Passend zum extrem billigen Reisen, gibt's heute einen Tipp zum extrem billigen Essen.Der Wiener Deewan (Station Schottentor, U2) ist nicht nur für sein hervorragendes pakistanisches Essen bekannt, sondern auch für seine Preispolitik.Nach jedem Besuch entscheidet der Kunde selbst, wie viel ihm das Essen wert war. Erfahrungsgemäß werden um die 5 Euro bezahlt, doch man kann auch mehr oder eben w...


Passend zum extrem billigen Reisen, gibt's heute einen Tipp zum extrem billigen Essen.

Der Wiener Deewan (Station Schottentor, U2) ist nicht nur für sein hervorragendes pakistanisches Essen bekannt, sondern auch für seine Preispolitik.

Nach jedem Besuch entscheidet der Kunde selbst, wie viel ihm das Essen wert war. Erfahrungsgemäß werden um die 5 Euro bezahlt, doch man kann auch mehr oder eben weniger zahlen – eben „pay as you wish“.

Ich war schon des Öfteren dort essen, und wurde nie enttäuscht. Bei einer Auswahl von etwa vier verschiedenen Currys (auch vegetarisch), Reis, Fladenbrot, Salat und 2 Desserts war bis jetzt immer Etwas für mich dabei. Wasser wird zudem zur Verfügung gestellt. Andere Getränke kann man kaufen.

Mehr Infos: http://deewan.at/

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.