Auf nach Girona - einer meiner Lieblingsstädte in Europa

 

Währen dich diese Zielen schreibe sitze ich in der EI-DWF auf dem Weg von Karlstad nach Barcelona-Girona. Wie so oft ahbe ich wieder eine ganze Dreier-Reihe erwischt, doch ein perfekter Flug ist es trotzdem nicht: Denn hinter mir sitzt der Schreck aller vielflieger: Ein unerzogenes Kleinkind: Nichts gegen Kinder an Bord, aber Eltern sollten Ihren Nachwuchs zumindest so im Griff haben das dieser nicht gegen Rückenlehnen tritt und Klapptisch und Armlehnen als Spielzeug missbruacht und andere Passagiere stört...... Ryanair hatte dazu ja vor einiger Zeit mal eine Pressemitteilung herausgegeben das nach einer Umfrage eine große Mehrheit der Passagiere sich ebenfalls "durch die kleinen Monster der Anderen" so die Originalformulierung gestört fühlt. Kinderfreie Flüge wie von Ryanair evaluiert sind natürlich wenig realistisch und dienten wohl eher dazu um mal wieder gratis in alle Medien zu kommen - doch ein wenig Rücksichtnahme auf andere Passagiere schadet sicher nicht. Kinder haben Bewegunsgdrang, keine Frage, aber ein Flugzeug ist kein Kindergarten. Also an alle Eltern die das hier lesen.... Denkt bitte auch daran das im "schlimmsten Fall" noch 187 andere Passagiere an Bord sind, und man dann einen Kompromiß zwischen den Interessen des eigenen Kindes und dem Interesse der 187 anderen Reisenden finden muss. Denn Kinder können Mitreisende - und das bei aller Kinderliebe und Toleranz - schon massiv stören. Daher lasse ich mal ein Lob an die Eltern los die es schaffen Ihren Nachwuchs sinnvoll zu beschäftigen und genügend Spielzeug mitzunehmen: So kann man dem Kind und anderen den Flug angenehm gestalten. Finde ich Prima! Deshalb bitte vorher daran denken das auf einem drei Stunden Flug schnell Langeweile aufkommen kann udn vorsorgen.

Die heutige KSD-GRO Strecke hatte ich kurzfristig noch eingeschoben, das diese Ende Oktober, also mit dem letzten Flug am Montag eingestellt wird und man sonst nicht wirklich anch Karlstad kommt: Zudem habe ich ja noch eine Spaßwette laufen - bis Studienende will ich alle Ryanairziele besucht haben. Und da ich auf diesem Tripp - soweit alles klappt vier weitere Ziele erledigen werden komme ich meinem Ziel langsam näher: Denn dann fehlen nur noch 22, was weniger als zwei Zielen pro Monat entspricht wenn ich mein Ziel bis Ende 2012 erreiche möchte

Barcelona-Girona ist einer absoluten Ryanairklassiker und dennoch komme ich immmer wieder gerne nach Girona, eine wunderschöne mittelgroße spanische Stadt mit einer ungalublich fotogenen Altsadt, einer alten Stadtmauer, einer großen Kathedrale und vor allem einigen wirklich malerisch schönen Ecken. Mal schauen ob ich morgen einen kurzen Guide über meine Lieblingsplätze in Girona einbauen kann.

Aber auch aus Gesichtspunkten der Flugstatistik ist Girona ganz vorne mit dabei und befindet sich im ewigen Zweikampf mit Barcelona El Prat, wobei Girona aktuell die Nase bei der Anzahl der Flüge vorne hat während El Prat bei der Anzahl der unterschiedlichen Strecken führt. Mit Karlstad gelingt Girona heute aber der wohlverdiente ausgleich. Zahlreiche meiner Tripps haben mich via Girona geführt, kein Wunder: Immerhin war Girona lange Zeit sogar die größte Ryanairbasis in Spanien und Südeuropa.

