalah im Oman gehen. Bislang wird das touristisch attraktive Salalah vor allem als Vollcharter von Sun Express mit Zwischenlandungen in Izmir oder Antalya bedient. Eine neue prestigeträchtige Langstrecke wäre auch für den örtlichen Flughafen wichtig (C). Zu Eurowings
Show translation

Weitere Beiträge...

Seite 8 von 109

 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.