Anzeige



Reise-Magazin

Exbir-Kommentar: Interessante Strecken und Ziele. Lufthansa nimmt ab dem 26. Novemberbzw 17. Dezember  saisonal zwei Strecken für Fans des tiefen Schnees sowie von Nordlichtern und Schlittenhunden auf.  Jeden Samstag wird Tromsö in Nordwegen und Ivalo im hohen Norden Finnlands nonstop mit Frankfurt verbunden.  Umsteigeverbindungen von anderen Deutschen Airports sowie Wien und Zürich sind möglich.(C) Mehr Infos bei Lufthansa
Show translation
Der Skull-Tower (Totenkopfturm)  von Nis.  Foto: Christian MaskosExbir-Kommentar: Ein paar gute Neuigkeiten. Eurowings baut die Billiglangstrecke aus und fliegt ab Anfang November nonstop nach Santo Domingo in der DomRep (HINWEIS: wie uns unser Leser Bobby mitgeteilt hat, handelt es sich hier um einen Kreuzfahrtvollcharter für AIDA, daher kommen die Flüge nicht für die Allgemeinheit in den Einzelplatzverkauf) - einem der schönsten Ziele in der Karibik. Traumstrände und Palmen gibt es in Nis nicht - dafür jede Menge Kultur und Party und den berühmten Totenkopfturm. Wizzair verbindet Nis 3x pro Woche mit Dortmund.

Weiterlesen...

Show translation
Ryanair -  die weltweit beliebteste Fluglinie - fliegt vor allem besonders beliebte Airports wie z.B. den beliebetsetn Frankfurter Flugahfen in Hahn an.  Foto: Christian Maskos

Ryanair - die weltweit beliebteste Airline- will diesen Sommer erstmals Umsteigeverbindungen anbieten: Eine 6-monatige Testphase ist an den beiden Standorten London-Stansted und Barcelona El Prat geplant - wo die Airline über extrem große Netze verfügt: Somit kann ein Passagier künftig in einer Buchung z.B. von Düsseldorf-Weeze nach Glagow oder Londonderry reisen.

Weiterlesen...

Show translation
Ryanair -  die weltweit beliebteste Airline -  goes Mainstream. Foto: Christian MaskosRyanair - die beliebteste Fluglinie der Welt - die aufgrund realistsicher Preise und eines an die Bedürfnisse von normalen Reisenden angepassten Produkts regelmäßige Flugreisen zu einem Massenphänomen gemacht hat - will sich radikal reformieren und damit die Parallelgesellschaften die ansprechen dei bislang mit den altmodischen Hochpreisairlines unterwegs waren. Eine neue Tarifstruktur, ein Vielfliegerprogramm und mehr Sitzabstand und ein Ausbau von Standardstrecken ist geplant.

Weiterlesen...

Show translation

Exbir-Kommentar: Die Touristenströme verändern sich aufgrund der Terror-Angst und Flüchtlingsproblematik.

Spanien und Portugal liegen bei klassischen Urlauber dieses Jahr stark im Trend - während islamische Staaten im Kurz/Mittelstreckenbereich Nachfrageeinbrüche erleben - unabhängig von der tatsächlichen Situation vor Ort. Eurowings reagiert auf diesen Umstand und verstärkt die Kapazitäten auf die Kanaren. (C)

Weiterlesen...

Show translation

Weitere Beiträge...

Seite 6 von 109

 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.