Wenn man das ganze graphisch wiedergibt sieht es schon halbwegs beeindruckend aus: So habe ich bereits die Ryanairstrecken von Girona nach Düsseldorf-Weeze, Frankfurt-Hahn, Nottingham East Midlands, Granada, Madrid, Palma de Mallorca, Rom-Ciampino, Perugia, Alghero, Mailand-Bergamo, Paris Beauvais, Lille, Magdeburg-Cochstedt, Brüssel-Charleroi und nun als 15te auch Karlstad im Log. Es gibt Airlines die insgesamt weniger Strecken bedienen.....

Ab Barcelona sind übrigens mit Düsseldorf, Dortmund, Köln-Bonn, Frankfurt, Amsterdam, Rotterdam, Palma de Mallorca, Menorca, Madrid, San Sebastian, Teneriffa-Süd, Lissabon, Mailand-Malpensa, Belfast und London-Gatwick im Log, wobei es aktuell - siehe Bericht im Reisemagazin - gute Nachrichten und damit eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit gibt das Barcelona im Jahr 2012 bei den Strecken wieder in Führung gehen wird: Denn sowohl Straßburg als auch Florenz und Groningen sind Kandidaten für ein Besuch sofern der Preis stimmt: Sobald Vueling also angemessene Preise anbietet oder man den Preis mit Gutscheinen auf ein normales Niveau unter 20€ drücken kann, werde ich wohl zuschlagen: Denn zumindest Straßburg steht schon länger auf meiner Zielwunschliste und Florenz ist auch immer wieder eine Reise wert.

Umsteigen in Katalonien, klingt zwar komisch, ist aber oft die günstigste Lösung: Denn sonst hätten Girona und El Prat nicht gemeinsam 30 verschiedene Routen in meiner Flugstatistik. Ab Reus sind es gerade mal zwei: Frankfurt-Hahn und Birmingham.

Warum ich Euch das so ausführlich erzähle? Viele von Euch fragen uns immer: Mensch wie kommst Du denn so günstig nach XYZ. Meistens in dem man eben nicht einen Direktflug bucht, oder eine offzielle Umsteigeverbindung die irgenwelche Teuer-Airlines oder Suchmaschienen anbieten, sondern in dem man kreativ zwei Billigflüge miteinander verbindet: Ich bin auch schon von Düsseldorf-Weeze über Stockholm-Skavsta und London-Stansted nach Pisa geflogen oder von Porto über Paris-Beauvais nach Girona oder von Mailnad-Bergamo über Stansted nach Düsseldorf-Weeze. Und das hat bis jetzt immer super geklappt. Und wenn man dann auch noch eine tolle Stadt wie Girona zum umsteigen erwischt plant man doch gerne einen rieisgen Sciherheitspuffer ein, um wieder ein wenig Zeit in Nordspaniens vielleicht schönster Stadt zu verbringen. Und auf diese Art und Weise kommt man eigentlich an nahezu jedes Ryanairziel ohne teure Tickets von mehr als 10€ zu nutzen. Diese 0- plus Tax Tickets wo man die gesamten Flugahfengebühren selber bezahlen soll, gehen ja mal gar nicht: Wie soll man denn da 1000 Flüge schaffen?

 

Statistik: GRO-MAD, GRO-KSD, GRO-BVA, GRO-EMA, GRO-NRN, GRO-CSO, GRO-PMI, GRO-HHN, GRO-CRL, GRO-GRX, GRO-PEG, GRO-AHO, GRO-BGY, GRO-CIA, GRO-Lille

BCN-LIS, BCN-ZRH, BCN-PMI, BCN-MAH, BCN-MAD, BCN-EAS, BCN-RTM, BCN-DTM, BCN-FRA, BCN-CGN, BCN-DUS, BCN-LGW, BCN-BFS, BCN-AMS, BCN-TFS, BCN-MXP

 

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.