Anzeige


Die 5 längsten Flugstrecken der Welt.

Viele Fluggäste empfinden schon einen Flug von Deutschland als New York als lang und sind froh aussteigen zu können: Im Emirates oder Qatar-Netzwerk wäre das aber nur eine Mittelstrecke. Viele Strecken sind mehr als doppelt so lang. Da braucht man schon gutes Sitzfleisch. Zum Glück werden diese ultra langen Routen zumeist von den 5* Airlines durchgeführt.  Lest unsere Bestenliste. C)

Die zehn längsten Flüge entfallen übrigens aktuell auf acht Fluglinien. Wobei Qatar Airways zwei und Emirates gleich drei Mal vertreten ist. Wenn man sich die Top 30 anschaut, wird es noch deutlicher. Die meisten Ultra-Langstrecken werden aktuell von den als ME3 bekannten Golfairlines durchgeführt.


Platz 1: Qatar Airways QR 920/921 Doha-Auckland 14.534km


Ein Dreamliner von Qatar Airways.  Auf der längsten Flugstrecke der Welt kommt allerdings eine Boeing 777-200LR zum Einsatz Foto: Christian MaskosSeit dem 6. Februar hält Qatar Airways der Rekord des aktuell längsten Linienfluges der Welt. Die neue Strecke von Doha nach Auckland in Neuseeland wird mit einer Boeing 777-200LR  bedient.  Die planmäßige Flugzeit für die die 14.534km sind 17:40 Stunden. Gut, dass bei der 5* Airline Qatar Airways der Service noch stimmt und fliegen richtig Spaß macht.

Anzeige


Platz 2: Emirates EK 449/EK550 Dubai-Auckland 14.200km


Emirates Auckland Flug ist durch die Neuaufnahme von Doha-Auckland auf Platz zwei abgerutscht. Es bleibt aber vorerst der längste Airbus A 380-800 Flug der Welt. Die planmäßige Flugzeit beträgt 17:25 Stunden. Und - es ist der längste Flug, auf dem Passagiere in First über den Wolken duschen können.   Bei der langen Flugzeit kann man diesen Luxus wenigstens richtig ausnutzen.

Platz 3: Qanats QF 8 Syney - Dallas Ft. Worth  13.804km

Eine Boeing 767-300 von Qantas in Sydney Kingsford Smith.  Auf dem längsten Qantas-Flug kommt allerdings der Airbus A 380-800 zum Einsaz.  Foto: Christian MaskosQantas legt die 13.804km lange Strecke von Sydney nach Dallas Ft. Worth zum Drehkreuz von Allianzpartner American Airlines mit einem Airbus A 380 in 16:50 Stunden zurück.  Flug QF 8 wurde urpsürnglich mit Boeing 747-400 aus Brisbane geflogen und am 29. September 2014 nach Sydney verlegt. Brisbane-Dallas waren 13. 363km.  Für die damals eingesetzte Boeing 747-400 ER eine Strecke nah am Limit.   

Platz 4: United Airlines UA 1/ UA 2  & Singapore Airlines SQ 30 / SQ 31      San Francisco - Singapore 13.593km

Die längste Flugstrecke die von mehreren Fluglinien angeboten wird ist Singapore-San Francisco. United Airlines Flug UA 1 / U 2  wird seit dem 1. Juni 2016  mit Boeing 787-9 Dreamliner in 16:20 Stunden geflogen. Singapore Airlines fliegt die Strecke seit dem 23. Oktober 2016 mit dem neuen Airbus A 350-900 nonstop in 16:30 Stunden. Es dürfte spannend werden, ob diese ultra lange Strecke dauerhaft von beiden Allianzpartnern in Konkurrenz geflogen wird und ob United sich gegen das herausragende Produkt von Singapore Airlines etablieren kann.

Anzeige


Platz 5: Delta Airlines DL 200/ DL 201 Atlanta - Johannesburg 13. 581km

Die längste Strecke im Delta-Streckennetz und die längste Strecke vom afrikanischen Kontinent. Delta fliegt die 13.581km lange Strecke  in 16:50 Stunden mit einer Boeing  777-200LR. 

Emirates Airbus A 380.  Die Fluglinie bedeint aktuell Dubai-Auckland mit dem Riesenjumbo.  Die zweitlängste Strecke der Welt.  Foto: Christian Maskos

Platz 6: EY 170/171 Abu Dhabi - Los Angeles 13.502km

Seit dem 1. Juni 2014 verbindet Etihad mit Flug EY 171/ 172 Abu Dhabi nonstop mit Los Angeles and der US-Westküste. Viele von uns empfinden schon einen Flug von Deutschland nach Kalifornien lang - ab Abu Dhabi kommen aber noch einmal rund sechs Stunden Flugzeit drauf. Mit 16:30 Stunden Blockzeit in der zweistrahligen Boeing 777-200LR ist es der längste Flug von Etihad - da Neuseeland von Etihad noch nicht Nonstop bedient wird.


