Anzeige



Gute Nachrichten für Asienfans. Air Asia - die größte Billigfluglinie Asiens - baut ihr Netzwerk mal wieder aus: Für Europäer besonders interessant: Nonstopflüge von den Philippinen nach Jakarta und Denpasar auf Bali - damit können diese beiden wunderbaren Ziele problemlos in einer Reise kombiniert werden.

Aber auch das Hauptdrehkreuz in Kuala Lumpur wird deutlich gestärkt: So geht es künftig von KLIA2 mit Air Asia X auch nach Jaipur in Indien und Zzhengzhou in China. Zudem werden die Flüge nach Xian (Terrakotta-Armee) und Hangzhou in der Frequenz auf bis zu 6 wöchentliche Flüge aufgestockt. Bangkok Don Mueang wird zudem mit Chengdu verbunden. Damit könnt ihr nun z. B. einen billigen Gabelflug Frankfurt-Manila/Jakarta-Frankfurt mit Saudia buchen und das Zwischenstück mit Air Asia zurücklegen. (C)

Anzeige

Show translation
 

Nach oben
scrollen

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Soziale Medien einzubinden und Zugriffe zu analysieren.
Informationen, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an unsere Partner, z. B. Google, weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.  Weitere Informationen.