• Translate
 

Jetzt ab 89€ pro Strecke - inkl Aufgabegepäck - nach Island mit Iceland Ecpress.  Foto: Christian MaskosExbir-Kommentar:  Für Flüge mit Gepäck&Service  -  was bei Island sogar Sinn macht - gibt es kaum günstiger. Top-Preis! Germania hat den Sommerflugplan freigeschaltet -  darunter massenweise Tickets in den Sommermonaten und in den Sommerferien von Bremen& Dresden,&Nürnberg nach Keflavik/Reykjavik in Island für 117,08€  (Zur Buchung/ Screenshot) return freigeschaltet. Egal ob Kurztripp oder langer Urlaub - da fast alle Daten zu dem Preis buchbar sind, geht fast alles.  Falls ihr Extrem Billig Reisen wollt - in dem Tarif könnt ihr euer Zelt&Schlafsäcke mitnehmen -  denn 20kg Aufgabegepäck sind inkludiert. Gerade wenn man gerne wandert und auf Abenteuer steht, eine gute Idee im landschaftlich traumhaften Island.

Baden im heißen Thermalwasser im Myvatn Nature Bath.  Foto: Christian MaskosAuch wenn allgemein gesagt wird, dass Island teuer ist, kann man dort auch mit kleinem Budget über die Runden kommen: Es gibt ein gut ausgebautes Jugendherbergsnetz. Die Jugendherberge in Reykjavik ist extrem zu empfehlen - und zum Beispiel über Hostelworld im voraus fest buchbar. Die Herberge liegt direkt neben einem Freibad mit mehreren Hotspots, wo man in bis zu 46 Grad heißem Wasser baden kann.

Absolut zentral, weniger als 5 Minuten von der zentralen Kirche, der Fußgängerzone, der Promenade mit dem berühmten Schiffsskulptur und nur etwa 3 Minuten vom billigen Bonus-Supermarkt entfernt liegt das Domus-Guesthouse, das auch Dormitorys zu günstigen Preisen anbietet und vor allem durch einen großzügigen Aufenthaltsraum, schnelles Free-WiFi und eine geräumige und saubere Küche für Selbstversorger verfügt. Zum Domus Guest House

Ein weiteres absolutes Muss ist die "Golden Triangel Tour", welche man in verschiedenen Hotels oder bei der Touristeninformation und am Busbahnhof buchen kann und so einige der wichtigsten Naturspektakel Island an einem Tag erleben kann.

Puffins gehören in Island zum Landschaftsbild dazu.  Foto: Christian MaskosInlandsflüge innerhalb Islands gibt es bei Air Iceland - die sogar Flüge nach Grönland ab etwa 350€ für den return ab dem Stadtflughafen Reykjavik anbietet. Absolut lohnenswert in die Golden-Circle -Tour und ein Ausflug auf die Westman-Islands. Aber auch eine Fahrt mit dem täglichen Bus von Reykjavik Excursons über die holprige Inlandsroute durch die Berge ist absolut empfehlenswert: Der Bus braucht zwar den ganzen Tag, man sieht aber wie unglaublich schnell sich die Landschaft verändert und hat Stopps im Nationalpark Pingvellir, am Geysir und an weiteren spannenden Orten. Zumindest bei unserer Fahrt war auch der Fahrer sehr cool und hat auch noch Fotostopps für uns eingelegt - auch wenn wir etwas Wetterpech hatten.;
Und wenn man Glück hat, steigen irgendwo im Nirgendwo bei strömenden Regen zwei ganz tolle Mädels zu ;-) - beste Grüße an Xenia und Laura falls Ihr das lest.

Auch der Zielort des Busses - die zweitgrößte Stadt Akureyri - ist in jedem Fall eine Reise wert. Dort können wir als Unterkunft das Akureyri Backpackers empfehlen, buchabr via Hostelworld.  Ein absolutes Muss ist von Akureyri aus ein Ausflug nach Myvatn (kleines Foto oben rechts)

Wer das Geld aufbringen kann, sollte sich auf jeden Fall einen Mietwagen meiten und einmal überdie Ringstraße komplett herumfahren um Island wirklich kennenzulernen: Die Landschaft ist so abwechslunsgreich und spektakulär, einfach Wahnsinn.    Für günstige Mietwagen schaut doch am besten bei Billiger-Mietwagen.  Der Autor hat 85 Länder bereits - Island gehört zu den Top 5 Empfehlungen ;-)
Zu Germania

Hostels und Budget-Unterkünfte in Island

Exbir- Mietwagen-Preisvergleich

Show translation
 


Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.