Platz 7: Emirates Dubai-Los Angeles 13.420km

Eine Boeing 777 von Emirates.  Foto: Christian Maskos
Nur ein paar Meilen kürzer als Etihad´s L.A. Flug aus Abu Dhabi - reicht es immerhin für den siebten Platz. Emirates fliegt bis zu 2x am Tag und setzt wechselnd Boeing 777-200LR oder den Airbus A 380-800 ein. Die Flugzeit ist mit 16:35 Stunden geplant - und damit etwas großzügiger als die Planungen von Etihad.


Platz 8: Saudia SV 41 Jeddah-Los Angeles 13.409km

Auch noch eine recht junge Strecke die erst durch die große Reichweite der LR Version der Boeing 777-300ER möglich und wirtschaftlich wurde. Mit 13.409 km ist Jeddah-Los Angeles nur neun Kilometer kürzer als Emirates L.A. Service aus Dubai. Die Flugzeit ist ebenfalls nahezu identsich mit 16:30 Stunden.

Anzeige

Platz 9: Qatar Airways QR 739/ QR 740  Doha - Los Angeles

Und gleich noch einmal Los Angeles nonstop von der arabsichen Halbinsel: Diesmal aus Doha mit Qatar Airways. Die 13.367km legt die die eingesetzte Boeing 777-200LR in 16:25 Stunden Blockzeit zurück. Geflogen wird die Strecke erst seit diesem Jahr.


Platz 10: Emirates EK 211/ EK 212 Dubai- Houston 13.144km

Emirates wechselt die Flugzeuge z.T. aufgrund der Nachfrage, aktuellem Stand wird aber meist die größere Boeing 777-300ER eingesetzt. Die Flugzeit ist mit 16:20 Stunden geplant. Aktuell noch auf Platz Zehn wird diese Verbindung aber über kurz oder lang aus den Top Ten verschwinden, da bereits längere Strecken buchbar sind aber noch nicht geflogen werden.


Aussicht - Qantas mit Ultra - Langstrecken von Australien nach Europa

Das Ganze wird nächstes Jahr aufgrund der kommenden Nonstopflüge von Australien nah Europa noch ein wenig durcheinandergewirbelt. Qantas plant in Perth einen kleinen Hub für Nonstopflüge nach Europa aufzubauen wobei neben dem bereits buchbaren London-Heathrow konkret Paris, Rom und Berlin als mögliche Ziele genannt wurden. Perth-London mit einer Flugstrecke nach Großkreiskilometern von 14.499km ist damit immer noch minimal kürzer als Doha-Auckland mit 14.534km. Emirates Dubai-Auckland rutscht dann knapp auf Platz 3 ab.
Daher ist der Medien-Hype um Perth-London für uns auch nicht so nachvollziehbar. Klar klingt es sensationell- aber es ist aufgrund der westlichen Lage von Perth nicht so weit und liegt im heutzutage absolut machbaren Rahmen.

Weitere Strecken-Planungen

Weitere Strecken in der Evaluierungs- und Planungsphase.
In der obigen Auflistung könnte es schon bald zu Veränderungen kommen -  und es ist recht wahrscheinlich dass dies auch die Spitzenposition betrifft. Einige Streckenplanungen wurden von den Fluglinien ja schon offiziell angekündigt. So will Singapore Airlines auf Sicht Singapore- New York nonstop mit dem Airbus A 350 aufnehmen. Das wären 15.345km. Etwas kürzer mit 15.003km wäre Singapore-Toronto - das ebenfalls evaluiert wird.

Turkish Airlines plant vom neuen Istanbuler Flughafen und der Option für noch mehr Zubringerflüge dann auch Nonstopflüge nach Sydney. Istanbul_Sydney soll mit Boeing 777-300ER geflogen werden. Mit 14. 956km ist das rund 400km länger als Doha-Auckland. Zudem gibt es Überlegungen von Qatar Airways Doha mit Santiago de Chile zu verbinden,  das wären 14.430km. Emirates will Dubai mit Panama-Stadt verbinden,  das sind 13.821km und möglicherweise Christchurch auf einen Nonstopflug umstellen was dann aber mit 14.050 kürzer als die schon geflogene Dubai-Auckland Strecke wird. Auf lange Sicht dürften Sydney-London mit 17.016km die wohl längste Verbindung der Welt werden. Aufgrund der großen Passagierströme zwischen den beiden Städten könnte ein solcher Flug auch wirtschaftlich betrieben werden. Die Flugzeit mit dann mehr als 20 Stunden dürfte aber vielen Passagieren wohl auch zu viel werden.

