Anzeige


Eine Boeing 737-800 der israelischen UPEl Al hat im Kampf gegen die Konkurrenz im November 2013 mit "UP" eine neue Billigairline gegründet. UP flog unter anderem bis zu  2x täglich nach Berlin-Schönefeld. Jetzt wurde bekannt, dass El Al die Marke UP beendet und schliesst. Zusätzlich nimmt El Al den Kampf gegen die stark expandierte WOW Air auf, die ab Tel Aviv den USA-Markt über Keflavik (Island) aufgewirbelt hat und bietet deshalb ab Herbst ein neues Langstrecken-Ziel an.(m)

El Al (Israel Airlines) wird die Budget-Tochterairline Up aufgeben. In Zukunft sollen Ziele in Deutschland (Berlin-Schönefeld), Ukraine, Ungarn, Tschechien und Zypern wieder selbst unter der Marke El Al bedient werden. Im Umkehrschluss stellt El Al ihr Tarifsystem um und sie bieten in Zukunft 3 verschiedene Tarif-Typen an, um die Bedürfnisse der Kunden zu bedienen. 

Im Basic-Tarif ist ausschliesslich die Mitnahme von Handgepäck gestattet und inklusive ist zudem eine kostenlose Mahlzeit/Snack sowie eine Auswahl von Getränken. Umbuchungen, Stornierungen und die Mitnahme von Aufgabegepäck sind im Basic-Tarif nicht erlaubt. In "Basic" wird El Al den Sitzplatz für den Kunden automatisch auswählen. Eine spätere Änderung des Sitzplatzes ist nicht möglich. 

Gegen Aufpreis ist ein Plus-Tarif buchbar. Neben der kostenlosen Mahlzeit/Snack mit der Auswahl von Getränken und die Mitnahme von Handgepäck ist die Reservierung des Wunschsitzplatzes inklusive. Auch dort ist keine Mitnahme von Aufgabegepäck gestattet. Zusätzlich ist keine spätere Stornierung&Umbuchung möglich.

Im teuersten Tarif ist neben der kostenlosen Mahlzeit/Snack an Bord und der Auswahl von Getränken die Mitnahme von Hand- und 20kg Aufgabegepäck inklusive. In diesem Tarif gibt es eine Storno- und Umbuchungsmöglichkeit. 

Anzeige



Im Rahmen der Pressekonferenz von El Al (Israel Airlines) wurde zusätzlich die neue Langstrecken-Destination San Francisco bekannt gegeben. Der erste Flug auf Tel Aviv - San Francisco ist im vierten Quartal in diesem Jahr geplant.

Dies ist eine Reaktion auf die günstigen Langstrecken-Flüge, die WOW Air ab Tel Aviv anbietet. Über das isländische Drehkreuz Keflavik verbindet die stark expandierende WOW Air die israelische Hauptstadt Tel Aviv mit Zielen in Nordamerika (derzeit Toronto, Montreal, Chicago, Pittsburgh, San Francisco, Baltimore, Boston, New York, Los Angeles sowie Miami) ab 199,99 USD Oneway. 


Kommentare

Neuer Kommentar

Kommentar schreiben

Name:
Titel:
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch::(:shock::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein.
Beachte die Groß/Kleinschreibung!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.