Eine Fahrt mit der Touristischen Tram "T" ist ideal um einen ersten Eindurck von der Altstadt Warschaus zu gewinnen und die wichtigsten Attraktion auf einer Fahrt zu sehen. Insbesondere für Eisenbahnfans ist eine Fahrt mit den historischen Straßenbahnen aus der Vorkriegszeit oder den 50-er Jahren ein absolutes Highlight. Die Tram T verkehrt während der Sommersaison von Juni bis August jedes Wochenende im 30-Minutentakt. Die Strecke führt durch das Stadtzentrum und den östlichen Teil von Warschau auf der rechten Seite der Weichsel. Die Route beginnt am Narutowicza-Platz. Es gelten die Fahrscheine des Verkehrsverbundes - die Einzelfahrt kostet somit nur etwa 0,70€. Natürlich gelten auch die 24-Stunden oder drei Tagestickets des Verbunds.
Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.