Prinzipiell gäbe es auch noch längere Strecken z.B. Auckland-London - das Air New Zealand aktuell mit Stopp in Los Angeles anbietet. Aufgrund der Marktsituation und der steigenden Konkurrenz der arabischen und mittlerweile auch chinesischen Airlines  mit nur einem Stopp dürfte diese  Strecke trotz hoher Point to Point Passagierzahlen nicht wirtschaftlich betreiben zu sein. Nicht alles was machbar wäre, macht am Ende auch Sinn.


Der längste Linienflug aller Zeiten: SQ 21/22   Singapore- New York mit 15.345km

Singapore Airlines hält den Rekord für den längsten Linienflug der Welt mit Flug SQ 20/21  Singapore-New York.  Foto: Christian Maskos
Übrigens  gab es bereits einen deutlich längeren Nonstop-Flug:  Der Flug SQ 21/22 zwischen Singapore Changi und New York Newark mit Airbus A 340-500 war mit 15. 345km  deutlich länger und hatte eine geplante Blockzeit von 18 Stunden und 50 Minuten.    Dieser Flug wurde aber am 23. November 2013 eingestellt, da Singapore Airlines den Airbus A 340 wegen dem im Vergleich zu den heutigen Zweistrahlern zu hohen Kerosinverbrauch ausgeflottet hat. Mit dem Airbus A 350   ist aber eine Neuauflage dieser Strecke angedacht.


Die längste Strecke einer europäischen Airline

KLM fliegt von Amsterdam nonstop nach Santiago de Chile. Die 12.130 km legt die Boeing 777-300ER planmäßig in 14:10 Stunden zurück. British Airways´s London -Heathrow - Santiago ist mit 11.646km deutlich kürzer.

Anzeige

Die längste Strecken einer Deutschen Airline

Die längste Strecke einer Deutschen Fluglinie ist Lufthansa´s LH 510 Frankfurt-Buenos Aires mit 11.477km und einer planmäßigen Flugzeit von 13:45 Stunden. Aktuell mit Boeing 747-800 geplant.

Die längste Strecke von Ryanair

Was ist die längste Strecke von Europas größter Airline und größtem Billigflieger? Kommt ihr drauf? Aktuell ist es Stockholm-Skavsta/Nyköping (NYO)  nach Teneriffa-Süd (TFS) mit 4273km.


Noch mehr Statistik gefällig?
Wir haben die 30 längsten Flugstrecken in der aktuellen Sommerflugplanperiode unter die Lupe genommen: Keine einzige europäische Fluglinie ist in den Top 30 vertreten. Emirates ist gleich sechs Mal (Auckland, Los Angeles, Houston, San Francisco, Dallas und Ft. Lauderdale) dabei.

Gleich dei Airlines kommen auf vier Verbindungen - United Airlines, Qata Aiways und Cathay Pacific aus Hong Kong. ansonsten in den Top 30: Etihad, Singapore Airlines, Delta Airlines, Qantas, Saudia, Jet Airways, American Airlines, South African Airways, Xiamen Air, Aero Mexico, Virgin Australia, Eva Air, China Airlines und Air Canada.

Cathay Pacific fliegt von Hong Kong aus einige der längsten Strecken der Welt.  Foto: Christian Maskos
Da einige Routen von mehreren Airline bedeint werden wie z.B. Melbourne-Los Angeles ode Singapore-San Francisco kommen wir natürlich auf mehr als 30 Airlines. Mit 15 Strecken von der arabischen Halbinsel (1x Saudia, 7x Emirates, 3x Etihad, 4x Qatar) liegen Airlines dieser Region klar vorne was die Ultralangstrecken angeht. Die meisten Ultralangstrecken.

Die allermeisten Langstrecken - nämlich sechs - führen von und nach Dubai (DXB). Auf dem zweiten Platz mit Langstrecken liegen Dallas Ft. Worth (DFW), New York (JFK) und Hong Kong mit je 5 Ulta-Langstecken aus den Top 30.

Hinweis in eigener Sache: Sämtliche Fotos sind Motto-Bilder und stellen nicht unbedingt den auf den oben genannten Strecken eingesetzten Flugzeugtypen dar.

Anzeige

Kommentare

Neuer Kommentar

Kommentar schreiben

Name:
Titel:
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch::(:shock::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein.
Beachte die Groß/Kleinschreibung!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.