Pauschalreise buchen

12 Meta-Suchen mit Angeboten dutzender Veranstalter, Wellness, Radfahren, Studienreisen

Flug buchen

5 Meta-Flugsuchen zur Auswahl für die billigsten Flüge

Kreuzfahrt buchen

6 Meta-Suchen für Schiff, Fluss, Luxus, Windjammer, Club, Sonderangebote
.


Exbir-Kommentar: Für die 5* Airline Lufthansa und das Hochpreisflugziel Mexiko-Stadt ein Top Angebot.

Der Palast der Schönen Künste in Mexiko-Stadt. Buchen könnt ihr die Tarife auf der Homepage der Lufthansa. Den Bestpreits gibt es ab Köln, von dort geht es mit dem Zug oder Zubringerflug nach Frankfurt/München und dann nonstop mit Lufthansa in die mexikanische Hauptstadt. Zur Buchung (Screenshot).

Auch ab Dortmund (456€), Stuttgart (459€) sowie Hamburg Hannover, Bremen, Frankfurt und München fliegt ihr für unter 500€.

Termine findet ihr - je nach Abreiseort - für April sowie September bis Dezember 2018.

23 kg Aufgabegepäck sind inkludiert.
Zur Buchung

Anzeige

Tipp für erfahrene Bucher

Natürlich kann es etwa für Leute aus Frankfurt eine Überlegung sein, ein Ticket mit Flug-Zubringer ab Köln, - das im vorliegenden Fall günstiger ist als ein Ticket direkt ab Frankfurt - zu buchen und die Zugfahrten gar nicht anzutreten. Dies ist in der Praxis erfahrungsgemäß möglich (natürlich auf eigenes Risiko!). Wichtig ist bei einem derartigen Vorgehen auf jeden Fall: Checkt vor den Zugfahrten online ein. Dann müsstet ihr eigentlich in einem speziellen Lufthansa Airrail-Abteil des ICE von Köln nach Frankfurt fahren und eure Zug-Bordkarte vorzeigen. Aber in der Praxis mahnt dies niemand an, und ihr könnt im Zweifelsfalle bei Bording am Airport sagen, ihr seid in einem anderen Abteil gesessen und eure Zubringerzug-Bordkarte sei im Zug einfach nicht kontrolliert worden.

Klar ist aber: ZubringerFLÜGE müsst ihr definitiv antreten, sonst verfällt euer Ticket.

Über Mexiko Stadt

Mexikos Hauptstadt ist unumstritten der administrative, politische, wirtschaftliche und auch kulturelle Mittelpunkt des Landes. Zum Pflichtprogramm für jeden Reisenden gehört ein Besuch der riesigen Plaza de la Constitucion und des Centro Historico (also des historischen Stadtzentrums). Am Stadtrand von Mexiko City wartet das Kanalsystem von Xochimilco, den schwimmenden Gärten der Azteken, auf Touristen. Ebenfalls sehr sehenswert!

Tipp: Die Pyramiden von Teotihuacan

In der Umgebung der Metropole bieten sich Tagesausflüge z. B. zu den Pyramiden von Teotihuacan - der Stadt der Götter - an. Von Mexiko-Stadt aus gibt es unzählige Bus-Touren nach Teotihuacan. Die Preise sind recht unterschiedlich, im Durchschnitt zahlt ihr rund 200 Pesos, also 10€. Und wenn ihr mit dem Mietwagen unterwegs seid: Der Eintritt zu den Pyramiden-Ruinen alleine kostet 51 Pesos (knapp 2,5€) und ist für Studierende sogar frei! Mit Metro und selbst organisierter Linien-Busfahrt zahlt ihr samt Eintritt rund 120 Pesos. Diese und weitere Tipps zu dem Pyramiden findet ihr ausführlicher auf der Studentensseite mexiko-reisen-studium.

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.