• Translate
 

Ab 149€  geht es angeblcih in die USA.  Foto: Christian MaskosExbir-Kommentar: Nach einem massiven Passagiereinbruch im Vergleich zum Vorjahr versucht Air Berlin es nun wieder marktgerechteren Preisen.

Air Berlin verspricht ab Mitternacht – also Samstag 00:01 Tickets zu vernünftigen Preisen zu verkaufen: Innerdeutsche Flüge soll es ab 29€ und Flüge in die USA (Wohl inkl. Gepäck und Service) für 149€ geben. (C) Zur Aktion

Anzeige
Damit sind wir in etwa wieder bei Werten, wie sie noch im Frühjahr 2016 bei Super-Sundays normal waren und auch ansonsten in etwa Marktpreise darstellen. Natürlich sind Low-Cost-Carrier auf der Langstrecke meist noch eine ziemliche Ecke billiger, aber mit Gepäck&Service und unter Ausnutzung des Exbir-Flugsuchenrabatts wie immer ca. 20€ billiger, also ab etwa 130€ sind die Preise dann auch akzeptabel.

Natürlich ist der Service bei Air Berlin alles andere als gut - aber man kann die Flüge halbwegs überlegen. Und zumindest das Bordunterhaltungsystem mit einer ausreichenden Auswahl an Deutschen Filmen ist State of the Art. Beim Essen und beim Sitzabstand fällt AB bekanntermaßen extrem insbesondere gegenüber den SkyTeam Airlines wie Delta oder KLM ab, aber wie gesagt, es ist überlebbar.

Die Aktion startet ab Mitternacht.

 Zur Aktion

Zur Exbir-Flugsuche

Show translation
 


Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.