• Translate
 

Fragen an Exbir und Freunde


markus granig
06. Juli | 07:43

Ist billigflug.de eine Abzocke?

Habe auf billigflug.de 2 Flüge gebucht und Visa Prepaid als Zahlungsmittel eingegeben, leider war die Kreditkarte zu diesem Zeitpunkt nicht aufgeladen. Normalerweise wird dann einfach abgelehnt und ich muß eine neue Buchung eingeben. Nicht so bei billigflug.de. Die wollen jetzt 10 Euro kassieren, damit sie die Buchung nochmal anstroßen. Sollte ich das nicht machen lassen, wird mir eine Strafgebühr von 100Euro angedroht! Sehr fragwürdige Methode meiner Meinung nach!

Antworten (1)



Klaus Schmalz
14. Juli | 14:05

Der Ablauf einer Buchung mit einer ungedeckten Kreditkarte ist mir nicht bekannt.
Fakt ist, du hast 2 Flüge gebucht und nicht bezahlt. Wenn dir billigflug.de für den Mehraufwand jetztz Euro 10,- in Rechnung stellt, ist das doch völlig angemessen, es war nicht deren Fehler.
Sind die Flüge kostenlos stornierbar? Falls nicht, kannst du dich glücklich schätzen, wenn billigflug.de dich für Euro 100,- aus der Buchung entlässt.
MfG

 

Die Frage
Ist billigflug.de eine Abzocke?
zur Beobachtungsliste hinzufügen?

E-Mail Benachrichtigung bei neuen Antworten zur Frage
Ist billigflug.de eine Abzocke?
erhalten?

 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.